Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Teneriffa, News

Das traditionelle Weihnachtskonzert im Hafen von Santa Cruz war am Weihnachtstag auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Nicht nur, dass die Stuhlreihen vor der Bühne voll besetzt waren, sondern das Konzert wurde auch live über das spanische Fernsehen übertragen und erreichte fast 300.000 Haushalte.

SV-AR

grosser
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Dienstag gegen 3 Uhr brannte in der Calle El Saludo in Santa Cruz ein PKW lichterloh. Das Feuer verursachte auch Schaden an einem unmittelbar daneben geparkten Fahrzeug. Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Möglicherweise handelte es sich um einen elektrischen Fehler.

SV-AR

 

Brennendes
Uhr
Teneriffa, News

Die Policia Local hat wegen der völlig überfüllten Weihnachtsparty am Heiligabend fünf Anzeigen gegen die Organisatoren erstattet. Unter anderem fehlte es an Sicherheitspersonal, das die Zahl der Besucher beschränkt. Die Location war für maximal 150 Gäste zugelassen, aber tatsächlich befanden sich beim Eintreffen der Polizei rund 400 Menschen vor dem Lokal und über 660 innen.

SV-AR

Organisatoren
Uhr
News, Teneriffa

In der Nähe des Einkaufszentrums in La Laguna kollidierte die Fahrerin eines PKW am Dienstag mit zwei geparkten Autos, einem PKW und einem Wohnmobil. Zeugen zufolge hatte die Frau telefoniert, als der Unfall passierte. Sie stieg aus, besah sich den Schaden und spazierte dann in aller Seelenruhe davon.

SV-AR

Seelenruhige
Uhr
News, Teneriffa

Am 23. Dezember hat eine Gruppe von 18 Tauchern des Clubs Mobula Dive einen 50 Zentimeter hohen Weihnachtsbaum aus Holz auf dem Meeresboden im alten Hafenbecken aufgestellt und zwei Tage dort gelassen. Nach dem Weihnachtsfest wurde er wieder entfernt. Es war ein Geschenk für die Taucher, die Garachico als interessanten Tauchspot zu schätzen wissen.

SV-AR

Weihnachtsbaum auf dem Meeresgrund
Uhr
News, Teneriffa

Die Servicecenter, an denen Einwohner völlig kostenlos und unkompliziert Reise- oder Einwohnerzertifikate beantragen und ausdrucken können, wurden in Arona gut genutzt. Bereits 64.000 Zertifikate wurden über die Säulen ausgestellt. Davon wurden 90 Prozent ausgedruckt und die übrigen per QR-Code heruntergeladen. Es gibt mehrere dieser Säulen und sie sind auch dann noch im Dienst, wenn das Rathaus geschlossen hat.

SV-AR

zertifikat
Uhr
News, Teneriffa

Im Gemeindegebiet in Granadilla de Abona wurden drei Rad-Reparatur-Stellen eingerichtet, an denen Radfahrer die gängigsten kleinen Probleme beheben können. Sie befinden sich in Granadilla auf der Avenida Mencey de Abona, in Chimiche und in Los Abrigos – das sind Punkte, an denen Radfahrer oft unterwegs sind.

SV-AR

Rad Reparatur scaled
Uhr
News, Teneriffa

Alter von 22 und 26 Jahren festgenommen, die mehrere Opfer betrogen haben. Sie haben ihnen falsche Bankmails zugeschickt um ihre Bankdaten auszukundschaften. Daraufhin haben sie Bankkarten belastet, eingekauft oder per Bizum überwiesen. Aufgrund der Ermittlungen konnten die beiden zurückverfolgt und überführt werden. Sie haben ihre Opfer um 4.481 Euro erleichtert.

SV-AR

Zwei 2
Uhr
Fuerteventura, News

Die Guardia Civil hat in Puerto del Rosario einen 63-jährigen bereits polizeibekannten Mann festgenommen, dem der Diebstahl von sechs original verpackten Klimaanlagen aus dem Lager einer bekannten Hotelkette vorgeworfen wird. Der Diebstahl ereignete sich Mitte November. Aufgrund von Überwachungskameras und dank der Kooperation der Lokalpolizei konnte der Verdächtige nun doch festgenommen und zwei Klimaanlagen sichergestellt werden.

SV-AR

KLimaanlagen
Uhr
La Gomera, News

La Gomeras Inselpräsident Casimiro Curbelo hat 1,7 Millionen Euro freigegeben, um die Straße zwischen der Kreuzung Juego de Bolas und Monte de Meriga in Aculó zu verbessern. Dieser Bereich zwischen den Ortsteilen La Palmita und Los Aceviños, wo sich ein Besucherzentrum befindet, wird von Urlaubern stark frequentiert.

SV-AR

Weg
Uhr
Kanarische Inseln, News

Von Heiligabend um 22 Uhr bis zum Morgen des ersten Weihnachtstages gingen auf den Kanarischen Inseln 1.871 Notrufe ein. Das sind 6,59 Prozent weniger als im Vorjahr.

Die häufigsten Ursachen waren medizinische Gründe. Es wurden aber auch Diebstähle, Gewaltakte und die Störung der öffentlichen Ordnung gemeldet, Krankentransporte angemeldet und mehrere Personen mussten aus festgesteckten Aufzügen gerettet werden. Insgesamt 48 Notrufe waren auf Unfälle zurückzuführen. Zwölf davon ereigneten sich im Verkehr. Es wurde niemand schwer verletzt.

SV-AR

1.871Norfaelle
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, hat eine Verbesserung des Gesetzes gegen den Klimawandel angekündigt. Unter anderem soll die Bürokratie vereinfacht werden und mehr Rückzugsplätze angesichts steigender Temperaturen geschaffen werden. Letzteres ist eine dringende Empfehlung aus den Wissenschaftskreisen.

SV-AR

Mit weniger
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Kanarische Regierung wird ab dem 27. Dezember um 10 Uhr 54.000 Konsumgutscheine verkaufen, die in bis Ende März in den von den Waldbränden geschädigten Gemeinden eingelöst werden können. Sie ermöglichen einen Einkauf zum doppelten Wert. Erhältlich sind sie über die Webseite www.bonoconsumotf.com.

SV-AR

Konsumgutschein
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Kultur- und Wissenschaftsbeauftragte der Kanarischen Inseln, Migdalia Machín, hat vor dem Wochenende 200.000 Euro freigegeben, die an die 16 Museen des Archipels für Modernisierungs- und Wartungsarbeiten verteilt werden. Auch Dynamisierungs-Kampagnen werden unterstützt.

SV-AR

200.000
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Blutbank hat dringend zu Blutspenden aufgerufen. Es werden dringend die Blutgruppen A+ und Null benötigt. Die mobilen Stationen sind in dieser Woche in Arucas, Las Palmas und Telde auf Gran Canaria, in La Orotava, Adeje und Icod de los Vinos auf Teneriffa sowie in Arrecife auf Lanzarote.

SV-AR

Dringender
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, und die marokkanische Botschafterin, Fatiha El Kamouri, haben sich vor den Feiertagen getroffen um die Möglichkeit einer Fährverbindung zwischen dem Archipel und dem Nachbarland zu erörtern. Von 2007 bis 2008 gab es bereits einmal eine Verbindung zwischen Fuerteventura und Tarfaya, die sehr gut genutzt wurde. El Kamouri lud Clavijo für das nächste Jahr zu einem Besuch in Marokko ein.
SV-AR

Faehrverbindung
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstag hat sich ein 54-jähriger Paraglider bei der Landung auf dem Pico Viento in Gáldar verletzt. Er wurde per Hubschrauber ins Universitätskrankenhaus Dr. Negrín in Las Palmas geflogen. Feuerwehrleute hatten den Verletzten zum Hubschrauber getragen.

SV-AR

Paraglider 1
Uhr
Gran Canaria, News

Ein 21-Jähriger stürzte am Abend des Weihnachtsfeiertags in der Calle Alfredo Kraus Trujillo in San Bartolomé de Tirajana mehrere Meter in die Tiefe, nachdem das Geländer, an dem er sich angelehnt hatte, nachgab. Der Mann landete zwischen Steinen und zog sich dabei mehrere Verletzungen zu. Er wurde ins Universitätskrankenhaus in Las Palmas eingeliefert.

SV-AR

Sturz
Uhr
Teneriffa, News

Am Ende des Jahres ist Kassensturz, das gilt auch für die Kommunen. Für die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife fiel die Bilanz sehr gut aus. Es ist eine der besten Verwaltungen mit einer stabilen Finanzlage.

SV-AR

 

Gutes Finanzpolster
Uhr
Teneriffa, News

Die Kindermesse PIT in der Messehalle in Santa Cruz hat mit dem Weihnachtsferienbeginn geöffnet und zieht täglich Familien aus allen Teilen der Insel an. Dort können sich Kinder aller Altersgruppen so richtig austoben. Der Eintritt kostet zehn Euro pro Person, für Familien mit drei und mehr Kindern die Hälfte. Kinder unter drei Jahren und Personen über 65 sind kostenlos. Die Messe öffnet täglich von 10 bis 20 Uhr, außer am 31. Dezember und am 5. Januar, an diesen Tagen ist schon um 15 Uhr Schluss.

SV-AR

Viel
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Weihnachtsfeiertag gegen 3 Uhr hat die Polizei eine Party im Stadtteil Mayorazgo geräumt, weil sie völlig überfüllt war. Für die Party in einem für 500 Personen zugelassenen Saal wurden über tausend Eintrittskarten verkauft. Einige Partygäste erlitten Panikattacken.

SV-AR

Weihnachtsparty
Uhr
News, Teneriffa

In einem verlassenen Gebäude im Stadtteil Taco in La Laguna wurde am Weihnachtstag die Leiche eines 60-jährigen Mannes gefunden. Anwohner hatten in dem konfliktreichen Stadtteil mehrmals von Drogenhandel in der Gegend berichtet. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Identität und Todesursache auf.

SV-AR

Toter 1
Uhr
News, Teneriffa

Weil am 9. Juni 2024 Europawahlen stattfinden, wird die Romería in La Orotava um eine Woche verschoben. Die Folkloreveranstaltungen und der Umzug finden dann vom 14. bis 16. Juni statt. Das am 6. Juni geplante Corpus Christi Fest mit den berühmten Sandteppichen wird planmäßig begangen.

SV-AR

Romeria
Uhr
News, Teneriffa

Die Gemeinde Adeje hat 671 Schülerinnen und Schüler aus ihrer Gemeinde mit rund je 149 Euro unterstützt, um die Anschaffung von Schulmaterial zu erleichtern. Die Gemeinde hat insgesamt 100.000 Euro in diese Maßnahme investiert. Damit soll die Chancengleichheit für alle Schulpflichtigen erhalten werden.

SV-AR

Hilfe
Uhr
La Palma, News

Der Friedhof von La Mancha wurde während des Vulkanausbruchs teilweise verschüttet. Die Gemeinde hat deshalb besonders intensiv daran gearbeitet, die Ruhestätten wiederherzustellen, damit die Angehörigen ihren Verstorbenen nahe sein können. Seit zwei Wochen funktioniert auch das Krematorium wieder.

SV-AR

Friedhof scaled
Uhr
La Palma, News

Auf La Palma können Studierende der Universitäten in La Laguna und Las Palmas noch bis zum 12. Januar Studienhilfen für die Unterkunft außerhalb der Insel beantragen. Das gilt auch für Studierende, die im Studentenwohnheim leben.

SV-AR

Antragsfrist
Uhr
La Gomera, News

Der Präsident von La Gomera, Casimiro Curbelo, hat angekündigt, die Umstellung auf Elektro-Fahrzeuge zu subventionieren. Im neuen Jahr soll es Zuschüsse in Höhe von bis zu 12.000 Euro für PKW und Transporter geben, bis 3.000 Euro für Motorräder und bis zu 1.200 Euro für Elektro-Räder.
SV-AR

Subvention scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Über die Kanarische Inseln rollt die Grippewelle. Mit über 1.187 Fällen pro 100.000 Einwohner liegt der Archipel derzeit weit über dem nationalen Durchschnitt, wo nur knapp 740 Erkrankungen auf 100.000 Einwohner kommen.

SV-AR

Grippewelle
Uhr
Gran Canaria, News

In der vergangenen Woche wurde im Stadtteil Tamaracite Sur in Las Palmas mit dem Bau von 74 Sozialwohnungen begonnen. Die Wohnungen werden zwei bis fünf Schlafzimmer und zwischen 51 und 125 Quadratmeter haben. Drei Wohnungen werden barrierefrei sein.

SV-AR

 

Baubeginn
Uhr
News, Teneriffa

Die Stadt Santa Cruz hat 180 schusssichere Westen, 130 für Männer und 50 für Frauen, angeschafft, um den Schutz der Lokalpolizisten im Einsatz zu erhöhen. Die Sicherheitsbeauftragte Gladis de León betonte, dass es sich um hochwertige Westen handelt und mit der Verteilung bereits begonnen wurde. Die Stadt hat fast 110.000 Euro in die Maßnahme investiert.

SV-AR

Polizei
Uhr
News, Teneriffa

Insgesamt 35 Hotels der Hotelverbands Ashotel auf Teneriffa haben in diesem Jahr an den Schutzkampagnen für Sturmtaucher teilgenommen und ihre nächtliche Beleuchtung reduziert. In diesem Jahr konnten 3.254 Sturmtaucher auf Teneriffa und 766 Exemplare auf La Gomera gerettet werden. Davon konnten 97 Prozent wenig später ausgewildert werden.

SV-AR

 

Hotels
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat 289.000 Euro an die 59 städtischen Sportvereine verteilt. Davon profitieren über 8.000 Sportbegeisterte aller Altersgruppen. Für Bürgermeister José Manuel Bermúdez bedeutet dies auch eine Investition in die Gesunderhaltung seiner Bürger und Bürgerinnen.

SV-AR

Santa Cruz
Uhr
Teneriffa, News

Die Mobilitätsbeauftragte der Stadt Santa Cruz, Evelyn Alonso, wirbt für die Nutzung von Bus und Bahn in der Weihnachtszeit. Dank der häufigeren Frequenzen und dem Gratisticket ab zehn Fahrten sei es nur vernünftig in Bus und Straßenbahn einzusteigen, anstatt ins eigene Auto.

SV-AR

Mit Bus
Uhr
Teneriffa, News

Eine Studie des Universitätskrankenhauses in Santa Cruz hat ergeben, dass die Wahrscheinlichkeit zu sterben am Wochenende oder an den Feiertagen vier Mal höher ist als an normalen Wochentagen, weil es zu lange dauert, bis die Patienten in der Notaufnahme behandelt werden.

SV-AR

Hoehere Sterblichkeit
Uhr
News, Teneriffa

Gerade noch rechtzeitig zu Heiligabend gab es auf dem Teide oberhalb von 2500 Metern Höhe eine feine weiße Schneeschicht.

Diese hatte die Regenfront vom Samstag gebracht.

Für die Anwohner der Insel ist Schnee zum Heiligen Abend immer wie ein ganz persönliches und romantisches Geschenk.

Schon von weitem her konnte man den Teide in weiß sehen.

PG-AR

teneriffa teide
Uhr
News, Teneriffa

Bis zum 5. Januar können Verbraucher zum Einkauf in Los Realejos das Camello-Taxi nutzen, das völlig kostenlos zur Verfügung gestellt wird. An verschiedenen Punkten der Gemeinde gibt es Haltestellen zum Zu- und Aussteigen. Damit soll der Konsum in der Gemeinde gefördert werden. Das Taxi-Angebot gilt vormittags von 9.30 bis 13 Uhr und nachmittags von 16.30 bis 20 Uhr.

SV-AR

Gratis scaled
Uhr
News, Teneriffa

Seit sieben Jahren gibt es in Adeje die Idee eines Solidaritäts-Großvaters. Das heißt ältere Menschen können sich melden, um einem Kind aus einer einkommensschwachen Familie eine Freude zu machen. Sie kaufen ihm eines der Geschenke, die es auf die Wunschliste geschrieben hat. Das sind schöne Weihnachten für alle.

SV-AR

Mi abuelo
Uhr
Fuerteventura, News

Rund ein Dutzend Sporttrainer oder Personen, die im sozialen Bereich arbeiten, haben in Antigua an einem kostenlosen Kurs in Wiederbelebungstechnik teilgenommen. Sie haben Herzmassage, manuelle Ventilation und den Umgang mit einem halbautomatischen Defibrillator gelernt. Den Kurs konnten sie mit dem offiziellen Zertifikat abschließen.

SV-AR

kostenloser
Uhr
News

Der kanarische Territorial- und Küstenbeauftragte, Manuel Miranda, hat angekündigt in der nächsten Zeit 1.900 Rettungswesten, die sich selbst aufblasen an alle Küstengemeinden zu verteilen. Sie sollen helfen die Zahl der Ertrinkungstoten zu reduzieren. In Caleta de Fuste auf Fuerteventura wurden vor Heiligabend die ersten Westen verteilt und ihr Einsatz erklärt.

SV-AR

th
Uhr
Fuerteventura, News

Am Tag vor Heiligabend erregte ein Verwesungsgeruch die Aufmerksamkeit der Anwohner an der Playa Pozo Negro. Im Wasser trieb der stark verweste Leichnam eines Curvier-Schnabelwals. Mitarbeitende des Umweltschutzamtes warteten die Flut ab, um den Kadaver in den Umweltkomplex im Hafen von Puerto del Rosario zu schleppen, um die Todesursache festzustellen.

SV-AR

Wal
Uhr
La Gomera, News

Auf der GM-1 in Valle Gran Rey werden am 26./27. Dezember Sicherungsarbeiten an der Steilwand vorgenommen. Die Arbeiten finden nachts zwischen 23 und 5 Uhr statt. Auf der CV-14 bei El Rejo werden Leitplanken ersetzt, wodurch es zu 8 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 18 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt. Diese Arbeiten werden vom 26. bis 28. Dezember durchgeführt.

SV-AR

Bauarbeiten 1
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.

Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776

SV-AR

 

Museumsfuehrungen 1 1 scaled
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Führungen in der Cueva del Viento in Icod de los Vinos auf Spanisch, Deutsch, Englisch und Französisch. Die Vulkanröhre empfängt wieder Besucher, in Gruppen bis zu sechs Personen. Reservierungen über die Webseite  cuevadelviento.net oder die neue Telefonnummer 922 47 43 80.

Cuevas del Viento
Uhr
Kanarische Inseln, News

Radio Europa und das Insel Magazin wünschen allen Lesern, Hörern, Kunden und Freunden ein frohes Weihnachtsfest mit schönen Stunden im Kreise ihrer Lieben!

Viel wichtiger als Geschenke ist Zeit, die man miteinander verbringt, die in Erinnerung bleibt und von der man noch lange zehren kann.

Gesegnete Weihnachten!

SV-AR

Frohe Weihnacht
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarischen Luftkontrolleure kündigten trotz geplatzter Lohnverhandlungen zwischen der Gewerkschaft USCA und dem Unternehmen Saerco an, dass sie nicht über Weihnachten in den Streik treten werden, um den Urlaubern und den Residenten, die Familienangehörige auf anderen Inseln besuchen, die Ferien nicht zu vermiesen. Ab dem 7. Januar kann es allerdings durchaus zu Streikaktionen kommen.

SV-AR

Kein Streik
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Beauftragte für Territorialpolitik und Küste, Manuel Miranda, traf sich vor Weihnachten mit dem Verband der Rettungsschwimmer und Vertretern anderer Berufsgruppen, die an der Küste im Einsatz sind. Gemeinsam wollte man Verbesserungen erarbeiten, wie die Küsten sicherer werden und die Zahlen der Ertrunkenen reduziert werden können.

SV-AR

gemeinsam scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Reederei Fred Olsen rechnet über Weihnachten mit über 160.000 Passagieren, die über die Feiertage zwischen den Inseln reisen oder Familien besuchen. Vom 22. Dezember bis zum 7. Januar sind 940 Überfahrten geplant. Am meisten nachgefragt sind die Strecken Gran Canaria-Teneriffa und Teneriffa-La Gomera.

SV-AR

ueber scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Auf der Stadtratssitzung in Las Palmas sprachen sich die Politiker einstimmig für einen Frieden im Gaza-Streifen aus. Man fühle sich sowohl mit der israelischen als auch der palästinensischen Zivilbevölkerung solidarisch. Das Töten müsse gestoppt und die Menschen in Gaza mit dem Lebensnotwendigen versorgt werden.

SV-AR

Rathaus
Uhr
Gran Canaria, News

Die Handelskammer Gran Canarias hat zu den Festtagen eine Werbekampagne gestartet, bei der für den Konsum lokaler Produkte geworben wird. Dazu gibt es auch einen Werbespot. Die Kampagne wird über Radio, soziale Netzwerke und die digitale Presse verbreitet.

SV-AR

HAndelskammer
Uhr
Gran Canaria, News

Bereits am 5. Dezember wurde einer Urlauberin in einem Einkaufszentrum in Puerto Rico die Geldbörse mit 500 Euro Bargeld und Bankkarten gestohlen. Da sie ihren Pin auf einem Stück Papier notiert hatte, hoben die Diebe wenig später 700 Euro an mehreren Automaten von ihrem Konto ab. Nach der Sichtung von Videomaterial an den Bankautomaten und im Einkaufszentrum konnten die beiden mutmaßlichen Täter, ein Pärchen im Alter von 59 und 47 Jahren, nun identifiziert und verhaftet werden. Sie müssen sich wegen Diebstahl und Betrug verantworten.

SV-AR

Taschendiebe
Uhr
Teneriffa, News

In dieser Woche haben die Asphaltarbeiten im Distrikt Anaga begonnen, in die die Stadt 100.000 Euro investiert. Die Arbeiten dauern auch in der nächsten Woche noch an. Es wird gebeten, die Umleitungen zu beachten.

SV-AR

Asphaltierungsarbeiten
Uhr
Teneriffa, News

Die Anwaltskammer in Santa Cruz hat dem Sozialbüro der Stadt 1.500 Euro zum Kauf für Spielsachen für Kinder aus benachteiligten Familien übergeben. Außerdem gab es einen Scheck in Höhe von 300 Euro für die Stiftung Tutelar Canarias Sonsoles Soriano Bugnion, die sich um intellektuell benachteiligte Menschen kümmert.

SV-AR

Anwaltskammer scaled
Uhr
Teneriffa, News

Coca-Cola hat sich mit gemeinnützigen Organisationen und dem Sozialbüro der Stadt Santa Cruz abgesprochen und spendet 800 Weihnachtsessen für einkommensschwache Familien. Weihnachten soll für alle ein leckeres Fest werden.
SV-AR

Coca
Uhr
News, Teneriffa

Die Anwälte des Büros Canarias sin deuda konnten erreichen, dass einer Pensionärin aus Güímar 37.000 Euro Schulden erlassen wurden. Nach einem Arbeitsunfall der Mutter, mit der sie zusammenlebt, gingen ihre Einkünfte um 55 Prozent zurück. Die Kosten für Medikamente und andere unvorhergesehene Ausgaben kamen dazu. Nach dem Erlass der Schulden haben Mutter und Tochter die Chance neu anzufangen. Wenn das kein schönes Weihnachtsgeschenk ist?

SV-AR

Neuanfang scaled
Uhr
News, Teneriffa

Der Loro Parque hat der Organisation Tenerife Renace 100.000 Euro gespendet, um die Regionen wieder aufzuforsten, die von dem Waldbrand im August zerstört wurden. Die Kanaren sind eine von nur 15 Regionen weltweit, die die größte Artenvielfalt hat und das soll auch so bleiben. Auf jeden Fall ist das ein schönes Weihnachtsgeschenk an die ganze Insel!

SV-AR

Loro Parque 1 scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung von Teneriffa wird knapp 278.000 Euro in eine Holzbrücke auf dem Waldweg Pista Caño Chingue in San Juan de la Rambla investieren. Dadurch soll die Sicherheit für Passanten und Fahrzeuge verbessert werden. Die Bauzeit ist mit zwölf Monaten veranschlagt.

SV-AR

 

Mehr Sicherheit
Uhr
News, Teneriffa

In Santiago del Teide wurde der Lehrer Serafín Pardo von Bürgermeister Emilio Navarro für seine 34-jährige Lehrtätigkeit in der Gemeinde ausgezeichnet. Der goldene Stamm ist die höchste Auszeichnung, die die Gemeinde zu vergeben hat. Er habe in den Herzen seiner Schüler, die die Ehre gehabt hätten, von ihm unterrichtet zu werden, eine Spur hinterlassen, hieß es in der Laudatio.

SV-AR

Auszeichnung scaled
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma bot im Sommer Kunsthandwerkskurse in Kategorien an, die sonst zu verschwinden drohen. Vor Weihnachten erhielten die Teilnehmerinnen ihr Zertifikat.

SV-AR

 

Kunsthandwerksmesse
Uhr
La Palma, News

In der letzten Woche versuchte ein Motorradfahrer in Los Llanos vergeblich einer Polizeikontrolle zu entkommen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war und darüber hinaus keinen gültigen Führerschein hatte. Er besaß einen Führerschein aus Großbritannien, der in Spanien nicht gültig ist.

SV-AR

MIt Motorrad
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf die Losnummer 88.008 entfiel in diesem Jahr der „Gordo“, der Hauptgewinn der spanischen Weihnachtslotterie. Das Los wurde auf Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und El Hierro verkauft. Jedes Zehntellos gewann 400.000 Euro.

Insgesamt sind auf den Kanarischen Inseln 27,7 Millionen Euro in Form von größeren und kleineren Gewinnen ausgeschüttet worden.

SV-AR

Der Gordo
Uhr
News, Teneriffa

Die Tankstelle La Chasnera in Granadilla de Abona, wo jedes Jahr große Gewinne abgeräumt werden, hat auch dieses Mal wieder Glück gebracht. Die zweite, mit 1,25 Millionen Euro prämierte Glückszahl, wurde an dieser Tankstelle verkauft und brachte jedem Losbesitzer 125.000 Euro. Eine Gruppe der Angestellten an der Tankstelle gewann immerhin noch 6.000 Euro, aber dieser Gewinn muss unter allen geteilt werden.

SV-AR

Glueckstanksstelle
Uhr
Kanarische Inseln, News

Bereits am Freitag hat es vor allem in der Ostprovinz auf Lanzarote und Fuerteventura heftige Niederschläge gegeben. Das spanische Wetteramt Aemet gab für Samstag eine Wetterwarnung der Stufe Gelb heraus. Es wird mit heftigen Gewittern auf Teneriffa und Gran Canaria sowie großen Niederschlägen auf La Palma, La Gomera und El Hierro gerechnet. Am Weihnachtsfest soll es wieder besser werden.

SV-AR

Wetterwarnung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die europäische Kommission von Ursula von der Leyen hat am Donnerstag entschieden, Spanien vor dem Europäischen Gerichtshof anzuklagen, weil die Abwasser-Entsorgungsbestimmungen in Andalusien, Extremadura, Castilla-La Mancha, Castilla-León, Aragón und auf den Kanarischen Inseln nicht eingehalten werden. Es fehlen Kläranlagen oder deren Leistung ist nicht ausreichend. Auf Teneriffa haben 28 Gemeinden keine adäquate Kläranlage.

SV-AR

Kanarische
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit zehn Jahren operiert die regionale Fluggesellschaft Canary Fly zwischen den Inseln. Am Donnerstag hat sie den viermillionsten Passagier auf dem Flughafen von Gran Canaria begrüßt. Die überraschte Gewinnerin, Claudia Navarro González, betonte, dass sie schon oft mit Canaryfly geflogen und immer zufrieden gewesen sei.

SV-AR

Viermillionste scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Während die einen Weihnachten feiern, sorgt sich die Stadtverwaltung um den Müll, den die Feiernden hinterlassen. Deshalb sind in Las Palmas am 25./31. Dezember sowie am 1.,5. und 6. Januar Sondereinsatzkräfte im Einsatz, die bis zum nächsten Morgen für Sauberkeit sorgen.

SV-AR

Sondereinsatz
Uhr
News, Teneriffa

Der Landwirtschaftsbeauftragte Teneriffas, Valentin González, setzt sich derzeit für die Digitalisierung der Wasser-Infrastruktur ein. In rund drei Monaten sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. In den letzten zehn Monaten wurden bereits 8.000 Zähler digitalisiert und 300 neue Rohrleitungen mit einer Länge von insgesamt 80 Kilometern verlegt.

SV-AR

Digitalsierung
Uhr
News, Teneriffa

Am Freitag fand in Puerto de la Cruz der traditionelle Weihnachtsumtrunk statt, zu dem Bürgermeister Marco González alle lädt, die im Laufe dieses Jahres in Rente gegangen sind. Gleichzeitig nutzte er die Gelegenheit, um alle mit guten Gedanken in das neue Jahr 2024 zu entlassen.

SV-AR

Weihnachtsbrindis
Uhr
News, Teneriffa

Das Tierheim Refugio internacional para animales in Cruz Santa, oberhalb von Los Realejos, braucht praktische Hilfe um die Tiere gut versorgen zu können. Es werden Müllsäcke für 10, 20 oder 30 Liter gebraucht und Bodenputzmittel, um die Böden ordentlich reinigen zu können.

Wer spenden möchte, kann sich jederzeit an das Tierheim wenden. Es öffnet täglich von 11 bis 14 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag auch von 16 bis 18 Uhr.

SV-AR

Tierheim
Uhr
Fuerteventura, News

Eine Hörerin aus Deutschland Sandra F. wandte sich am Freitag mit der Bitte eines Aufrufs an Radio Europa. Ihr 29-jähriger Sohn Pascal hat eine Woche vor seiner Abreise eine Tasche mit wichtigen Papieren, Ausweisdokumenten, Schlüssel, Medikamente und einem blauen Patagonia Winterparka verloren. Die Mutter bittet den ehrlichen Finder sich zu melden! Das Geld kann derjenige behalten, nur die Tasche hat einen besonderen persönlichen Wert. Wer etwas dazu sagen kann, kann sich an die E-Mail paspalu@t-online.de wenden.

SV-AR

Aufruf
Uhr
Fuerteventura, News

Regenfällen überrascht, als sie die Höhle Cuevas de Ajui besuchten. Feuerwehr, Polizei und Rettungshubschrauber rückten aus, um die Eingeschlossenen zu retten. Allen geht es gut. Die Regenfront hat vor allem im Süden Fuerteventuras Starkregen mit über 36 Liter pro Quadratmeter verursacht und für zahlreiche Überschwemmungen gesorgt.

SV-AR

Wanderer
Uhr
La Palma, News

Nachdem die ersten Anwohner endlich in den Ortsteil Puerto Naos zurückkehren können, wird die Polizei verstärkt Streife laufen, um die Sicherheit der Menschen zu garantieren. Der Zugang zum Strand und zu Badespots an der Küste ist weiterhin verboten.

SV-AR

Verstaerkte scaled
Uhr
La Palma, News

Während einer Routinekontrolle im Industriegebiet La Grama in Breña Alta fiel den Polizisten der Guardia Civil die Nervosität des 48-jährigen Fahrers auf. Bei näherem Hinsehen fanden sie 18 Kilogramm Haschisch in seinem Auto. Das Gericht ordnete Untersuchungshaft ohne Kaution an.

SV-AR

18 Kilo
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Autobranche hat sich nach der Pandemie noch nicht richtig erholt und der Absatz von Elektroautos beträgt gerade einmal knapp neun Prozent. Um dennoch die Entkarbonisierung voranzutreiben, um die Klimaziele zu erreichen, schlagt der Verband Faconauto Canarias einen eigenen Förderungsplan für die Kanarischen Inseln vor, der auch Verbrenner jüngeren Datums einbezieht. Fahrzeuge, die älter als zehn Jahre sind, stoßen 33 Prozent mehr CO2 aus als Neuwagen. Deshalb könnte eine Umstellung der Flotte auf moderne Fahrzeuge dafür sorgen, bis zu 63 Prozent der aktuellen Emissionen einzusparen.

SV-AR

Autoindustrie
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas hat am Mittwochabend einen Festakt zu Ehren der Migranten durchgeführt. Unter dem Motto „Parallele Lebensgeschichten“ ließ sie anlässlich des Internationalen Tags der Migranten Menschen zu Wort kommen, die immigriert sind. Sie betonte, dass Las Palmas eine aufgeschlossene und solidarische Bevölkerung habe, die auch Menschen aus anderen Kulturen willkommen heißt.

SV-AR

internationaler
Uhr
Gran Canaria, News

Gran Canarias Inselpräsident, Antonio Morales, hat 3,7 Millionen Euro in Aktien für den Windpark in Agüimes investiert. Er wird künftig rund 9.300 Haushalte mit Energie versorgen. Es wird das privat-öffentliche Unternehmen Naturgy Renovables gegründet, an dem die Inselregierung zu 25 Prozent beteiligt ist.

SV-AR

Inselregierung
Uhr
Gran Canaria, News

Mit einer eigenen Webseite und einer Aufklärungskampagne werben der Bürgermeister von Telde, Juan Antonio Peña, und sein Tierwohlbeauftragter, Juan Francisco Artiles, für eine verantwortungsvolle Adoption von Haustieren. Dazu gehört die gute Überlegung vor der Anschaffung, aber auch die Implantierung eines Mikrochips. Die Kampagne beginnt noch vor Weihnachten unter dem Motto: Tiere sind kein Spielzeug, sondern eine Verantwortung.

SV-AR

Tierschutz scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung Teneriffas hat eine Investition in Höhe von 5,3 Millionen Euro beschlossen, um die Naturparks Teide (3,2 Millionen) und Parque Rural Anaga (1,4) zu erhalten.

SV-AR

Instensive1
Uhr
News, Teneriffa

Im Rahmen eines Arbeitsbeschaffungsprogramms haben 30 Arbeitslose eine neue Aufgabe bekommen. Sie haben Ausbildungen im Bereich Umwelt-Biologie, Geographie, Journalismus, Informatik, Landwirtschaft oder Wasserinstallationen erhalten. Die meisten werden in der Wildtierauffangstation La Tahonilla in La Laguna eingesetzt. Aber auch in den Schutzgebieten des Teno- und des Anaga-Gebirges.

SV-AR

Arbeit
Uhr
Teneriffa, News

Auch im Obdachlosenheim in Santa Cruz wird das Weihnachtsfest mit einem Festmenü gefeiert. Es gibt Surimi-Salat mit Ananas, Kabeljau im Zwiebelbett und einen Brownie zum Nachtisch. Dazu Weihnachtsgebäck und Softgetränke. Das Weihnachtsessen wurde von der Asociación Deportiva La Liga (nationaler Profi-Fußballverband) mit 3.000 Euro gesponsert.

SV-AR

Weihnachtsmenuep
Uhr
News, Teneriffa

Am Mittwoch war Inselpräsidentin Rosa Dávila mit dem Vizepräsidenten Lope Afonso und dem Tierwohlbeauftragten Valentin González im Tierheim Valle Colino zu Gast. Die Anlage ist völlig überfüllt und in einem schlechten Zustand. Die Präsidentin versprach, dass bereits nach einem neuen Gelände gesucht würde, auf dem das Tierheim Valle Colino ganz neu aufgebaut würde. Daran werden sich alle Gemeinden im Bereich der Metropolen Santa Cruz und La Laguna beteiligen.

SV-AR

Besuch 1 scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Guardia Civil hat zwei Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, 26 Personen um insgesamt 25.000 Euro betrogen zu haben. Sie boten Wohnungssuchenden über das Internet eine sehr attraktive Wohnung zu günstigen Konditionen an. Sie verlangten zum Teil mehrere Monate Kaution und ließen sich diese Summen auf verschiedene Konten überweisen. Nach der Überweisung brachen sie jeden Kontakt ab. Die Wohnung gab es nämlich überhaupt nicht. Gegen drei weitere Personen, die als sogenannte „Mulis“ ihre Konten zur Verfügung gestellt hatten, wird ebenfalls ermittelt.

SV-AR

BEtrueger
Uhr
News, Teneriffa

An Heiligabend und an Silvester wird in Puerto de la Cruz so richtig gefeiert und damit die Partystimmung nicht abrupt abgebrochen werden muss, wurde die Sperrstunde in diesen beiden Nächten auf drei Uhr verschoben. Auch Terrassen dürfen so lange geöffnet bleiben. In Bezug auf Feuerwerke verwies die Stadt darauf, dass jedes Feuerwerk, das von Lokalen oder Hotels abgeschossen wird, im Rathaus angemeldet sein muss.

SV-AR

Sperrstunde
Uhr
News, Teneriffa

Die beiden Flughäfen auf Teneriffa haben in diesem Jahr Rekordzahlen registriert. Auf dem Südflughafen wurden erstmals zwölf Millionen Passagiere in einem Jahr abgefertigt. Auf dem Nordflughafen waren es sechs Millionen.

SV-AR

Rekordzahlen scaled
Uhr
News, Teneriffa

Bis um 22.30 Uhr am Donnerstag wurden an der Tankstelle La Chasnera in Granadilla de Abona Lose für die Weihnachtslotterie 2023 verkauft. Weil hier schon mehrfach Lose verkauft wurden, die hohe Gewinne brachten, gilt die Tankstelle als besonders glücksbringend. Dafür standen auch am Donnerstagabend noch zahlreiche Menschen stundenlang an. Die Ziehung erfolgte am Freitag im Teatro Leal in Madrid.

SV-AR

Anstehen
Uhr
News

Zwischen den Steilklippen in Puerto Calero in der Gemeinde Yaiza auf Lanzarote wurde am Donnerstagmittag der Leichnam eines Mannes entdeckt. Er wurde per Hubschrauber geborgen und zum Flughafen geflogen. Dort übernahm die Guardia Civil. Zur Identität und zur Todesursache war bei Redaktionsschluss noch nichts bekannt.

SV-AR

Toter
Uhr
News

El Cotillo ist der erste Ferienort auf den Kanarischen Inseln, der mehr Ferienwohnungen als Einwohner hat. Während der Bau neuer Hotels stark limitiert ist, boomen die Ferienwohnungen, was wiederum dem lokalen Mietmarkt zur Last fällt. Besonders in touristischen Gebieten wird es für Residente immer schwieriger bezahlbaren Wohnraum zu finden.

SV-AR

Mehr 1
Uhr
El Hierro, News

Am Donnerstag wurde vor der Küste von El Hierro ein Boot mit 56 Menschen an Bord entdeckt. Darunter drei Frauen und vier Kinder. Die kanarische Seenotrettung begleitete die Flüchtlinge in den Hafen von La Restinga. Dort angekommen, mussten fünf Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Einer davon befand sich in einem ernsten Zustand.
SV-AR

Fluechtlingsboot
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Freitag ist es so weit, die Glückszahlen der Weihnachtslotterie werden gezogen. Alle, die ein Los gekauft haben, hoffen auf das große Glück. Auf den Kanarischen Inseln haben die Menschen pro Kopf 45,74 Euro für Lose ausgegeben. Das liegt unter dem nationalen Durchschnitt, der bei 71,67 Euro liegt. Spanienweit am meisten wurde in Castilla y León ausgegeben. Dort waren es 113,53 Euro.
SV-AR

Alle
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Dienstag hat der kanarische Vizepräsident, Manuel Domínguez, bekannt gegeben, dass verschiedene Studienprojekte vergeben wurden, die das Geothermie-Potenzial auf Teneriffa prüfen sollen. In Kürze sollen auch ähnliche Projekte auf La Palma und Gran Canaria vergeben werden. Geothermie könnte für einige Kanarische Inseln ein vielversprechendes Energiepotenzial haben.
SV-AR

Auftragsvergabe scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das kanarische Parlament hat in dieser Woche eine neue Regelung für Stromanbieter erlassen. Es sieht klare Strafen und Fristen vor, wenn die Anbieter die Versorgung nicht gewährleisten, wie die Komplettausfälle, die es in den letzten fünf Jahren immer wieder gegeben hat.
SV-AR

Neue gesetze
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen gibt es, wie überall in Spanien, nur einen Weihnachtsfeiertag. Das heißt, die Supermärkte sind nur am 25. Dezember geschlossen und an Heiligabend sind große Ketten wie Mercadona, Lidl oder Aldi bis 15 Uhr geöffnet. Lokale Geschäfte oder große Einkaufszentren öffnen bis circa 20 Uhr.

SV-AR

Einkaufen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Mittwoch empfing die regionale Fluggesellschaft die erste Embraer-Maschine der neuesten Generation, die ab dem 1. Februar die Strecke zwischen den Kanarischen Inseln und Madrid bedienen soll. Die Maschine verfügt über 132 Sitze in Zweier-Reihen. Sie bietet mit 79 Zentimetern Reihen-Abstand relativ viel Beinfreiheit. Die Maschine trägt den Namen La Gomera. Weitere vier Flugzeuge dieses Typs für die Strecke Madrid werden in Kürze ausgeliefert.

SV-AR

BInter 1
Uhr
Gran Canaria, News

Am Mittwochmorgen wurde der Tunnel im Stadtteil Santa Catalina wegen herabgefallener Trümmerteile gesperrt. Die Lokalpolizei und Techniker der Stadt haben den Tunnel aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt.

SV-AR

Tunnel
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung Teneriffas und das Unternehmen Arquimea haben gemeinsam beschlossen, auf der Anlage des Parks für erneuerbare Energien ITER eine Satelliten-Kontrollstelle für Telekommunikation, CanarySat, einzurichten. Es soll zudem ein Teleport entstehen, der sich mit der Kommunikationszentrale von Canalink verbindet. In das Projekt werden 300 Millionen Euro investiert. Es gilt als ein Technologieprojekt mit hohem Wachstumspotenzial.

SV-AR

Satellit scaled
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwoch wurde der Beginn der Anti-Kälte-Kampagne ausgerufen, die zunächst bis zum 7. Februar andauert. Das bedeutet, im Obdachlosenheim wird die Kapazität um 20 Notbetten erhöht, die in einem Multifunktionsraum im Untergeschoss untergebracht sind. Dort können sich Menschen vor Regen und Kälte schützen, die kein reguläres Bett mehr bekommen haben. Wie alle anderen haben sie Zugang zu den Hygieneeinrichtungen, zur Waschküche und zum Speisesaal. Von 22 bis 7 Uhr wird zusätzliches Personal eingesetzt, um die Menschen zu betreuen. Die Stadt investiert 15.000 Euro in die Maßnahme.

SV-AR

Anti Kaelte Kampagne
Uhr
Teneriffa, News

Am Dienstag nahmen die Inselpräsidentin, Rosa Dávila und der Präsident des Fußballclubs CD Tenerife, Paulino Rivero, eine Petition der eigenen Stiftung sowie mehrerer Vereine und Krebsorganisationen entgegen, indem ein Rauchverbot im Stadion gefordert wird.

Paulino Rivero erklärte dazu, dass Fans und Zuschauer per E-Mail und im Stadion dazu angehalten werden, nicht zu rauchen. Ein offizielles Verbot wird es nicht geben, weil dafür die gesetzliche Grundlage fehlt.

SV-AR

 

rauchfreies
Uhr
Teneriffa, News

Die Guardia Civil hat im Rahmen der Operation „Pulover“ fünf Personen festgenommen, denen 49 gewaltsame Einbrüche vor allem in Spielsalons und Geschäfte vorgeworfen werden. Die mutmaßlichen Täter schlugen in Santiago del Teide, Guía de Isora, Adeje, Arona, Granadilla de Abona, San Miguel de Abona, Arico, Santa Cruz de Tenerife, Tegueste, La Guancha, Santa Úrsula, Victoria del Acentejo, El Sauzal, Tacoronte, Santa Úrsula und Icod de los Vinos zu. Manchmal mehrmals in einer Nacht. Sie haben circa 60.000 Euro Bargeld und Sportartikel im Wert von 21.000 Euro erbeutet sowie Schäden in Höhe von 80.000 Euro hinterlassen.

SV-AR

Kriminelle
Uhr
News, Teneriffa

Die Sechs-Millionste-Passagierin des Nordflughafens, die mit einer Maschine aus La Palma landete, erwartete am Mittwoch eine schöne Überraschung. Sie erhielt einen Gutschein für den VIP-Bereich für zwei Personen und ein kostenloses Flugticket zu einem Ziel ihrer Wahl, das von der regionalen Fluggesellschaft Binter angeflogen wird.

SV-AR

Schoene
Uhr
News, Teneriffa

Das Provinzgericht in Tacoronte hat einen falschen Anwalt und eine Immobilienmaklerin zu je acht Jahren Haft verurteilt. Sie hatten im Februar 2020 eine Wohnung in Tegueste verkauft und eine Anzahlung in Höhe von 105.000 Euro kassiert. Dumm nur, dass die Immobilienbesitzerin überhaupt nichts von dem Verkauf wusste und auch nie Geld erhielt. Die Verurteilten müssen zusätzlich zur Haftstrafe die einbehaltene Summe zurückzahlen und zudem eine Strafe in Höhe von 2.500 Euro.

SV-AR

Haft
Uhr
News, Teneriffa

Am Mittwoch wurden gleich zwei leblose Körper bei Puerto de la Cruz aus dem Atlantik geborgen. Am Vormittag entdeckte ein Fischer einen Mann, der zwischen Puerto de la Cruz und Los Realejos im Wasser trieb. Er wurde von der Crew eines Rettungshubschraubers geborgen und zum Parkplatz an der Mole in Puerto de la Cruz geflogen. Wiederbelebungsversuche schlugen fehl. Wenige Stunden später am Nachmittag wurde ein weiterer Mann zwischen den Felsen an der Plaza Europa entdeckt. Die Feuerwehr konnte ihn bergen, aber auch für ihn kam jede Hilfe zu spät. Über die Identität oder einen möglichen Zusammenhang war bei Redaktionsschluss noch nichts bekannt.

SV-AR

 

ZWei
Uhr
News, Teneriffa

Montagnacht übergoss ein Mann während eines Streits mit seiner Partnerin an einer Tankstelle in Los Realejos die Frau mit Benzin und versuchte sie anzuzünden. Das ist ihm glücklicherweise nicht gelungen. Der Mann floh in seinem Auto und wurde dabei in einen Unfall verwickelt. Die Policía Nacional nahm ihn fest. Der Untersuchungsrichter in La Orotava ordnete am Mittwoch Untersuchungshaft ohne Kaution an.

SV-AR

Angreifer
Uhr
News, Teneriffa

Wer sich nicht zuhause die Mühe machen möchte, ein Silverstermenü zu zaubern, kann sich im Restaurant La Guinguette in Piedra Hincada verwöhnen lassen. Dort gibt es ein Fünf-Gang-Gala-Menü und beste Unterhaltung mit Carmelo. Tischreservierungen werden über die Telefonnummer 922 85 73 27 entgegengenommen.

SV-AR

Silvesterfeier
Uhr
La Palma, News

Nach der Pandemie und dem Vulkanausbruch hat sich der Tourismus auf La Palma erheblich gewandelt. Während 2019, vor der Pandemie, 282.923 ausländische Urlauber auf die Insel kamen, waren es 2022 nur noch 69.853. Betrachtet man dagegen die nationalen Zahlen ergibt sich ein genau umgekehrtes Bild. Aus Spanien kamen vor der Pandemie 60.757 Urlauber und 2022 waren 154.511. Insgesamt hängt La Palma noch hinter den Zahlen von vor der Krise hinterher.

SV-AR

Urlauberwandel
Uhr
Fuerteventura, News

Für viele ist Geschenke kaufen schon ein Stress, aber Geschenke verpacken noch viel mehr. Deshalb bietet die Gemeinde Antigua im Ortsteil Caleta de Fuste einen Stand an, an dem Weihnachtsgeschenke kostenlos verpackt werden. Einzige Voraussetzung ist, dass man per Kassenbon nachweisen muss, dass das Geschenk in der Gemeinde gekauft wurde und mindestens 15 Euro wert ist.

SV-AR

Geschenke Pack Service
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln erhalten die Angestellten die zweitniedrigsten Löhne des Landes und nun schlagen Fiskus und Sozialversicherungen zu. Zum Jahresende werden die Steuern und Abgaben erhöht, sodass am Ende des Monats noch weniger übrigbleibt als vorher. Arbeitnehmer müssen 0,12 Prozent und die Arbeitgeber 0,58 Prozent mehr bezahlen.

SV-AR

Noch weniger
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung hat angekündigt, in Zukunft eng mit der Zentralregierung in Madrid zusammenzuarbeiten um die Agenda 2030 zu erfüllen. Dazu zählt unter anderem eine nachhaltige Entwicklung, die Gleichstellung aller Menschen und die Eliminierung der Armut.

SV-AR

Kanaren
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, hat am Sonntagabend an einer Hommage an den kanarischen Politiker Jerónimo Saavedra teilgenommen, der am 21. November im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Die Würdigung fand im Teatro Leal in Madrid statt. Sowohl in seiner kanarischen Heimat als auch in der Hauptstadt Madrid hat der ehemalige Politiker Spuren seines Wirkens hinterlassen. Unter anderem gründete er das internationale Festival der Musik der Kanaren.

SV-AR

Ehrung
Uhr
Gran Canaria, News

In Telde braucht es in Zukunft keine Termine mehr, wenn man etwas im Rathaus zu erledigen hat. Die Gemeinde hat die während der Pandemie eingeführte Terminverpflichtung wieder abgeschafft. Nur für Empadronamientos (Anmeldung auf der Gemeinde) braucht es den Termin noch, aber auch nur noch bis Anfang Januar.
SV-AR

Buergerservice
Uhr
Kanarische Inseln, News

Angesichts der bevorstehenden Feiertage führen Polizisten der Guardia Civil derzeit intensive Feuerwerkskontrollen vor. Sie überprüfen, dass die Feuerwerkskörper nur in autorisierten Geschäften verkauft wird und dort ordnungsgemäß gelagert werden. Der Straßenverkauf dieser Knallkörper ist verboten.

SV-AR

Instensive1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Guardia Civil bittet die Bevölkerung, die Feuerwerkskörper abschießen, sich an folgende Sicherheitsregeln zu halten:

*  Transportieren Sie Feuerwerkskörper niemals in der Kleidung oder in Hosentaschen

* Manipulieren und öffnen Sie sie nicht.

* Benutzen Sie sie in der Öffentlichkeit nur an autorisierten Stellen.

* Kaufen Sie die Feuerwerkskörper nur bei offiziell autorisierten Händlern.

* Nutzen Sie sie nur in Außenbereichen, in denen keine Brandgefahr besteht und halten Sie sich strikt an die Instruktionen des Herstellers.

SV-AR

 

Richtiger
Uhr
Teneriffa, News

Noch vor Ende des Jahres soll das neue Hotel der Meliá-Gruppe in Santa Cruz geöffnet werden. Das Innside by Meliá befindet sich in der Calle Pilar 3. Es verfügt über 83 Zimmer verteilt über neun Stockwerke, drei Restaurants, einem Fitnessbereich und einem Infinity-Pool über den Dächern der Stadt. Die künftige Hoteldirektorin, Victoria Palau, kündigte außerdem eine Jazz-Bar mit Livemusik im Untergeschoss an.

SV-AR

Neues
Uhr
Teneriffa, News

Rund 400 Schüler haben anlässlich des 100. Jubiläums des Stadtparks García Sanabria den Park besucht und viel Wissenswertes über seine Entstehungsgeschichte erfahren. Der Park ist einer der zentralen grünen Oasen in der Hauptstadt Santa Cruz.

SV-AR

100 Jahre
Uhr
Teneriffa, News

Mit Blaulicht ist die Feuerwehr am Dienstag am Universitätskrankenhaus vorgefahren. Dieses Mal ging es allerdings um einen besonderen Einsatz: Die Feuerwehrmänner seilten sich von einem Kran ab, versprühten Löschschaum und besuchten dann jedes Kind, das derzeit dort auf der Kinderstation liegt. Die jungen Patienten waren begeistert.

SV-AR

Feuerwehr
Uhr
News, Teneriffa

Die diesjährige Weinlese hat im Süden für positive Überraschungen gesorgt. Trotz der Hitzewellen konnten mehr Trauben gelesen werden als erwartet. Im Anbaugebiet Valle de Güímar wurden 200.000 Kilogramm geerntet und auch in Vilaflor und Arafo fiel die Bilanz positiv aus.

SV-AR

Weinlese
Uhr
News, Teneriffa

Die Direktorin des Instituts für Agrarwirtschaft, Janira Gutiérrez, die für den Botanischen Garten zuständig ist, kündigte für das nächste Jahr die Öffnung des Besucherzentrums des Botanischen Gartens an. Zeitlich wollte sie sich noch nicht festlegen. Vermutlich wird es bis Juni 2024 fertig sein. Für eine Erweiterung des Parks gibt es keinen festen Zeitplan.

SV-AR

Besucher scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung Teneriffas investiert 413.000 Euro in die Finca Las Llanadas in Los Realejos. Dort sollen Obstbäume, wie alte Apfelsorten oder Kernobst erhalten und vervielfältigt werden. Auf der Finca werden über 100 alte Sorten bewahrt, die es nur auf Teneriffa gibt.

SV-AR

Investition scaled
Uhr
News, Teneriffa

In Adeje wächst im Parque Central mitten in der Stadt der einzige essbare Wald des Archipels. Er ist einerseits ein Element gegen den Klimawandel und andererseits wurden darin schon 15 Tonnen Obst und Gemüse für die lokale Lebensmittelbank produziert, die dann an bedürftige Familien verteilt wurden.

SV-AR

UMweltschutz
Uhr
News, Teneriffa

Die kanarische Regierung setzt sich für den weiteren Ausbau des Südkrankenhauses in Arona ein. Rund 45 Millionen Euro werden in den nächsten vier Jahren in das Krankenhaus investiert, um die Dienstleistungen auszubauen. Demnächst sollen zwei zusätzliche Operationssäle, Verbesserungen in der Radiologie, eine Laborabteilung sowie bei der TAG- und Magnet-Resonanz-Behandlung aktiviert werden. Schon zum Jahreswechsel wird die medizinische Versorgung somit spürbar verbessert.

SV-AR

Millionen
Uhr
News, Teneriffa

Kurz vor dem Jahresende, am 30. Dezember, wird in Granadilla de Abona zum elften Mal der Wettlauf San Silvestre Medanera ausgetragen. Der Fünf-Kilometer-Lauf für Erwachsene beginnt um 17 Uhr, unter 16-Jährige starten auf der halben Strecke um 16 Uhr. Startpunkt ist für beide auf der Plaza von El Médano.

SV-AR

placeholder
Uhr
News

Nach umfassenden Absicherungsarbeiten, Säuberung und der Installation von Sicherheitsplanken über einer Strecke von zwei Kilometern, konnte der Weg zwischen den Orten Guarimiar und Targa im Gemeindegebiet von Alajeró wieder freigegeben werden.

SV-AR

Wanderweg scaled
Uhr
News, Teneriffa

Am Montag gab es an drei Schulen auf Teneriffa eine Bombendrohung: an der deutschen Schule in Tabaiba, in der britischen Schule in La Orotava sowie im Liceo Francés in Santa Cruz. Einige Eltern konnten vor Schulbeginn benachrichtigt werden. In La Orotava wurden die Kinder auf den Parkplatz evakuiert, während die Polizei in der Schule Untersuchungen anstellte. Nicht nur auf Teneriffa, in ganz Spanien hat es Bombendrohungen an 18 Auslandsschulen gegeben. Möglicherweise ist der Urheber dieselbe Person. Eine vierte Bombendrohung ging in einer spanischen Schule in La Salle in Santa Cruz ein. Dort könnte es sich aber um einen Trittbrettfahrer gehandelt haben, weil zu diesem Zeitpunkt die anderen Bombenwarnungen bereits bekannt waren.

SV-AR

Bombendrohung1
Uhr
Gran Canaria, News

 Ein 45-köpfiger Trupp war in der letzten Woche unterwegs, um den Stadtteil Cruz del Ovejero zu reinigen. Es wurden über 3.700 Kilogramm organischer und pflanzlicher Müll beseitigt, über 50 Pflanzen und Bäume wurden gepflanzt und rund 200.000 Liter Wasser verbraucht, um die Straßen zu reinigen.

SV-AR

Saeuberungsaktion
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 19. bis 27. Dezember werden auf der GC-1 von der Zufahrt in die Hauptstadt bis nach Molinito Asphaltarbeiten vorgenommen. Gearbeitet wird von 7 bis 18 Uhr und der Verkehr wird von Mitarbeitern geregelt. Öffentliche Verkehrsmittel werden priorisiert und die Unterbrechungen werden zeitlich so geplant, dass der Verkehr während der Ankunft und Abfahrt von Fähren möglichst wenig beeinträchtigt wird.

SV-AR

Asphaltierungsarbeiten
Uhr
Gran Canaria, News

Am Wochenende wurden in Telde über 100 Spielsachen für Kinder aus einkommensschwachen Haushalten gespendet. Das Sozialamt unter Leitung von Adela Álvarez hatte zu dieser Aktion aufgerufen, damit sich jedes Kind in der Stadt an Weihnachten über ein Geschenk freuen kann.

SV-AR

 

Ueber