Teldes Einwohner sind besorgt

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Ein Angriff auf einen Busfahrer, eine Mas-senschlägerei an der Kreuzung Cruce de Me-lenara, Diebstähle und brennende Müllcon-tainer haben bei vielen Bewohnern von Telde große Besorgnis ausgelöst. Sie fordern mehr Polizeipräsenz. Die Gemeinde beruhigt sie aber. Aufgrund aktueller Ereignisse sei dies eine „gefühlte Zunahme der Kriminalität“. „Der Blick in die Polizeistatistik zeigt, dass wir im Vergleich zu anderen spanischen Städten in unserer Größe eine eher niedrige Kriminalitätsrate haben“, heißt es aus der Stadtverwaltung.

SV-AR

Zurück

Nach oben