Kanarische Inseln »

Von

Mehr Arbeit

Wie jetzt das Arbeitsamt berichtet, gab es nach der Krise wieder mehr Arbeit für die Anwohner. So gibt es jetzt auch Pläne für weitere Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, welche in den nächsten zehn Jahren weiterhin die Arbeitslosenzahlen senken sollen.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Restaurant Empfehlungen

Jetzt zum Jahreswechsel wurden die besten Restaurants der Insel Teneriffa empfohlen.
Das sind, wie in der lokalen Presse berichtet wird,
El Coto de Antonio in der Calle de El Perdón 13 in Santa Cruz de Tenerife, El Drago in Tegueste El Aguarde, in der Calle de Costa y Grijalba und Cocina Urbana Canaria an der Calle Ramón y Cajal sowie El Taller de Seve Díaz in der Calle San Felipe 32 von Puerto de la Cruz.
All diese Lokale erreichten bei der Bewertung zwischen 9 und 10 der möglichen Punkte für die tolle Kanarische und internationale Küche.
PG -AR

Teneriffa / Adeje »

Von

Besucher Rekord

Wie jetzt berichtet wird, besuchten über 1,2 Millionen Urlauber den besten Wasserpark der Welt, den Siam Park, im Jahr 2017. Der im Jahr 2008 eröffnete Wasserpark kann somit für das Jahr 2017 einen Rekord verbuchen.
PG-AR

Lanzarote / Arrecife »

Von

Kaum mehr Anwohner

Auf der Insel Lanzarote leben derzeit 154.700 Anwohner. Dies waren allerdings 2000 weniger als noch im Jahr 2016. In der Hauptstadt Arrecife gibt es 62.000 Einwohner, da gab es ein Plus von 1500.
PG-AR

 

Lanzarote / Arrecife »

Von

Sohn vergessen

Am Wochenende nahm die Policia National zunächst einen 33- jährigen Anwohner von Lanzarote fest. Dieser hatte seinen 8- jährigen Sohn in seinem Auto eingesperrt, um in einen naheliegenden Bingo Salon zum Spielen zu gehen. Nachdem das Kind dort lange still verharrte und der Vater nicht kam, begann es zu weinen. Daraufhin verständigten Passanten die Polizei.
PG-AR

La Palma / Santa Cruz »

Von

Nachwehen

Noch vor einigen Jahren gab es für die Anwohner auf der Insel La Palma Arbeit im Touristik Bereich. Andere wiederum hatten einen landwirtschaftlichen Betrieb.
Dann kam die Krise und alles änderte sich. Gerade die kleine Insel La Palma hatte auch kaum noch Urlauber. Jetzt stabilisiert sich dort die Wirtschaft wieder, jedoch sind viele Menschen auf der Strecke geblieben und leben jetzt auf der Straße. Gerade hier will jetzt die Caritas helfen. Insgesamt rechnet man mit 70 Obdachlosen auf der Insel, welche in einer Wohnung untergebracht werden sollen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Die ersten Babys

Das erste Baby im Jahr 2018 kam im Krankenhaus von Las Palmas um 00.32 Uhr zur Welt. Ein Junge mit einem Gewicht von 3.600 Gramm.
Auf Teneriffa kam ebenfalls ein Junge zur Welt, um 2.34 Uhr im Hospital Universitario de Canarias (HUC), mit einem Gewicht von 3.615 Gramm.
Alle sind wohlauf, gesund und munter.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Was wird gerne verschenkt ?

Die Weihnachtszeit bringt immer viele Überraschungen, insbesondere im Handel. Da hier das Weihnachtsgeschäft noch bis zum 6. Januar läuft, gibt es viel Interessantes. Momentan sind die modernsten und neuesten Videospiele gefragt, bis hin alles, was mit dem neuen Star Wars Film zu tun hat. Aber auch die Mobiltelefone sind der Renner, oder auch Markensportschuhe.

PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Blutspendeaktion auch im neuen Jahr

Die Gesundheitsabteilung der Kanarischen Inseln startet gleich ins neue Jahr wieder mit einer Blutspendeaktion.
Es werden ab dem Dienstag wieder die Blutspendemobile auf Gran Canaria sowie Teneriffa an viel frequentierten Plätzen stehen.
Es werden immer wieder gerade die seltenen Blutgruppen benötigt.
Auch Sie können hier gerne Blut spenden !
PG -AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Neue Hotels ?

Der Gemeinderat von Santa Cruz de Tenerife hat jetzt beschlossen, verschiedene Grundstücke in der Stadt beim Cabo Llanos für Hotelneubauten zur Verfügung zu stellen.
Diese sollen via Versteigerung angeboten werden. Sicher eine interessante Möglichkeit für Investoren. Dabei könnten bis zu 2500 neue Betten entstehen.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Super Idee

Die Caixa Bank überreicht auch in diesem Jahr wieder an die Erstgeborenen 2018 ein Sparbuch, die Libreta Estrella Boing, im Wert von 2000.--€.
Eine schöne Geste.
PG-AR

Teneriffa / Los Reajelos »

Von

Umleitungen !

Der Bürgermeister der Gemeinde Los Realejos hat für den Januar einige Bauarbeiten in der Gemeinde vorgestellt. Diese sollen in den nächsten Tagen beginnen. Hier geht es um Zu- und Abwasserrohrverlegungen und danach den Umbau der Straßen. Dafür wurden 2,4 Mill.€ bereit gestellt.
In dieser Zeit wird es dort einige Umleitungen geben, beachten Sie diese dann !
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Weitere Hilfe

Die lokale Regierungsverwaltung von Santa Cruz de Tenerife hat jetzt nochmals weitere 300.000 € bereitgestellt. Mit diesem Geld soll die Sozialabteilung etwa 130 Familien unterstützen, welche kaum oder gar kein Einkommen haben. Hier wird oft die Miete übernommen oder auch die Strom und Wasserrechnungen.
PG-AR

Teneriffa / Fañabé »

Von

Glückspilz

Am Samstag, dem 30. Dezember gewann ein Anwohner des Südens bei Fañabé noch schnell im Lotto.
Genau 1.502.533 € gewann der Spieler in der Ausspielung, der La Primitiva, mit den Zahlen 44, 42, 21, 11, 9 und 8 und der Zusatzzahl 22.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Mehr Parkplätze

Da das lokale Weihnachtsgeschäft bis zum 6. Januar weitergeht, hat jetzt die Stadt Santa Cruz de Tenerife weitere 650 Parkplätze eingerichtet. Damit will man entsprechend dem Ansturm gerecht werden.
Die Parkplätze stehen bis zum 10. Januar zur Verfügung, immer zwischen 9 und 21 Uhr.
PG-AR

Lanzarote / Arrecife »

Von

Gute Zahlen

Bisher gab es schon recht gute Besucherzahlen auf Lanzarote mit den Kreuzfahrtschiffen im Jahr 2017. Jedoch im neuen Jahr geht es so weiter, hier werden allein in den ersten drei Monaten mit den großen Schiffen wieder über 150.000 Urlauber ankommen. Bisher sind 90 Ankünfte von Kreuzfahrtschiffen für diesen Zeitraum angemeldet.
PG-AR

Fuerteventura / Puerto del Rosario »

Von

Rekorde…

Der Flughafen von Fuerteventura schloss das Jahr 2017 mit absoluten Rekordzahlen. Es gab hier über 6 Millionen Fluggäste. Das war einzigartig in der bisher 50- jährigen Geschichte.
PG-AR

La Palma / Roque de los Muchachos »

Von

Futuristischer Werbefilm

Wie jetzt berichtet wird, hat die Banco Santander eine Gruppe von Filmemachern auf die Insel La Palma geschickt. Diese fertigten vom neuen “Gran Telescopio de Canarias“ auf dem Observatorium Roque de los Muchachos einen neuen futuristischen Werbefilm an.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Traurige Statistik

Die traurige Statistik der Zahlen der ertrunkenen Menschen wollte im vergangenen Jahr kein Ende nehmen. In ganz Spanien waren es 539.
Aber die Kanarischen Inseln mit rund 1500 Km Küste brachen mit 93 Toten den Rekord. Dies waren gleich 20% mehr als noch im Vorjahr.
Man darf aber nicht vergessen, dass steigende Urlauberzahlen auch die Unfallzahlen erhöhen. Aber auch der Leichtsinn vieler Badegäste führt dazu. Viele missachten die Rote Flagge und diese hängt nicht zum Spaß an der Küste.
PG-AR

 

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Ab heute neue Taxi Tarife

Ab heute gelten auf Gran Canaria die erst kürzlich festgelegten neuen Taxitarife.
Hier wurden die Preise um 6,3% von 63 auf 67 Cent angehoben.
Wie zu erfahren war, werden allerdings die alten Tarife teils noch einige Tage abgerechnet, da die Uhren noch nicht umgestellt sind.
PG-AR