Teneriffa / La Chasnera »

Von

Glückstankstelle

Nachdem die REPSOL Tankstelle “La Chasnera“ an der Südautobahn für das Glück und große Gewinne steht, gab es nach den neuerlichen Gewinnen zur Weihnachtslotterie erneut eine große Schlange von Los Käufern, welche unbedingt bei der nächsten Ausspielung des “Sorteo del Niño“ mit dabei sein wollen.
PG-AR

Teneriffa / Guia de Isora »

Von

Gute Idee

In der Gemeinde Guia de Isora wurde jetzt ein Mini Punto Limpio aufgestellt. Das ist eine Müllabgabestelle auch für Sondermüll. Hierbei haben die Gemeinde, der Landschaftsschutz und die Regierungsverwaltung mitgewirkt.
PG-AR

 

Teneriffa / Grandilla »

Von

Flughafenerweiterung kommt

Der Verband der Fluggesellschaften im Süden der Insel Teneriffas hat jetzt erneut die Erweiterung des Flughafen Terminals gefordert.
Dort stehen seit längerem zwei neue Abfertigungshallen auf dem Plan. Jetzt hieß es, die derzeitigen Abfertigungsgebäude reichen noch aus und bis zum Jahr 2021 werden dann die fehlenden Gebäude fertig sein.
PG-AR

Lanzarote / Yaiza »

Von

Taucher ertrunken

An der Küste von Lanzarote bei Yaiza am Playa Las Coloradas ertrank am Mittwoch ein Taucher.
Gegen 10 Uhr wurden die Rettungskräfte gerufen.
Die Taucherkollegen zogen den Mann noch in ihr Boot, jedoch konnten die Rettungskräfte nichts mehr für den Mann tun. Der Tote wurde in die Gerichtsmedizin gebracht.
PG-AR

La Palma / Garafía »

Von

In diesen Höhen ungewöhnlich

Gegen 8 Uhr am Mittwoch waren die Anwohner von La Palma nicht schlecht erstaunt, denn auf einer Höhe von rund 900 Metern gab es bei San Antonio del Monte bei Garafía vier Grad Minus ! Alles, was feucht war oder Wasser, war dort gefroren. Die Anwohner fanden es lustig und teilen die Fotos in den sozialen Medien.
Auch die Bauern fanden es gut, den manche Bäume und Pflanzen brauchen auch mal den Frost.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Stille Nacht !

Wie jetzt aus der Einsatzzentrale der 112 berichtet wird, war es wohl das ruhigste Weihnachtsfest seit drei Jahren. Zwar gab es 38% mehr Anrufe, welche eingingen und es gab auch 693 Einsätze, welche gefahren wurden. Jedoch dabei war nichts Gefährliches, mal ein kleiner Hausbrand oder kleinere Unfälle, Streit zwischen Eheleuten oder kleinere Verletzungen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Radar rechnet sich

Die fest installierten Radarkontrollen auf den Kanarischen Inseln sind wohl die effektivsten von ganz Spanien. Hier wurden bis zum vergangenen Oktober pro Anlage je 6371 Schnellfahrer geblitzt.
Allein auf Teneriffa gab es 36.993 Anzeigen bisher in diesem Jahr.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Überall wird es teurer

Nicht nur in Deutschland steigen die Strompreise, auch auf den Kanarischen Inseln. Im Schnitt sind dies rund 10.--€ pro Rechnung oder 3,2% Preisanstieg.
Mit weiteren Teuerungen ist hier noch zu rechnen.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Die Kasse klingelt

Auf den Kanarischen Inseln stiegen die Umsätze im Einzelhandel im Monat November um 3,4 %. Bisher im Jahres Durchschnitt konnte man einen Anstieg von 3,2% verzeichnen.
Hierbei ist das diesjährige Weihnachtsgeschäft noch nicht berücksichtigt.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Schneller von Insel zu Insel

Das Fährschiff Unternehmen ARMAS hat jetzt am Dienstag ein neues weiteres Schnellboot auf der Strecke Las Palmas, Gran Canaria, nach Santa Cruz de Tenerife in Betrieb genommen. Viermal am Tag fährt man nun diese Strecke.
Die Tickets kosten nur 9,90 Euro pro Strecke und Person, eine Person mit Auto nur 15.--€. Das neue Schiff ist 96 Meter lang und 26,6 Meter breit, es können 966 Fahrgäste und 290 Autos befördert werden.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Alle wollen Wasser

Die Wassergesellschaften sowie die Regierungsverwaltung von Santa Cruz de Tenerife möchten schnellstens die Leistungen der Wasserentsalzungsanlagen erhöhen. Dies ist dringend erforderlich, da wegen des fehlenden Regens die Landwirte Alarm schlagen. Ebenso gibt es viele endemische Pflanzen hier, welche vom Aussterben bedroht sind. Jetzt wird man wohl auch öfter wieder LKW mit Wassertanks sehen.
Diese waren hier vor Jahren ausgemustert worden.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Mehr Angebot ?

Die Touristik Abteilung der Stadt Santa Cruz möchte für das kommende Jahr mehr Attraktionen anbieten, gerade auch für die Gäste der Kreuzfahrtschiffe.
So denkt man darüber nach, auch den “Mercado de Nuestra Señora de África“ und die Kaufhäuser an Sonn- und Feiertagen zu öffnen.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Neues Fastfood Restaurant

Am Mittwoch wurde auf Teneriffa ein neuer weiterer McDonalds eröffnet. Er befindet sich der Landstraße bei Las Moraditas de Taco Santa Cruz nach Rosario. Dies ist ein Drive – In, welcher 24 Stunden geöffnet sein hat.
PG-AR

Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Lustige Weihnachtskekse backen ?

Die Policia National hat jetzt in Puerto de la Cruz eine 48- Jährige festgenommen. Diese hatte in ihrem Auto insgesamt 19 Kg Haschisch. Die Spanierin hatte keine Vorstrafen, muss jedoch jetzt dem Untersuchungsrichter erklären, was sie mit den Drogen wollte.
PG-AR

Fuerteventura / Puerto del Rosario »

Von

Jahresrekord

Die Insel Fuerteventura schließt das Jahr 2017 mit einem Besucherrekord.
So gab es hier 3,4 Millionen Urlauber, dies waren 4,9 % mehr als noch im Vorjahr.
Bei den Kreuzfahrtschiffen gab es sogar ein Plus von 65,9%.
PG-AR

Fuerteventura / Puerto del Rosario »

Von

Vorsorge

Nachdem auf der Insel Fuerteventura die Stechfliege “Aedes aegypti“ entdeckt wurde, und diese Zika und das Dengue Fieber übertragen kann, hat die Gesundheitsabteilung in den betroffenen Gebieten Firmen beauftragt, diese auszuräuchern.
PG-AR

La Palma / Santa Cruz »

Von

Teurer Stromausfall

Am Dienstag hat die Kanarische Regierung eine Strafe von 6 Mill.€ für die Stromgesellschaft UNELCO ausgesprochen und verhängt.
Hier ging es um den Stromausfall vom 11. Dez. 2013
von fast 20 Stunden auf der kleinen Insel La Palma.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Großer Erfolg

Die Messegesellschaft INFECAR wird im kommenden Jahr insgesamt 9 Messen und Ausstellungen auf dem Messegelände der Stadt Las Palmas präsentieren.

Alle bisher in diesem Jahr abgehaltenen Messen waren ein voller Erfolg und daran will man anknüpfen.

PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Gute Geschäfte

Die Hafenbehörden sind auf Gran Canaria ebenso wirtschaftlich zufrieden, insbesondere mit den Zahlen bei den Kreuzfahrtschiffen im Hafen beim Parque Santa Catalina. Aber auch die Transportzahlen lassen sich für das Jahr 2017 gut lesen. Gegenüber dem Vorjahr gibt es hier Steigerungen von bis zu 37%.
Auch für das kommende Jahr wurde hier schon gut gebucht.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Woher kommt das Pony ?

Am ersten Weihnachtsfeiertag mussten die Beamten der lokalen Polizei der Stadt Las Palmas beim Hospital Militar ein Pony einfangen. Dies lief dort herrenlos herum. Weil man zunächst nicht wusste, wohin das Tier gehört, wurde es in die Tierauffangstation gebracht, bis sich die Besitzer einfinden.
PG-AR