Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

30 Jahre Weihnachtskirmes



Seit 30 Jahren schon gibt es in Santa Cruz zu Weihnachten den Parque Infantil de Tenerife (PIT).
Diese Weihnachtskirmes mit über 40 Attraktionen auf 18.000 qm beim Messe- und Ausstellungsgelände wurde am Freitag mit einem Festakt eröffnet. Dann wurden die Fahrgeschäfte von den Kindern erobert.
Bis zu den Heiligen Drei Königen kann man hier Spaß haben, jeden Tag von 10 bis 23 Uhr.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Das Wetter wiederholt sich

Am 22. Dezember beginnt der kalendarische Winter, auch auf den  Kanarischen Inseln.

Bisher war schon der Herbst wesentlich trockener und auch wärmer als sonst. Hier gab es durchschnittlich bis zu 1 Grad höhere Temperaturen. Es gibt allerdings ein Vergleichsjahr, im Jahr 1965 hatte man schon einmal ähnliche Werte verzeichnet.

PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Lieblingsweihnachtstädte


Madrid und London sowie New York, Paris und Amsterdam sind die Lieblingsstädte der Anwohner der Kanarischen Inseln für eine Reise über die Festtage oder den Jahreswechsel. Dies ergab die Statistik der Buchungen der Reisenden.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Weihnachten auf dem Kreuzfahrschiff

Jetzt geht es rund auf Gran Canaria im Hafen von Santa Catalina. Zu den Festtagen und auch dem Jahreswechsel kommen unzählige Kreuzfahrtschiffe.
Im weihnachtlichen Ambiente legen die
AIDAnova, die Zenith, die Marella Explorer, Mein Schiff 3, die AIDAstella die El Ventura sowie die Ocean Majesty und andere an.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

LIDL Käse bekam erneut Auszeichnungen

Beim World Cheese Award in Bergamo (Italien) wurden jetzt erneut fünf Käsesorten der Eigenmarke VOLCANIA des Discounters LIDL ausgezeichnet. Hier holte man sich Auszeichnungen von Silber bis Gold für insgesamt fünf verschiedene Käsesorten.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Heftiger Wind im oberen Luftraum

Die Fluglotsen berichten von vielen Turbulenzen im kanarischen Luftraum am Donnerstag.

Die Flugzeuge mussten, um nicht durchgeschüttelt zu werden, wesentlich tiefer fliegen. Es reduzierte sich der Luftraum um nahezu 20 %, Ursache hierfür waren laufend drehende Winde in den Höhenlagen.

PG-AR

Teneriffa / La Laguna »

Von Insel Magazin

Polizei sammelt für arme Kinder

Bereits im fünften Jahr hat die lokale Polizei von La Laguna wieder die traditionelle Weihnachtsgeschenke Sammlung für die bedürftigen Kinder gestartet. Hier kamen in den letzten Tagen schon über 3000 Kg an Lebensmitteln und noch mehr Spielsachen zusammen. Wer möchte, kann selbst dort auch noch etwas auf der Polizeistation vorbeibringen.
PG-AR

Gran Canaria /  Agüimes »

Von Insel Magazin

Taucher musste gerettet werden

Die Feuerwehr von Arinaga musste am Donnerstag gegen 12 Uhr ausrücken, um beim Punta La Monja bei Cabrón in der Gemeinde Agüimes einen Taucher zu retten.
Der 30-Jährige erlitt bei einem Tauchgang Atemnot.
Die beiden Mittaucher alarmierten die Einsatzkräfte der 112.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Weihnachtsspaß für Kinder

An der Plaza los Sabandeños in Santa Cruz Stadt hat die Ölgesellschaft CEPSA wieder das Weihnachtsfestzelt eröffnet. Darin gibt es viel Spaß für die Kinder. Im vergangenen Jahr kamen über 25.000 Kinder, welche unterhalten wurden. Bis zum 6. Januar ist das Weihnachtszelt geöffnet.
PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Weihnachtsmarkt der Gastronomen

Zu diesem Weihnachtsfest gibt es eine neue Attraktion an der Plaza de España.

Den Ersten “Gastro Navidad Market“, welcher den Besuchern bis zum 6. Januar die Leckereien der kanarischen und spanischen Küche präsentiert.

Es gibt Live Kochen und mehr.

PG-AR

Teneriffa / Los Cristianos »

Von Insel Magazin

Wieder kamen Flüchtlinge an

An der Küste Playa las Vistas kam am Donnerstag ein Flüchtlingsboot mit 27 Emigranten an. Auf diesem Boot waren unter anderem sieben Frauen und auch zwei Kinder. Das Rote Kreuz und die Polizei kümmerte sich um die Ankömmlinge.

PG-AR

La Palma / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Immer mehr kommen zur Fiesta

 Die Stadt Santa Cruz de la Palma wird für die Bajada de la Virgen über 1 Million Euro durch den Verkauf der Eintrittskarten einnehmen. Dies ist dann das Doppelte wie bei der letzten Veranstaltung im Jahr 2015. Diese Fiesta gibt es nur alle fünf Jahre, also wieder 2020. Dabei gibt es eine große Prozession und viele Konzerte. Es kommen auch viele Besucher von den andern Inseln.
PG-AR

La Gomera / San Sebastia »

Von Insel Magazin

Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerkern

Hier gibt es jetzt wieder in Zusammenarbeit mit der CajaSiete und der Gemeinde zwischen dem 18. und 27. Dezember den beliebten Weihnachtsmarkt. Dieser findet schon zum dritten Mal auf dem Gelände des Bauernmarktes statt, es gibt dazu Kunsthandwerk und mehr.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Heftige Wellen

Der staatliche Wetterdienst berichtet derzeit von starkem Wellengang an den Nord- Nordostküsten der Inseln La Palma und Teneriffa. Hier gibt es sogar für den heutigen Freitag die Warnstufe Gelb.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Silvesterlauf

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten und traditionellen Silvesterlauf in der Hauptstadt von Gran Canaria.
Hierfür haben sich bisher schon 6500 Teilnehmer angemeldet.
Im vergangenen Jahr waren es beim Start über 12.000 Läufer. Am 31. Dezember um 16 Uhr geht es dort wieder rund mit einer großen Fiesta. Die Einschreibung kostet 10.--€, jeder kann sich anmelden. Das Geld wird für soziale Zwecke gespendet.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Sandkrippen im Weltfernsehen

Ganz stolz berichtet die lokale Presse über einen Bericht der Deutschen Welle-TV, welche jetzt eine schöne Reportage über die Sandkrippen von Las Canteras in der Stadt Las Palmas gebracht haben. Diese gibt es dort jedes Jahr am Strand. Bis zum 6. Januar können auch Sie diese besuchen.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Wieder ein Flüchtlingsboot gerettet

Das Flüchtlingsdrama geht weiter. So wurden von den Seenotrettern am Mittwoch erneut rund 110 Km vor der Südküste von Gran Canaria 63 Emigranten in einem Boot entdeckt. Es waren 34 Männer, 21 Frauen, 6 Babys und zwei Kleinkinder an Bord. Diese wurden zum Hafen von Argueneguin begleitet, wo sie das Rote Kreuz übernahm.
Bisher kamen in diesem Jahr auf den Kanarischen Inseln 2.162 Emigranten an, dies waren 70,8 % mehr gegenüber 2018.
PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Viele Fußgänger


58% der Anwohner der Kanarischen Inseln gehen ihre Wege zu Fuß, dies sind sogar 12% mehr als noch im Vorjahr.
Viele nutzen auch gerne die öffentlichen Verkehrsmittel und natürlich, wenn vorhanden, das eigene Auto.
PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Flughafen wird umbenannt

Am Mittwoch entschied sich das kanarische Parlament,  den Flughafen GANDO auf Gran Canaria auf Benito Pérez Galdós umzubenennen.

Damit will man posthum einen Anwohner ehren, welcher viel für die Insel getan hat.

PG-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Ehrungen für Hotels

Die TUI hat jetzt den 'TUI Holly 2020' an 100 Hotels weltweit vergeben. Hier wurden auf Gran Canaria die Santa Mónica Suites Hotel, das Seaside Gran Residencia sowie das Seaside Palm Beach, das RIU Palace Meloneras und auch das Salobre Hotel Resort & Serenity geeehrt. Auf Teneriffa waren es die Hotels Tigaiga, Botánico & The Oriental Spa Garden, die Apartamentos Ambassador, das Hotel RIU Garoé sowie das Hotel Vincci Selección la Plantación del Sur.
PG-AR

 

Nach oben