Koffer am Hafen gesprengt

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Am Mittwoch sprengte das Sprengstoff-Sonderkommando TEDAX im Hafen von Santa Cruz einen Koffer. Augenzeugen hatten beobachtet, wie sich der Eigentümer mit einem Mann auf Arabisch unterhalten hatte und dann ohne Koffer in die Fähre nach Las Palmas stieg. Der Koffer wurde gesprengt. Nicht immer greife man zu solch drastischen Maßnahmen, sondern das Vorgehen hänge von verschiedenen Faktoren ab, erklärte die Kommandoleitung. Der Passagier meldete bei seiner Ankunft, dass er seinen Koffer auf Teneriffa vergessen hatte – zu spät... SV-AR

Zurück

Nach oben