Mercadona backt nicht mehr

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Die spanische Supermarktkette Mercadona hat bekannt gegeben, dass sie künftig nicht mehr selbst Brot und Teigwaren aufbacken wird. Stattdessen soll mit lokalen Bäckern vor Ort zusammengearbeitet werden. Die Mitarbeiter in den Backabteilungen müssen nicht um ihre Arbeitsplätze fürchten, sie werden in anderen Bereichen eingesetzt.

SV-AR

Zurück

Nach oben