La Gomera / Valle Gran Rey »

Von

Wieder Ertrunkener

Am Samstag Nachmittag gegen 15.30 Uhr wurden die Rettungskräfte der 112 an den dortigen Playa de Ingles gerufen. Ein 45- jähriger Ausländer war ertrunken. Alle Rettungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Regen zum Sonntag ?

Wie der staatliche Wetterdienst AEMET berichtet,
wird es wohl zum Wochenende vorbei sein mit dem herrlichen Wetter. Es streift uns dann vorraussichtlich am Sonntag ein Regengebiet, welches sich zwischen die Kaltluftfront im Norden und die Warmfront im Süden schiebt. Dadurch kann es lokal auch mal Gewitter geben.
Wir von Radio-Europa beobachten die Wetterlage und halten Sie auf dem Laufenden, auch am Wochenende !
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Neue Firmen

Bis im Monat November wurden auf den kanarischen Inseln insgesamt 3.229 neue Firmen registriert. Das waren jedoch 2 % weniger als noch im Vorjahr.
Dies berichtete jetzt die lokale Handelskammer.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Lotteriegewinn ist steuerpflichtig

Wenn Sie jetzt in der Weihnachtslotterie etwas gewinnen, dann kassiert das Finanzamt mit. Seit dem Jahr 2014 sind 20% der Gewinnsumme über 2500 € fällig. 
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Moderne Tankstelle eröffnet

Die Ölgesellschaft Cepsa hat am Montag eine supermoderne neue Tankstelle in der Stadt Las Palmas eröffnet. Diese ist nach den neuesten, umweltfreundlichen Vorgaben gebaut worden.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Windparks jetzt amtlich

Am Montag hat die kanarische Regierung insgesamt 19 neue Projekte für die alternative Energie bewilligt. Hier geht es zunächst um Windparks. Fünf davon werden auf Gran Canaria gebaut, sieben auf Teneriffa und vier auf Lanzarote, die restlichen auf den kleineren Inseln.
PG-AR

Teneriffa / Teide »

Von

Autodiebe gerade noch geschnappt

Die Guardia Civil ertapte  zwei junge Männer in den Cañadas del Teide, welche gerade dabei waren, einen dort geparkten Mietwagen zu stehlen.
Die beiden 28 und 31 Jahre alten Männer müssen nun dem Richter erklären, was sie damit vor hatten.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Männer beim Klauen erwischt

Die lokale Polizei von Santa Cruz de Tenerife nahm am Mittwoch diese Woche zwei Männer im Alter von 27 Jahren fest, welche in einem großen Parfümgeschäft in einem Einkaufszentrum nicht unerhebliche Mengen an Parfüm stahlen.
Sicherlich sollten diese dann als Weihnachtsgeschenke weiterverkauft werden.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Verbrannter Mann identifiziert

Bei dem Toten, welcher in einem ausgebrannten Auto im Süden der Insel Teneriffa im Kofferraum  gefunden wurde, handelt es sich um den  Präsidenten des Tankstellenverbandes T-Gas Raimundo Toledo. 
Wir berichteten an gleicher Stelle über den grausamen Fund. Die Polizei ermittelt bisher in alle Richtungen, um die Zusammenhänge aufzuklären.
PG-AR

Teneriffa / La Laguna »

Von

Ganz schön viele Operationen

Das Hospital Universitario Nuestra Señora de La Candelaria, das Universtätskrankenhaus der Insel Teneriffa, hat im ersten Halbjahr insgesamt 9.987 Operationen durchgeführt.
Hier hat man sich im Laufe der Zeit auch in verschiedenen Bereichen spezialisiert.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Extra Bahnen zum Geschenke kaufen....

Wie jetzt die Geschäftsführung der Tranvia, der Stadtbahn von Santa Cruz de Tenerife berichtet, wird man ab heute Samstag und am 26. Dezember sowie am 2. Januar die Fahrfrequenz in der Stadt auf einen 8 Minuten Takt erhöhen. Damit will man den Besuchern der Stadt ein zügiges Vorankommen garantieren.
PG-AR

La Palma / San Sebastian »

Von

Kokainschmuggler verhaftet

Auf der insel La Palma hat die Polizei ein Segelschiff mit 300 Kg Kokain aufgebracht.
Das Schiff wurde in den Hafen von San Sebastian geschleppt und die beiden auf dem Boot befindlichen Personen festgenommen.
PG-AR

La Palma / Los Llanos de Aridane »

Von

Handy Dieb erwischt

Wie jetzt die Guardia Civil berichtet, war bei Los Llanos de Aridane ein 27- jähriger unterwegs, welcher dort die Urlauber bestahl, insbesondere hatte er es auf Handys abgesehen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Preise leicht gestiegen

Die Preise beim Einkauf auf den kanarischen Inseln sind im November im Vergleich zum Vormonat um 0,4% angestiegen. Dies kam durch die Anhebung der Strompreise. Nur die derzeit günstigen Benzinpreise glichen dies wieder aus.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Canarios sparen Weihnachtsgeld bis zum Ausverkauf

Übrigens, rund 71 % der Anwohner der kanarischen Inseln sparen beim Weihnachtseinkauf, um noch Geld für den im Januar beginnenden Ausverkauf zu haben.nach dem 6. Januar gibt es dann die großen Schnäppchen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Zeit für Familie und Kollegen

Acht von zehn Anwohnern der kanarischen Inseln glauben, dass die Weihnachtszeit das Betriebsklima verbessere. Vor Weihnachten verbringt man öfter mal die Freizeit mit Kollegen und deren Familie.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Weihnachtslager für Kinder

Insgesamt 1000 Kinder von Gran Canaria können in diesem Jahr ins Weihnachtslager fahren. Dieses wird immer von der Regungsverwaltung und der Sozialabteilung der Insel über die Ferien der Festtage organisiert.
Hier beschäftigt man sich dann besonders intensiv mit den Kindern.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Alles elektronisch geregelt

Die Hauptstädte der großen Inseln wie Las Palmas und auch Santa Cruz de Tenerife sind wohl Vorreiter bei der neuesten Technologie. So gibt es hier viele elektronische Hilfen wie Apps und mehr, mit welchen die Bürger und die Besucher informiert werden. 
Die Busfahrpläne oder Taxis und touristische Ziele
alles gibt es jetzt auch via App.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Mehr Arbeitsverträge zur Weihnachtszeit

Wie jetzt vom Arbeitsamt Teneriffas berichtet wird, gab es auf der Insel 11.337 Arbeitsverträge im Monat November, welche neu abgeschlossen wurden, überwiegend in der Touristik Branche. Dies waren somit in diesem Monat 17,7% mehr als noch im Monat zuvor.
PG-AR

Teneriffa / Arona »

Von

Arona will die blaue Flagge

Die Gemeinde Arona hat jetzt die nötigen Unterlagen und Analysen für die blauen Fahnen an den dortigen Stränden eingereicht.
Hier gab es auch einige Neuerungen an den dortigen Küsten wie Toiletten, Duschen und mehr. 
Bis zum 3. Dezember war die Frist für die Abgabe dieser Papiere.
PG-AR