Lanzarote / Teguise »

Von

Verkehrskontrolle hat sich gelohnt

Wie die Trafico, die Verkehrspolizei von Lanzarote berichtet , gab es zum Jahresende noch eine große Geschwindigkeitskontrolle. An einem einzigen Tag erwischte man rund 100 Verkehrssünder, welche zu schnell gefahren waren.
Viele bekamen eine Anzeige, das kostet dann richtig Geld und auch noch Punkte.
PG-AR

Lanzarote / Famara »

Von

Emigranten in Famara gestrandet

Am Strand von Famara kamen am Sonntag erneut zwei Flüchtlingsboote mit insgesamt 14 Emigranten an. Die Flüchtlinge waren 12 Männer, eine Frau und ein Minderjähriger. Als die Polizei dort eintraf, fand man auch unweit der Boote Plastikfässer mit 120 Kg Haschisch. Die Polizei will jetzt klären, ob die Drogen etwas mit den Emigranten zu tun haben.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Falscher Bombenalarm in Polnischem Flugzeug

Ein Flugzeug der Polnischen Fluggesellschaft ENTER-AIR
musste in Prag am Freitag notlanden, weil es einen falschen Bombenalarm gab.
Wie berichtet wird, startete die Boing 737-800 auf Gran Canaria Richtung Tschechien als der Bombenalarm gemeldet wurde.
Nachdem festgestellt wurde, daß dies ein falscher Alarm war, waren die 160 Passagiere erleichtert.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Urlauber Rekord

Die Kanarischen Inseln hatten bereits im November 2016 mit über 12 Millionen Urlaubern den Rekord des Jahres gebrochen. Damit lag man gegenüber dem Jahr 2015 mit einem Plus von 12,7% vorn.
Etwa 33 % der Urlauber kamen aus England.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Weniger Abtreibungen

Wie jetzt die Gesundheitsabteilung der Kanaren berichtet, gab es auf den Inseln im Jahr 2016 161 Abtreibungen weniger. Dies waren 2,9% weniger als noch im Jahr zuvor. Wie hier berichtet wird, gab es im Jahr 2015 5.372 Abtreibungen auf den Inseln.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Mit der Wirtschaft geht es aufwärts

Wie die Wirtschaftsabteilung der Kanarischen Inseln berichtet, konnte man das Jahr 2016 mit einem Plus von 3,5% abschließen. Für das neue Jahr erwartet man ähnliche Werte.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Gesuchter Deutscher festgenommen

Schlecht endete das alte Jahr für einen jungen Mann aus Deutschland. Dieser wurde von der Policia National festgenommen. Bei der Überprüfung seiner Identität stellte es sich heraus, dass er in Deutschland mit einem internationalen Haftbefehl gesucht wurde.

PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Stürmischer Jahreswechsel im Süden

Während sich der Norden bis nach Buenavista del Norte mit schönstem Wetter und Sonnenschein präsentierte, gab es in Santa Cruz de Tenerife in den vergangenen Tagen heftigen Wind aus Süd - Südost. Ebenfalls im Süden Teneriffas gab es auch Calima. Santa Cruz war auch immer wieder von Windböen mit bis zu 90 Km/h betroffen, hier brach sogar eine Palme ab. Die Wetterfrösche rechnen nun für diese Woche mit einem Ende der Böen und ruhigerem Wetter.

PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Geld für Arbeitslose und Weiterbildungen

Teneriffas lokale Regierungsverwaltung will 2017 rund 1,5 Mill. € für eine verbesserte Ausbildung der Mitarbeiter ausgeben. Mit verschiedenen Programmen und Weiterbildungsmaßnahmen will man auch mehr Arbeitslose fit bekommen.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Teneriffa als Luxusziel

Die Touristik Abteilung der Insel Teneriffa bemüht sich derzeit durch verschiedene Aktionen die Insel auch als Luxus Urlaubsziel zu präsentieren. Dazu besucht man entsprechende Fachmessen für Touristik, wie das “Private Luxury Forum“ von Athen und die “International Luxury Travel Market“ Messe von Cannes .
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Karten für die Reyes ausverkauft

Kaum waren die Verkaufsschalter geöffnet, ging es rund in Santa Cruz de Tenerife. Wie alle Jahre wieder stürzten sich die Anwohner auf die Eintrittskarten für die Heiligen Drei Könige im Sportstation Helidoro Rodríguez López. Die 18.000 Karten waren innerhalb von wenigen Stunden bereits am Donnerstag ausverkauft.
Der Eintrittspreis liegt bei 1,--€, die Einnahmen spendet die Stadt jedes Jahr für soziale Zwecke.
PG-AR

La Gomera / Hermigua »

Von

Wegen Wind keine Silvesterfeier

In der Gemeinde Hermigua auf La Gomera musste die geplante große Silvesterfeier zum Jahreswechsel mit Tanz und Folklore wegen der starken Windböen abgesagt werden. Hier gab es lokal Böen bis 90 Km/h.
PG-AR

Lanzarote / Costa Teguise »

Von

Tierquäler festgenommen

Die Seprona, die Naturschutzabteilung der Guradia Civil, ermittelt jetzt gegen einen Anwohner von Soo. Dieser hatte wohl mehrere Hühner lebend in einen Leinensack gesteckt und dann in einem Müllcontainer entsorgt.
PG-AR

La Gomera / Valle Gran Rey »

Von

Ertrunken

Traurig endete das alte Jahr für einen 64- jährigen Mann auf der Insel La Gomera. Dieser ertrank an der Playa de la Calera beim Valle Gran Rey.
Ein 49- jähriger hatte am gleichen Strand dann noch Glück, er konnte vor dem Ertrinken gerettet werden.
PG-AR