Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
News, Teneriffa

Am Mittwoch hat ein Wissenschaftler-Team des vulkanologischen Instituts (Involcan) die erste Teide-Studie dieses Jahres abgeschlossen. Untersucht wurden Parameter, wie die Konzentration der diffusen Gase, die Geochemie der Rauchsäulen und der thermische Fluss.
SV-AR

Involcan
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselpräsidentin Teneriffas traf sich am Donnerstag mit der Bürgermeisterin von Bu-enavista del Norte, Eva García. Auf der Ta-gesordnung standen die dringlichsten Anlie-gen für dieses Jahr: Die Verbesserung der Kanalisation und die Klärung des Abwassers. Die Bürgermeisterin erhofft sich außerdem Unterstützung für die Restaurierung des al-ten Kinos.
SV-AR

Arbeitstreffen
Uhr
News, Teneriffa

Am Donnerstag brach auf der Kompostieranlage in Parque La Reina ein Großfeuer aus. Ein nahes gelegenes Tierheim musste wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden. Ein 61-Jähriger und ein 43-jähriger Feuerwehrmann mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Anwohner von Parque La Reina, Buzanada, Guaza, Cabo Blanco und Valle de San Lorenzo wurden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten und Kinder nicht zum Spielen ins Freie zu lassen.
Die Löscharbeiten können nach Einschätzung der Feuerwehr bis zu zwei Wochen andauern.
SV-AR

Feuer
Uhr
La Gomera, News

Die Inselregierung und die Gemeinde Hermigua haben ein Abkommen unterzeichnet, das die Absicherung der Steilwand nach El Pescante absichert. Außerdem sollen vorhandene Sicherheitsstrukturen verbessert werden. Die Inselregierung hat für diese Maßnahme eine Million Euro zugesagt.
SV-AR

Zugang scaled
Uhr
Lanzarote, News

Die Guardia Civil hat in Zusammenarbeit mit der Lokalpolizei von San Bartolomé auf Lanzarote einen 31-jährigen Mann festgenommen. Er wird verdächtigt, im Morgengrauen des 4. Januar drei Raubüberfälle und vier Sachbeschädigungen verübt zu haben. Es entstand ein Schaden in Höhe von über 5.000 Euro.
SV-AR

Sieben
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Verband der privaten Ferienvermieter ASCAV fordert von der spanischen Zentralregierung ein Mitspracherecht, wenn es um die Neuregelung der Ferienvermietung geht. Es könne nicht sein, dass die Politik es seit Jahrzehnten versäumt habe, für bezahlbaren Wohnraum auf den Kanarischen Inseln zu sorgen und nun sollen die Ferienvermieter die „Buh-Männer“ sein, die an den teuren Mieten und der Wohnraumknappheit schuld sind.
SV-AR

ASCAV
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, besuchte zum Wochenbeginn das Ausbildungszentrum in Santa Cruz, in dem künftige Polizisten der Policía Local und der Policía Canaria ausgebildet werden. Man werde weiterhin in die gute Ausbildung der Polizei auf den Kanarischen Inseln investieren. Denn einer der Punkte, die für viele Besucher der Insel sehr wichtig ist, ist die Sicherheit.
SV-AR

Gute Ausbildung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Zahl der Frauen, die an Lungenkrebs versterben, hat sich in den letzten 20 Jahren verdreifacht. Ärzte gehen davon aus, dass sich ihre Zahl in den nächsten Jahren noch erhöhen wird, weil dann die erste Raucherinnen-Generation in ihre letzte Lebensphase kommt.
SV-AR

Immer mehr
Uhr
Gran Canaria, News

In der Stadt Las Palmas endete das alte Jahr mit Großputz in allen Stadtteilen. Mehr als 17 Tonnen Müll und Unrat wurden bis Ende Dezember eingesammelt. Und das waren nur die ersten sieben von insgesamt 40 Stadtteilen, die einen Großputz erfahren.
SV-AR

Stadtreinigung
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Nacional hat in Las Palmas einen 17-Jährigen festgenommen, der vermutlich am 7. Januar vor einem Lokal mit mehreren Personen in Streit geriet. Der Jugendliche zückte ein Klappmesser und verletzte zwei Personen. Eine davon erlitt eine so schwere Verletzung am Arm, dass sie im Krankenhaus notoperiert werden musste. Bei dem Verdächtigen wurden 60 Euro und 3,5 Gramm rosa Kokain sichergestellt.
SV-AR

Minderjaehriger
Uhr
Gran Canaria, News

Die Kirche San Juan de Bautista ist das am meisten besuchte Denkmal in Arucas. Rund 8.000 Personen kommen pro Woche in die Kirche, um den neugotischen Bau zu bewundern. Nun fordert die Kirche fünf Euro Eintritt. Nicht um sich zu bereichern, wie sie betont, sondern um die Einnahmen in den Erhalt der Kirche zu investieren.
SV-AR

fuenf Euro
Uhr
Gran Canaria, News

Am Dienstagnachmittag kam ein mit 15 Fahrgästen besetzter Bus in Arucas von der Straße ab und brach durch eine Mauer. Der 58-jährige Busfahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Bus drohte mehrere Meter tief in einen Abhang zu stürzen. Die Feuerwehr sicherte den Bus, die Fahrgäste konnten schon zuvor aussteigen.
SV-AR

Bus
Uhr
News, Gran Canaria

Die Polizei auf Gran Canaria sucht nach einem Mann, der am Montagabend um 22 Uhr einen Supermarkt überfallen hat. Er bedrohte die Kassiererin mit einer Machete und erreichte so, dass sie ihm das Geld aus der Tageskasse gab. Der Täter hat die Machete vor dem Supermarkt in einen Müllcontainer geworfen.
SV-AR

Ueberfall
Uhr
Gran Canaria, News

Die Inselregierung hat für Maspalomas die Schaffung eines technischen Büros zur nachhaltigen Entwicklung in Maspalomas ausgerufen. Im Rahmen des Projekts „ImpulsaMaspalomas“ soll das Urlaubsziel modernisiert und nach den Kriterien der Nachhaltigkeit umgestaltet werden. Das Projekt ist mit 400.000 Euro veranschlagt.
SV-AR

nachhaltige
Uhr
Teneriffa, News

Aufgrund von Arbeiten an der Kläranlage EDAR im Stadtteil Buenas Aires in Santa Cruz, wird es ab dem 15. Januar auf der Avenida Manuel Hermoso Rojas zu einer geänderten Verkehrsführung kommen. Die Arbeiten werden voraussichtlich einen Monat beanspruchen. Autofahrer werden gebeten, Umleitungen zu beachten.
SV-AR

Achtung
Uhr
News

Ein Spanier, der 2019 seine 19-jährige Tochter aus Venezuela holte und mit ihr eine Beziehung einging, wurde vom obersten Gericht freigesprochen. Inzest mit einer Volljährigen sei nicht strafbar, wenn er auf Einverständnis beruht. Laut Gericht gäbe es keine Hinweise darauf, dass es sich um eine Vergewaltigung gehandelt habe. Vielmehr sei die junge Frau die dominante Persönlichkeit in dieser Beziehung gewesen. Das Verhältnis hörte auf, als die Venezolanerin eine Beziehung mit einer Frau einging, mit der sie mittlerweile verheiratet ist.
SV-AR

Freispruch
Uhr
News, Teneriffa

An der Küste von Bajamar sind Plastik-Pellets aufgetaucht, die einen Alarm ausgelöst haben. Vor der galizischen Küste wurde das Meer durch Pellets von dem Boot „Toconao“ verseucht. Die in Bajamar aufgetauchten Pendants haben allerdings garantiert einen anderen Ursprung. Die Ermittlungen laufen.
SV-AR

Alarmbereitschaft
Uhr
News, Teneriffa

Die Lokalpolizei von La Laguna hat in der Weihnachtszeit gezielt Kontrollen in Geschäften durchgeführt und insgesamt 900 Produkte vom Markt genommen, die im Verdacht stehen gesundheitsschädlich zu sein und deren Substanzen in der EU verboten sind. Vor allem handelte es sich um Parfüms und Feuerwerkskörper.
SV-AR

Lokalpolizei
Uhr
News, Teneriffa

Das Tierheim Valle Colino in La Laguna hat einen neuen Fall extremer Tiermisshandlung publik gemacht. Eine Podenco-Hündin konnte wie durch ein Wunder gerettet werden. Weitere Tiere waren verhungert und verdurstet entdeckt worden. Zwischen den Überresten wurde ein Mikrochip entdeckt, der nun analysiert wird. Twiggy, wie die Überlebende getauft wurde, erholt sich inzwischen. Sie leidet an Anämie und war mit Flöhen übersät. Trotz des Martyriums ist sie sehr zutraulich.
SV-AR

Uhr
News, Teneriffa

Am 7. April wird in Las Galletas der 27. Medio Maratón de Las Galletas ausgetragen. Der Startschuss fällt um 9 Uhr morgens. Die Athleten haben die Wahl zwischen dem 21 Kilometer langen Halbmarathon oder den kürzeren Wettläufen über zehn und fünf Kilometer. Anmeldungen werden über medio-maratonlasgalletas.com entgegengenommen. Bis zum 29. Februar gelten günstigere Anmeldegebühren.
SV-AR

Anmeldung scaled
Uhr
News

Das Busunternehmen GuaguaGomera hat das Jahr mit einem neuen Fahrgastrekord abgeschlossen. Über 297.000 Menschen haben im letzten Jahr den Bus genutzt. Das ist ein Zuwachs um mehr als 26 Prozent. Inselpräsident Casimiro Curbelo wertete dies als vollen Erfolg und garantiert das Gratis-Ticket auch in diesem Jahr.
SV-AR

Passagier Rekord scaled
Uhr
Lanzarote, News

Das Zentrum für Tierwohl in Lanzarotes Hauptstadt Arrecife hat im letzten Jahr 102 Hunde und 136 Katzen aufgenommen. Davon konnten 66 Tiere ihren Besitzern zurückgegeben werden, 43 Hunde und 42 Katzen wurden vermittelt und die übrigen befinden sich noch in der Anlage.
SV-AR

Tierschutz
Uhr
Fuerteventura, News

Am Mittwochabend kurz nach 23 Uhr wurde in der Calle Tenerife in Puerto del Rosario ein Mann mit einem Messer attackiert. Er wurde mit einer schweren, offenen Wunde am Bein ins Inselkrankenhaus gebracht. Sein Zustand war zu diesem Zeitpunkt kritisch.
SV-AR

Messerattacke
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im letzten Jahr sind 6.007 Menschen auf dem Weg zu den Kanarischen Inseln verstorben. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Zuwachs um 236 Prozent. Mit diesen Zahlen bestätigt sich auf traurige Weise einmal mehr, dass die kanarische Migrationsroute die Gefährlichste der Welt ist – und trotzdem machen sich immer wieder Menschen auf diesen Weg.
SV-AR

Ueber
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das Jahr 2023 ist abgeschlossen und bestätigt, was sich das ganze Jahr über bereits abgezeichnet hatte. Es war das heißeste Jahr auf den Kanarischen Inseln seit 1961. Die Durchschnittstemperaturen wurden über 1,4 Grad übertroffen. Gleichzeitig war es das Siebt-trockenste.
SV-AR

Das heisseste
Uhr
Kanarische Inseln, News

Und auch das neue Jahr beginnt mit eher sommerlichen als winterlichen Temperaturen. Das spanische Wetteramt Aemet kündigte für diese Woche steigende Temperaturen und möglicherweise leichten Calima an.
SV-AR

fuerteventura windsurfen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, kündigte an, dass es ein neues Gesetz zur Regelung der Ferienver-mietung geben wird. Es soll sicherstellen, dass Ferienvermietung und eine Vermietung von bezahlbarem Wohnraum nebeneinander möglich sind. Gleichzeitig will er den sozialen Wohnungsbau fördern.
SV-AR

Ferienwohnungen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Beauftragte im Präsidenten-amt, Nieves Lady Barreto, hat sich für dieses Jahr große Aufgaben in die Agenda ge-schrieben. Zuerst soll der Prozess, der die Hoheitsgewalt über die Küstengebiete zurück an die Kanarischen Inseln gibt, abge-schlossen werden. Außerdem soll die Entscheidungsgewalt über die Häfen und Flughäfen wieder in kanarische Hände übertragen werden. Dieser Prozess wird allerdings noch länger dauern und man müsse schrittweise vorgehen.
SV-AR

Hoheitsgewalt. 1 scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Weil die Gesundheitszentren derzeit ange-sichts der Grippewelle völlig überlastet sind, fordert deren Verband Amapcan, dass Ar-beitnehmer sich selbst bis zu drei Tage krankmelden können, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren. Die meisten Fälle ver-liefen harmlos und könnten zuhause durch Ruhe auskuriert werden. Dieses System wird bereits in Deutschland, Großbritannien und Portugal angewandt.
SV-AR

Krankmeldung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Nach dem Chaos über das Dreikönigs-Fest auf spanischen Flughäfen und der Androhung eines unbefristeten Streiks, hat sich Iberia zu neuen Verhandlungen mit den Gewerkschaftsvertretern bereiterklärt.
Auf den Kanarischen Inseln war der Flughafen von Gran Canaria am meisten betroffen. Dort stauten sich vom vergangenen Freitag bis Montag über 6.000 Koffer.
SV-AR

Iberia
Uhr
Gran Canaria, News

In den ersten zehn Monaten seines Bestehens, seit März 2023, konnte der mobile Betreuungsdienst rund 8.000 Personen aus Las Palmas, Telde und Arucas in ihrem eigenen Zuhause betreuen. In 92 Prozent der Fälle konnten die Probleme zuhause gelöst werden. Täglich werden rund 25 Patienten betreut, derzeit sind es wegen der großen Zahl von Atemwegserkrankungen rund 40 Patienten am Tag.
SV-AR

Erfolgreiche
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local von Las Palmas konnte die drei Personen identifizieren, die vermutlich für das Abstellen einer großen Menge Sperrmüll im Stadtteil San Nicolás verantwortlich sind. Sie müssen den Müll nun ordnungsgemäß räumen und mit einer saftigen Strafe rechnen.
SV-AR

Sperrmuell
Uhr
Gran Canaria, News

In Las Palmas laufen die Vorbereitungen für den Carnaval del Mundo 2024 auf Hochtouren. Derzeit wird ein 2.400 Quadratmeter großes Gelände für die großen Galas und Konzerte aufgebaut. Die Vorfreude der Karnevalsfreunde wächst täglich.
SV-AR

Karneval 1
Uhr
Teneriffa, News

Bei der Versteigerung der Karnevalsstände in Santa Cruz hat es am Dienstag einen neuen Rekord gegeben. Für ein Mesón auf der Plaza España wurden über 65.000 Euro geboten und auch bezahlt! Der bisherige Rekord lag bei 50.946 Euro. Die übrigen Stände gingen zu Preisen zwischen 620 und 17.585 Euro weg. Insgesamt hat die Stadt durch die Auktion 246.331 Euro eingenommen. Das sind 35 Prozent mehr als im Vorjahr.
SV-AR

rekordmiete
Uhr
Teneriffa, News

Am Dienstag hat Bürgermeister José Manuel Bermúdez im Rathaus von Santa Cruz die Kandidatinnen empfangen, die sich um den Titel der Karnevalskönigin bewerben. Elf junge Frauen möchten Karnevalskönigin 2024 werden, acht bewerben sich um den Titel der Seniorenkönigin und 13 Mädchen wären gerne die Kinderkönigin 2024. Am Freitag, 12. Januar, um 21.30 Uhr findet in der Messehalle der erste Festakt des Karnevals statt. Dann wird die Reihenfolge ihres Auftritts ausgelost.
SV-AR

Kandidatinnen
Uhr
Teneriffa, News

Viele fleißige Helfer waren in Santa Cruz am Werk, um den Müll aufzuräumen, der von den Besuchern der Königsparade hinterlassen wurde. Über 367 Tonnen Müll hat die Stadtreinigung weggeräumt.
SV-AR

Muellflut scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Policía Nacional hat in Santa Cruz zwei Verdächtige im Alter von 22 und 23 Jahren festgenommen. Sie unterhielten in einer Wohnung im Stadtteil Los Andenes in La Laguna ein Crack-Labor, in dem sie synthetische Drogen herstellten. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden unter anderem auch 23 Gramm Kokain, 65 Gramm Haschisch und 11.500 Euro Bargeld sowie Messer, eine Harpunen-Imitation und Laborzubehör sichergestellt.
SV-AR

Cracklabor
Uhr
News, Teneriffa

In Candelaria hat die Guardia Civil eine 38-jährige Frau festgenommen, die drei Personen um jeweils 3.000 Euro betrogen hatte. Sie bot über soziale Netzwerke ein Haus im Stadtteil La Viuda in Candelaria an. Wenn die Opfer Kaufinteresse signalisierten, forderte sie 3.000 Euro für die Reservierung. Allerdings war sie nach der Überweisung für niemanden mehr erreichbar.
SV-AR

Betruegerin
Uhr
News, Teneriffa

Die Policía Local hat einen Mann festgenom-men, der vermutlich ein Schmuckgeschäft in San Isidro bestohlen hat. Der Mann war zwei Tage vor dem Dreikönigsfest in ein Juwelier-geschäft gegangen und hatte sich eine Goldkette im Wert von 720 Euro zeigen las-sen. Er probierte sie an und sobald er sie um den Hals hatte, rannte er davon. Der Inha-ber verfolgte ihn noch, verlor ihn in der Menschenmenge aber aus den Augen. Die Lokalpolizei konnte ihn inzwischen identifi-zieren und festnehmen.
SV-AR

Mutmasslicher
Uhr
Fuerteventura, News

Eine Gruppe Jugendlicher hat am vergangenen Wochenende eine Rave-Party im Naturschutzgebiet Calderón Hondo in La Oliva organisiert. Sie brachten Musik, Lautsprecher und circa 100 Besucher mit. Die Organisatoren haben die Party per Drohne aufgenommen und über die Plattform X verbreitet. Der Veranstaltungsort ist allerdings ein Naturschutzgebiet mit einem hohen Landschaftswert und damit sind Veranstaltungen dieser Art dort verboten. Die Organisatoren müssen mit einem Bußgeld zwischen 3.000 und 200.000 Euro rechnen.
SV-AR

Party
Uhr
News, Teneriffa

Der Präsident der Kanarische Inseln, Fernando Clavijo, übergab der Inselregierung von Teneriffa das Gutachten über die Schäden, die der Waldbrand im August 2023 hinterlassen hat. Er wird auf 177 Millionen Euro beziffert. Clavijo nahm dies zum Anlass um zu prüfen, ob die Waldbrandgefahr künftig für das gesamte Jahr festgelegt werden kann und nicht nur auf die Sommermonate.
SV-AR

Millionenschaden
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das kanarische Gesundheitsamt hat am Montag das obligatorische Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in medizinischen Zentren und Krankenhäusern wieder eingeführt. Als Begründung wurde die hohe Zahl von Patienten angegeben, die an Grippe, Covid-19 oder anderen Atemwegsbeschwerden erkrankt sind. Auf diese Weise soll die Ansteckung ausgebremst werden.
SV-AR

Mund Nasen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Ab dem neuen Jahr ist für die Inselbewohner die Fahrt in Bus oder Straßenbahn kostenlos und das unabhängig von einer Mindestan-zahl von Fahrten im Monat. So soll der Um-stieg auf den öffentlichen Nahverkehr geför-dert werden. Diese Förderung wird zum Teil von der Zentralregierung und zum Teil von den Kanarischen Inseln selbst getragen.
SV-AR

Keine Mindest
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Guardia Civil warnt derzeit vor Rechnun-gen, die per E-Mail von Endesa kommen und beim Anklicken einen Virus auf den Rechner herunterladen. Die Mails sind dem Original zum Verwechseln ähnlich.
Die Polizei rät: Machen Sie regelmäßig ein Back-Up (Sicherheitskopie) ihres Computers. Schalten Sie das Wifi ab, damit sich die Schadsoftware nicht auf andere Geräte ver-breiten kann. Lassen Sie ein Anti-Virus-Programm durchlaufen und führen Sie schlimmstenfalls eine neue Formatierung durch. Dann sind allerdings alle Daten ge-löscht. Und vor allem – erstatten Sie Anzei-ge!
SV-AR

Vorsicht
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Sonntag hat die kanarische Seenotret-tung ein Boot 13 Meilen südlich von Gran Canaria lokalisiert und sicher in den Hafen von Arguineguín begleitet. Ein weiteres Boot mit 51 Menschen an Bord wurde wenig spä-ter 20 Meilen südlich von Fuerteventura ent-deckt. Sie wurden nach Gran Tarajal ge-bracht. Besonders prekär war die Rettung eines Nordafrikaners, der auf einem LKW-Reifen im Atlantik trieb.
SV-AR

Migrant
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die gemeinnützige Organisation Cáritas auf Gran Canaria hat im letzten Jahr über die Anlaufstellen in Las Palmas und Maspalomas fast 1.200 Personen betreut, die dauerhaft oder vorübergehend obdachlos waren. Da-von waren 18 Prozent Frauen. Ein Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent.
SV-AR

Obdachlosigkeit
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstagmorgen wurde eine Frau in das Universitätskrankenhaus Doctor Negrín in Las Palmas eingeliefert, nachdem sie in der Calle Juan Andrés Alemán in Santa Brígida von einem Hund angegriffen und im Gesicht verletzt worden war. Die Lokalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
SV-AR

Hundebiss
Uhr
Gran Canaria, News

Die kanarische Hafenbehörde investiert in den nächsten sechs Monaten über 205.000 Euro in die Reparatur der Hafenmauer in Castillo del Romeral und die Renovierung der Mole. Im Vorfeld hatten sich vor allem die lokalen Fischer über den schlechten Zustand der Anleger beschwert. Deshalb sind die Arbeiten nicht nur eine Verschönerung, sondern werden auch den Arbeitsalltag der Fischer verbessern.
SV-AR

Investition
Uhr
Teneriffa, News

Ein junger Gewinner aus Santa Cruz de Tenerife hat den teuersten Weihnachtsgeschenkkorb Spaniens gewonnen. Er wird in dem Geschäft El Paisaon de Utera in Sevilla vergeben und besteht unter anderem aus einem Appartement in Cádiz, vier Fahrzeugen und einer Kreuzfahrt. Die Lose dafür werden im August verkauft, wenn besonders viele Menschen auf dem Weg zum Strand an dem Lokal vorbeikommen und sich ein Los kaufen. Deshalb kann der Gewinner aus ganz Spanien kommen. Teilnehmen können allerdings nur spanische Residente.
SV-AR

teuerster
Uhr
Teneriffa, News

Der Countdown für den großen Ansturm auf die beliebten Karnevalsveranstaltungen in Santa Cruz hat begonnen. Ab dem 11. Januar können die Karten für die Wettbewerbe der Murgas und Tanzgruppen sowie für die Galas zur Wahl der Karnevalsköniginnen erworben werden.
Infos dazu über carnavaltenerife.sacatuentrada.es.
SV-AR

Vorverkauf
Uhr
Teneriffa, News

Eine Frau in Santa Cruz, die trotz mehrfachen Verbotes immer wieder mit Reissäcken loszog um Tauben zu füttern, erhielt nun eine Anzeige und muss mit einer Strafe von bis zu 1.500 Euro rechnen. Stadtrat Carlos Tarife wies darauf hin, dass es verboten ist, wild lebende Tiere jeder Art zu füttern.
SV-AR

Strafe Taube
Uhr
Teneriffa, News

Am Sonntag hat die Policía Local von Santa Cruz einen 55-jährigen Mann und eine gleichaltrige Frau in der unmittelbaren Nähe zum Flohmarkt Rastrillo dabei überrascht, wie sie mit zum Teil abgelaufenen Medikamenten handelten. In ihrem PKW befand sich Nachschub. Die Medikamente, insgesamt 128 Behälter, wurden beschlagnahmt und die beiden Verdächtigen festgenommen.
SV-AR

Medikamentendealer
Uhr
Teneriffa, News

Ein 50-jähriger Mann brach am Montag an einer Tankstelle an der Stadtautobahn nach San Andrés mit einem Herzinfarkt zusammen. Glücklicherweise waren Lokalpolizisten zur Stelle, die ihn mit Hilfe eines Defibrillators wiederbeleben konnten. Der Mann wurde vom Rettungsdienst danach ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz gebracht.
SV-AR

Polizei
Uhr
Teneriffa, News

An der Playa del Roque in Almáciga an der Küste des Anaga-Massivs zog sich ein 27-jähriger Surfer bei einem Unfall schwere Rückenverletzungen zu. Der Verunglückte wurde per Hubschrauber ins Universitätskrankenhaus nach Santa Cruz geflogen.
SV-AR

Schwerer
Uhr
News, Teneriffa

Erfahrene Wanderführer warnen, weil es per Facebook immer wieder Aufrufe zu Wanderungen in gefährlichen Regionen gibt. So wurde für Mitte Januar eine Wanderung durch den Barranco de Badajoz zu den Ventanas de Güímar angekündigt. Als Schwierigkeitsstufe wurde „mittel“ angegeben. Wanderführer warnen vor solchen privaten Initiativen. Es handelt sich um eine der gefährlichsten Wanderungen der Insel. Noch dazu ist der schmale Weg in einem schlechten Zustand und deshalb ist der Durchgang gesperrt. Es scheint aber Menschen zu geben, die das nicht interessiert – bis etwas passiert.
SV-AR

Ignoranz
Uhr
News, Teneriffa

Die Guardia Civil hat vier Männer im Alter zwischen 30 und 61 Jahren sowie eine 39-jährige Frau festgenommen, denen der Diebstahl von Avocados zur Last gelegt wird. Die Verdächtigen sollen zwischen September und Dezember 2023 in mehrere Fincas in La Orotava, El Sauzal, El Tanque und Santa Úrsula eingedrungen sein und 850 Kilogramm Avocados gestohlen haben. Zudem haben sie Maschinen und Werkzeug im Wert von 6.000 Euro mitgenommen. Die mutmaßlichen Diebe kannten die Fincas gut und wussten genau, wann die Besitzer nicht in der Nähe sind.
SV-AR

Avocado
Uhr
News, Teneriffa

Das Weihnachtsprogramm rund um das Dreikönigsfest wurde in Icod de los Vinos sehr positiv angenommen. Über 5.000 Menschen sind gekommen, um den Zug der Heiligen Drei Könige zu sehen und über 700 haben am Sonntag das Konzert mit den Disney-Melodien besucht. Bürgermeister Javier Sierra wertete die Resonanz auf insgesamt über 70 Programmpunkte als großen Erfolg.
SV-AR

positive
Uhr
News, Teneriffa

Bei einer Stichprobe auf verschiedenen Immobilienportalen konnten zwischen Candelaria und Santiago del Teide nur vier Wohnungen gefunden werden, die 700 Euro oder weniger kosteten. Die Mietpreise haben sich vor allem in Adeje, Arona und Granadilla de Abona in den letzten sieben Jahren verdoppelt. Einzige Ausnahme bleibt Vilaflor, wo es weiterhin Wohnungen für drei Euro pro Quadratmeter gibt.
SV-AR

Mietwahnsinn
Uhr
News, Teneriffa

In Granadilla de Abona hat die Gemeinde begonnen, zwei große Flüchtlingsboote zu zerstören, die im ersten Halbjahr des letzten Jahres in Las Galletas ankamen. Wenn die Flüchtlinge auf hoher See gerettet werden, fallen die Boote in den Zuständigkeitsbereich der Zentralregierung. Erreichen sie das Ufer, ist die jeweilige Gemeinde zuständig und muss eine gerichtliche Genehmigung abwar-ten, die es erlaubt, die Boote zu zerstören.
SV-AR

Zerstoerung
Uhr
Lanzarote, News

Derzeit wird untersucht, ob es in der Wache der Lokalpolizei in Arrecife einen Fall von Vetternwirtschaft gab. Mehrere Unternehmen haben 2022 Aufträge zur Renovierung der Wache, zu einer Veränderung an einem Auto mit Hundetransport oder bei Abschleppdiensten gegeben. Wie sich nun herausstellt, hat ein Polizist private Beziehungen zu allen beauftragten Unternehmen. Der Bürgermeister lässt die Vorgänge nun prüfen.
SV-AR

Vetternwirtschaft
Uhr
La Gomera, News

Bei einer Wanderung im Barranco del Gato in San Sebastián stürzte am Montagmittag eine 62-jährige Frau so unglücklich, dass sie nicht weiterkonnte. Sie wurde per Hubschrauber geborgen und ins Inselkrankenhaus geflogen.
SV-AR

Rettungsaktion scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Kanarischen Inseln haben das Jahr mit rund einer Milliarde mehr in ihrem Haus-haltstopf abgeschlossen. Die Steuerlast für Familien und Unternehmen ist sehr hoch. In den ersten elf Monaten des Jahres hat die kanarische Regierung über fünf Milliarden Euro eingenommen. Nach Ansicht des Präsidenten des Unternehmerverbandes CCE, José Cristobal García, gäbe es durchaus Spielraum für Steuerentlastungen.
SV-AR

Hohe
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Reederei Fred Olsen hat das Jahr 2023 mit einer positiven Bilanz abgeschlossen. Es wurden mehr als 3,6 Millionen Passagiere befördert. Das sind rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr und entspricht dem Niveau vor der Pandemie.
Die neue Initiative, die Menschen mit Haustieren Optionen bot, um mit dem Vierbeiner zu verreisen, wurde gut angenommen. Über 63.000 Haustiere gingen so mit ihren Haltern auf die Reise.
SV-AR

Gute scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Eine mit 180 Personen besetzte Maschine der Fluggesellschaft Vueling verließ am Samstag wegen des Streiks des Bodenpersonals den Flughafen auf Gran Canaria mit drei Stunden Verspätung. Das bedeutete, dass sie nicht rechtzeitig vor Mitternacht an ihrem Ziel Bilbao ankamen. Sie mussten in Barcelona landen und dort übernachten. Per Bus ging es dann am nächsten Tag weiter. Die Heimfahrt dauerte achteinhalb Stunden. Die Betroffenen waren von dieser Odysee völlig entnervt.
SV-AR

Streik 1
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local von Las Palmas hat am Samstagabend gegen 23 Uhr zwei Personen im Alter von 36 und 42 Jahren festgenommen, die mit überhöhter Geschwindigkeit in einem gestohlenen Auto unterwegs waren. Nach einer Verfolgungsjagd per Auto und am Schluss zu Fuß konnten die beiden gestellt und festgenommen werden. Der Fahrer hatte keinen Führerschein und wurde positiv auf Alkohol und Drogen getestet.
SV-AR

Betrunken
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, kündigte an, dass noch in diesem Jahr die Umgebung des Afrikanischen Marktes zur Fußgängerzone werden soll. Außerdem wird der Markt selbst modernisiert. „Damit wird dieser markante und gern besuchte Bereich unserer Stadt noch besser in Szene gesetzt und sicherer“, erklärte er. Derzeit wird an den Projektplänen gearbeitet. Voraussichtlich im Oktober wird mit der Umsetzung begonnen. Das Projekt ist mit rund 2,1 Millionen Euro veranschlagt.
SV-AR

Fussgaengerzone
Uhr
News, Teneriffa

In den ersten Monaten dieses Jahres soll in Zusammenarbeit mit Kooperativen und politischen Vertretern ein Kartoffel-Aktions-Plan für 2024 bis 2029 verabschiedet werden. Unter anderem geht es dabei um eine bessere Vermarktung, Qualitätsschutz, Erhalt der Artenvielfalt und die Selbstversorgung.
SV-AR

Kartoffel Plan
Uhr
News, Teneriffa

In diesem Jahr haben es nur zwei spanische Hotels in den Katalog Conde Nast Johansens Luxury Spa 2024 geschafft. Eines davon ist auf Teneriffa. Es ist das Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden. Das zweite spanische Hotel, das Palasiet Thalasso Clinic & Hotel, befindet sich in Castellón auf dem spanischen Festland.
SV-AR

Auszeichnung
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung hat 1,2 Millionen Euro für Los Silos freigegeben. Diese sollen in eine Verbesserung der Kanalisation investiert werden. Die Maßnahmen beziehen sich nicht nur auf den Hauptort, sondern auch in La Caleta und San Bernardo sollen Verbesserungen vorgenommen werden.
SV-AR

Mllionen scaled
Uhr
News, Teneriffa

In Adeje hat zum Jahresbeginn die Anmeldung für das dritte Programm Tajea begonnen. Es kümmert sich vor allem um Migrantinnen, die in Adeje gemeldet sind und auf diese Weise auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden sollen. Bislang konnten über das Programm bereits 113 Frauen in den Arbeitsmarkt vermittelt werden. Von März bis September werden verschiedene Ausbildungsprogramme angeboten. Interessierte Frauen können sich an die E-Mail empleoigualdad@adeje.es wenden.
SV-AR

Berufseingliederung
Uhr
News, Teneriffa

Die Gemeinde Arona will die Sportprogramme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auch im nächsten Jahr fördern. Insgesamt 900.000 Euro sind im Haushalt 2024 dafür vorgesehen. Sie werden auf 28 Clubs und Vereine verteilt. Mit dem Sport wird gleichzeitig für eine gesunde Lebensweise geworben.
SV-AR

Sportfoerderung
Uhr
El Hierro, News

Am Freitag hat das Patrouillenboot „Condor“ etwa 93 Kilometer vor El Hierro ein Zodiac abgefangen, das mutmaßlich Drogen transportierte. Boot und Insassen wurden in den Hafen von Las Palmas gebracht. Dort bestätigte sich, dass das Boot 500 Kilogramm Kokain an Bord hatte. Vier Personen – ein Spanier, ein Kolumbianer und zwei Marokkaner – wurden festgenommen.
SV-AR

Drogenschmuggler
Uhr
Lanzarote, News

In Arrecife machen Umweltschützer mit einer temporären Skulptur aus Zigarettenkippen darauf aufmerksam, welch große Umweltverschmutzung Raucher anrichten, wenn sie ihre Kippen einfach wegwerfen. Die Zigarettenkippen wurden bei einer Säuberungsaktion im Biosphärenreservat im November eingesammelt und von dem Künstler Álvaro Guzmán arrangiert.
SV-AR

Skulptur
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma hat den Mirador San Juanito in Puntallana neugestaltet und zu einem einladenden Rastplatz gemacht. Unter anderem wurden die Natursteinmauern erneuert und einheimische Pflanzen gepflanzt.
SV-AR

Rastplatz scaled
Uhr
La Gomera, News

La Gomeras Inselpräsident Casimiro Curbelo fordert dringend eine gerechtere Verteilung der unbegleiteten, minderjährigen Jugendlichen, die in Flüchtlingsbooten ankommen. Derzeit werden auf den Kanarischen Inseln 4.500 junge Migranten betreut. Das ist zu viel. Sie müssten besser und schneller auf andere spanische Provinzen verteilt werden.
SV-AR

Hilfe
Uhr
Kanarische Inseln, News

Über das Dreikönigsfest kam es durch den Streik des Bodenpersonals bei Iberia zu einem Kofferchaos, das auch die kanarischen Flughäfen betraf. Allein auf dem Flughafen Gando auf Gran Canaria stapelten sich am Freitag über 600 Koffer und hunderte Passagiere kamen ohne Gepäck an. Sie haben keine Ahnung, wann sie ihre Koffer endlich bekommen. Der Streik soll noch bis zum Montag andauern.
SV-AR

Kofferstau
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die spanische Gesundheitsministerin, Mónica García, kündigte vor dem Wochenende an, dass man prüfe werde, ob der Mund-Nasenschutz in Krankenhäusern, Gesundheits- und Seniorenzentren wieder eingeführt wird. Angesichts der aktuellen Grippe- und Covid-19-Welle sei dies eine sinnvolle Maßnahme.
SV-AR

Mundschutz
Uhr
Gran Canaria, News

Das Unternehmen Parque Technologico de Energia Solar auf Gran Canaria hat vor dem Wochenende ein 400.000 Quadratmeter großes Grundstück im Ortsteil Lomo Gordo gekauft, auf dem der künftige Solarpark mit einer Kapazität von 25 Megawatt entstehen soll. Eine Gruppe lokaler Unternehmer wird dort 60 Millionen Euro in eine Pionier-Anlage investieren, die auch die Produktion von grünem Wasserstoff vorsieht. Neben der Erzeugung nachhaltiger Energie bietet der Park künftig jungen Menschen einen qualifizierten Arbeitsplatz.
SV-AR

Grundstueckskauf
Uhr
Teneriffa, News

Bis zum Ende des Monats werden in Santa Cruz vermutlich zwei Lizenzen für Unternehmen vergeben, die Elektro-Roller vermieten. Die Stadträtin Evelyn Alonso betonte, dass man strikt auf die Einhaltung der Normen achten wird. Die 1.292 Roller werden auf fünf Stadtbezirke verteilt.
SV-AR

Lizenz
Uhr
News, Teneriffa

Im vergangenen Jahr wurden in La Laguna 29 Müllcontainer in Brand gesetzt und zerstört. Für Schäden dieser Art müssen die Gemeinde und somit eigentlich alle Bürger aufkommen. Allein dafür musste die Stadt rund 30.000 Euro aufwenden. Die Kosten für die Feuerwehr kommen noch obendrauf.
SV-AR

Brandvandalismus
Uhr
News, Teneriffa

Am Montag beginnt auf den Kanarischen Inseln der Winterschlussverkauf. Das gilt auch für die Boutique Gerry Weber. Dort gibt es ab sofort hochwertige Markenmode für die Dame und den Herrn von Gerry Weber, Betty Barclay und Brax zu tollen Schnäppchenpreisen. Vorbeischauen lohnt sich!
Gerry Weber gibt es bei Gerry Weber im Canary Center in Puerto de la Cruz/La Paz, im Einkaufszentrum Plaza del Duque in Costa Adeje und im Metropolis Center in Playa de las Américas.
SV-AR

Winterschluss scaled
Uhr
News, Teneriffa

Der Inseldirektor für Sicherheit und Notfälle, Iván Martín, traf sich vor dem Wochenende mit Vertretern der Gemeinden La Orotava, El Rosario und Vilaflor. Zentrales Thema war die Vorbereitung auf mögliche Schneefälle in den nächsten Wochen im Gebiet des Teide Nationalparks.
SV-AR

Vorbereitung
Uhr
News, Teneriffa

Ab Montag (8. Januar) bis zum Freitag (12. Januar) wird in Los Realejos die Calle Los Cuartos wegen Kanalarbeiten gesperrt. Autofahrer werden gebeten, alternative Zufahrten über La Montañeta, El Castillo oder San Vicente zu nutzen.
SV-AR

Strassensperre scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Gemeinde Icod de los Vinos muss der spanischen Zentralregierung 800.000 Euro zurückzahlen. Die Gemeinde hat das Geld 2018 erhalten, um neue Ausfahrten an den Schulen Emeterio Gutiérrez, San Marcos und Nicolás Estévez Borges vorzunehmen. Die Bestätigung des Baubeginns hätte sie bereits 2021 schicken müssen, was allerdings nicht geschehen ist. Dabei wäre das Bauprojekt wichtig gewesen. Die Gemeinde muss nun sehen, wo sie innerhalb von 15 Tagen die 800.000 Euro für die Rückzahlung her bekommt…
SV-AR

Icod
Uhr
News, Teneriffa

Noch vor dem Wochenende konnte die Asphaltierung der Landstraße TF-653 zwischen Palm-Mar und Guargacho abgeschlossen werden. Die Inselregierung hat 982.000 Euro in die Maßnahme investiert.
SV-AR

Asphaltierung
Uhr
News, Teneriffa

Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am 2. Januar in einer Maschine der Flugge-sellschaft Jet2 auf dem Weg von Teneriffa Süd nach Manchester eine Tragödie. Ein Mann verstarb in der Toilette der Maschine. Das Bordpersonal wunderte sich, dass der Mann so lange auf der Toilette blieb, öffnete die Tür und fand ihn tot vor. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Maschine musste wegen des Todesfalls in Cork zwischenlanden.
SV-AR

MAnn 1
Uhr
La Gomera, News

Auf La Gomera wurden rund eine halbe Million Euro in die Verschönerung der Grünanlagen in den touristischen Gebieten von Alajeró, San Sebastián und Valle Gran Rey investiert. Die Arbeiten sind nun abgeschlossen und sowohl Bewohner als auch Besucher können das schöne Ambiente genießen.
SV-AR

Verschoenerungsarbeiten scaled
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma investiert in diesem Jahr 15,2 Millionen Euro in eine nachhaltige Entwicklung. Nach dem Budget für Soziales und die Infrastruktur ist der ökologische Übergang der Bereich, der mit der dritthöchsten Summe gefördert wird.
SV-AR

Millionen La Palma
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.
Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776
SV-AR

Museumsfuehrungen 3 scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Innerhalb weniger Stunden erreichten am Donnerstag vier Boote mit insgesamt 381 Migranten die Kanarischen Inseln. Drei Boote kamen in La Restinga auf El Hierro an und ein Boot mit 108 Personen im Hafen von Arguineguín im Süden von Gran Canaria. Sechs Personen ging es in diesem Fall so schlecht, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.
SV-AR

Vier Boote
Uhr
Gran Canaria, News

Der Vizepräsident von Gran Canaria, Teodoro Sosa, besuchte am Donnerstag die städtischen Busbetriebe. Dabei betonte er, dass die Inselregierung sich weiterhin für die öffentlichen Verkehrsmittel in der Hauptstadt Las Palmas einsetzen werde. Außerdem wurden neue Wege einer möglichen Kooperation diskutiert.
SV-AR

Enge
Uhr
Gran Canaria, News

Am Freitagnachmittag erreichten die Heiligen Drei Könige in Oldtimern die Stadt Telde und wurden im Rathaus feierlich empfangen. Danach hatten sie ein offenes Ohr für alle Kinder, die ihnen ihre Weihnachtswünsche zuflüsterten und sie mit großen Augen anstrahlten. Dank der afrikanischen Inselbewohner muss auch kein König mehr bemalt werden, um eine dunkle Hautfarbe zu haben. Jetzt gibt es „echte“ Kaspar-Könige zum Dreikönigsfest.
SV-AR

Koenige
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana, Marco Aurelio Pérez, hat am Freitagnachmittag den Heiligen Drei Königen nach alter Tradition den Rathaus-Schlüssel übergeben. Mit diesem Schlüssel können sie in jedes Haus der Stadt, um Geschenke unter den Baum zu legen. Wer nicht brav war, bekommt statt Geschenken Kohle. Der Bürgermeister hat den Königen beteuert, dass alle Kinder im Dorf brav waren und keines davon Kohle verdient habe. Außerdem bat er die Könige kein einziges Kind in der Stadt zu vergessen.
SV-AR

Bitte
Uhr
Teneriffa, News

Parallel zur positiven Entwicklung der Arbeitslosenzahlen auf den Kanarischen Inseln hat auch Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz eine positive Tendenz zu vermelden. Derzeit sind 18.709 Personen arbeitslos gemeldet. Das ist die niedrigste Zahl seit 16 Jahren. Seit Ende des zweiten Halbjahres 2023 lagen die Zahlen kontinuierlich unter der Marke von 19.000.
SV-AR

Niedrigste
Uhr
News, Teneriffa

Der Vizepräsident der Insel Teneriffa, Lope Afonso, gab zum Jahresende die Zahlen für den Monat November bekannt. Im elften Monat 2023 wurden auf Teneriffa 433.576 Urlauber in Hotel- und Appartementanlagen registriert. Das sind fast sechs Prozent mehr als im Vorjahr. „Die Zahlen haben sich im Vergleich zu vor der Pandemie vollständig erholt und wir rechnen auch im nächsten Jahr mit großartigen Aussichten. Wir werden weiter daran arbeiten, ein Urlaubsziel mit hohem Qualitätsstandard zu sein“, erklärte er.
SV-AR

Tourismus scaled
Uhr
News, Teneriffa

Weil sich das Frauchen die Hüfte gebrochen hat, wird in Puerto de la Cruz dringend eine tierliebe Person gesucht, die Zeit hat, die Gassi Gänge mit einem kleinen Hund zu übernehmen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 663 411 935.
SV-AR

dringend
Uhr
News, Teneriffa

Umweltschutzagenten der Policía Canaria haben einen Motorradfahrer identifiziert, der im Teide Nationalpark durch die Minas de San José gefahren ist. Eine Landschaft, die an den Mars erinnert und unter strengem Schutz steht. Deshalb wird die Fahrt als schwerer Verstoß gewertet und das wird jetzt richtig teuer. Die Polizisten appellierten an die Besucher und Bewohner der Insel, doch bitte den nötigen Respekt vor dem empfindlichen Ökosystem walten zu lassen.
SV-AR

Mit dem
Uhr
News, Teneriffa

Am Freitagmittag ist eine 68-jährige Frau an den Naturbecken in Los Gigantes zwischen die Felsen gestürzt und konnte danach nicht mehr auftreten. Sie wurde von Feuerwehrleuten geborgen und dann vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Hospiten Sur in Los Cristianos gebracht.
SV-AR

Sturz
Uhr
News, Teneriffa

In Los Cristianos kamen am Freitagabend die Heiligen Drei Könige mit dem Boot im Hafen an. Von dort zogen sie in einer emotionalen Parade bis zum Rathaus, um von der Bürgermeisterin der Stadt, Fátima Lemes, den magischen Schlüssel entgegen zu nehmen, der alle Türen in der Stadt öffnet.
SV-AR

Die Koenige scaled
Uhr
News, Teneriffa

In Adeje kamen die Heiligen Drei Könige per Hubschrauber geflogen und haben dort das Publikum im Fußballstadion begeistert. Kinder unterschiedlichster Altersklassen sorgten mit ihren Auftritten für eine tolle Unterhaltung.
SV-AR

Eingeflogen scaled
Uhr
News, Teneriffa

In einer Höhle im Naturschutzgebiet San Blas in San Miguel de Abona hatte es sich ein Brite in einer Höhle wohnlich eingerichtet. Dazu hat er in der archäologisch geschützten Höhle Grabungen vorgenommen und die Wände durch Feuer verschmutzt. Der illegale Höhlenbesetzer wurde geräumt und muss mit drei Anzeigen wegen verschiedener Verstöße gegen das Naturschutzgesetz rechnen.
SV-AR

Brite
Uhr
News, Teneriffa

In Granadilla de Abona hat die Bürger-meisterin Jennifer Miranda angekündigt, bei Festakten in diesem Jahr weniger Py-rotechnik einzusetzen. Stattdessen wolle man wie an Silvester eher mit Lichtshows arbeiten. Das sei eine Entscheidung aus Respekt vor autistischen Menschen, Tie-ren und der Umwelt. Erst im September war nach einem Feuerwerk jede Menge Müll an der Küste zurückgeblieben.
SV-AR

Weniger
Uhr
News, Teneriffa

In Arafo musste der Drei-Königs-Umzug wegen Regen abgesagt werden. Damit die Magie dieses Abends trotzdem nicht verloren geht, konnten alle Kinder der Stadt die Könige im Auditorio Juan Carlos I. begrüßen.
SV-AR

Koenigsparade 1
Uhr
News

Die Inselregierung von La Palma hat 21 offene Stellen ausgeschrieben. Gesucht werden psychosoziale Fachkräfte, die Opfer des Vulkanausbruchs betreuen. Die Verträge dauern zehneinhalb Monate.
SV-AR

Personal
Uhr
La Palma, News

Am Montag geht die Schule wieder los und deshalb hat die Policía Local von Los Llanos de Aridane mehr Polizeipräsenz angekündigt. Vor allem zu Schulbeginn und –schluss werden die Polizisten vermehrt darauf achten, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten werden. So soll die Sicherheit erhöht werden.
SV-AR

Mehr
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Immer montags laden die Schachfreunde aus Puerto de la Cruz jedermann/jederfrau ein, sich ihnen anzuschließen. Das Treffen findet in der Bücherei des Hotels Puerto Palace um 19.30 Uhr statt. Jeden letzten Montag im Monat findet auch für Gäste ein Schnellschachturnier mit 15 Minuten Bedenkzeit statt. Weitere Infos bei Peter Schmidt unter 653 063 392.
SV-AR

Schach
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Tageszeitung Diario de Avisos ging am Donnerstag in Santa Cruz auf die Straße und befragte die erwachsenen Passanten, was sie sich den von den Heiligen Drei Königen wünschen würden. Ganz oben auf der Wunschliste stand eine bessere Gesundheits- und Seniorenversorgung. Gleich danach folgte eine Lösung für die ständig überfüllten Autobahnen, weniger Arbeitslosigkeit und bezahlbarer Wohnraum. Einige sorgten sich um die ungeklärten Abwässer, die ins Meer fließen und den Klimawandel.
SV-AR

Wenn
Uhr
Kanarische Inseln, News

Ende Dezember 2023 waren 910.207 Personen sozialversichert gemeldet. Das sind 34.634 mehr als im Dezember des Vorjahres. Gleichzeitig waren 167.845 Personen arbeitslos gemeldet und das ist die niedrigste Zahl seit der Finanzkrise 2008. Die Kanarischen Inseln sind die spanische Provinz, die 2023 den höchsten Zuwachs an Beschäftigten registriert hat. Der landesweite Durchschnitt liegt bei 2,66 Prozent – auf dem Archipel wuchs die Zahl der Sozialversicherten um 3,96 Prozent.
SV-AR

Niedrigsten
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Fluggesellschaft Iberia konnte sich am Mittwoch mit den Vertretern mehrerer Ge-werkschaften nicht einigen und deshalb muss beim Bodenpersonal vom 5. bis 8. Ja-nuar mit Streiks gerechnet werden. Iberia Airport Services ist auch für das Handling anderer Fluggesellschaften zuständig.
Über 400 Flüge wurden bereits storniert oder wurden verschoben. Passagiere werden gebeten, sich rechtzeitig bei der eigenen Fluggesellschaft oder ihrem Reisebüro zu in-formieren.
SV-AR

Streik
Uhr
Kanarische Inseln, News

Angesichts der Feiertage mit großen Familientreffen und dichtem Gedränge in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln raten die Ärzte zu folgenden Maßnahmen, um eine Ansteckung mit Grippe oder Covid-19 zu verhindern:
• Wenn Sie Symptome wie Fieber, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen verspüren, tragen Sie einen Mundschutz, wenn Sie in die Öffentlichkeit gehen. Insbesondere gegenüber vulnerablen Gruppen.
• Gönnen Sie sich Ruhe und bleiben Sie zuhause.
• Nutzen Sie Einmal-Taschentücher und husten Sie in den Ellenbogen.
• Teilen Sie keine Gläser, Besteck, Handtücher oder andere Gegenstände, die mit dem Speichel einer anderen Person in Kontakt gewesen sein könnten.
SV-AR

Ansteckung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Autofahrer wissen nur zu gut über das Ver-kehrschaos zu erzählen, das zumindest auf den Hauptinseln den Verkehr immer wieder zum Erliegen bringt. Die Autoindustrie meldet in ihrem Jahresabschlussbericht, dass im letzten Jahr 75.487 Fahrzeuge neu zugelassen wurden. Das sind 22 Prozent mehr als 2022.
SV-AR

neue Autos
Uhr
Teneriffa, News

Im ersten Halbjahr des neuen Jahres sollen im Südwesten von Santa Cruz wichtige Bauvorhaben mit einem Investitionsvolumen von fast 60 Millionen Euro in Angriff genommen werden. Unter anderem der Bau eines Zentrums für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen sowie ein Servicebüro der kanarischen Regierung.
SV-AR

Jahresauftakt
Uhr
Teneriffa, News

Die diesjährige Weihnachtsparade in Santa Cruz besteht nicht nur aus den Heiligen Drei Königen, sondern aus über 700 bekannten Figuren aus Disneyland oder anderen bekannten Kinderserien sowie aus 15 bunt geschmückten Wagen.
SV-AR

Ueber 700
Uhr
News, Teneriffa

Am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr blieb ein Linienbus kurz vor der Abfahrt von El Sauzal auf der Nordautobahn TF-5 liegen. Der Verkehr wurde auf die Überholspur umgeleitet. Stundenlang war der Verkehr auf der Nordautobahn blockiert. Noch gegen 15 Uhr reichte der Stau zurück bis nach Puerto de la Cruz.
SV-AR

Liegengebliebener
Uhr
News, Teneriffa

Das Unternehmen Aqualia unterstützt die Königsparade mit 1.200 Anti-Stress-Bällen, die unter den Zuschauern verteilt werden. Zugleich nutzt das Wasseramt die Möglichkeit, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass wir das Wasser und den Ozean schützen müssen. Unter anderem, indem keine umweltschädlichen Stoffe in die Toiletten geworfen werden.
SV-AR

Weihnachten scaled
Uhr
News, Teneriffa

Am Donnerstag wurde in La Orotava ein 500 Meter langer Weihnachtskuchen, der Roscón, verteilt. Auch wenn er in diesem Jahr 70 Meter kürzer war als im Vorjahr, ist er immer noch der größte der Kanarischen Inseln. Rund 4.500 Menschen kamen um ihn zu probieren, sogar aus dem Süden der Insel. Der Roscón von La Orotava hat nicht nur den Ruhm der Größte seiner Art zu sein, sondern alle die ihn probiert haben behaupten, dass er auch besonders gut ist.
SV-AR

500 Meter
Uhr
News, Teneriffa

Das kanarische Amt für Territorialpolitik und Wasserversorgung, unter Leitung von Manuel Miranda, kündigte an, in diesem Jahr knapp fünf Millionen Euro in die Sanierung des Abwassernetzes und des Regenwasserablaufs zu investieren. Die Maßnahme wurde auf der letzten Arbeitssitzung 2023 beschlossen.
SV-AR

Kanalisation
Uhr
News, Teneriffa

Ein Privatfond kauft in Granadilla de Abona acht nicht fertig gebaute Wohnkomplexe von der sogenannten „schlechten Sareb-Bank“ aus der Immobilienblase 2008 auf. Die Wohnungen sollen fertiggestellt und zu einem erschwinglichen Preis von 5,50 Euro pro Quadratmeter vermietet werden.
SV-AR

300 bezahlbare
Uhr
News, Teneriffa

Die Guardia Civil hat zwei mehrfach vorbestrafte Männer als mutmaßliche Autodiebe entlarvt. Ihnen wird der Einbruch in mindestens sechs Fahrzeuge in Abades, der Diebstahl eines Luxusfahrzeugs und Betrug zur Last gelegt. Die Diebe hatten es auf Bargeld, Wertsachen und Werkzeug abgesehen. Mit einer erbeuteten Bankkarte hoben sie Geld vom Konto eines Opfers ab. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 4.000 Euro.
SV-AR

Autodiebe
Uhr
La Palma, News

Noch vor dem Dreikönigsfest hat der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, das neue Wasserreservoir Balsa de Vicario eingeweiht. Dadurch soll die Versorgung der Landwirtschaft mit Gießwasser in Tijarafe, Los Llanos de Aridane und im gesamten Nordwesten der Insel gewährleistet werden.
SV-AR

Staubecken
Uhr
La Gomera, News

Der Sprecher der Regierungspartei ASG auf La Gomera, Jesús Ramos, forderte die kanarische Regierung auf, mehr Maßnahmen gegen Langzeitarbeitslosigkeit zu schaffen. Etwa 46 Prozent der Arbeitslosen sind Langzeitarbeitslose und meist über 45 Jahre alt. Nach zwei Jahren erhalten sie aber auch kein Arbeitslosengeld mehr und deshalb sei es wichtig, Möglichkeiten zu schaffen, sie in das Arbeitsleben zu integrieren.
SV-AR

Massnahmen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Alle finden am Freitag den 5. Januar2023 statt

Adeje: Um 17.30 Uhr kommen die Könige im Stadion an und um 18.30 beginnt die große Parade in der Calle Grande.

Arona: Königsparade um 18.30 Uhr von der Avenida Suecia bis zur Plaza del Pescador in Los Cristianos.

Buenavista del Norte: Umzug der Könige um 19 Uhr zur Plaza San Sebastián.

Candelaria: Von 17 bis 21 Uhr wird auf der Plaza de la Patrona de Canarias die Noche de los Sueños (Nacht der Träume) gefeiert. Die Königsparade beginnt um 19.30 Uhr.

Garachico: Empfang der Könige um 18.30 Uhr in Las Cruces. Danach Ritt nach Garachico und Umzug durch den Ortskern

Granadilla de Abona: Um 17 Uhr Empfang der Könige in der Iglesia San Antonio Padua, danach Umzug.

Guía de Isora: Beginn des Umzugs in Guía de Isora um 18 Uhr.

Icod de los Vinos: Königsparade ab 19.30 Uhr von La Centinela zur Plaza Andrés de Lorenzo Cáceres.

La Esperanza:  Um 16 Uhr Umzug von Calle Maximino Bacallado zur Plaza de Adelantado.

La Laguna: Vor dem Umzug besuchen die Könige um 17 Uhr das Jesuskind in dem Santuario an der Plaza del Cristo. Um circa 18.30 Uhr beginnt dann die Parade von der Plaza del Cristo durch die Innenstadt.

La Orotava: Königsparade vom Parque Cultural Doña Chana zur Plaza del Ayuntamiento. Beginn um 20 Uhr.

Los Realejos: Umzug auf der Avenida de los Remedios um 18.30 Uhr.

Los Silos: Ankunft der Könige um 20 Uhr

Puerto de la Cruz: Um 19 Uhr Empfang der Könige am Castillo San Felipe. Gegen 19.30 Uhr beginnt die Königsparade über die Plaza del Charco bis zum Einkaufszentrum Martiánez.

Santa Cruz: Um 17 Uhr werden die Könige im Stadion Heliodoro Rodríguez López empfangen und um 19 Uhr beginnt die Parade von der Avenida Bélgica zur Plaza de la Candelaria.

Santiago del Teide: Ab 18 Uhr Parade ab Playa de la Arena in Puerto Santiago.

 

Drei Koenigsumzuege scaled
Uhr
News

Auf dem Treffen des Kanarischen Präsidenten Fernando Clavijo mit der spanischen Ministerin für Inklusion, soziale Sicherheit und Migration ging es vor allem darum, von allen spanischen Provinzen Solidarität in Bezug auf die Aufnahme und Versorgung von Migranten einzufordern. Bis zum letzten Tag des Jahres 2023 haben 40.027 Migranten die Kanarischen Inseln erreicht, so viele wie noch nie. Lesen Sie dazu auch die Januar-Ausgabe des Insel Magazins.

SV-AR

Obligatoriusche Solidaritaet
Uhr
Kanarische Inseln

Wegen der zahlreichen Familientreffen über die Festtage und der kühleren Temperaturen erwarten die Gesundheitszentren und Krankenhäuser auf den Kanarischen Inseln im Januar eine besonders heftige Grippewelle. Deshalb wurde die Bevölkerung noch einmal dazu aufgerufen, sich impfen zu lassen. Auch wenn nicht jeder Erkrankte ins Krankenhaus muss, sind bei dem aktuellen Virus schwere Erkrankungen mit hohem Fieber festgestellt worden.

SV-AR

Schlimme Grippe
Uhr
Kanarische Inseln, News

Bis zum 15. Januar bietet die regionale Fluggesellschaft Binter wieder Flüge zu nationalen und internationalen Destinationen ab 24,95 Euro für Residente an. Die Reisezeit ist vom 1. März bis zum 14. Juni. Wer sich ein Bintazo-Schnäppchen sichern möchte, sollte schnell buchen!

Bintazo
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Nacional hat in Telde zwei Männer im Alter von 67 und 36 Jahren festgenommen, die in ihrem Unternehmen mindestens zehn Mitarbeiter ausgebeutet haben. Sie nutzten aus, dass diese Personen keine regulären Papiere hatten. Sie arbeiteten immer nachts, um die Arbeitsinspektion zu umgehen. Die Arbeitsbedingungen und die Lohnzahlung waren sehr schlecht und gegen alle Vorschriften und Sicherheitsnormen.

SV-AR

Mitarbeiter
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local hat bei Kontrollen der Straßenhändler am Leuchtturm von Maspalomas zahlreiche gefälschte Markenartikel konfisziert. Unter anderem Brillen, Kappen, Uhren, Taschen, Geldbeutel, Tücher und andere Artikel. Gegen mindestens fünf Straßenhändler wurde Anzeige erstattet.

SV-AR

gefaelschte
Uhr
Teneriffa, News

Die Filmproduktionsfirmen Black Bear und Fresco Film spendeten der Feuerwehr von Teneriffa fünf mobile Kommunikationsgeräte. Die beiden Unternehmen drehten während des Waldbrandes den neuen Film von Guy Ritchie auf der Insel. Mit der Spende wollten sie ihre Anerkennung für die hervorragende Arbeit zum Ausdruck bringen.

SV-AR

Funkgeraete scaled
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat drei Personen festgenommen, die mit Anabolika und Potenzmitteln gehandelt haben. Ein Verdächtiger aus Cádiz beschaffte die Substanzen per Post aus Osteuropa. Von dort schleuste er sie bei Flügen nach Teneriffa in seinem Koffer zu zwei Verbündeten aus Santa Cruz und La Laguna, die sie dann vor allem im Norden der Insel verkauften.
SV-AR

Anabolika
Uhr
Teneriffa, News

Noch bis zum 5. Januar bieten Kunsthandwerker auf den Weihnachtsmärkten in Santa Cruz und La Laguna ihre Erzeugnisse an. Weihnachtsgeschenke unterschiedlichster Couleur können dort erstanden werden und wer Urlaub macht, kann sich eine handgefertigte Urlaubserinnerung mitnehmen…

SV-AR

 

Kunsthandwerksmaerke