Tag der Deutschen Einheit in Puerto de la Cruz

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von Insel Magazin

Am Montag wurde im Garten des Hotels Tigaiga in Puerto de la Cruz der Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Der deutsche Konsul auf den Kanarischen Inseln, Wolfgang Schwarz, war eigens aus Gran Canaria angereist. Geladen waren Politiker, Geschäftsleute, Polizeidirektoren und die Presse. Schwarz betonte, dass die Werte Freiheit, Frieden und Menschenrechte, für die vor über drei Jahrzehnten Menschen in Ostdeutschland auf die Straße gingen und damit die Wiedervereinigung erzwangen, auch heute noch wichtig sind. In aktuellen Konflikten kämpfen auch jetzt Menschen für diese demokratischen Werte. Er betonte zudem das gute Verhältnis zwischen Spanien und Deutschland. Mehr dazu in der November-Ausgabe des Insel Magazins.

SV-AR

Zurück

Nach oben