Wald ist wieder freigegeben

Teneriffa / Santa Cruz » von Insel Magazin

Die Inselregierung von Teneriffa hat am Freitagmittag um zwölf Uhr die Beschränkungen in den Waldgebieten aufgehoben. Die Waldwege und Freizeitplätze können im Rahmen der normalen Regelungen genutzt werden. Ungeachtet dessen bittet Inselpräsident Pedro Martín die Bewohner und Besucher, sich vorsichtig zu verhalten. Bei dem letzten Waldbrand in Los Realejos wurden rund 2.700 Hektar Wald zerstört und es wird eine ganze Weile dauern, bis sich die Natur davon erholt hat.

SV-AR

Zurück

Nach oben