Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Teneriffa, Aktuell, News

Mehrere Aktivisten der Plattform „Canarias se agota“ haben am Donnerstag einen Hungerstreik begonnen. Rund 200 Demonstranten begleiteten sie zu dem Auftakt der angekündigten Protestaktion an der Iglesia de la Concepción in La Laguna.
Dabei ist es ihnen wichtig, deutlich zu machen, dass sie nicht gegen Urlauber und Tourismus sind. Ihr Ziel ist es, neue Projekte in Schutzgebieten, wie das Hotel La Tejita und das Resort Cuna del Alma zu stoppen. Außerdem fordern sie einen runden Tisch, um gemeinsam neue Strategien zu erarbeiten und sie wollen sichtbar machen, dass der Tourismus durch niedrige Löhne und hohe Mieten die Inselbewohner nicht reicher, sondern ärmer macht. Die Forderung lautet nicht: Nein zum Tourismus, sondern Ja zu einer Mitbestimmung, wie Tourismus in Zukunft funktionieren kann.
SV-AR

Hungerstreik 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Passagiere, die am Donnerstag mit der regionalen Fluggesellschaft Binter von Madrid nach Gran Canaria flogen, erwartete eine besondere Überraschung. Während des Flugs gab es nämlich eine Einlage des Musikers und Humoristen Pablo Carbonelli. Er warb für das Festival „Locos por la Música“, das am 26. April im Stadion Santiago Bernabéu in Madrid stattfindet.
SV-AR

Konzert
Uhr
Gran Canaria, News

Im Laufe des Donnerstags konnte die Warnstufe wegen hoher Wellen im Stadtteil San Cristóbal in Las Palmas aufgehoben und die Betonsperren wieder weggeräumt werden. Es wurde bereits mit den Aufräumarbeiten begonnen und die Feuerwehr half die Sandsäcke aufzuräumen.
SV-AR

Alarmstufe
Uhr
Gran Canaria, News

Am Sonntag wird in Telde der 31. Triathlon “Trisalinetas Ciudad de Telde” ausgetragen. Es haben sich rund 20 Prozent mehr Sportler für die Teilnahme angemeldet. Insgesamt stehen 320 Athleten im Alter von sieben bis 70 Jahre am Start.
Im Zuge des Wettbewerbs kann es zu Veränderungen der Verkehrsführung kommen.
SV-AR

Triathlon
Uhr
Gran Canaria, News

Das technologische Institut der Kanaren ITC und der Stromversorger Endesa arbeiten derzeit an einem Pionier-Projekt. Das Kohlendioxid des Kraftwerks in San Bartolomé de Tirajana soll genutzt werden, um damit Algen zu züchten, die später in der Biotechnologie Verwendung finden können. Im Rahmen eines Versuchsprojekts wird derzeit die Rentabilität geprüft.
SV-AR

Algen
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung von Teneriffa beobachtet übers Wochenende gezielt die Küsten im Südosten der Insel sowie die Berge, wo aufgrund der hohen Temperaturen erhöhte Waldbrandgefahr besteht. Die vorsorglich evakuierten Anwohner der Küstenregionen konnten in ihre Häuser zurückkehren, mit Ausnahme von 14 Häusern in Las Maretas und fünf in Las Arenas bei Arico. In diesen Häusern müssen Techniker der Stadt erst die Statik überprüfen. Die Betroffenen sind bei Angehörigen oder in anderen Wohnungen untergebracht.
SV-AR

Inselregierung 2
Uhr
Teneriffa, News

Wegen des zu erwartenden heißen Wetters am Wochenende wird die Linie 910 von Santa Cruz zum Teresitas-Strand häufiger fahren. Jeweils morgens und abends wird es einen zusätzlichen Bus geben, der von der Innenstadt zum Strand im Stadtteil San Andrés fährt.
SV-AR

Buslinie
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitag wird das Schwimmbad Parque Marítimo in Santa Cruz wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Die Becken werden gereinigt, gestrichen und kleinere Reparaturen durchgeführt. Wenn alles wie geplant glatt läuft, wird das Schwimmbad am Samstag (13. April) ab 10 bis 18 Uhr wieder geöffnet.
SV-AR

Santa Cruz 1
Uhr
Teneriffa, News

Mittwochnacht wurde an der Abfahrt Padre Anchieta in La Laguna mit der Installation des ersten Elements der neuen Fußgängerbrücke begonnen. Die Rundbrücke, die etwa 314 Meter lang sein wird, gilt schon jetzt als eines der innovativsten Designs Europas und weckte auch das Interesse von König Felipe. Vor allem aber soll sie den Verkehrsfluss und die Sicherheit von 20.000 Studenten, die diese Stelle täglich passieren, verbessern.
SV-AR

Erstes
Uhr
Teneriffa, News

Nach der starken Flut am Mittwoch konnte an der Küste von Candelaria Entwarnung und fast alle Strände wieder freigegeben werden. Eine Ausnahme bildet nur die Playa de la Viuda, die wegen der Schäden durch die Sturmflut vorerst geschlossen bleibt. Außerdem ist ein Teil der Playa los Guanches noch geschlossen und der Zugang zur Punta Larga auf der Höhe der Playa de La Viuda.
SV-AR

Straende
Uhr
Teneriffa, News

Bei Rettungseinsätzen, wie dem der am Donnerstag in San Telmo nötig war, als ein tschechischer Urlauber ins Meer gerissen wurde und ertrank, handelt es sich um sehr komplexe Einsätze, die Mut und Professionalität der Retter erfordert. In diesem Fall war der Hubschrauber in 35 Metern Höhe, als sich ein Retter auf acht Meter über dem Opfer abseilte und auf einen günstigen Moment wartete. Trotzdem wurde auch er von der nächsten Wellenserie erfasst und immer wieder unter Wasser gedrückt. Leider konnte der 53-Jährige nur tot geborgen werden. Bitte beachten Sie Wellenwarnungen und halten Sie Abstand! Denn sie riskieren nicht nur ihr Leben, sondern auch das der Retter.
SV-AR

SChwierige
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitag sind in der Calle Tigalate zwei deutsche Männer von ihrem Balkon aus mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Beide wurden ins Universitätskrankenhaus in La Laguna gebracht. Einer der Männer ist in einem kritischen Zustand. Über ihre Identität war bei Redaktionsschluss noch nichts bekannt.
SV-AR

Zwei 1
Uhr
Teneriffa, News

In einem Glascontainer in Las Canteras bei Buenavista del Norte wurden am Donnerstag zwei junge Kater entdeckt. Sie sind nur rund 20 Tage alt und befinden sich derzeit in der Obhut der Tierarztpraxis in Los Silos. Wer den geretteten Kätzchen ein Zuhause geben möchte, darf sich gerne an die Telefonnummer 648 082 596 wenden.
SV-AR

Kaetzchen
Uhr
Teneriffa, News

Die Bürgermeisterin von Granadilla de Abona, Jennifer Miranda, hat zwei Grundstü-cke vorgeschlagen, auf dem ein Gesundheit-szentrum für den Ortsteil Los Abrigos ent-stehen könnte. Eine Forderung, die für mehr als 8.100 Einwohner schon lange nötig wäre. Derzeit müssen sie zum Gesundheitszentrum in El Médano fahren, das allerdings dadurch überlastet ist. Ein eigenes Zentrum könnte die Situation für alle entschärfen.
SV-AR

Gesundheitszentrum
Uhr
La Gomera, News

Angesichts der aktuellen Wetterbedingungen hat die Inselregierung von La Gomera Maßnahmen zur Waldbrandprävention eingeleitet. Die Grillplätze sind gesperrt und die Bewohner werden gebeten, die Waldregionen zu meiden und dort alle Aktivitäten zu vermeiden, die ein Risiko darstellen.
SV-AR

Waldbrand
Uhr
La Palma, News

Am Samstag (13. April) um 12 Uhr wird auf der Plaza Elias Santos Abreu in Los Llanos de Aridane die weibliche Musikgruppe Tuna femenina Nazaret-Excelsior geehrt. Ihre Auftritte sind seit der Gründung 1966 ein großer Erfolg. Sie haben Pionierarbeit und ein wichtiges Stück Kulturgeschichte in Los Llanos de Aridane geleistet.
SV-AR

Ehrung
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Samstag (13. April) findet auf der Finca Cocó hinter dem Bauernmarkt in Tegueste ein ganz besonderer Wettbewerb statt. Dort treten Bauern aus der Region mit ihren Och-sen- oder Kuhgespannen an, um eine Stre-cke mit Hindernissen zu bewältigen. Es geht dabei um die Geschicklichkeit der Tiere und das Verhältnis zwischen Tier und Mensch.
SV-AR

Ochsenwettbewerb
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 13. April um 19 Uhr findet im Ausstellungssaal von El Sauzal die Vernissage zur Ausstellung „Código Somma“ statt. Der aus Neapel stammende Künstler lebt auf Teneriffa. Die Ausstellung blickt auf 25 Jahre künstlerische Tätigkeit zurück und kann bis zum 28. April besucht werden. Geöffnet ist von Mittwoch bis Sonntag von 18 bis 20 Uhr.
SV-AR

Ausstellung
Uhr
Teneriffa, News

Katholische Gläubige finden in der Kirche San Telmo in Puerto de la Cruz am Sonntag um 10.30 Uhr und 11.30 Uhr sowie am Samstag und Mittwoch um 18 Uhr eine deutschsprachige Messe. Die evangelische Kirchengemeinde Teneriffa Süd bietet Gottesdienste jeden Sonntag um 12 Uhr im Haus der Begegnung im Einkaufszentrum Salytien in Playa de las Américas an. Im Norden findet der Hauptgottesdienst immer sonntags um 17 Uhr in der Anglikanischen Kirche im Taoropark statt. Die Gemeinschaft der evangelischen Christen trifft sich immer sonntags um 17.30 Uhr in der Skandinavischen Kirche in Puerto de la Cruz (gegenüber vom Busbahnhof, neben der Post).
SV-AR

Messen TF 1 1
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Katholische Christen können die Gottesdienste im Templo Ecuménico in Playa del Inglés zu besuchen. Am Donnerstag um 18.30 Uhr, am Samstag um 17.30 Uhr und am Sonntag um 11.15 Uhr. Im Anschluss an die Sonntagsmesse gibt es einen Frühschoppen. Evangelische Christen treffen sich in dieser Kirche immer sonntags um 19 Uhr.
SV-AR

Kath. Gemeinde GC 4
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Mittwoch hat der Abgeordnete Marcos Lorenzo von der spanischen Zentralregierung in Madrid gefordert, dass Flugzeuge und Hubschrauber für die Waldbrandprävention und –Bekämpfung auf den Kanarischen Inseln schon jetzt zur Verfügung gestellt werden. Seit dem 18. März ist auf den Kanarischen Inseln wegen der anhaltenden Trockenheit und den Wetterbedingungen die Waldbrandvorwarnstufe ausgerufen.
SV-AR

Luftstaffel
Uhr
Gran Canaria, News

Um den Stadtteil der Fischer in Las Palmas- San Cristobal zu schützen, hat die Bürger-meisterin der Stadt, Carolina Darias, am Mittwoch Betonelemente des Typs New Jer-sey und Dutzende Sandsäcke aufstellen las-sen. Die Maßnahme soll verhindern, dass das Meerwasser in den Stadtteil und in die Häuser eindringt.
SV-AR

Betonbarrieren
Uhr
Gran Canaria, News

Im Rahmen des dritten internationalen Käseforums wurden die alten und jungen Wanderhirten Gran Canarias gewürdigt, die diese 2000 Jahre alte Tradition bis heute pflegen. Sie wandern mit ihren Tieren über die Berge und Hänge, damit sie das bestmögliche frische Futter erhalten. Gleichzeitig leisten sie dabei einen wichtigen Dienst im Sinne der Waldbrand-Prävention. An der Ehrung nahm auch die Biologin Francesca Pasetti teil, die sich dafür einsetzt, dass die Wanderherden zum Kulturerbe erklärt werden.
SV-AR

HOmmage 1
Uhr
Gran Canaria, News

Ebenfalls im Rahmen der Käsemesse fand ein nationaler Wettbewerb für das beste Käsesandwich (Bocadillo de Queso) statt. Gewonnen hat der Koch Kevin Díaz aus Fuerteventura mit seiner Kreation „Vermut Canario“. Er kombiniert einen Brioche mit Queso de Flor aus Guía mit kanarischer Tomate, Ziegenkäse und frittiertem Käse. Der 24-jährige Sieger arbeitet seit drei Jahren im Restaurant „Baruco de Anero“ in Kantabrien.
SV-AR

Das beste
Uhr
Gran Canaria, News

Über die Arbeitstrupps der Stadtreinigung wurden rund um den Komplex Eucaliptus II in Telde 40 Tonnen Müll eingesammelt und zusätzlich zwei Tonnen von großflächigem Schutt entsorgt. Damit kam die Stadt einem Wunsch der Anwohner nach. Der Bürgermeister Sergio Ramos forderte die Anwohner nun auf, ihren Teil dazu beizutragen, um den Stadtteil nun sauber zu halten und solche Schuttablagerungen zu vermeiden.
SV-AR

Muell
Uhr
Teneriffa, News

Im letzten Jahr konnten in der Stadtverwaltung von Santa Cruz 258.441 Anträge virtuell bearbeitet werden. Ein Zuwachs um 55 Prozent. Immer mehr Menschen nehmen das Online-Angebot an. Am häufigsten wurde das Reisezertifikat oder ein Nachweis der Wohnsitzmeldung online bestellt und ausgedruckt.
SV-AR

Virtuelle
Uhr
Teneriffa, News

Auf der letzten Stadtratssitzung am Montag wurde in La Laguna einstimmig beschlossen, dass die Casa Anchieta, in der der heiliggesprochene Padre Anchieta geboren wurde, zum Museum umgebaut werden soll.
San José de Anchieta wurde im 16. Jahrhundert in La Laguna geboren und engagierte sich als Missionar der katholischen Kirche in Brasilien. In seinem Geburtshaus soll an sein Leben und Wirken erinnert werden.
SV-AR

Plaene
Uhr
Teneriffa, News

In Candelaria ist am Mittwoch bei Flut der Atlantik bis auf die Plaza de la Patrona vor der Basilica und auf die Promenadenwege geschwappt und hat Schäden angerichtet. Am Nachmittag wurden die Plaza, der städtische Parkplatz und die Küstenwege gesperrt. Die Bürgermeisterin Mari Brito hat den städtischen Notfallplan aktiviert und die Einwohner gebeten, die Küste zu meiden, ruhig und vorsichtig zu bleiben und den Anweisungen der Ordnungskräfte Folge zu leisten.
SV-AR

Hoher scaled
Uhr
Teneriffa, News

Die Guardia Civil von Candelaria hat eine 40-jährige Frau aus La Laguna festgenommen, die in einem Heim für Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen arbeitete. Sie missbrauchte das Vertrauensverhältnis, indem sie mehrfach die Bankkarte einer Person benutzte um Einkäufe zu bezahlen oder die Karte zu belasten. Insgesamt hat sie ihr Opfer um 6.795 Euro betrogen.
SV-AR

Pflegerin
Uhr
Teneriffa, News

Bei drei Meter hohen Wellen hat sich am Mittwochnachmittag ein 53-jähriger Urlauber aus der Tschechei an den Naturbecken von San Telmo in Puerto de la Cruz zu weit vorgewagt um Fotos zu machen. Dabei wurde er von einer Welle erfasst und ins Meer gezogen. Der Mann wurde von der Crew eines Rettungshubschraubers gerettet und zum Hubschrauber-Landeplatz nach La Guancha ausgeflogen. Alle Wiederbelebungsversuche schlugen leider fehl, der Mann überlebte nicht.
SV-AR

Urlauber scaled
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwochnachmittag wurde vor der Küste von Alcalá in Guía de Isora ein 45-jähriger Taucher mit einem Herzstillstand aus dem Wasser geborgen. Obwohl noch an der Mole mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen wurde, konnte der Mann nicht mehr ins Leben zurückgeholt werden.
SV-AR

Taucher
Uhr
Teneriffa, News

Am Sonntag (14. April) wird im Siam Park in Adeje der Beginn des neuen thailändischen Jahres 2567 gefeiert. Traditionell ist es ein Wasserfest, an dem der Ahnen gedacht wird. An diesem Tag wird es thailändische Tänze, eine Kostprobe der Kampfsportart Muay Thay, thailändische Massagen und bestes Thai-Essen im Siam Park geben.
Der Vizepräsident der Loro Parque Gruppe, Christoph Kiessling, ist Honorarkonsul für das Königreich Thailand.
SV-AR

Frohes scaled
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Mittwoch wurden küstennahe Anwohner von Arico in ihren Häusern vom eindringenden Meerwasser der Flut überrascht und mussten evakuiert werden. Ähnlich erging es den Bewohnern von Wohnungen in El Rosario, Candelaria, Arafo und Güímar. Glücklicherweise entstand nur Sachschaden. An der Playa del Socorro in Güìmar hat die Feuerwehr mehrere Fahrzeuge davor bewahrt ins Meer gespült zu werden. Im Laufe des Tages wurden 60 Wohnungen in Arico und 70 in Güímar vorsorglich evakuiert.
SV-AR

Vom Wasser
Uhr
Fuerteventura, News

Am Mittwoch hat der Atlantik an der Küste von Antigua durch Überschwemmungen und Unterspülungen Schaden angerichtet. Schon jetzt ist klar, dass es Reparaturarbeiten geben muss, sobald sich der Atlantik beruhigt hat. Die Gemeinde hat am Donnerstag wegen zu erwartender Temperaturen von bis zu 34 Grad alle Aktivitäten in offenen oder geschlossenen Anlagen abgesagt.
SV-AR

Verwuestung
Uhr
Lanzarote, News

Es regnet auf Lanzarote zwar nicht oft, aber wenn, dann oft heftig und das sorgt dann immer wieder für Überschwemmungen. Damit soll jetzt Schluss sein. Die Stadt Arrecife investiert über 2,8 Millionen Euro in die Sanierung des Abwassernetzes. Es soll in zwei Phasen durchgeführt und bis etwa Mitte nächsten Jahres fertiggestellt sein.
SV-AR

Arrecife
Uhr
La Gomera, News

Die Reederei Fred Olsen hat das Auto geborgen, das kürzlich vor La Gomera von Bord einer Fähre ins Meer stürzte. Jetzt wurde festgestellt, dass es nicht ordnungsgemäß gesichert war, wie der Besitzer behauptete. Die Vorschrift lautet: Gang einlegen, Handbremse ziehen und das Lenkrad ganz in Richtung Wand drehen. Vergleichbare Fahrzeuge, die sich in der Nähe befanden, hätten sich nicht bewegt. Durch die Bergung des Fahrzeugs erhielt der Halter persönliche Gegenstände zurück, vor allem aber wurde eine Verschmutzung des Atlantiks verhindert.
SV-AR

Versunkenes 1
Uhr
La Palma, News

Am Mittwoch hat die Inselregierung von La Palma weitere 100 Wohnungen in Puerto Naos und La Bombilla freigegeben, damit ihre Bewohner endlich zurückkehren können. Insgesamt sind inzwischen 563 Familien, die nach dem Vulkanausbruch wegen der hohen Gaskonzentration nicht in ihre Wohnungen konnten, in ihr Zuhause zurückgekehrt. Rund 900 Messgeräte überwachen ihre Sicherheit.
SV-AR

schon scaled
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Diese drei Elemente fusionieren das Konzertensemble Sonido Extremo mit dem Kontratenor Xavier Sabata am 18. April im Auditorio de Tenerife in Santa Cruz. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und kostet 15 Euro Eintritt. Karten gibt es über auditoriodetenerife.com.
SV-AR

Kunst scaled
Uhr
La Gomera, Veranstaltungstipp

„Los Espíritus del Bosque de Garajonay“ – so lautet der Titel einer Fotoausstellung die noch bis zum 31. Mai im Ausstellungssaal der Inselregierung zu sehen ist. Die Fotos wurden von der römischen Fotografin Christina Pelagatti aufgenommen. Sie zeigen die besondere Mystik dieses Waldes, der nicht umsonst auch Märchenwald genannt wird.
SV-AR

Der Geist
Uhr
Lanzarote, Veranstaltungstipp

Am 26. April findet im Camel House in Mácher das zunächst letzte Konzert der Saison statt. Eine musikalische Reise am Klavier wird dem Publikum von Mijail Saprychev und Nanase Kuroki nahe gebracht. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und kostet 25 Euro Eintritt. Infos und Kartenbestellungen sind über die Telefonnummer 658 26 89 42 oder über die E-Mail info@camelhouse-lanzarote.com möglich.
SV-AR

Konzert Camel House
Uhr
Kanarische Inseln, News

In Madrid erhielt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, von Außenminister José Manuel Albares am Dienstag die Zusage, dass die Gesprächskanäle zwischen der spanischen und kanarischen Regierung verbessert werden und kanarische Politiker in alle Gespräche mit dem Ausland involviert werden, die sie betreffen. Das betrifft vor allem die nord- und westafrikanischen Beziehungen. Gemeinsam wolle man außerdem die Entwicklung der Länder in Afrika verbessern, um so Zukunftsperspektiven zu schaffen.
SV-AR

Kanaren scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas warnt am Mittwoch (10. April) ab 12 Uhr vor hohen Temperaturen, die besonders älteren Menschen und Kindern zu schaffen machen können und zudem die Waldbrandgefahr erhöhen. Bis zum Sonntag werden Temperaturen von bis zu 32 Grad erwartet.
Die Stadt rät ihren Einwohnern, leichte Kost zu essen, viel zu trinken, aber auf Alkohol zu verzichten. Außerdem sollte man die Mittagshitze meiden und auf Sport verzichten. Ältere und kranke Menschen, die alleine leben, sollten den Notruf 112 verständigen, wenn sie sich nicht wohlfühlen.
Die Inselregierung hat eine Waldbrandwarnung herausgegeben, die im Norden auf Höhen über 800 Metern und im Süden bei über 400 Höhenmetern gilt.
SV-AR

Warnung
Uhr
Gran Canaria, News

Am 11. April wird das spanische Königspaar, König Felipe und seine Frau Letizia, bei der Verleihung der nationalen Preise für Wissenschaft, Innovation und Universitäten präsent sein. Der Preis wird an Personen oder Unternehmen vergeben, die sich in diesen Bereichen besonders verdient gemacht haben. Die Verleihung findet um 12.30 Uhr im Edificio Miller im Stadtteil Santa Catalina statt.
SV-AR

Besuch
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die regionale Fluggesellschaft Binter feiert ihren 35. Geburtstag mit Ermäßigungen von 35 Prozent auf Flüge zu nationalen und internationalen Destinationen. Gebucht werden kann bis zum 14. April für Reisen zwischen dem 5. November und dem 30. März 2025.
SV-AR

Binter
Uhr
Gran Canaria, News

Zum Wochenbeginn hat der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, die Baustelle eines neuen Gebäudes in Las Palmas besucht, in dem zwölf Personen mit Autismus ein neues Zuhause finden werden, das speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Der Präsident bezeichnete die zukünftige Einrichtung als beispielgebendes Pionier-Projekt.
SV-AR

Erste WOhnheinheit
Uhr
Gran Canaria, News

Im vergangenen August wurde die Skulptur „Magia de la Naturaleza“ in Stadtpark San Juan in Telde mutwillig vom Sockel gestoßen. Dabei sind sieben Teile beschädigt worden. Nun wurde das Kunstwerk des verstorbenen kanarischen Künstlers Plácido Fleitas restauriert und wieder an seinen angestammten Platz zurückgebracht. Die Spezialreparatur hat die Stadt 12.150 Euro gekostet.
SV-AR

Skulptur
Uhr
Gran Canaria, News

Am Dienstagmittag geriet ein Schwimmer an der Playa del Águila in Maspalomas in Seenot. Die Strömung hatte ihn gefährlich zwischen Felsen gezogen und er kam aus eigener Kraft nicht mehr zurück. Rettungsschwimmer erreichten den völlig erschöpften Mann mit einem Jetski gerade noch rechtzeitig und brachten ihn ans sichere Ufer. Ein Rettungswagen brachte ihn in das Universitätskrankenhaus San Roque Maspalomas.
SV-AR

Schwimmer
Uhr
Teneriffa, News

Wegen der erhöhten Waldbrandgefahr hat die Inselregierung Teneriffas die Freizeitplätze im Wald ab Mittwoch um 8 Uhr gesperrt. Der Aufenthalt und das Entzünden eines Feuers auf Grillplätzen und in Campingbereichen ist verboten. Die Inselbewohner werden gebeten, nicht in den Wald zu gehen, solange die Warnung gilt. Die Nutzung von funkensprühenden Geräten in Waldnähe ist ebenfalls untersagt.
SV-AR

Freizeitplaetze
Uhr
Teneriffa, News

Zum Wochenbeginn besuchte die „Sea Cloud Spirit“, ein Luxus-Segel-Kreuzfahrtschiff, den Hafen von Santa Cruz. Es zählt zu den exklusivsten Kreuzfahrtschiffen. An Bord befinden sich 69 Luxussuiten, davon 25 mit Balkon, die 136 Passagieren eine komfortable Reise garantieren. Auf dem Schiff arbeiten 90 Personen.
SV-AR

Sea cloud
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat im Stadtteil La Cuesta in der Nähe einer Schule drei Personen festgenommen, die von ihrer Wohnung aus Drogen verkauft haben. Bei dem Zugriff wurden 5.945 Euro Bargeld, 325 Gramm Kokain und 3,6 Kilogramm Haschisch sichergestellt.
SV-AR

Drogenumschlagsplatz
Uhr
Teneriffa, News

Am 11. April wollen acht bis zehn Aktivisten der Plattform „Canarias se agota“ in den Hungerstreik treten, um unter anderem Projekte wie Cuna del Alma oder das Hotel La Tejita im Süden der Insel zu stoppen. Um die Aktivisten zu unterstützen, haben die Mitglieder zu einer Menschenkette aufgerufen, die sich am 11. April um 17 Uhr vor der Iglesia de la Constitución in La Laguna formieren soll. Am 20. April sind Demonstrationen auf Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und La Palma angekündigt.
SV-AR

ZUr Menschenkette
Uhr
Teneriffa, News

An der Playa Martiánez hat der Vizepräsident der Loro Parque Gruppe, Christoph Kiessling, am Dienstag eine mobile Wal-Ausstellung eingeweiht. Kinder der Grundschule Tomás de Iriatre in Puerto de la Cruz durften live dabei sein und Fragen zu Walen und Delfinen stellen. Das größte Exemplar, ein aufgeblasener Pottwal, ist sogar begehbar und man kann sehen, wie es im Inneren eines Wals aussieht. Die Ausstellung wird bis Freitag von 11 bis 15 Uhr zu sehen sein. Drei Wochen lang wird sie auf Teneriffa aufgebaut sein und danach auf allen Inseln. Radio Europa wird darauf hinweisen.
SV-AR

Walausstellung scaled
Uhr
Teneriffa, News

Im Teide Nationalpark fuhren am Dienstagmittag drei Fahrzeuge aufeinander. Dabei wurde eine 32-jährige Italienerin schwer verletzt ins Krankenhaus Hospiten Sur gebracht. Eine 70-jährige Frau und ein 72-jähriger Mann, beide aus Deutschland, wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus Bellevue in Puerto de la Cruz gebracht. Vier weitere Verletzte konnten vor Ort versorgt werden und lehnten eine Behandlung im Krankenhaus ab.
SV-AR

Dreifach scaled
Uhr
Teneriffa, News

Eine Untersuchung, die zwischen Oktober 2023 und März 2024 am legendären Drachenbaum in Icod de los VInos vorgenommen wurde, hat ein positives Ergebnis gebracht. Dem „Tausendjährigen“ geht es von Kopf bis Fuß gut und selbst die Wurzeln zeigen ein aktives Wachstum. Der Befall mit der Cochenille-Laus bewegt sich in einem normalen Rahmen. Der zuständige Ingenieur, José Manuel Luis Zamora, hat eine regelmäßige Behandlung gegen die Plage alle drei Monate empfohlen.
SV-AR

dem legendaeren
Uhr
Teneriffa, News

Unter der Leitung der Bürgermeisterin Carmen Baso und in Absprache mit Vertretern der Einwohner von Los Silos und den Wohnmobilvereinen, wurde eine Regelung getroffen, die das Campen für 72 Stunden an der Küste von Los Silos in ausgewiesenen Bereichen ermöglichen soll. Außerdem soll ein Rastplatz und eine Möglichkeit zur Entsorgung des Abwassers geschaffen werden. Die Neuordnung zielt auf ein friedliches Miteinander und eine möglichst geringe Belastung der Umwelt ab.
SV-AR

Ordnung
Uhr
Teneriffa, News

Nur noch bis zum Freitag haben die Tier-schützer Zeit, für Adonis ein Zuhause zu fin-den. Der zwei Jahre alte Kater wurde von der Straße aufgegriffen und kastriert. Wenn sich bis Freitag niemand findet, der ihm ein echtes Zuhause gibt, muss er wieder auf die Straße. Dabei ist er ein echter Schmusekater und wäre viel lieber irgendwo zuhause. Ado-nis wurde positiv auf Katzenleukämie und Immunschwäche getestet. Wer ihn retten möchte, kann sich an die Telefonnummer der Tierarztpraxis in Los Silos unter der Tele-fonnummer 648 082 596 wenden.
SV-AR

Notfall
Uhr
Teneriffa, News

Im Barranco del Hermano Pedro warten rund 100 Personen, die sich dort in provisorischen Unterkünften niedergelassen haben, auf die Räumung. Gleiches gilt für 15 bis 20 Perso-nen, die sich im Barranco Los Balos ein vo-rübergehendes Zuhause eingerichtet haben. Beiden wurde von der Gemeinde und der Lokalpolizei von Granadilla de Abona ange-kündigt, dass sie in Kürze geräumt werden. Ein genauer Termin wurde noch nicht be-kannt gegeben. In den Enklaven leben vor allem Ausländer. Die meisten, weil sie keine bezahlbare Wohnung gefunden haben oder weil sie sich bewusst für ein Leben in der Natur entschieden haben.
SV-AR

Warten
Uhr
La Palma, News

Das Kreuzfahrtschiff „Seven Seas Splendor“ sendete am Montag einen Notfall, nachdem eine 72-jährige Britin an Bord einen Schlaganfall erlitten hatte. Das Schiff befand sich in diesem Moment rund 500 Kilometer nordwestlich von La Palma. Die kanarische Seenotrettung forderte daraufhin einen Militärhubschrauber an, um die Patientin zu evakuieren. Sie wurde in kritischem Zustand auf die Kanarischen Inseln geflogen.
SV-AR

Notfall Kreuzfahrtschiff
Uhr
La Gomera, News

Keiner wunderte sich mehr, als der Besitzer des Allradwagens, der bei der Ausfahrt der Fähre von La Gomera nach Teneriffa in den kürzlich Atlantik gestürzt war, dass sein Wagen mit Hilfe von Tauchern gehoben wurde.
SV-AR

versunkenes
Uhr
La Gomera, News

Das Hotel Tecina Golf in Playa Santiago hat geschlossen. Das Hotel, das zur Fred Olsen-Gruppe gehört, wird einer Generalüberholung unterzogen. Das bedeutet, es wird umgebaut, mit innovativer Technik versehen und nachhaltiger werden. Am Ende will es ein „authentisch kanarisch“ und gleichzeitig fortschrittlich sein. Voraussichtlich am 5. Dezember wird das Hotel wieder eröffnet.
SV-AR

Hotel Tecina
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Ein Weltuntergangdrama über die Schönheit der Natur und die Rolle des Menschen, von der französisch-marokkanischen Regisseurin Sofía Alaoui, wird am Wochenende (12. bis 14. April) im TEA-Museum in Santa Cruz gezeigt. Die Vorstellungen werden in französischer oder arabischer Originalversion mit spanischen Untertiteln vorgeführt. Sie beginnen jeweils um 19 Uhr. Plätze können über teatenerife.es reserviert werden.
SV-AR

Filmtipp 1
Uhr
La Gomera, Veranstaltungstipp

Am 16. April gastiert die International Ballet Company mit ihrer Gala de Solistas im Auditorio Insular de La Gomera in San Sebastián de la Gomera. Es werden die schönsten Solostücke aus beliebtem Ballett getanzt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Karten können über ibc.4tickets.es reserviert werden.
SV-AR

International scaled
Uhr
Aktuell, News, Teneriffa

Die Polizei bittet um Mithilfe, denn seit dem 27. März wird der erst ein Jahr alte Vladimir M. vermisst. Vermutlich wurde der blonde Junge mit strahlend blauen Augen von seiner 28-jährigen Mutter Natalia Belavus entführt. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass es dem Kind gut geht. Möglicherweise hat die Frau die Insel bereits verlassen.
Wer etwas zum Aufenthalt des Jungen sagen kann, wird gebeten sich an die Telefonnummern 649 952 957 oder 664 712 806 zu wenden.
SV-AR

Mutmassliche
Uhr
Teneriffa, News

Auf den Kanarischen Inseln konnte die Sonnenfinsternis am Montag zwar nur teilweise beobachtet werden, aber das astrophysikalische Institut der Kanaren hat trotzdem ein Video von dem Himmelsphänomen bereitgestellt.
Eine totale Sonnenfinsternis wird auf den Kanarischen Inseln erst im Jahr 2353 zu sehen sein.
SV-AR

Sonnenfinsternis
Uhr
Gran Canaria, News

Diejenigen, die die Sonnenfinsternis am Leuchtturm Sardina im Norden von Gran Canaria beobachteten, bekamen noch ein ganz anderes Schauspiel geboten: Sie konnten zuschauen, wie eine Puppe aus einem Rettungshubschrauber geworfen wurde, der wenig später zurückkam, um die Puppe zu suchen. Ein Mitglied der Rettungscrew seilte sich ab, um die Puppe sicher an Bord zu bringen. Es handelte sich um eine Rettungsübung.
SV-AR

Simulation
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auch wenn es in den kommenden Tagen außergewöhnlich warm sein wird, ist die Küste kein guter Aufenthaltsort. Wegen der heftigen Windböen hat das spanische Wetteramt Aemet eine Küstenwarnung herausgegeben.
Bitte halten sie einen verantwortungsbewussten Abstand vom Wasser und gehen sie auf keinen Fall bei Roter Fahne schwimmen.
SV-AR

Wellenwarnung
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, hat ab Montag 15 Uhr die Gefahrenstufe für Waldbrände ausgerufen.
Sie rief die Menschen zu verantwortungsbewusstem Verhalten in Waldnähe auf: Bitte keine Zigarettenkippen oder Glasflaschen wegwerfen, Grillfeuer und Campen außerhalb offiziell genehmigter Standplätze im Wald sind verboten. Wer einen Waldbrand entdeckt, sollte sofort den Notruf 112 anrufen. Dort spricht man auch Deutsch.
SV-AR

Waldbrandgefahr
Uhr
News

Am vergangenen Wochenende hat sich die Handball-Jugendmannschaft der Frauen, Rocasa Gran Canaria, in der Sporthalle von Tías auf Lanzarote den kanarischen Meistertitel geholt. Der lokale Sportbeauftragte Cristian Santana Caballero gratulierte dem jungen Damen-Team zu ihrem Erfolg und ermutigte sie, so engagiert weiter zu machen.
SV-AR

Junge
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstag (13. April) findet im Golfclub von Maspalomas eine Ausstellung von Luxusautos und Uhren statt. Die Messe AutoBello wird zum ersten Mal auf den Kanarischen Inseln durchgeführt. Der Eintritt kostet zwischen 95 und 350 Euro. Letzterer beinhaltet den VIP-Bereich, Essen im Golfclub und eine Gala im Lopesan Hotel Costa Meloneras. Wer exklusive Autos und Uhren schätzt, sollte sich diesen Tag vormerken.
SV-AR

Uhr
Teneriffa, News

Am Montag wurden 75 von insgesamt 250 neuen Bussen in die Titsa-Flotte integriert. Sie sind zu 70 Hybrid und werden dazu beitragen, 7,2 Tonnen Treibhausgase im Jahr einzusparen. Die Inselpräsidentin Rosa Dávila betonte zudem, dass im ersten Trimester dieses Jahres 19,9 Millionen Menschen den öffentlichen Busverkehr genutzt haben. Das sind fast vier Millionen mehr als im ersten Trimester 2023 und ein Zuwachs um fast 25 Prozent.
SV-AR

75 neue Titsa 1
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, drängt gegenüber der kanarischen Regierung auf die Untertunnelung der TF-4 am Hafen von Santa Cruz. Dadurch soll vor allem der Schwerverkehr aus dem Hafen von dem normalen Verkehrsfluss ferngehalten werden.
SV-AR

Buergermeister
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional aus La Laguna hat ein Pärchen festgenommen, das mutmaßlich hochwertige Handys über Online-Portale verkaufte. Der Mann hatte diese bei seinem Arbeitgeber, einem Elektronikunternehmen, aus dem Lager gestohlen. Im Dezember hatten Verantwortliche des Unternehmens Anzeige erstattet, nachdem Smartphones im Wert von rund 15.000 Euro verschwunden waren. Auf den Internetportalen traten die beiden Verdächtigen abwechselnd als Verkäufer auf. Bei der Festnahme wurden vier Smartphones im Wert von jeweils über 1.000 Euro sichergestellt.
SV-AR

gestohlene scaled
Uhr
Teneriffa, News

Im Kulturzentrum Cine Viejo in Candelaria findet am Samstag (18. Mai) der Schnäppchenmarkt Lo+Cool Outlet statt. Interessierte Händler können sich noch bis zum 19. April bewerben. Allerdings sind nur zwölf Stände möglich, deshalb wird eine schnelle Anmeldung empfohlen. Die Händler müssen ihre Waren mit mindestens 20 Prozent Rabatt anbieten. Der Markt findet von 10 bis 20 Uhr statt.
SV-AR

Anmeldung
Uhr
Teneriffa, News

Am Montagvormittag ist ein 42-jähriger Mann in der Gipfelregion des Teide Nationalparks gestürzt und hat sich Verletzungen am Rücken zugezogen. Feuerwehrleute leisteten Erste Hilfe und trugen den Mann zur Bergstation der Seilbahn. Von dort wurde er zur Talstation gebracht. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten dann ins Krankenhaus Bellevue in Puerto de la Cruz.
SV-AR

Rettungsaktion
Uhr
Teneriffa, News

Teneriffas Inselregierung investierte über das Umweltschutzamt 1,4 Millionen Euro, um einen sicheren Fußweg zwischen den Bergdörfern La Piedra und El Turrón bei Masca einzurichten. Auf einer Länge von 600 Meter und mit einer Breite von 1,50 Metern können die Fußgänger nun parallel zur Landstraße TF-436 sicherer gehen.
SV-AR

Mehr sicherheit
Uhr
Teneriffa, News

Am Montagnachmittag wurde in der Calle Noelia Afonso Cabrera in Arona eine 29-jährige Fußgängerin angefahren. Sie erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an den Rippen. Die Verletzte wurde in das Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria eingeliefert.
SV-AR

Fussgoengerin
Uhr
Fuerteventura, News

Am Montag brach in einem Hotel in Corralejo auf Fuerteventura ein 45-jähriger Mann mit einem Herzstillstand zusammen. Mit Hilfe telefonischer Anleitung wurde dem Mann Erste Hilfe geleistet. Der Rettungsdienst konnte wenig später den Puls des Mannes zurückgewinnen. Er wurde in das Inselkrankenhaus von Fuerteventura eingeliefert.
SV-AR

Erfolgreiche
Uhr
Lanzarote, News

Nach einer monatelangen Blockade hat das kanarische Amt für den ökologischen Übergang, das von Mariano Zápata geführt wird, grünes Licht für den Bau des Windparks in San Bartolomé auf Lanzarote gegeben. Die Windräder liegen schon seit dem Sommer 2023 im Hafen Los Marmoles. Ihre Aufbewahrung kostet monatlich 50.000 Euro. Jetzt steht ihrer Installation nichts mehr im Wege.
SV-AR

Gruenes Licht
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma hat einen neuen Zehn-Jahres-Plan für den Erhalt des Biosphärenreservats erarbeitet und der UNESCO vorgelegt. Zentrales Thema ist eine nachhaltige Entwicklung.
SV-AR

Biosphaeren Plan
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Sonntag (14. April) tritt das Ensemble Sankofa Danzafro im Auditorio de Tenerife in Santa Cruz auf. Das Stück „La Mentira Complaciente“ (Die selbstgefällige Lüge) beschäftigt sich mit den Stereotypen der afrikanischen Vorfahren.
Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr und der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es über auditoriodetenerife.com.
SV-AR

La Mentira Complaciente
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Am 14. April wird im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas das Benefizkonzert „Testimonios para un Requiém“ für die Initiaitive Barrios Orquesta in Honduras gegeben. Über diese Initiative erhalten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen.
Karten für das Konzert, das um 19 Uhr beginnt, gibt es über auditorioalfredokraus. Es steht auch eine Reihe Null für Spenden zur Verfügung.
SV-AR

Benefizkonzert
Uhr
News

Am Samstag haben sich vor dem Regierungsgebäude der Inselregierung Teneriffas in Santa Cruz mehrere Aktivisten in Szene gesetzt, um für ein neues Tourismus-Modell zu kämpfen. Sie positionierten sich auf einer der acht Inseln, die sie auf den Boden aufmalten. Die Aktivisten bereiten sich auf einen Hungerstreik und auf eine Demonstration am 20. April vor. Sie sind nicht gegen Urlauber, sondern gegen neue Projekte, wie das Cuna del Alma oder das Hotel La Tejita, die unberührte Natur zerstören. Außerdem könne es nicht sein, dass trotz boomender Urlauberzahlen die Armut auf den Inseln wächst.
SV-AR

Kunstprojekt
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, hat zehn Millionen Euro bereitgestellt, um betroffenen Landwirten auf La Palma ihren Ernteausfall durch den Vulkanausbruch zu kompensieren. Außer-dem soll davon auch die Reinigung verschütteter Felder von Asche finanziert werden. Clavijo wies darauf hin, dass in den letzten Monaten zwar schon vieles geschehen sei, um die Normalität auf der Insel wiederherzustellen, aber es bliebe immer noch viel zu tun.
SV-AR

Zehn
Uhr
Kanarische Inseln, News

Meist sind es Frauen oder Migranten, die in Privathaushalten, quasi unsichtbar, arbeiten und dabei oftmals ausgenutzt werden. Sie haben keine Ansprüche auf Urlaub oder Bezahlung im Krankheitsfall. Ihre Arbeitszeiten übersteigen oftmals die eines normalen Arbeitsplatzes. Cáritas tritt dafür ein, dass auch in diesem Bereich bessere Bedingungen geschaffen werden.
SV-AR

Caritas
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Blutbank bittet auch in dieser Woche wieder um Blutspenden, insbesondere der Blutgruppen A+ und Null.
Die mobilen Blutspendemobile sind in dieser Woche in Güímar, Granadilla, La Orotava und La Laguna auf Teneriffa, in Puerto del Rosario auf Fuerteventura, in Tías und Arrecife auf Lanzarote sowie in La Aldea de San Nicolás, Las Palmas und Arucas auf Gran Canaria anzutreffen.
Wer spenden möchte, muss allerdings spanisch sprechen, um das Anmeldeformular ausfüllen zu können.
SV-AR

Bitte 1
Uhr
Gran Canaria, News

In diesen Tagen beginnen die Dreharbeiten für den vierteiligen Polit-Thriller Weiss & Morales, mit Miguel Ángel Silvestre und Katia Fellin in den Hauptrollen.
Es handelt sich um eine deutsch-spanische Co-Produktion, an der der spanische Sender RTVE und Portocabo beteiligt sind sowie Nadcon, ZDF und ZDF-Studio.
SV-AR

Weiss
Uhr
Teneriffa, News

Vor dem Wochenende wurde im Stadtteil Cabo Llanos die Skulptur „Rote Sonne“ des Bildhauers Francisco Sobrino abgebaut. Sie soll restauriert und danach im Parque La Granja wieder aufgebaut werden. Sie ist Teil der Ausstellung „Skulpturen auf der Straße“, die vor 50 Jahren in Santa Cruz stattfand.
SV-AR

Rote Sonne
Uhr
Teneriffa, News

Der Stadtrat Juan Manuel Hermoso wurde über die Vox-Partei in den Stadtrat gewählt. Dann jedoch hat er die Erfahrung gemacht, dass die Partei nicht im Sinne der Hauptstadt Santa Cruz mitregiert, sondern nur die Weisungen der Parteispitze in Madrid befolgt, die von den Gegebenheiten vor Ort keine Ahnung hat. Das war ihm zu viel. Er stieg aus und arbeitet nun, wie er betonte, als „freier Mensch“ für die Stadt. Seither hat er allerdings mehrfach Vorwürfe und Gewaltandrohungen erfahren müssen.
SV-AR

ehemaliger
Uhr
Teneriffa, News

Der Verband der europäischen Autofahrer in Spanien lobte Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz, weil sie die niedrigste Autosteuer erhebt. Santa Cruz de Tenerife ist noch günstiger als Madrid, Barcelona und San Sebastián, die es ebenfalls gut mit den Autofahrern meinen.
SV-AR

Santa cruz
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstag wurde auf dem kleinen Aussichtspunkt am Ortseingang von Araya eine Skulptur zu Ehren der kanarischen Kampfsportart Lucha Canaria eingeweiht. „Diese Skulptur ist eine Hommage an all diejenigen, die ihre Zeit, Leidenschaft und Kraft in unsere Traditionen investiert haben. Die Lucha Canaria ist ein Symbol für unsere Identität“, erklärte die Bürgermeisterin Mari Brito.
SV-AR

Hommage
Uhr
Teneriffa, News

Nach fünf Jahren Forschungsarbeit und einer Investition von drei Millionen Euro, die je zur Hälfte von der kanarischen Regierung und dem Loro Parque finanziert wurde, warnen die Wissenschaftler des CanBio-Projekts eindrücklich vor den klimatischen Folgen für die Kanarischen Inseln und ihre Gewässer. Ein der schlimmsten Faktoren ist die Übersäuerung des Ozeans, die in den letzten fünf Jahren erheblich zugenommen hat und doppelt so schnell voranschreitet wie vor 2020. Große Sorge bereitet auch die Erwärmung des Atlantiks, der im letzten letzten Jahr bei Armeñime Spitzentemperaturen von 27,5 Grad erreicht hat. Durch diese Veränderungen sind Korallen und Muscheln bedroht und geschützte Arten wie der Engelshai verändern ihr Fortpflanzungsverhalten.
SV-AR

Canbio scaled
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Los Realejos erhält 1,47 Millionen Euro aus dem Fond Next Generation der EU. Damit sollen sechs Projekte in der Stadt gefördert werden. Dazu zählen Sicherheitsteams für den Socorro-Strand, ein Museum der Traditionen, eine verbesserte Müllpolitik, Reparaturen am Tourismusbüro und digitale Leinwände im Geschäftsviertel.
SV-AR

Subventionen scaled
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselbeauftragte für Nachhaltigkeit, Blanca Pérez, traf sich kürzlich mit den Anwohnern von Masca um über Maßnahmen zu diskutieren, die die Lebensqualität in dem Bergdorf verbessern sollen. Gemeinsam soll an Lösungsvorschlägen für bestehende Probleme und Wünsche gearbeitet werden.
SV-AR

Verbesserungen
Uhr
Fuerteventura, News

Insgesamt haben 150 Personen eine Aufforderung der Inselregierung erhalten, illegal aufgestellte Container und Holzhütten zu räumen. Allein 63 davon befinden sich im Gemeindegebiet von La Oliva. Die Inselregierung hat eine Schonfrist von einem Monat eingeräumt, um eine Sanktionierung zu umgehen.
Die ersten 32 haben die Räumung freiwillig vorgenommen. Danach wird seitens der Regierung durchgegriffen. Die Kosten werden den Verursachern in Rechnung gestellt.
SV-AR

illegale
Uhr
Fuerteventura, News

Ein 50-jähriger Surfer ist am Samstagvormittag an der Playa de la Pared in Pájara verunglückt und blieb in einem nur schwer zugänglichen Bereich liegen. Feuerwehrleute stabilisierten ihn auf einer Trage und trugen ihn dann zu einer Stelle, wo der Rettungshubschrauber landen konnte. Der Mann wurde ins Universitätskrankenhaus in Las Palmas geflogen.
SV-AR

Hilfe
Uhr
La Palma, News

In El Paso auf La Palma wurde der erste Plan für einen sicheren Schulweg umgesetzt. Er soll zum Vorbild für andere Gemeinden werden. Ziel ist es, Wege zur Schule auszuweisen, auf denen die Kinder sicher und zu Fuß laufen können.
SV-AR

Aktion
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Zum letzten Mal in dieser Wintersaison öffnet der Skulpturenpark Gernot Huber in San Isidro am 14. April seine Türen. Besucher können den Park mit 83 Skulpturen, die von Künstlern aus zehn Nationen geschaffen wurden, von 14 bis 17 Uhr besuchen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Nach dem Apriltermin beginnt die Sommerzeit und der Park bleibt bis Oktober geschlossen.
SV-AR

Letzter
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Am 12./13 April tritt im Sala Jerónimo Saavedra in Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas der Künstler Antonio Lizana auf, einer der aufstrebenden Figuren des neuen Flamenco-Jazz. Er spielt mit der Perinké Big Band. Das Konzert beginnt jeweils um 20.30 Uhr. Karten gibt es über auditorioalfredokraus.es.
SV-AR

Quimera
Uhr
Kanarische Inseln, News

Teneriffas Inselpräsidentin Rosa Dávila zeig-te Verständnis angesichts der Demonstrati-on, die für den 20. April angekündigt ist. „Wir müssen unsere Natur, unsere Kultur und unseren Wohlstand besser schützen. Der Wohlstand, der durch den Tourismus er-arbeitet wird, muss auch bei den Menschen ankommen“, betonte sie. Sie kritisierte, dass es in den letzten Jahren keinen sozialen Wohnungsbau gab und hob hervor, dass die Naturschutzgebiete besser vor respektlosem Verhalten geschützt werden müssten. Das Territorium einer Insel sei endlich und das müsse man auch im Auge behalten.
SV-AR

Wohlstand scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das kanarische Gesundheitsamt hat beschlossen, dass Patienten, die an dem Horton-Kopfschmerz leiden, zuhause eine Sauerstofftherapie erhalten können, wenn dies von einem Neurologen verschrieben wird. Dieser besonders aggressive Kopfschmerz kommt in Wellen und die akuten Beschwerdephasen können zwei bis drei Monate anhalten. Sauerstoff verschafft den Betroffenen in diesen Momenten eine erhebliche Erleichterung.
SV-AR

Sauerstofftherapie
Uhr
Gran Canaria, News

In der vergangenen Woche hat Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales in einem Gebäude aus dem Jahr 1914 im Stadtteil Triana das Institut für den ganzheitlichen Schutz des Weltkulturerbes und des Biosphärenreservats eingeweiht. „Seit Generationen kämpfen die Inselbewohner dafür, die Kultur- und Naturschätze Gran Canarias zu erhalten. Dieses Institut soll die Schutzfunktion auf moderne und effiziente Weise ausüben, damit die Schätze auch für künftige Generationen erhalten bleiben“, unterstrich Morales bei der Einweihung.
SV-AR

SChutz
Uhr
Gran Canaria, News

In Telde wurden in der vergangenen Woche die Schüler der Grundschule Maestro Félix Santana del Valle mit der Sportart Segeln in kleinen Booten (Vela Latina) bekannt gemacht. Sogar ein echtes Boot konnten sie bestaunen und schon mal probe sitzen. Das fanden die Kinder toll. Mit Aktionen wie diesen sollen junge Talente in einer traditionellen kanarischen Sportart geweckt werden.
SV-AR

Segelboot
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz investiert zwei Millionen Euro in die Verbesserung touristischer Bereiche. Dazu zählen unter anderem die Playa de las Teresitas, El Bloque, Los Charcos und die Alameda del Duque der Santa Elena im Hafen der Hauptstadt. Unter anderem werden Sitze für die Rettungsschwimmer eingerichtet, die Straßenausleuchtung verbessert, Ampelsysteme und Parkmöglichkeiten erneuert sowie Bodenbeläge und Strandzugänge renoviert.
SV-AR

Zwei Millionen scaled
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagvormittag hat die kanarische Schauspielerin und Politikerin Carla Antonelli im TEA-Museum in Santa Cruz ihr Buch „La mujer volcán“ vorgestellt. Carla Antonelli wurde 1959 als Junge in Güímar geboren und zog im Erwachsenenalter nach Madrid, wo sie heute Senatorin ist. Als Schauspielerin und sozialistische Politikerin war sie entscheidend an der Ehe für Homosexuelle beteiligt. Inselpräsidentin Rosa Dávila würdigte den unermüdlichen Kampf für die Gleichberechtigung und den Respekt gegenüber Trans-Personen, den Antonelli bis heute führt. Co-Autor ihres Buches ist der kanarische Politologe und Schriftsteller Marcos Dosantos aus Puerto de la Cruz.
SV-AR

Carla1
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Puerto de la Cruz, Marco González, lässt die Stadt mit einheimischen Gewächsen begrünen. Wie zum Beispiel die Drachenbäume, die vor dem Wochenende im Stadtteil Las Cabezas gepflanzt wurden. Der Vorteil dieser einheimischen Pflanzen ist, dass sie perfekt an die Bedingungen vor Ort angepasst sind und mit wenig Wasser auskommen.
SV-AR

Puerto
Uhr
Teneriffa, News

In der Märzausgabe des Inselmagazins waren acht Osterhasen versteckt und das Lösungswort des Kreuzworträtsels lautete OSTERNEST (nicht Osterfest!). Die Zuschriften waren wieder so zahlreich, dass das Los über die Gewinner entscheiden musste. Das Miniradio geht an Luise H. aus Costa del Silencio und die beiden Bücher an Elisabeth M. aus Buen Paso sowie an Rolf L. aus Santiago del Teide.
Herzlichen Glückwunsch!
SV-AR

Glueckwunsch
Uhr
Teneriffa, News

Die aktuelle Bürgermeisterin von Los Silos, Carmen Luz Baso, machte auf der Gemeinderatssitzung vor dem Wochenende klar, dass die Vorgängerregierung viel wertvolle Zeit hat verstreichen lassen, ohne Widerspruch gegen die Schließung des Schwimmbades in Los Silos einzulegen. Jetzt sei es umso langwieriger, die Verhandlungen wieder aufzunehmen und die Schritte zu einer möglichen Wiedereröffnung einzuleiten.
SV-AR

Streit
Uhr
Teneriffa, News

Vor dem Wochenende hat der Bürgermeister von Adeje, José Manuel Rodríguez Fraga, die Küchenchefs im Rathaus empfangen, die zum ersten Mal mit einer Sonne im Gastro-führer Repsol ausgezeichnet wurden. In die-sem Jahr sind vier neue Sonnen dazuge-kommen. Insgesamt gibt es nun elf Restau-rants, die sich über diese Auszeichnung freuen dürfen. Eine Besonderheit ist das Restaurant „El Rincón de Juan Carlos“ im Hotel Royal Hideaway in La Caletas, das von den Brüdern Juan Carlos und Jonathán Padrón geführt wird und als einziges sogar drei Sonnen besitzt.
SV-AR

Neue Sonnen scaled
Uhr
Lanzarote, News

Früher haben im Edificio Playa Roca in Costa Teguise noch Inselbewohner gelebt. Doch inzwischen ist dieser Wohnraum komplett verschwunden. Jetzt hängen am Eingang 43 Schlüsselboxen für Urlauber.
Laut dem neuen Gesetz sollen mindestens 90 Prozent eines Wohnkomplexes zu Wohnzwecken genutzt werden und der Rest als Ferienwohnungen. Auf den kleinen grünen Inseln beträgt der Prozentsatz 80 Prozent.
SV-AR

Kampf
Uhr
El Hierro, News

Immer öfter haben Migranten seit dem zweiten Halbjahr 2023 den Atlantik in Richtung El Hierro überquert. Im letzten Jahr kamen 14.555 Migranten auf der kleinsten Insel an und in diesem Jahr sind es bereits 7.206. Nicht nur, dass die kleine Insel mit der Versorgung von so vielen Menschen überfordert ist, sondern nun fürchten die Bürgermeister der Gemeinden, dass ihnen auch die Plätze auf den Friedhöfen ausgehen, weil sie so viele unerwartete Tote haben, die diese Überfahrt nicht überlebt haben und dann in einem ihrer Dörfer bestattet werden.
SV-AR

Migrantenroute
Uhr
La Palma, News

Die Guardia Civil von Los Llanos de Aridane hat einen 35-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mindestens neun Einbrüche in Ferienwohnungen verübt zu haben. Umfangreiches Beweismaterial wurde sichergestellt und der Verdächtige wurde in Untersuchungshaft genommen.
SV-AR

Einbrecher
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Samstag (13. April) tanzt das Ensemble Sankofa Danzafro aus Kolumbien im Auditorio de Tenerife das Stück La ciudad de los otros (Die Stadt der anderen). Das zentrale Thema des Stücks sind die Menschenrechte.
Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr und kostet 15 Euro Eintritt. Karten gibt es über auditoriodetenerife.com.
SV-AR

La ciudad scaled
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Samstag (13. April) werden im Auditorio in Los Cristianos die größten Songs der legendären Rocksängerin Tina Turner interpretiert. Tolle Samstagsabendstimmung ist damit programmiert. Die Show beginnt um 20 Uhr und kostet 29 Euro Eintritt. Karten sind über arona.org erhältlich.
SV-AR

Tina forever scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Verband der Ferienvermieter ASCAV hat den Gesetzentwurf, der von der kanarischen Regierung vorgelegt wurde, als Todesstoß für die private Ferienvermietung bezeichnet. In keiner Gemeinde seien Gebiete ausgewiesen, in denen Ferienvermietung ausdrücklich erlaubt sei. Außerdem würden Konditionen aufgerufen, die von vielen nicht erfüllt werden können oder die gar nicht in den Händen der Vermieter liegen, wie eine asphaltierte Zufahrt zum Grundstück.
Außerdem stehen unter den Bedingungen unter anderem Vorgaben wie Mindestwohnflächen, Solaranlagen, Ladestation für Elektro-Autos oder das Verbot, in Mehrfamilienhäusern Ferienwohnungen zu vermieten. Zumindest 90 Prozent müssen als Hauptwohnsitz genutzt werden. Grundsätzlich sieht der Gesetzentwurf einen Stopp von neuen Ferienwohnungen vor und die anderen müssen sich an die neuen Regelungen anpassen, sofern das überhaupt möglich ist. Es wird eine Anpassungsphase von fünf Jahren eingeräumt. Noch handelt es sich nur um einen Entwurf, der vermutlich von juristischer Seite und aus den Reihen der Ferienvermieter noch angefochten wird.
SV-AR

Moratorium
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit über 20 Jahren operiert die Fluggesellschaft Norwegian Airlines in Spanien. Ab Oktober dieses Jahres will sie eine neue Basis auf Gran Canaria einrichten und dort 80 bis 120 neue Arbeitsplätze schaffen. Von dort aus sollen Städte wie Stockholm, Oslo und Göteborg in Schweden sowie Torp in Norwegen angeflogen werden.
SV-AR

Norwegian
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Freitag wurde in Spanien der Anti-Tabak-Plan beschlossen und alle Provinzen sind aufgerufen, Maßnahmen gegen das Rauchen in der Öffentlichkeit zu treffen.
Auf den Kanarischen ist ein Rauchverbot auf Terrassen von Bars und Restaurants, auf Sportanlagen unter freiem Himmel, an Bushaltestellen und an öffentlichen Plätzen in der Nähe von Schulen, Gesundheitszentren oder Krankenhäusern geplant.
Die neue Regelung soll Jugendliche davon abhalten, mit dem Rauchen zu beginnen. Für Elektro-Zigaretten gilt, dass zumindest die Einmal-Zigaretten verboten werden. Sie enthalten Mikroplastikpartikel und elektronische Elemente, die nicht biologisch abbaubar sind und sind deshalb besonders umweltschädlich.
SV-AR

Kanarisches scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Das Pilotprojekt „Sitycleta sin Limites“ wurde 2021 für Senioren ins Leben gerufen. Menschen mit einer reduzierten Mobilität werden von Freiwilligen durch die Stadt geradelt und können so die Welt außerhalb ihrer vier Wände genießen. Im letzten Jahr haben 349 Personen diesen Service in Anspruch genommen. Das sind 124 Senioren mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt verbrachten sie 446 Stunden bei diesem Radspaziergang.
SV-AR

Sitycleta
Uhr
Gran Canaria, News

Angesichts der hohen Mieten im touristischen Süden von Gran Canaria hat die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana einen Zuschuss für Familien bewilligt, die trotz Arbeit die hohen Mieten nicht aufbringen können. Der Zuschuss erreicht maximal die Höhe von 40 Prozent der Miete und beträgt höchstens 3.000 Euro im Jahr. Familien, die diese Subvention beantragen, dürfen maximal 37.800 Euro im Jahr verdienen und die Miete darf 850 Euro beziehungsweise 1.000 Euro, im Fall einer Familie mit mindestens drei Kindern, nicht übersteigen.
SV-AR

Mietzuschuss
Uhr
Teneriffa, News

Auf Teneriffa hat die Inselpräsidentin Rosa Dávila eine Art Ältestenrat – ein Consejo Insular del Mayor de Tenerife – gegründet. Dort sollen ältere Mitbürger mitbestimmen, welche Bedürfnisse diese Bevölkerungsgruppe hat. „Außerdem profitieren wir von der Weisheit und Erfahrung einer Generation, die schon viele Jahre gelebt und vieles erlebt hat“, erklärte die Präsidentin. Die nächste Sitzung soll im Mai stattfinden.
SV-AR

Aeltestenrat
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstag hat die Schnellfähre „Volcán de Taidia“ der Reederei Naviera Armas ihren Dienst angetreten. Sie ermöglicht am Wochenende ab sofort eine direkte Anbindung von Santa Cruz de Tenerife über Gran Canaria nach Morro Jable auf Fuerteventura. Fahrgäste müssen jetzt nicht mehr umsteigen, die drei Inseln sind dann optimal miteinander verbunden. Die Fähre legt am Samstag und Sonntag um 7 Uhr, 10.20 Uhr, 15.20 Uhr oder 20 Uhr in Santa Cruz de Tenerife ab. Sie hat eine Kapazität für 1.184 Passagiere und 390 Fahrzeuge und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 35 Knoten.
SV-AR

Neue Direktverbindung
Uhr
Teneriffa, News

Die erfolgreichen Künstler Maluma und Aitana haben zu dem Cook Music Fest zugesagt, das am 19./20. April in Santa Cruz gefeiert wird. Der Kolumbianer Maluma wird im Rahmen seiner Don Juan World Tour auftreten.
SV-AR

Zusagen
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitagabend wurde in Santa Cruz zwischen den Straßenbahnhaltestellen Hospital Candelaria und Taco ein Motorradfahrer von einem Auto erfasst und auf die Gleise geschleudert, wo er von der Straßenbahn angefahren wurde. Der Mann wurde schwer verletzt ins Universitätskrankenhaus gebracht. Der Unfall verursachte erhebliche Verzögerungen beim Schienenverkehr und einen langen Stau auf der Straße.
SV-AR

Schwerer
Uhr
News, Teneriffa

La Orotava wurde rund um zwölf Mühlen und ihren Wasserkanälen gegründet. Diese waren im 16. Jahrhundert wichtige Elemente für das Wachstum der historischen Stadt. Das Wasser aus den Quellen von Aguamansa und das Gefälle wurde als Antrieb für die Mühlen genutzt. Jetzt wurden an den verbliebenen Mühlen Informationstafeln angebracht. Sie ermöglichen einen individuellen und frei gestaltbaren Spaziergang zu den Mühlen von La Orotava.
SV-AR

Muehlenspaziergang
Uhr
Teneriffa, News

Ein 55-jähriger Mann wäre am Donnerstag-nachmittag an der Playa de El Médano fast ertrunken. Er wurde gerade noch rechtzeitig ans Ufer gebracht. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz.
SV-AR

SChreck
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Freitag wurden von der Baustelle an der Kirche Nuestra Señora de la Merced in El Médano zehn Dachplanken ge-stohlen, die für den Einbau vorgesehen wa-ren. Durch den Diebstahl sind die Renovie-rungsarbeiten vorerst gestoppt. Die Bevöl-kerung wird gebeten, zur Aufklärung beizu-tragen und eventuelle Beobachtungen an die Kirche oder Festkommission der Gemeinde zu melden.
SV-AR

Diebstahl
Uhr
Fuerteventura, News

Am Flughafen von Fuerteventura wurden vor dem Wochenende ein Mann und eine Frau im Alter von 20 und 31 Jahren verhaftet, die in der Flughafenparfümerie 21 Parfums im Wert von 2.000 Euro gestohlen hatten und damit eine Maschine nach Teneriffa besteigen wollten. Dank der Überwachungsvideos konnte das Diebespaar mit einem Faible für gute Düfte überführt werden.
SV-AR

Duftende
Uhr
La Palma, News

Vom 27. bis 30. Juni wird Santa Cruz de la Palma Gastgeber für die Junior Weltmeisterschaft im Wingfoil 2024 sein. Der internationale Wettbewerb wird an der Playa von Santa Cruz ausgetragen. „Wingfoil ist eine noch wenig bekannte, aber wachsende Sportart, die perfekt zu unseren Windbedingungen passt. Wir freuen uns darauf, diese Sportart vorzustellen“, erklärte der Sportbeauftragte Yurguen Hernández.
SV-AR

Junior
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Im Kulturzentrum Castillo San Felipe wurde am Freitagabend die Kunstausstellung Marinas mit Werken von Esteban Arriaga eröffnet. Gezeigt wird eine Sammlung von Ölgemälden, die der kanarische Künstler geschaffen hat. Esteban Arriaga lebte von 1922 bis 2009.
Die Ausstellung kann bis zum 30. April besucht werden. Sie öffnet von Dienstag bis Samstag von 11 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
SV-AR

Kunstausstellung