Jetzt wird versiegelt

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Die kanarische Agentur zum Schutz der Umwelt (ACPMN), investiert über eine Million Euro in die Versiegelung von zwei illegalen Abwasserkanälen in Gáldar auf Gran Canaria sowie in Granadilla de Abona auf Teneriffa.

SV-AR

Zurück

Nach oben