Wetter verursacht Chaos

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Wegen des Regentiefs fielen am Mittwoch auf La Palma elf Flüge aus und zwei Straßen im Vulkanausbruchsgebiet mussten wegen Wasserdampf gesperrt werden. Auf El Hierro wurden zwei Flüge gestrichen. In Adeje im Süden Teneriffas wurden alle Veranstaltungen kurzfristig abgesagt. Zwei Frauen wurden durch eine herabstürzende Markise verletzt. Über 3.000 Blitze über dem Archipel und Donner sorgten für Aufsehen. Auf La Gomera wehte der Wind am heftigsten und erreichte bis zu 108 Stundenkilometer.

SV-AR

Zurück

Nach oben