Knochenfund in La Orotava

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Bei den jüngsten Ausgrabungen südlich der Kirche San Francisco in La Orotava wurden menschliche Knochen gefunden. Das könnte darauf hinweisen, dass dieser Bereich als Friedhof genutzt wurde. Außerdem stießen die Archäologen auf den Boden des ehemaligen Klosters San Lorenzo, das 1801 komplett ausgebrannt ist. Dabei wurden auch Überreste von Alltagsgegenständen aus dieser Zeit entdeckt. Experten untersuchen die Fundstücke.

SV-AR

Zurück

Nach oben