Iders wurde doch nicht geräumt

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von Insel Magazin

Rund ein Dutzend Lokal- und Nationalpolizisten rückten am Mittwoch in Puerto de la Cruz an, um das zum Abriss angeordnete Gebäude Iders zu räumen und zu versiegeln. Doch leider fehlte der Gerichtsbeschluss. Die obdachlosen Bewohner weigerten sich das Gebäude zu verlassen und verlangten Respekt. Es gab viel Lärm um nichts.

SV-AR

Zurück

Nach oben