Investition in bessere Straße

Teneriffa Nord / La Laguna » von Insel Magazin

Die Inselregierung Teneriffas investiert drei Millionen Euro in die Verbesserung der Landstraßen TF-13 und TF-16 zwischen Punta de Hidalgo und Tacoronte. Die Arbeiten umfassen die Sanierung des Asphalts, die Verbreiterung und Absicherung von Gehwegen und das Anbringen von Leitplanken zur Sicherheit für Fußgänger.

SV-AR

Zurück

Nach oben