Supercomputer in Betrieb genommen

Teneriffa Süd / Granadilla de Abona » von Insel Magazin

Im Zentrum für erneuerbare Energie ITER in Granadilla de Abona wurde ein Supercomputer in Betrieb genommen, der den bisherigen Computer Teide HPC in Punkto Schnelligkeit um ein Vierfaches übertrifft. Er kann für wissenschaftliche- und Forschungszwecke genutzt werden, steht aber auch Unternehmen aus der audiovisuellen Branche zur Verfügung, die eine große Datenmenge schnell speichern müssen.

SV-AR

Zurück

Nach oben