Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Stau wegen Reifenpanne eines Busses

Auf der Autobahn TF 5 hatte ein Bus zwischen La Matanza und El Sauzal am Dienstag eine Reifenpanne.
Eigentlich nichts außergewöhnliches, jedoch gab es hier einen Rückstau von einigen Kilometern bis endlich der Abschleppwagen kam.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Diebes- und Drogenbande festgenommen

Die Policia National von Los Realejos hat jetzt einen 33- jährigen und einen 40- jährigen Mann festgenommen.
Die beiden waren im Drogengeschäft tätig. Die Polizei hat
bei der Festnahme Fahrzeuge, Mobiltelefone und Bargeld sowie 505 Gramm Drogen sicher gestellt.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Der Tourismus geht aufwärts

Die Insel La Palma und deren Touristik Abteilung bemüht sich um mehr Gäste. So wird man jetzt weiterhin auch Touristik Messen in Holland und auch in Österreich besuchen. Langsam aber sicher bekommt die Insel mehr Urlauber, vom Bananenanbau allein können die Anwohner nicht leben.

PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Super Umsätze zu Weihnachten

Wie jetzt der Handelsverband berichtet, war die Weihnachtszeit bis zu dem Reyes wohl die beste seit Jahren. Es wurde ein Umsatzplus von 6% erreicht.

Der Verband berichtet hier sogar von der besten Weihnachtskampagne seit zehn Jahren.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Engländer loben hiesigen Wein

Die Wein Zeitschrift “Wine“ hat jetzt in ihrer englischen Ausgabe die kanarischen Inseln in einem Reisebericht für das Jahr 2017 in die Liste der zehn besuchenswerten Reiseziele für Weinkenner aufgenommen.
Hierzu gibt es auch einen ausführlichen Bericht über die
“Los Vinos de las Islas Canarias”, bereits aus Shakerpeares Zeiten.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Messegelände wird erweitert

Die Regierungsverwaltung hat jetzt für die Förderung und Erweiterung des Messegeländes von Las Palmas auf Gran Canaria 2,5 Mill. € bewilligt.
Auf dem Gelände gibt es über das Jahr immer wieder für die Wirtschaft wichtige Messen, wie auch die “Feria Internacional del Atlántico“.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Sandkrippe war sehr gut besucht

Abschliessend wurde jetzt berichtet, dass die Sandkrippe bei Las Canteras in Las Palmas auf Gran Canaria insgesamt 214.500 Besucher zählte.

Insgesamt wurden dabei 30.000 € an Spenden eingesammelt, welche jetzt in soziale Zwecke fliessen werden.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Bestes Golfhotel von ganz Spanien

Das Hotel “Sheraton Gran Canaria Salobre“ bei Maspalomas wurde jetzt zum besten “Hotel de Golf de España“ gewählt.
Hier wurde vieles bewertet, wie die Ausstattung, die Einrichtung, die Lage und auch der Golf Rasen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Plus beim Verkauf von Gebrauchtwagen

Das vergangene Jahr 2016 wurde auf den Kanarischen Inseln mit einem Plus von 9,3% beim Verkauf von Gebrauchtwagen abgeschlossen. Insgesamt wechselten hier 88.166 Fahrzeuge den Besitzer. In der Provinz Teneriffa
wurden, wie der Fachverband der Gebrauchtwagenhändler berichtet, mehr Autos verkauft als in der Provinz Las Palmas.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Vereiste Wanderwege

Wie die Ranger des Nationalparque Teide berichten, musste man dort, insbesondere in den Höhenlagen, einige Wanderwege wegen Eisglätte sperren.
Durch die teils hohen Temperaturen schmolz der Schnee, welcher sich aber dann wieder zu Eisflächen verwandelte.
Derzeit wird daran gearbeitet, diese Wanderwege wieder begehbar zu machen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Betrunkener kollidierte mit einem Polizeiauto

Gegen fünf Uhr in der Früh am vergangenen Sonntag wurde ein Autofahrer wegen Alkohol überprüft, die Probe war positiv. Der betrunkene Fahrer stieg in sein Auto und flüchtete auf der Carretera del Botanico. Hier verlor er dann die Gewalt über das Fahrzeug und verursachte einen Unfall mit einem Fahrzeug der Policia National.
Einer der Beamten wurde hierbei leicht verletzt.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Zahl der Bedürftigen wird nicht weniger

Wie jetzt der Sozialverband “Asociación Kairós“ berichtet, gab es im Jahr 2013 die meisten Hilfsbedürftigen in der Stadt Santa Cruz de Tenerife. Etwa 3000 Personen mussten hier unterstützt werden.
Jedoch immer noch kommen hier etwa 2800 Menschen um sich mit Lebensmittel und Kleidung einzudecken.
Viele von diesen Menschen finden auch keine Arbeit.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Bau des Südkrankenhauses kann weitergehen

Endlich haben sich die Beteiligten und Verantwortlichen für den Bau des Hospital Sur geeinigt. Die Firma, welche mit dem Ausbau betraut war, wollte mehr Geld. Somit waren die Arbeiten zunächst blockiert.
Jetzt soll der Ausbau der dritten Phase starten.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Weniger Besucher im Krankenhaus gestattet

Im Krankenhaus von La Palma hat man derzeit die Besuche der Kranken stark eingeschränkt.
Mit einem extra Plakat weist man schon am Eingang die Besucher darauf hin.
Grund für die Aktion ist der hier stark verbreitete Grippevirus A, man will hier eine Epidemie vermeiden.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Karriere-Aus der Rockband Aerosmith

Nach über 40 Jahren Musikgeschichte verkündete Aerosmith, die Rockgruppe um den Frontmann Steven Tyler, im vergangenen Jahr das Ende ihrer Band.

In gewohnter Rockstar-Manier verabschieden sie sich mit ihrer Abschiedstour „Aero-Vederci, Baby!“ aus dem Musikgeschäft. Der letzte Halt auf ihrer Tour ist das Estadio Heliodoro Rodríguez López am 8. Juli 2017 im sonnigen Santa Cruz. Die begehrten Tickets sind bereits verfügbar und kosten zwischen 69 und 149 Euro.

Als eines der bekanntesten Stücke der Band gilt die Rockballade „I don’t want to miss a thing“ aus dem Jahr 1998. Er war der Titelsong zum Kinohit Armageddon.

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Kleines Hotel im Leuchtturm

Ein deutsches Unternehmen, die Firma FLOTEL, will den Leuchtturm Barlovento auf der Insel La Palma zu einem Luxushotel mit fünf Sternen umbauen. Es wird hier dann gerade mal 12 Betten geben.
Die Genehmigungen, auch von der Gemeinde, liegen wohl vor.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Immer mehr alternative Energie

Derzeit sind es wohl gute Zeiten für die Erweiterung von alternativen Energien. So hat jetzt auch die Kanarische Regierung allein 49 Projekte auf dem Plan, welche dann über 436 Megawatt Strom liefern sollen. Bei den erneuerbaren Energien will man alsbald mehr als 21% des Stromverbrauchs erzeugen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Nicht alle Telefonzellen sollen weg

Nach und nach sterben sie aus, die blauen Telefonkabinen an den Straßen in Spanien. Jedoch auch hier auf den Kanarischen Inseln will die lokale Regierung diese nicht überall entfernen lassen. Die Telefongesellschaft möchte sie gerne ganz entfernen, da auch die Betriebskosten zu hoch sind. Auch werden diese Telefone oft mutwillig zerstört. Jetzt hat man sich darauf geeinigt, diese an wichtigen Stellen zu erhalten.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Flüchtlingszahlen

Im vergangenen Jahr kamen an den Küsten der Kanarischen Inseln insgesamt 663 Flüchtlinge an. Im Jahr 2015 waren es noch 875, also 212 Menschen mehr.
Davon waren 507 Männer und 95 Frauen sowie 61 Minderjährige.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Bluthochdruck auch hier verbreitet

Rund 13 % der Arbeiter und Angestellten auf den Kanarischen Inseln leiden unter Bluthochdruck, wie jetzt die Gesundheitsbehörden berichten.
Diese Werte wurden bei 820.938 Mitarbeitern über das Jahr gemessen.
PG-AR

Nach oben