Stoppt den Vandalismus!

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Forscher des wissenschaftlichen Instituts der Kanaren INVOLCAN beklagen, dass an mehreren Messstationen die Solarzellen und Batterien gestohlen wurden, die zu deren Funktionieren erforderlich sind. „Wir können nicht verstehen, wie jemand mit gesundem Menschenverstand so etwas tun kann. Gerade jetzt, wo die Daten für die Sicherheit aller so wichtig sind“, erklärten sie. Schon 2011 wurde eine komplette geochemische Anlage im Gebiet der Cumbre Vieja von Unbekannten gestohlen, die gerade vor dem Vulkanausbruch wichtige Daten geliefert hätte.

SV-AR

Zurück

Nach oben