Tritt ins Gesicht nach einem banalen Kommentar

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von Insel Magazin

Die Policia Nacional hat in Santa Cruz einen 20-Jährigen festgenommen, der einem 15-Jährigen mit einem Fußtritt das Nasenbein gebrochen und mehrere Zähne ausgeschlagen hat. Dabei hat der Jugendliche nur gesagt, er solle besser aufpassen, wohin er laufe. Der Ältere hatte ihn auf der Straße angerempelt. Nachdem der Teenager versorgt war, lokalisierten die Polizisten den mutmaßlichen Täter an der Straßenbahnhaltestelle Plaza de la Paz und nahmen ihn fest.

SV-AR

Zurück

Nach oben