Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Weniger Urlauber

Die Pleite der Fluggesellschaft NIKI wird jetzt dann rund 18.600 Deutsche Fluggäste bis zum April 2018 weniger auf die Insel La Palma bringen. Bereits zuvor gab es hier ein Loch durch die Pleite der Air Berlin welche die Insel recht häufig anflog.

PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Der Winter kommt

Nach dem warmen November auf den Inseln gab es jetzt mit dem Tief Anna die erste Kältewelle.
So fielen die Temperaturen in den mittleren Höhenlagen auf rund 10 Grad. Oberhalb von 2500 Metern gab es Frost und Schnee sowie Graupel. Dies führte nach dem frischen Nord - Nordost Wind dann auch dazu, dass in den tiefen Lagen die Tageswerte bei 21 bis 22 Grad liegen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Etwas teurer

Die Preise stiegen im Monat November beim Einkauf auf den Kanarischen Inseln um 1,6 % an. Im mittleren Schnitt werden es jedoch nur 0,5% über das Jahr 2017 sein.
Verursacher für die Preissteigerung waren die Teuerung beim Alkohol und dem Tabak sowie bei den Immobilien.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Viele Flugzeuge

Bisher wurden von den Flugkontrollen der Kanarischen Inseln über 300.000 Flüge in diesem Jahr abgefertigt. Dies waren 8,1% mehr als 2016. Insgesamt gab es bei den Flügen vom Spanischen Festland eine Steigerung von 11,4%.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Viel Arbeit für die Polizei

Am Sonntag um 17 Uhr wird das neue See-Aquarium, “Poema del Mar“ in Las Palmas auf Gran Canaria mit einem großen Festakt eröffnet. Dies ist für die Lokalpolizei eine Herausforderung um den Verkehr für die Besucher zu regeln. In der direkten Umgebung und Zufahrt wurden eigens 10 Beamte abgestellt.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Kongress

Am Donnerstag und Freitag gibt es im Süden einen Touristik Kongress, den “ExpoMeloneras“.
Hier treffen sich zum 5. Mal internationale Touristik Fachleute um sich auszutauschen. Als Ehrengast kam auch der Spanische König Felipe.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Spendenaufruf

Der lokale Handelsverband sowie die Sozialverbände haben jetzt, wie alle Jahre wieder, zu Spenden aufgerufen. Hier kann man bis zum 22. Dezember Spielsachen aber auch Lebensmittel für Bedürftige spenden.
Unter der Aktion “Sonrisas Canarias = “Lächeln der Kanaren“, konnte man in den letzten 15 Jahren über 14 Tonnen an Lebensmitteln sammeln und 1500 Kinder mit Spielsachen beschenken.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Falschgeld

Bei Mogan wurde ein 34- Jähriger festgenommen. Dieser hatte 39 20 - € Scheine bei sich, insgesamt 780 € und alle gefälscht. Der Mann, welcher unzählige Vorstrafen hat und ebenfalls polizeibekannt ist, wollte damit wohl Weihnachtsgeschenke kaufen.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Bahn in den Süden?

Der Präsident der Insel Teneriffa, Carlos Alonso, hat jetzt bei einer letzten Ratssitzung nochmals bestätigt, dass man das Projekt der Schnellbahn von Santa Cruz in den Süden im kommenden Jahr überprüfen und berechnen möchte. Ebenfalls sollen hier die Landschaftsschutz rechtlichen Positionen berücksichtigt werden. Die Strecke soll 80 Km lang werden und mindestens sieben Haltestellen haben.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Lose kaufen !

Auf die letzten Tage werden auch in der Provinz Teneriffa noch viele Lose für die “Loteria de Navidad“ gekauft. Es wurden bisher schon 5 % mehr verkauft als noch im Vorjahr. Im Schnitt geben die Anwohner hierfür 53,75 € aus. Hier gab es auch in den letzten Jahren recht hohe Gewinne.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Ruhige Weihnachten

Am Donnerstag startete die lokale Regierungsverwaltung eine Aktion, mit welcher man sicher und ruhig über die Feiertage kommen möchte. Hier gibt es besondere Aktionen, um die Anwohner zum alkoholfreien Fahren aufzufordern.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Rettung

Am Mittwoch gab es eine Rettungsaktion von 19 Flüchtlingen vor der Küste von Fuerteventura. Dort hatten sich etwa fünf Seemeilen vor der Küste von Morro Jable Emigranten auf ein Frachtschiff gerettet. Von dort aus waren sie dann mit Hubschraubern an Land gebracht und versorgt worden.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Mehr Helfer

Im Rahmen der Erweiterung der Brandsicherung auf der Insel La Palma wurde jetzt auch die Freiwillige Feuerwehr mit integriert. Hierfür hat die lokale Regierungsverwaltung erneut Geld für die Finanzierung bereit gestellt.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Noch mehr Urlauber

Auf den Kanarischen Flughäfen kamen im November insgesamt über 3,8 Millionen Urlauber an.
Dies waren somit 10,7 % mehr als noch im Vorjahr.
Auch die Festlandspanier reisen wieder gerne, insbesondere durch die neuen Preisnachlässe, hier kamen 23,5 % mehr Gäste auf die Inseln.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Steinschläge

Wie die Straßenbaubehörde von Gran Canaria berichtet, mussten nach den heftigen Regenfällen einige Landstraßen wie die GC 200 bei La Aleda sowie die
Cenobio bei Valerón, die GC-291 und die GC-2 bei Las Palmas Stadt wegen Steinschlags gesperrt werden.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Zu teure Geschenke

Rund 91% der Eltern der Kanarischen Inseln kaufen Weihnachtsgeschenke für ihre Kinder, welche sie sich eigentlich nicht leisten können. Hier werden meist Spielkonsolen oder andere Elektronik Artikel gekauft bis die Kreditkarten glühen. So berichtet ein Wirtschaftsinstitut.
Im Januar sitzt man dann auf den Schulden.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Unnötige Kosten

Wie jetzt der Navi Hersteller TOM TOM errechnete, haben die Unternehmer der Kanarischen Inseln durch die Verkehrsstaus Verluste von über 90 Mill. € im Jahr.
Dies kommt durch die verlorene Arbeitszeit sowie die Mehrkosten des Treibstoffs.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Stromausfall

Der Regen brachte dann gleich mal wieder Stromausfälle auf den Inseln. So gab es auf Gran Canaria und auch Teneriffa am Montag Abend in einigen Bereichen zwischen 19 und 23 Uhr keinen Strom.
Lokal gab es zwischen 45 und 65 Liter Regen pro Stunde.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Super Aktion

Die Kanarische Regierung und deren Wirtschaftsabteilung haben jetzt zu den Festtagen eine Kampagne gestartet. Diese Aktion soll die Anwohner und Besucher der Kanarischen Inseln animieren, das Fest mit lokalen Produkten zu bereichern.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Neue Gebühren

Ab dem kommenden Jahr wird die Stadt Las Palmas Gebühren von den Restaurants und Cafes mit Terrassen auf öffentlichen Flächen kassieren. Die Gebühren sind zwar nicht hoch, aber auch Kleinvieh macht bekanntlich Mist. Für die Stadtkasse wird es sich wohl rechnen.
PG-AR

Nach oben