Loro Parque Fundación schützt den philippinischen Kakadu

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von Insel Magazin

Aufgrund der Abholzung seines Lebensraums ist der philippinische Kakadu akut vom Aussterben bedroht. Nur noch 430 bis 750 Exemplare gibt es im Wald und in den Mangroven, vor allem auf der Insel Palawan und ihrer unmittelbaren Umgebung. Durch die Unterstützung der Stiftung Katala vor Ort wurde die Bevölkerung für das Thema sensibilisiert. Es wurde aufgeforstet und Ranger wachen über die Sicherheit der Nester.

SV-AR

Zurück

Nach oben