Kaugummi gegen COVID-19

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Ein Team der Universität Cambridge hat einen Kaugummi entwickelt, der die Viruslast von COVID-19 und Grippeviren im Mund um 75 bis 99 Prozent mindert. Der Kaugummi besteht aus einer Kombination von drei Säuren. Die Wirksamkeit wurde von einem Labor in Berlin und der Universität Barcelona bestätigt. Der Kaugummi soll auf den Kanarischen Inseln ab Februar verkauft werden.

SV-AR

Zurück