Mehr als 5.000 Neuinfektionen

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Am Vortag zum Dreikönigsfest registrierten die kanarischen Behörden 5.098 Neuinfektionen. Fünf Männer und vier Frauen im Alter zwischen 62 und 99 Jahren verstarben mit COVID-19. Alle hatten Vorerkrankungen. Derzeit liegen 427 Patienten auf COVID-19-Stationen im Krankenhaus und 60 auf der Intensivstation.

SV-AR

Zurück

Nach oben