Strom sparen – wer schluckt am meisten?

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Eine Megawattstunde Strom in Spanien kostet derzeit durchschnittlich 339,81 Euro. Wer weiß eigentlich, welche Geräte im Haushalt am meisten Strom schlucken? Der spanische Verbraucherschutz rechnete aus, dass ein Kühlschrank rund 19 Prozent des Stroms kostet, der pro Jahr im Haushalt verbraucht wird. Wasch- und Spülmaschine benötigen jeweils rund sieben Prozent. Um Strom zu sparen, sollte man keine Geräte nur halb voll laufen lassen und vor allem das Standby ausschalten. Alles, was nicht gebraucht wird, sollte vom Netz genommen werden, selbst die Ladekabel.

SV-AR

Zurück

Nach oben