Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Gran Canaria, News

Der Sportbeauftragte der Stadt Telde, Cristhian Santana Caballero, beglückwünschte die Schwimmerinnen und Schwimmer des Clubs Faynagua zu ihrem kürzlich erzielten Erfolg. Auf der Meisterschaft der Schwimmclubs wurden sie Vizemeister. Miguel Ángel Santana Sarmiento stellte in der ersten Liga mit 18:11:74 Minuten einen neuen Rekord über 1.500 Meter Freistil auf.
SV-AR

Schwimmclub
Uhr
Teneriffa, News

Kurz vor dem Beginn der Sommersaison im Juni haben Rotes Kreuz, Zivilschutz und Lokalpolizei drei komplexe Ernstfälle geprobt. Sogar Drohnen kamen zum Einsatz. Es handelte sich allerdings nur um Simulationen. In den ersten beiden Fällen geriet je ein Schwimmer vor und hinter dem Wellenbrecher in Seenot und im dritten Fall gerieten vier Wassersportler in Gefahr.
SV-AR

grosser
Uhr
Teneriffa, News

Zum Wochenbeginn war eine mobile Blutspende-Einheit vor der Polizeiwache in Santa Cruz stationiert. Die Polizisten der Guardia Civil riefen in den eigenen Reihen und unter Freunden und Familie zur Blutspende auf. Sie unterstrichen, wie wichtig es sei, Blut zu spenden und damit Leben zu retten.
SV-AR

Guardia civil
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat die Sicherungsarbeiten an der Playa Roque de las Bodegas an der Küste von Anaga als „dringlich“ eingestuft. Seit fünf Jahren bestehen an dem Strand große Schäden, die nun endlich behoben werden sollen. Es ist eine Investition in Höhe von über 368.000 Euro geplant.
SV-AR

Es muss
Uhr
Teneriffa, News

Auch im Loro Parque werden am Feiertag die kanarischen Wurzeln gefeiert. So gab es am Morgen einen Auftritt der Folkloregruppe aus La Perdoma, typisch kanarisches Essen und auch das Personal des Loro Parque und Siam Park auf Teneriffa oder des Poema del Mar auf Gran Canaria trägt an diesem Tag eine kanarische Tracht.
SV-AR

Dia 1
Uhr
Teneriffa, News

Einen romantischen Abend bei einem herrlichen Sonnenuntergang über den Dächern von Puerto de la Cruz und dazu eine hervorragende italienische Küche – das gibt es im Restaurant „Il Papagallo“ im Hotel Botáncio. Das Restaurant mit der wunderschönen Terrasse freut sich auch auf Gäste, die von außerhalb vorbeikommen. Wer möchte, kann bis zum 17. Juni ein Dreigang-Menü mit Auswahlmöglichkeiten für 55 Euro bestellen und sich so richtig schön verwöhnen lassen.
SV-AR

Insidertipp scaled e1717059969187
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde La Guancha hat am Mittwoch eine Warnung in Bezug auf die Trinkwasserqualität in der Gemeinde herausgegeben. Das Leitungswasser sollte Kindern unter acht Jahren nicht zum Trinken gegeben werden. Grund ist ein hoher Fluorgehalt. Erwachsene können das Wasser problemlos trinken oder zum Kochen benutzen.
SV-AR

Wasser Warnung
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselpräsidentin Teneriffas, Rosa Dávila, kündigte an, dass im Rahmen eines Versuchsprojektes schon ab dem Sommer eine Gebühr für den Besuch eines Naturschutzparks erhoben werden soll. Und zwar in Masca. Die Höhe der Gebühr ist noch nicht bekannt. Residente Inselbewohner müssen nichts bezahlen. Täglich dürfen maximal 275 Menschen in die Masca-Schlucht. Sie können auf eigene Faust oder im Rahmen einer geführten Gruppe in die Schlucht wandern.
SV-AR

Im ersten
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwochmorgen um 4.55 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann in der Avenida Reina Sofía in Guía de Isora mit einem Messer angegrif-fen und verletzt. Das Opfer wurde in das Krankenhaus Hospiten Sur eingeliefert. Die Guardia Civil hat die Ermittlungen aufge-nommen.
SV-AR

Messerangriff
Uhr
Lanzarote, News

Infanta Cristina besuchte kürzlich mit ihren Söhnen Juan und Miguel Urdangarin ihre Cousine Alexia von Griechenland, die mit ihrem Mann, dem Architekten Carlos Morales, in Puerto Calero auf Lanzarote lebt. In dem herrschaftlichen Haus genoss sie die Sonne, das Ambiente und die Gesellschaft ihrer Cousine, die ihr eine treue Freundin ist. Mehrfach war die Familie in lokalen Restaurants zu Gast und zeigte sich in entspannter Urlaubslaune.
SV-AR

Prinzession
Uhr
Lanzarote, News

Die Policía Nacional hat in Arrecife einen 40-jährigen Mann festgenommen, der kurz zuvor ein Locutorio (Geschäft mit Computer und Telefonzugang) überfallen hatte und dabei einen Angestellten mit einem großen Messer an der Hand verletzt hatte. Nationalpolizisten, die sich zufällig in der Nähe aufhielten, konnten den Mann wenig später stellen.
SV-AR

Ueberfall 1
Uhr
Fuerteventura, News

Die Untereinheit SEPRONA der Guardia Civil hat einen 28-Jährigen aus Fuerteventura festgenommen, dem schwere Tierquälerei vorgeworfen wird. Der Verdächtige soll am 7. Mai mit einem Luftdruckgewehr des Kalibers 6,35 auf eine Katzenkolonie in Antigua geschossen haben. Dabei hat er mindestens acht Tiere getötet und mehrere sind schwer verletzt zum Tierarzt gebracht worden.
SV-AR

Brutale
Uhr
Kanarische Inseln, News

Bitte nicht vergessen, am 30. Mai feiern die Kanarischen Inseln den Día de Canarias. Einen Tag, an dem der Stolz auf die kanarische Identität gefeiert wird.
Er wird auf den 30. Mai 1983 zurückgeführt. Damals tagte das kanarische Plenum zum ersten Mal. Den Vorsitz hatte Pedro Guerra Cabrera. Die Geschäfte, zumindest in den nicht-touristischen Gebieten, bleiben geschlossen.
SV-AR

Achtung 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die gemeinnützige Organisation Cáritas hat zum Wochenbeginn ihren Jahresbericht 2023 vorgestellt und warnt: In der Provinz Las Palmas wurden im letzten Jahr 29.100 Men-schen betreut. Das sind 17,5 Prozent mehr als 2019. Wenn rund 200.000 leerstehende Wohnungen aktiviert würden, wäre das eine große Hilfe, um notleidende Familien aus ih-rem Tief zu holen. Die offiziellen Hilfen sind nach Ansicht von Cáritas zu langsam, zu unwirksam und erreichen nicht diejenigen, die es am nötigsten haben.
SV-AR

Armut
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln hat sich eine findige Immobilienmaklerin neue Wege einfallen lassen. Nachdem die Mietpreise in den letzten zehn Jahren um 137 Prozent gestiegen sind, bietet sie nun an, einzelne Zimmer in Wohnungen zu kaufen, die als Wohngemeinschaft genutzt werden. Richtig mit Notar und Grundbucheintrag. Ab circa 350 Euro im Monat habe man so eine Wohnmöglichkeit oder könne das Zimmer als Investition sehen und weitervermieten.
SV-AR

Wohnungsnot
Uhr
Gran Canaria, News

Am Hafenabschnitt Sanapú in Las Palmas laufen die Vorbereitungen für die internationale Messe rund ums Meer, Fimar 2024, auf Hochtouren. Über 40 Aussteller mit 60 Ständen sind angekündigt. Geladener Ehrengast ist in diesem Jahr die portugiesische Stadt Viana Do Castelo. Die Fimar läuft vom 7. bis 9. Juni.
SV-AR

Vorbereitung
Uhr
Gran Canaria, News

Am Dienstag waren in Telde Tanaka Toshiko und Ogawa Tadayoshi zu Gast. Die beiden Japaner haben den Abwurf der amerikanischen Atombombe auf Hiroshima im August 1945 überlebt. Sie besuchten unter anderem die Plaza de Hiroshima y Nagasaki in Telde, wo der 200.000 Menschen gedacht wird, die bei diesem furchtbaren Angriff getötet wurden.
SV-AR

Zwei 1
Uhr
Gran Canaria, News

Am Dienstag wäre ein vierjähriges Mädchen fast im Pool einer Hotelanlage ertrunken. Es konnte gerade noch rechtzeitig aus dem Wasser geholt werden. Ein Rettungswagen brachte es ins Universitätskrankenhaus San Roque in Maspalomas.
SV-AR

Maedchen 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Gewerkschaft der Krankenpfleger SATSE kritisiert die steigende Zahl von gewalttätigen Übergriffen und verbalen Beschimpfungen gegenüber dem Personal in den Gesundheitszentren. Erst in der letzten Woche wurden Krankenschwestern in Puerto de la Cruz und Tacoronte von aggressiven Patienten angegriffen. Im letzten Jahr wurden 153 Vorfälle gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Zuwachs um 78 Prozent.
SV-AR

Zunehmende
Uhr
Teneriffa, News

Am Dienstag wurde ein Passant von einem großen Ast verletzt, der von einem Baum im Stadtpark García Sanabria in Santa Cruz abbrach. Der Verletzte wurde ins Universitätskrankenhaus von Santa Cruz eingeliefert. Über die Schwere seiner Verletzungen war bei Redaktionsschluss noch nichts bekannt.
SV-AR

Von Palmwedel
Uhr
Teneriffa, News

Die Designerin Marisa Velázquez, die mit der Kreation eleganter Hüte unter dem Label „By Loleiro“ bekannt geworden ist, hat ihre Teilnahme an der internationalen Modemesse in Santa Cruz bestätigt. Sie wird ihre neue Kollektion am 8. Juni um 19 Uhr im Rahmen einer Modenschau vorstellen.
SV-AR

By Loleiro
Uhr
Teneriffa, News

Rund zehn bis 15 Prozent der gerade frisch gesetzten Saisonpflanzen wurden im historischen Stadtkern in den letzten Wochen gestohlen. Das beklagte der zuständige Stadtrat, Fran Hernández, zum Wochenbeginn. Besonders die Tagetes mit den großen Blütenköpfen haben es den Dieben angetan. „Das beschädigt das Image unserer Stadt“, betonte er.
SV-AR

Pflanzendiebstahl
Uhr
Teneriffa, News

Ein kleines Zwei-Finger-Faultier ist die neue Attraktion des Loro Parque. Er zaubert so manches Lächeln auf das Gesicht der Besucher. In Kürze wird das Jungtier beginnen, feste Nahrung zu sich zu nehmen und seine tropische Umgebung zu erkunden.
Die Geburt ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Art.
SV-AR

Faultier
Uhr
Teneriffa, News

Die Lernstube, in der sich Jugendliche in Ru-he auf anstehende Prüfungen vorbereiten können, wird in El Médano ab Juni länger geöffnet sein. Künftig kann sie von Montag bis Samstag von 9 bis 21 Uhr und am Sonn-tag von 9 bis 14 Uhr genutzt werden.
SV-AR

Lernstube
Uhr
La Palma, News

Die Umweltbeauftragte der Insel La Palma, Susa Armas, hat für den Internationalen Tag der Umwelt und den Welttag der Ozeane, die am 5. Juni und am 8. Juni begangen werden, ein abwechslungsreiches Programm angekündigt, das die Menschen für diese Themen sensibilisieren soll.
SV-AR

Sensibilisierung
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Zur Johannisnacht am 23. Juni steigt im Tito’s Beach Club eine Party zum Start in den Sommer. Für musikalische Unterhaltung sorgen Javi Bora, Trash, Jacobo Padilla, Nico Lopez und Belinda. Der Eintritt kostet 60 Euro und beinhaltet freie Getränke und ein Picknick. Badesachen sollten mitgebracht werden, denn der Pool wird geöffnet.
SV-AR

Sommerparty
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Se-lenskyj wurde am Montag im spanischen Senat in Madrid begrüßt. Unter den Abgeordneten war auch die kanarische Abgeordnete der Coalicíon Canaria, Cristína Váldez. „Auch wenn die Kanaren sehr weit von der Ukraine entfernt sind, waren wir vom ersten Moment an auf der Seite der Ukraine. Ihnen gehört unsere Solidarität. Wir unterstützen ihren Kampf um Freiheit, Demokratie und Selbstbestimmung“, betonte sie.
Präsident Selenskyj bedankte sich und fand einige persönliche Worte, in denen er sich an einen privaten Besuch der Kanarischen In-seln erinnerte.
SV-AR

Zelenski
Uhr
Kanarische Inseln, News

Laut einer Studie des Immobilienunternehmens Engel & Völkers werden die Immobilien im Süden der Inseln von Ausländern aufgekauft. Die dort erhobenen Preise können von Einheimischen nicht bezahlt wer-den. Sie leben mit ihren Familien im Inselinneren. Gemäß der Studie von Engel & Völkers werden 90 Prozent der Immobilienkäufe in Mogán und Maspalomas auf Gran Canaria sowie in Adeje und Arona auf Teneriffa von Ausländern getätigt. Allen voran die Deutschen und danach folgen die Briten und Italiener. In Maspalomas im Gemeindegebiet von San Bartolomé de Tirjana liegt der Quadratmeterpreis derzeit bei 3.526 Euro und damit zwölf Prozent höher als im Vorjahr.
SV-AR

Sueden
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der finanzielle Aufwand, die minderjährigen Migranten auf den Kanarischen Inseln zu versorgen, ist groß. Derzeit werden 5.524 Jugendliche betreut. Die Kosten dafür belaufen sich auf 156 Millionen Euro im Jahr. Davon sollte die Zentralregierung in Madrid 72 Millionen beisteuern. Bislang ist noch kein Geld geflossen. „Wir tun alles, was wir können, aber wir sind am Limit“, erklärte die kanarische Abgeordnete Candelaria Delgado.
SV-AR

Fatale
Uhr
Gran Canaria, News

Die Ziehung Super 11 der ONCE-Lotterie hat zum Wochenbeginn eine Person aus dem Stadtteil Las Escaleritas in Las Palmas um 50.000 Euro reicher gemacht. Das Gewinnlos wurde von Gualda García in der Calle Henry Dunant verkauft.
SV-AR

Lotteriegewinn
Uhr
Gran Canaria, News

Am Montagmittag ist am Roque Nublo auf Gran Canaria eine Frau mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Die Crew eines Rettungshubschraubers konnte die Frau nur noch tot bergen. Sie war noch am Unfallort ihren Verletzungen erlegen. Über die Identität der Toten war bei Redaktionsschluss noch nichts bekannt.
SV-AR

Toedlicher 2
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Nacional von Las Palmas hat in Zusammenarbeit mit der Zollbehörde zwei Verdächtige im Alter von 32 und 39 Jahren festgenommen, die in Maspalomas chemische Drogen wie Ecstasy, Ketamin, Metamphetamin, Mefedron und andere aus chemischen Substanzen mischten und verkauften. Die beiden sind der Polizei bereits einschlägig bekannt.
SV-AR

Drogenlabor
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional in Santa Cruz hat einen zwölfjährigen Jungen als mutmaßlichen Anrufer identifiziert, der im Dezember letzten Jahres vor einer Bombe in einer Schule im Stadtteil Ofra warnte. Das Sprengstoffkommando rückte an, bis sich herausstellte, dass es ein falscher Alarm war. Aufgrund des Alters kann der Junge noch nicht zur Verantwortung gezogen werden. Seine Eltern werden allerdings für die entstandenen Kosten aufkommen müssen.
SV-AR

Falscher 1
Uhr
Teneriffa, News

Der Verein Infancia Robada (Gestohlene Kindheit) sowie Gruppen, in denen Opfer von sexuellem Missbrauch organisiert sind, haben den Rücktritt des Erzbischofs von Teneriffa, Bernardo Álvarez, gefordert. Sie werfen ihm vor, den Priester von Tejina gedeckt und im Amt gelassen zu haben, der sich nachweislich seit den 70er Jahren an Kindern vergangen hatte und 2004 angezeigt wurde.
SV-AR

Ruecktritt
Uhr
Teneriffa, News

Im Berufsverkehr sind am Montagmorgen auf der Autobahn bei La Laguna in Richtung Santa Cruz drei Fahrzeuge ineinander gefahren. Am Mittag gegen 14 Uhr gab es durch einen liegengebliebenen LKW in der Nähe des Nordflughafens in Richtung Norden erneut ein Verkehrskollaps. Es kam in beiden Fällen zu einem erheblichen Rückstau, der allen Verkehrsteilnehmern zum Wochenbeginn gute Nerven abverlangte.
SV-AR

MOntag
Uhr
Teneriffa, News

Das Seniorenheim in La Matanza ist das erste Heim auf den Kanarischen Inseln, das Roboterkatzen für Demenzpatienten einsetzt. Sie fühlen sich echt an, schnurren und haben den gleichen positiven Effekt wie lebendige Katzen, ohne allerdings zu kratzen oder Allergien auszulösen.
SV-AR

Roboterkatzen
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwochabend wird auf der Plaza de España in Adeje der traditionelle Baile de Magos gefeiert. Das Besondere an diesem Tanzabend ist, dass das Erscheinen in typisch kanarischer Tracht Pflicht ist.
SV-AR

Baile 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Arona hat einem Unternehmen, das am Strand von Los Cristianos eine Wasserski-Anlage bauen möchte, eine Absage erteilt. Zur Begründung hieß es, das sei eine Gefahr für die Badegäste und die Segler. Das Unternehmen wollte auf einer 442 Meter langen Strecke eine Seilfunktion einrichten, die Wasserski ermöglicht, ohne von einem Boot gezogen zu werden. Das Gericht hat den Fall zurückgegeben und das Unternehmen aufgefordert, die Einwände der Gemeinde zu berücksichtigen. Sie bietet nun einen speziellen Bereich für Schwimmer und Segler an. Das Projekt geht in die nächste Runde.
SV-AR

Streit
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Dienstag ist ein PKW, der mit zwei jungen Männern im Alter von 21 und 31 Jahren besetzt war, von der Straße abgekommen. Der 31-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden. Er wurde in lebensgefährlichem Zustand in das Universitätskrankenhaus in Santa Cruz eingeliefert.
SV-AR

SChwerer 1
Uhr
Lanzarote, News

Am Montagabend gegen 19 Uhr ist in der Müllanlage Zonzamas auf Lanzarote ein Feuer ausgebrochen. Die Inselregierung hatte alle verfügbaren Einsatzkräfte aktiviert, inklusiv den Zivilschutz, um die Flammen schnellstmöglich unter Kontrolle zu bekommen. Anwohner werden gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.
SV-AR

Brand
Uhr
La Gomera, News

Der Erzbischof von Sevilla hat zum Wochenbeginn bekannt gegeben, dass der Priester José Torres Padilla, Mitbegründer der Cruz-Gemeinschaft, am 9. November in der Kathedrale von Sevilla heiliggesprochen wird. Padilla wurde 1811 in San Sebastián de La Gomera geboren. Zusammen mit seinen drei Geschwistern wurde er schon als Kind Waise. Als Jugendlicher fühlte er sich zur Theologie hingezogen und studierte zunächst in La Laguna sowie später in Sevilla. Dort verstarb er 1878. Der Priester wurde in seiner Wahlheimat „Santero de Sevilla“ (Heiliger von Sevilla) genannt.
SV-AR

PRiester
Uhr
La Palma, News

In den Verwaltungsinstanzen von La Palma sind derzeit 88 Stellen im öffentlichen Dienst in verschiedenen Bereichen ausgeschrieben. Unter anderem bei der Feuerwehr und dem Umweltschutzamt.
SV-AR

88 offene
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit 35 Jahren verbindet die regionale Fluggesellschaft Binter die Kanarischen Inseln untereinander und wird dies auch in Zukunft tun. Darüber hinaus werden 15 spanische und 17 internationale Ziele angeflogen. Das Unternehmen fundiert auf 100 Prozent kanarischem Kapital und beschäftigt 2.500 Mitarbeiter. Zum Día de Canarias hat die Fluggesellschaft einen Schülerwettbewerb ausgeschrieben.
SV-AR

BInter 2
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Arbeitsgruppen, in denen Vertreter der kanarischen und der Inselregierungen sowie der Gemeinden zusammenarbeiten, sollen bis Ende Oktober eine Strategie entwickeln, wohin sich die Inseln innerhalb der nächsten 30 Jahre entwickeln sollen. In den nächsten Monaten sollen dazu konkrete Vorschläge erarbeitet werden.
SV-AR

Arbeitsgruppen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Blutbank bittet auch in dieser Woche wieder um Blutspenden. Die mobilen Stationen sind in San Bartolomé de Tirajana, Telde und Las Palmas auf Gran Canaria, in San Bartolomé auf Lanzarote, in La Oliva auf Fuerteventura sowie in San Miguel, La Laguna und La Orotava auf Teneriffa anzutreffen. Vereinbaren Sie einen Termin über die Servicenummer 012.
SV-AR

Blutspende
Uhr
Gran Canaria, News

Die Viehausstellung auf Gran Canaria, auf der 1.200 landwirtschaftliche Nutztiere der Insel ausgestellt wurden, hat über 45.000 Besucher angelockt. Vor dem Wochenende kamen vor allem Schulklassen und Ausflugsgruppen und am Wochenende wurde die Ausstellung zum Ziel für den Familienausflug. Nach Ansicht des Inselpräsidenten Antonio Morales hat die Ausstellung gezeigt, wie stark der landwirtschaftliche Sektor auf den Kanaren ist. Am Sonntag wurden Preise für die prächtigsten Tiere vergeben.
SV-AR

Tiermesse
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local von Las Palmas erstattete Anzeige gegen eine 54-jährige Frau aus dem Stadtteil Triana, die ihren schwer verletzten Dackel in eine Mülltüte gestopft und im Müllcontainer entsorgt hat. Ein anderer Anwohner wurde auf das Jammern aufmerksam. Er verständigte die Polizei und holte den Hund aus dem Müll. Die Polizisten brachten das Tier in eine Tierklinik, wo es aber leider den schweren Verletzungen erlag. Dank der Ermittlung der Lokalpolizisten konnte die Halterin des Tieres identifiziert werden. Sie erhielt eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung mit Todesfolge und muss mit einer Geldstrafe in Höhe zwischen 10.001 und 50.000 Euro rechnen.
SV-AR

Todgeweihten
Uhr
Gran Canaria, News

Der Club Aérobic Alltau aus Telde hat bei den nationalen Meisterschaften „Vive tu sueño 2024“ in Ávila ein so gutes Ergebnis erzielt, dass die Tänzerinnen nun ihre Koffer packen dürfen, um an den Meisterschaften Dance World in Prag und der Global Dance in Holland teilnehmen zu können. Der Beauftragte für Sport, Cristhian Santana Caballero, gratulierte den jungen Tänzerinnen.
SV-AR

Lebe deinen
Uhr
Teneriffa, News

Wilhelmsen Port Services Canarias S.A., Empfänger des Schiffes GTA-FPSO und seines Konvois aus vier Hochseeschleppern und einer Hilfsunterstützungseinheit, hat der Insel Teneriffa und den örtlichen Behörden für ihr unschätzbares Engagement und ihre Zusammenarbeit für den Erfolg des Wartungs- und Umrüstungsprojekts des Schiffes im Hafen von Teneriffa gedankt.
Das 270 Meter lange Schiff war um vier Uhr morgens eingelaufen. Die Operation dauerte 14 Stunden und zeigt die Komplexität, die mit dieser ungewöhnlichen Flotte verbunden war. Am 5. Mai hat sie den Hafen nach umfangreichen Wartungsarbeiten wieder verlassen. Die Flotte nahm Kurs in Richtung Senegal. Für die gute Arbeit gab es nun eine Auszeichnung.
SV-AR

Auszeichnung 1
Uhr
Teneriffa, News

Teneriffas Vizepräsident Lopo Afonso hat am Wochenende zum wiederholten Mal die Rückführung der Mumie von Erques nach Teneriffa gefordert. Derzeit wird sie im archäologischen Museum in Madrid ausgestellt. Das Museum für Natur und Archäologie MUNA in Santa Cruz hätte optimale Konditionen, um die kanarische Mumie selbst auszustellen. Sie sei ein Teil des archäologischen Erbes der Insel, betonte der Vizepräsident.
SV-AR

Streit
Uhr
Teneriffa, News

Die Ingenieurkammer von Teneriffa hat die Inselregierung mit dem Preis „Agustin de Betancourt“ ausgezeichnet und würdigte damit das gut durchdachte Konzept des neuen Anlegers in der Masca-Schlucht. Es sei nicht nur sicherheitsrelevant, sondern auch nachhaltig und passe sich perfekt in die Umgebung ein.
SV-AR

Preis
Uhr
Teneriffa, News

An Tagen, an denen die Sommerkonzerte in Santa Cruz stattfinden, sollen 100 Prozent der Taxifahrer im Einsatz sein. Das hat die Stadtverwaltung mit den Taxizentralen vereinbart, um die zu erwartende große Nachfrage zu bewältigen.
SV-AR

Taxifahrer
Uhr
Teneriffa, News

Auf Teneriffa hat es am Samstag um 13.41 Uhr vor der Ostküste ein Beben der Stärke 3,3 gegeben. Es ereignete sich in 28 Kilometern Tiefe und war bei Güímar spürbar. Weitere Beben ereigneten sich am Samstag vor Fasnia in acht Kilometern Tiefe und in Gáldar auf Gran Canaria in elf Kilometern Tiefe.
Am Sonntag bebte es noch einmal leicht mit der Stärke 1,8 zwischen Gran Canaria und Teneriffa sowie mit einer Stärke von 2,6 bei El Pinar auf El Hierro.
SV-AR

Erdbeben
Uhr
Teneriffa, News

Eine Maschine, die am Samstag auf Gran Canaria mit Ziel El Hierro abhob, meldete kurz nach dem Start, dass sie vermutlich Treibstoff verlor. Deshalb wurde eine Notlandung erbeten. Die Luftraumkontrolleure räumten sofort den Luftraum frei, damit die Maschine auf dem Südflughafen von Teneriffa landen konnte. Dank der Professionalität lief die Landung ohne Komplikationen ab.
SV-AR

Notlandung
Uhr
El Hierro, News

Der Hotel- und Ferienverband der Provinz Teneriffa, Ashotel, hat die hervorragende Arbeit der Sicherheitskräfte und des Roten Kreuzes auf El Hierro in Bezug auf die Arbeit mit den ankommenden Flüchtlingen gelobt. Außerdem hob ein Sprecher das vorbildliche Verhalten der lokalen Bevölkerung hervor.
SV-AR

Ashotel
Uhr
La Palma, News

Um der demographischen Entwicklung auf den Inseln gerecht zu werden, schlugen Vertreter von La Palma auf einem Arbeitstreffen vor, die Universitäten zu dezentralisieren und duale Ausbildungswege zu entwickeln. La Palma hätte gerne einen Universitätscampus. Für die großen Inseln soll dadurch eine Entlastung auf dem Wohnungsmarkt entstehen, dass nicht alle Studenten nach La Laguna oder Las Palmas kommen müssten.
SV-AR

dezentralisierung
Uhr
Fuerteventura, News

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die Guardia Civil hat am 10. Mai ein Zodiac abgefangen, das an der Playa de los Mozos bei Betancuria mit 46 Bündeln Haschisch, mit insgesamt einem Gewicht von 1.610 Kilogramm ankam. Drei Verdächtige konnten dank drei weiterer Helfer, die in einem Transporter warteten, fliehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und schließt Festnahmen nicht aus.
SV-AR

Haschisch
Uhr
Fuerteventura, News

Schulklassen aus Antigua besuchten am vergangenen Freitag das Tierheim Refugio Animal Academy in Los Alares. Dort erhielten sie Unterricht in verantwortungsvollem Umgang mit Tieren. Bürgermeister Matias Peña spendete 600 Kilogramm Tierfutter für die Schützlinge des Tierheims.
SV-AR

Besuch 1
Uhr
Gran Canaria, News

Auf Gran Canaria hat Inselpräsident Antonio Morales am Freitag den Grundstein zur neu-en Bio-Methan-Anlage gelegt, die im Poligo-no Industrial de Arinaga in Agüimes ent-steht. Das Unternehmen ATH Bioenergy in-vestiert 25 Millionen Euro in das Projekt. Die Anlage wird voraussichtlich in 14 Monaten betriebsbereit sein. „Diese Anlage wird entscheidend dazu beitragen, dass Gran Canaria eine Vorreiterrolle in der Versorgung mit grüner Energie übernimmt und die Dekarbonisierung der Inseln voranschreitet“, erklärte der Inselpräsident.
SV-AR

Grundsteinlegung
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas investiert 2,2 Millionen Euro in die Anschaffung von drei neuen Fahrzeugen und Geräten für die Feuerwehr. Die Fahrzeuge sollen in 86 Prozent aller Notfälle einsetzbar sein und selbst in schwierigem Gelände fahren können. Außerdem werden neue Geräte zur Bergung von Verkehrsopfern angeschafft, die eine stärkere Batterie haben.
SV-AR

Investition 1
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von Telde hat in der vergangenen Woche gleich drei hundertjährige Jubilare zu beglückwünschen. Francisco Cabrera möchte auch noch 101 Jahre alt werden und isst deshalb viele Bananen. Mariquita Pérez glaubt fest daran, dass harte Arbeit sie so alt werden ließ und Carmen Guerra rät, man sollte gut essen und auf sich achten.
SV-AR

Drei
Uhr
Gran Canaria, News

Rund 100 Schüler der Oberstufen El Tablero, Aguañac und Támara sowie die minderjährigen Migranten, die in El Tablero Spanischunterricht erhalten, haben am Freitag zusammen gelernt, Beach-Volleyball zu spielen. Die Erfahrung wurde von allen positiv bewertet. Für die Migranten bedeutet es, Kontakt zu einheimischen Gleichaltrigen zu haben und ihre Sprachkenntnisse auszuprobieren. So werden Hemmschwellen auf beiden Seiten abgebaut.
SV-AR

Voelkverstaendigung
Uhr
Teneriffa, News

Teneriffas Inselpräsidentin Rosa Dávila besuchte am Freitag die Stiftung Neotrópico, die 2.500 Tiere aus über 100 verschiedenen exotischen Arten beherbergt, die aus schlechter Haltung und illegalem Besitz stammen oder sogar ausgesetzt wurden. Viele davon sind invasive Arten.
SV-AR

Stiftung
Uhr
Teneriffa, News

Das kanarische Gesundheitsamt wird im Universitätskrankenhaus in La Laguna einen Zyklotron installieren. Das Gerät verbessert die Diagnose von Krebs-, Herz- und neurologischen Erkrankungen. Daran angeschlossen wird ein Labor mit einer Strahlenapotheke für Nuklearmedizin.
SV-AR

UNiversitaetskrankenhaus
Uhr
La Gomera, News

La Gomeras Inselpräsident Casimiro Curbelo hat an dem Treffen der fünf Arbeitsgruppen teilgenommen, die Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität auf der Insel und der wirtschaftlichen Entwicklung erarbeiten soll. Jetzt sei der Moment, die Weichen für die nächsten 40 Jahre zu stellen und zu entscheiden, wohin man sich entwickeln wolle, meinte er.
SV-AR

Moment
Uhr
Teneriffa, News

Neun Nachbarschaftsvereinigungen auf La Palma haben die neue kanarische Transparenzbeauftragte und ehemalige Bürgermeisterin von Los Llanos de Aridane, Noelia García Leal, aufgefordert, die Akten und Videoaufzeichnungen, die vor dem Vulkanausbruch 2021 geführt wurden, einzusehen und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Ihrer Meinung nach wird anhand der verschwundenen Protokolle vertuscht, dass die Bevölkerung zu spät gewarnt wurde und dadurch Haustiere, Wert- und persönliche Gegenstände verloren gingen und zahlreiche Personen einen psychischen Schaden erlitten.
SV-AR

Akteneinsicht
Uhr
El Hierro, News

Am Freitagmittag eilte der Notdienst 112 einem Taucher zu Hilfe, der an der Küste von La Restinga zu schnell aufgetaucht ist und deshalb an der Dekompressionskrankheit litt. Er wurde per Hubschrauber ins Universitätskrankenhaus in La Laguna geflogen, das über eine entsprechende Überdruckkammer verfügt.
SV-AR

Taucher
Uhr
Lanzarote, News

Die Inselabgeordnete Aroa Revelo besuchte vor dem Wochenende das Zentrum für Tierwohl in Arrecife und versprach, die Arbeit der Tierschützer dort zu unterstützen. Es werde Zuschüsse für die Verbesserung der Zwinger für Hunde und Katzen geben. Gleichzeitig lobte sie den engagierten Einsatz der Tierschützer.
SV-AR

Tierheim
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.
Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776
SV-AR

Museumsfuehrungen 1 scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung wartet immer noch darauf, dass aus Madrid endlich Bewegung in die Verteilung jugendlicher Migranten kommt, wie es bereits mehrfach zugesichert wurde. Der Präsident der kanarischen In-seln, Fernando Clavijo, stimmte bei einem Treffen der Vertreter des Flüchtlingshilfs-werks CEAR darin überein, dass die Situati-on der Jugendlichen derzeit unerträglich ist. Auf den Kanarischen Inseln werden über 5.500 minderjährige Jugendliche betreut. Das übersteigt die Kapazitäten bei weitem.
SV-AR

Warten
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die spanische Lebensmittelagentur AESAN hat am Freitag eine Rückrufaktion für die bekannten Kakao-Cornflakes von Kellogg’s gestartet. In den Flakes wurden harte Klum-pen entdeckt. In diesem Fall umfasst die Rückrufaktion alle Lote-Nummern. Bitte essen Sie diese Flocken nicht!
SV-AR

Warnung
Uhr
Gran Canaria, News

Vor dem Wochenende wurde die Seniorenresidenz Monte Blanco im Stadtteil Tafira Alta in Las Palmas aus Sicherheitsgründen geschlossen. Sie hatte kein Sicherheitssystem für den Fall eines Brandes, viel zu enge Gänge und nur zwei Toiletten für 16 Bewohner. Das Doppelte wäre vorgeschrieben. Die Residenz wurde nach dem Inkrafttreten eines Urteils vom September 2023 und den nötigen verwaltungstechnischen Schritten geräumt. Der Betreiber muss eine Geldstrafe in Höhe von 232.000 Euro zahlen. Den Familien wurde eine alternative Unterbringung für ihre Familienangehörigen angeboten.
SV-AR

Seniorenresidenz
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana, Marco Aurelio Pérez Sánchez, hat die Einwohner seiner Gemeinde in der kommenden Woche zum Blutspenden aufgerufen. Die mobile Einheit wird vom 27. bis 31. Mai am Centro Cultural in Maspalomas von 9 bis 14 Uhr und von 16 bis 21 Uhr erreichbar sein. Außerdem am 27. Mai von 16 bis 21 Uhr und am 28. Mai vor- und nachmittags auf der Plaza de la Iglesia im Ortsteil El Tablero.
SV-AR

Blutspendekampagne
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat in Santa Cruz einen 43-jährigen Mann festgenommen, der von seiner Wohnung aus Kokain und Crack verkauft hat. Bei dem Zugriff wurden 70 Gramm Kokain, 80 Dosen Crack, zehn Gramm Crack in Tablettenform, ein Labor zur Herstellung der synthetischen Droge sowie 1.040 Euro Bargeld sichergestellt.
SV-AR

Kokain
Uhr
Teneriffa, News

Auf Teneriffa hat das kanarische Gesundheitsamt vier Masernfälle bestätigt. Betroffen war ein Kind, zwei Babys und ein junger Erwachsener. Es wurden 400 mögliche Kontaktpersonen verständigt, damit diese ihren Impfschutz überprüfen können.
SV-AR

Vier 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Local in La Laguna hat am Freitag einen Autofahrer festgenommen, der in La Laguna ein Auto beschädigte und dann Fahrerflucht in Richtung Taco beging. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und beobachteten, wie der Mann weitere Autos in Las Chumberas rammte. Dann trat er die Flucht zu Fuß an und konnte von den Polizisten gestoppt werden. Der Verdächtige besaß keinen Führerschein. Die Polizei warnte vor solchem Verhalten, mit dem die Täter sich und andere in Gefahr bringen.
SV-AR

Verfolgungsjagd
Uhr
Teneriffa, News

Nach 14 Jahren in der dritten Fußball-Liga stieg der Club Tenerife B in diesem Jahr in die zweite Liga auf. Anlässlich dieses Erfolges lud der Loro Parque in Puerto de la Cruz die Spieler und ihr Team in den Loro Parque ein. Der Trainer Leandro Cabrera, bekannt als Mazinho, betonte, wie sehr sie alle diesen Tag genossen hätten.
SV-AR

Empfang
Uhr
Teneriffa, News

Der kanarische Gewerkschaftsverband FSC kritisierte vor dem Wochenende heftig, dass immer mehr Hotelangestellte gezwungen sind, in Wohnmobilen oder Campingbussen zu übernachten, weil sie die hohen Mieten im Süden nicht mehr zahlen können. Es könne nicht sein, dass sich das zu einem Normalzustand entwickle. Viele Mitarbeiter würden sich deshalb auch entscheiden zu kündigen und die Insel zu verlassen.
SV-AR

Immer
Uhr
News

Am Freitag hat die kanarische Seenotrettung rund zweieinhalb Meilen vor La Restinga ein Flüchtlingsboot entdeckt, das mit 63 Personen besetzt war. Darunter auch vier Frauen und ein Minderjähriger. Sie wurden in den Hafen von La Restinga gebracht.
SV-AR

Fluechtlingsboot
Uhr
La Palma, News

Angesichts der Ankündigung der Reederei Naviera Armas, täglich einmal weniger von Los Cristianos nach La Palma zu fahren, wurde Protest aus den Reihen der Unternehmer laut, die Aktivtourismus auf der Insel anbieten. Durch den Verlust von Schiffs- und Flugverbindungen würde die Wirtschaft auf der Insel geschwächt.
SV-AR

Turismo
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Abgeordnete Migdalia Machín hat das Projekt Stratoport als ein Vorzeige-projekt für die nicht bemannte Luftfahrt in Europa bezeichnet. Es hat seine Basis auf Fuerteventura. Vor allem sollen auf diese Weise Wälder überwacht und Umweltkatastrophen verringert werden. Außerdem bringt es wichtige qualifizierte Arbeitsplätze.
SV-AR

Canarias Stratoport
Uhr
Gran Canaria, News

Am Donnerstagmittag ereignete sich in einer Eisenwarenhandlung im Parterre eines achtgeschossigen Wohnhauses in Las Palmas eine Explosion mit einem Feuer. Die Bewohner des Hauses wurden vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr der Wache Parque de Miller konnten den Brand löschen und untersuchen nun die Unglücksursache. Glücklicherweise war das Geschäft zum Zeitpunkt der Explosion geschlossen und es wurde niemand verletzt.
SV-AR

Explosion
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von Telde, Juan Antonio Peña, hat sich vor dem Wochenende die Arbeiten an den Wellenbrechern angeschaut, die künftig die Avenida de Salinetas schützen sollen. Das Projekt war ein Jahr lang von der Küstenbehörde stillgelegt worden. Nun konnte die Stadträtin María Calderón die Freigabe erreichen. In das Projekt werden fast 633.000 Euro investiert.
SV-AR

Arbeiten Wellenbrecher
Uhr
Gran Canaria, News

Während der Wartungsarbeiten auf einer Piste des Flughafens von Gran Canaria wurde am Mittwochvormittag ein 58-jähriger Straßenbauarbeiter des Unternehmens Félix Santiago Melían von seinem Kollegen mit einer Walze versehentlich überrollt. Der Mann wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb. Überwachungskameras zeigen deutlich, dass es sich um einen Unfall handelte. Der Fahrer hatte seinen Kollegen nicht gesehen. Die Guardia Civil hat die Ermittlungen aufgenommen.
SV-AR

Am Flughafen
Uhr
Gran Canaria, News

An der Playa de los Palos im Stadtgebiet von Telde sind am Donnerstag Ölklumpen aufgetaucht. Sie stammen vermutlich von dem Boot „Bellevue“, das vor dem Hafen von Las Palmas liegt und Mittwochnacht betankt wurde. Am Donnerstagmorgen wurde deshalb die Alarmstufe Eins ausgerufen. Derzeit gehen die Behörden davon aus, dass es sich nur um eine kleine Menge Öl handelt.
SV-AR

Oelklumpen
Uhr
Gran Canaria, News

In Maspalomas hat die Stadt am Parque Tony Gallardo an den Dünen Hinweistafeln aufgehängt, auf denen Anwohner aufgefordert werden, die dort wild lebenden Katzen nicht zu füttern. Sie werden von freiwilligen Helfern mit Futter und Wasser versorgt. Durch das Überangebot durch Privatpersonen werden Ratten und Igel angezogen, die dann wiederum eine Gefahr für bedrohte Echsen- und Vogelarten sind.
SV-AR

Katzen
Uhr
Teneriffa, News

Am Teresitasstrand wurde am Parkplatz eine Ampel eingerichtet und die Verkehrsführung verändert. So soll das Chaos, das dort vor allem am Wochenende immer wieder entsteht, verhindert werden. Außerdem wurde die Bevölkerung noch einmal auf die Möglichkeit hingewiesen, den Strand mit dem Bus zu erreichen.
SV-AR

Ampel
Uhr
Teneriffa, News

Die Guardia Civil in Candelaria hat einen 51-jährigen Mann aus La Palma festgenommen, dem vierfacher Betrug vorgeworfen wird. Der Mann gab sich als Zollbeamter aus und versprach seinen Opfern den Verkauf von angeblich beschlagnahmten Gegenständen. Auf diese Weise erbeutete er 19.225 Euro. Bei seiner Festnahme wurden unter anderem 4.805 Euro sowie Dokumente, eine Identifizierungsplakette des Zolls, Handys und ein Daten-Stick sichergestellt.
SV-AR

Betrueger
Uhr
Teneriffa, News

Polizisten der Guardia Civil haben im Norden von Teneriffa vier Personen im Alter zwischen 37 und 56 Jahren festgenommen, die als Trainer arbeiteten und über verschiedene Fitnessstudios im Norden der Insel illegal Anabolika vertrieben. Bei der Durchsuchung von zwei Häusern und drei Studios wurden 351 Anabolika-Produkte verschiedener Marken im Wert von 28.000 Euro sichergestellt.
SV-AR

Illegale
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt La Orotava hat eine neue Infobroschüre herausgebracht, die den Menschen Präventionsmaßnahmen nahebringt, um einen Waldbrand zu verhindern. Außerdem wird erklärt, wie man sich im Ernstfall verhalten sollte. Auch gibt es Informationen zu einer App, die im Notfall Warnungen und Anweisungen direkt auf das Handy schickt.
SV-AR

La Orotava
Uhr
Teneriffa, News

Im Rahmen der Aktion „6 de 12“ entsteht in Los Realejos seit 2019 alle zwei Monate ein neues Graffiti-Bild auf einer Hauswand. Vor dem Wochenende wurde das Bild der baskischen Künstlerin UDATXO in La Montaña fertig. Inzwischen gibt es im Gemeindegebiet bereits 33 solcher urbanen Kunstwerke.
SV-AR

Graffitikunst
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat im Süden der Insel einen 48-jährigen polizeibekannten Mann festgenommen, der im Vorbeifahren ausländischen Urlaubern die Taschen entriss und sich so bereicherte. Er agierte vor allem in der Nähe von Einkaufszentren und am Flughafen. Ihm werden mindestens acht solcher Überfälle zugeschrieben.
SV-AR

TAschenraeuber
Uhr
Teneriffa, News

Am Sonntagmorgen (26. Mai) um 9 Uhr fällt im Ortskern von Granadilla de Abona zum ersten Mal der Startschuss für ein Fahrrad-rennen. Die Radfahrer bewältigen eine 60 Kilometer lange Strecke durch Granadilla de Abona, San Miguel de Abona und Arona. Das Rennen findet im öffentlichen Verkehr statt. Deshalb werden alle Verkehrsteilnehmer um Rücksicht gebeten.
SV-AR

Zum ersten
Uhr
Fuerteventura, News

Die Wohnungsnot und das Geschäft, das damit gemacht wird, nimmt immer mehr skurrile Auswüchse an. Auf einem Campingplatz vor der Montaña Tindaya auf Fuerteventura wurde kürzlich ein Wohnwagen zu einer Monatsmiete von 400 Euro im Monat angeboten. Dafür hat man früher eine ganz normale Wohnung mit allen Annehmlichkeiten mieten können.
Auch auf Teneriffa, vor allem im Süden, leben inzwischen zahlreiche Hotelangestellte in Wohnmobilen, weil sie keine bezahlbaren Wohnungen mehr finden.
SV-AR

Wohnen
Uhr
Lanzarote, News

Die kanarische Umweltschutzeinheit ACPMN hat ein Unternehmen in Arrecife angezeigt, weil es auf einem Grundstück Schutt ablagerte und damit die Umwelt gefährdete. Es wurde eine Strafe in Höhe von 30.000 Euro verhängt.
SV-AR

Strafe 1
Uhr
La Gomera, News

Ab dem kommenden Montag (27. Mai) wird im Krankenhaus von La Gomera Magnetresonanztherapie (MRT) angeboten. Bislang mussten die Patienten dafür auf die Hauptinsel Teneriffa fahren. Inselpräsident Casimiro Curbelo betonte, dass er sich dafür einsetze, dass die Behandlung der Menschen auf der kleinen Insel nicht schlechter sein dürfe als auf einer der größeren Inseln.
SV-AR

Magnetresonanz
Uhr
La Palma, News

Im Jahr 2025 findet das traditionelle Fest Bajada de la Virgen de las Nieves statt, das nur alle fünf Jahre gefeiert wird. Eine besondere Tradition ist dabei der Tanz der Zwerge – Danza de Enanos. Es haben sich schon 85 Männer und sechs Frauen darum beworben.
SV-AR

Zahlreiche
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Bis zum 23. Juni findet im Museum der Schönen Künste in Santa Cruz die Ausstellung „Macaronesia“ statt. Der Künstler Luis García Ramos stellt 37 seiner Werke vor.
Jeden Samstag um 12 Uhr wird es eine Führung mit dem Künstler geben.
Ansonsten ist das Museum von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr geöffnet.
SV-AR

Ausstellung Macaronesia
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am 22. Mai wurde der Internationale Tag der Artenvielfalt gefeiert. Das nahmen die Vertreter des Loro Parque auf Teneriffa und des Meeresaquariums Poema del Mar auf Gran Canaria zum Anlass, ihr Engagement zum Schutz von 39 bedrohten Arten der Kanarischen Inseln zu bekräftigen. „Dazu zählen der Engelshai, Rochen und 30 verschiedene Schneckenarten. Viele davon sind endemische Arten“, erklärte der Direktor der Loro Parque Stiftung, Javier Almunia.
SV-AR

Loro Parque
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Kandidat für das Europaparlament, Car-los Alonso, will sich im Falle seiner Wahl in Europa für ein Residenten-Gesetz für die Kanarischen Inseln einsetzen. Es soll die demographische Entwicklung regeln und sieht eine Besteuerung von Nicht-Residenten vor, die Immobilien auf dem Archipel erwerben. Ziel ist es, den unkontrollierten Zuzug einzudämmen.
SV-AR

Carlos Alonso
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die spanische Gesundheitsministerin, Mónica García, hat angekündigt, dass sie hart daran arbeite, Brillen und Kontaktlinsen in die Leis-tungen der Krankenkassen aufzunehmen. Das gilt nicht nur für einkommensschwache Familien, sondern soll eine allgemeine Sozi-alversicherungsleistung werden. Sie will die-se neue Regelung bis 2025 einzuführen.
SV-AR

Brillen
Uhr
Gran Canaria, News

In dieser Woche wurde im Stadtteil San Lorenzo in Las Palmas die braune Tonne eingeführt, in der die Anwohner ihren organischen Müll entsorgen können, der dann später kompostiert wird. Die 100 Haushalte erhielten zum Auftakt kostenlos einen 15 Liter Eimer, 20 biologisch abbaubare Tüten und Informationen darüber, was in die Tonne darf.
SV-AR

Einfuehrung
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Nacional hat im Stadtteil Schamann in Las Palmas vier Männer und eine Frau im Alter von 19 bis 39 Jahren festgenommen, die vorgaben, einen Cannabis-Club zu betreiben. Tatsächlich haben sie über den Club Rauschmittel an zahlreiche Personen verkauft, die keine Clubmitglieder waren. Bei dem Zugriff wurden 214 Gramm Haschisch, 465 Gramm Pollen, anderthalb Kilogramm Marihuana, Haschischharz und über 1.000 Euro Bargeld sichergestellt.
SV-AR

falscher
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat auf dem Flughafen von Gran Canaria einen 49-jährigen Mann verhaftet, der durch seine große Nervosität auffiel. Er kam aus Europa über Madrid auf Gran Canaria an. Wie sich herausstellte, hatte er 58 Kapseln mit rund einem Kilogramm Kokain geschluckt.
SV-AR

Kokain Muli
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung Teneriffas hat 18 Millionen Euro bereitgestellt, um bis 2027 in Tourismusstrategien zu investieren. Davon profitieren vor allem die Gemeinden Puerto de la Cruz, Adeje, Arona, Santiago del Teide und Poris de Abona.
SV-AR

Millionen 1
Uhr
Teneriffa, News

In Santa Cruz wurde mit dem Bau einer Leitung von den Entsalzungsanlagen in den Südwesten der Stadt begonnen. Die 50.000 Anwohner werden derzeit über Aguamansa, Portezuelo und Araya mit Trinkwasser versorgt und sind damit abhängig von der Regenmenge. Ab 2026 soll der Teil der Hauptstadt durch die Versorgung mit entsalztem Meerwasser unabhängig werden.
SV-AR

Entsalztes
Uhr
Teneriffa, News

In der Messehalle in Santa Cruz findet vom 6. bis 9. Juni die internationale Modemesse statt. Auf einer Ausstellungsfläche von 9.000 Quadratmetern werden rund 200 Unternehmen aus der nationalen und internationalen Modewelt erwartet.
SV-AR

Internationale
Uhr
Teneriffa, News

Seit 2016 sind die beiden Cafeterien in den Stadtparks La Vega und La Constitución geschlossen. Dabei handelt es sich um attraktive Lokale in der Innenstadt. Zum vierten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre versucht die Stadt La Laguna in diesem Jahr einen Pächter für die Lokale zu finden. Derzeit wird an verbesserten Pachtbedingungen gearbeitet, um die Initiative attraktiver zu machen.
SV-AR

Neuer
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Santiago del Teide investiert über 72.500 Euro in den Erhalt von ethnographisch wichtigen Punkten in Arguayo. Dazu zählen die Chorros de Agua (Wasserstellen), der Ofen Horno de Cha Quiteria, die alte Weinpresse (Lagar) und die Restaurierung der Mauern entlang des Camino El Llano.
SV-AR

Erhalt
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwochmittag wurde in der Gegend von Callado del Guincho de Arriba bei San Miguel de Abona ein 50-jähriger Mann mit einem Herzstillstand aus dem Atlantik ge-borgen. Der Mann war mit einem Surfbrett unterwegs, als er offenbar Probleme bekam. Alle Wiederbelebungsversuche schlugen lei-der fehl.
SV-AR

Wassersportler
Uhr
Lanzarote, News

Bei dem toten Taucher, der am Dienstag bei Puerto del Carmen aus dem Atlantik geborgen wurde, handelte es sich um Ayoub Adardour. Der junge Mann stammte aus Marokko, lebte aber schon einige Jahre auf Lanzarote und hatte dort viele Freunde gefunden. Als begeisterter Bodyboarder nahm er an regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften teil und betrieb eine Surfschule in Sidi Ifni in Marokko. Er starb bei seinem zweitliebsten Sport – dem Unterwasserfischen.
SV-AR

Abschied
Uhr
El Hierro, News

In dieser Woche stehen auf der Insel El Hierro die typisch kanarischen Sportarten im Mittelpunkt. Am Mittwoch zeigten die Schüler des Garoe in Valverde ihre Fähigkeiten im Hirtensprung. Früher nutzten die Hirten lange Lanzen, um sich in dem stark abschüssigen Gelände der Insel fortzubewegen. Ziegen haben dort kein Problem – Menschen brauchen Hilfsmittel.
SV-AR

Woche
Uhr
La Palma, News

Am Samstag, 25. Mai, wird in Villa de Mazo der I. Raid Corpus Christi ausgetragen. Es geht über eine Strecke von 80, 60 oder 40 Kilometer quer feldein. Der Startschuss fällt um 8, 9 beziehungsweise 10 Uhr in Llano de las Moscas.
SV-AR

Pferde
Uhr
Fuerteventura, Veranstaltungstipp

Am 23. Mai um 20 Uhr wird im Centro de Arte Juan Ismael auf Fuerteventura die Ausstellung des kanarischen Künstlers „Juan de Miranda lo pintó“ (Von Juan de Miranda gemalt) eröffnet. Es handelt sich um eine Sammlung von 70 Werken, die zuvor bereits im Museo Lázaro Galdiano in Madrid und im Museo de Bellas Artes auf Teneriffa gezeigt wurden. Auf Fuerteventura bleibt diese bis zum 25. August und wandert dann weiter nach Las Palmas de Gran Canaria.
SV-AR

Ausstellung Juan
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung hat 20 Millionen Euro zur Finanzierung von sieben Projekten auf Fuerteventura, Lanzarote, La Palma und Gran Canaria bereitgestellt, die dringend notwendig sind, um die Wasserknappheit zu bekämpfen. Unter anderem geht es um den Umbau der Kläranlage in Yaiza auf Lanzarote und die Finanzierung von Entsalzungs-, Stau-, Verteilungs- und Kläranlagen.
SV-AR

20 Millionen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Oberstaatsanwältin, María Farnés Martínez, hat am Dienstag auf Lanza-rote bestätigt, dass täglich durchschnittlich neun minderjährige Jugendliche über den Atlantik auf die Kanarischen Inseln kommen. Sie sollen künftig mehr und schneller auf alle spanischen Provinzen verteilt werden. Derzeit werden auf dem Archipel 5.500 Jugendliche betreut und die Kapazitäten sind völlig überlastet. Innerhalb von nur 15 Tagen nach der Ankunft soll ihre Minderjährigkeit durch technische Gutachten bestätigt werden. Die Experten sagen, das ist nicht einzuhalten und nicht selten würden Minderjährige auch fälschlicherweise zu Volljährigen erklärt und in die falschen Zentren gebracht.
SV-AR

Taeglich
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das europäische Parlament hat eine Reihe von Vorgaben verabschiedet. Unter anderem dürfen Fluggesellschaften künftig zwar sa-gen, wie groß das Handgepäck maximal sein darf, aber sie dürfen dafür nichts mehr extra berechnen. Die internationale Luftfahrtge-sellschaft empfiehlt eine Größe von 55x35x20 Zentimeter. Der Vorschlag muss allerdings noch den Europarat passieren. Deshalb steht noch nicht fest, wann er in Kraft tritt.
SV-AR

Handgepaeck
Uhr
Gran Canaria, News

Zum Wochenbeginn hat in Las Palmas der Prozess gegen 21 Personen begonnen, darunter auch die fünf Hauptangeklagten aus Gran Canaria, die das bislang größte Drogenlabor Europas in Pontevedra auf dem spanischen Festland betrieben. Täglich produzierten sie rund 200 Kilogramm einer Substanz zum Verschnitt von Kokain. Die Organisation besteht aus Mitgliedern mit spanischer Nationalität sowie einem Kolumbianer und einem Mexikaner.
SV-AR

Prozessauftakt
Uhr
Gran Canaria, News

Die Karten für das Konzert des Künstlers Chris Lebrón aus Puerto Rico im Auditorio José Vélez in Telde waren so schnell ausverkauft, dass die Veranstalter eine Erweiterung des Forums auf 6.000 Zuschauer beschlossen haben. Das Konzert, das am 1. Juni stattfindet, hat schon jetzt alle Erwartungen übertroffen.
SV-AR

grosser
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat in La Aldea de San Nicolás im Nordwesten Gran Canarias einen Mann festgenommen, der zuvor den Partner seiner ehemaligen Lebensgefährtin mit einem Schraubenzieher verletzt und mit einem Auto überfahren hat. Der Angriff geschah im Stadtteil Los Cardones als das Paar im Auto saß und von dem Ex-Freund überrascht wurde.
SV-AR

Ueberfall
Uhr
Teneriffa, News

Vertreter der Policía Nacional in Santa Cruz haben am Montag die Arbeit von privaten Sicherheitskräften anerkannt und 43 Ehrenauszeichnungen vergeben. Zu den privaten Sicherungskräften zählen die Wachleute, Detektive und Wald-Ranger.
SV-AR

Anerkennung
Uhr
Teneriffa, News

Im Stadtgebiet von Santa Cruz gibt es fast 30 sogenannte schwarze Punkte, an denen Anwohner immer wieder Müll hinterlassen, obwohl die Container kaum 200 Meter entfernt stehen. Der Stadtrat Carlos Tarife betonte kürzlich noch einmal, dass die Stadt härter durchgreifen werde. Das erste Bußgeld in Höhe von 2.000 Euro wurde bereits verhängt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich ordnungsgemäß zu verhalten.
SV-AR

Fast
Uhr
Teneriffa, News

Auf Antrag der regionalen Fluggesellschaft Binter prüft der Flughafenbetreiber Aena derzeit, ob die Betriebsbereitschaft des Nordflughafens auf Teneriffa sowie der Flughäfen auf Lanzarote, Fuerteventura und La Palma verlängert wird. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen.
SV-AR

Laengere
Uhr
Teneriffa, News

Obwohl der Preis für Ferienwohnungen in Puerto de la Cruz im Vergleich zum Vorjahr um fast 23 Prozent auf 111 Euro pro Nacht angestiegen ist, sind dies spanienweit die günstigsten Preise für Appartements direkt an der Küste. So wird es von dem Portal Booking.com bestätigt.
Insgesamt sind die Preise in Spanien für den Sommer um 7,3 Prozent gestiegen. Ein überdurchschnittlich hoher Anstieg ist in Marbella, Palma de Mallorca und Puerto de la Cruz zu bemerken.
SV-AR

In Puerto
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitag (24. Mai) wird auf der Plaza Andrés Lorenzo Cáceres in Icod de los Vinos zum ersten Mal eine Arbeitsmesse stattfinden. An 32 Ständen sind 41 Aussteller und Verbände vertreten, die berufliche Perspektiven eröffnen. Außerdem werden sieben Workshops angeboten, bei denen sich Interessierte ausprobieren können. Die Messe geht von 10 bis 17 Uhr.
SV-AR

Erste
Uhr
Teneriffa, News

Die Anwohner von Costa del Silencio in Arona beklagen den schlechten Zustand der Strandpromenade. Die Steine sind so locker, dass weder Mütter mit Kinderwagen noch Rollstuhlfahrer sie befahren können. Die Lo-kale und Bars entlang der Küste haben längst geschlossen, weil sie nicht mehr auf die nötigen Reparaturen warten konnten. Zudem kommt eine Verschmutzung durch Tierexkremente. Die Anwohner fordern, dass endlich mehr für ihre Lebensqualität getan wird.
SV-AR

desolater
Uhr
Teneriffa, News

Auf der Anlage PIRS werden die Müllberge Teneriffas vernichtet. Diese Anlage soll nun in Bezug auf Recycling und die Wirtschafts-kreisläufe weiter verbessert werden. Außerdem hat Inselpräsidentin Rosa Dávila angekündigt, die Entschädigungszahlung zu er-höhen, die die Gemeinde für die Beherbergung der Müllentsorgungslage erhält. Derzeit zahlt die Inselregierung der Gemeinde jährlich 850.000 Euro dafür.
SV-AR

Arico
Uhr
News, Lanzarote

Am Dienstagvormittag hat die Besatzung eines Bootes den Leichnam eines Tauchers an der Muelle de Tiñosa in Puerto del Carmen aus dem Wasser geborgen. Es handelte sich um einen Taucher, der einen Herzstillstand erlitten hatte. Der Rettungsdienst konnte nichts mehr tun.
SV-AR

Taucher
Uhr
La Palma, News

Ab dem 3. Juni hat der Inselpräsident von La Palma, Sergio Rodríguez, angekündigt, die Sperren und Einschränkungen für Wohnungen und den Strand in Puerto Naos komplett aufzuheben. Es braucht dann auch keinen QR-Code mehr um Zugang zu haben. Lediglich in einer sogenannten „schwarzen Zone“ wird es noch Restriktionen geben.
SV-AR

Freier
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im ersten Trimester des Jahres sind die Immobilienpreise auf den Kanarischen Inseln um durchschnittlich 2,4 Prozent gesunken. Laut dem statistischen Immobilien-Register liegt der Quadratmeterpreis derzeit bei 2.212 Euro.
Allerdings muss man unterscheiden, denn die Preise bei Neuimmobilien sind weiter hoch und um 7,7 Prozent gestiegen, dafür sanken die Preise von Gebrauchtimmobilien um 4,9 Prozent.
SV-AR

Immobilien
Uhr
Kanarische Inseln, News

In Madrid haben inzwischen drei von fünf beteiligten Ministerien der Verteilung der rund 5.500 minderjährigen Migranten auf andere spanische Provinzen zugestimmt. Während die Verhandlungen stattfanden, kamen allein am vergangenen Wochenende über 200 neue Menschen mit ihren Booten an. In diesem Jahr haben bereits 16.586 Migranten die Kanarischen Inseln erreicht. Das ist ein Zuwachs um 370 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr.
SV-AR

Migranten