Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

AKTUELL

Spanien verlangt ab dem 27. Juli eine obligatorische zehntägige Quarantäne für alle Personen, die aus Argentinien, Bolivien, Kolumbien oder Namibia anreisen. Nach frühestens sieben Tagen kann diese durch einen negativen Test aufgehoben werden.

Bleiben Sie gesund!

Corona Schnelltest
Corona Schnelltest ab sofort bei uns zu haben weitere Infos HIER


Teneriffa - Eine wundervolle Insel


La Gomera / Hermigua »

Von

Alte Wasserzentrale wird Museum

Die alte Wasserzentrale Monforte ist ein industrielles Relikt aus vergangenen Zeiten. Jetzt wurde sie gesäubert und der Weg dorthin freigeräumt. Bürgermeister Yordán Piñero will daraus nun ein Museum machen, das man besuchen kann.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von

Die aktuellen Zahlen seit 15. März 2020

Inseln

Infizierte

 

Tote

Gesunde   und 7 Tage Inzidenz

Canarias

71.430

 

804

61.470/209

Teneriffa

34.067

 

453

28.039/ 270

Gran Canaria

26.772

 

277

23.659/ 187

Lanzarote

5957

 

49

5.743 /69

Fuerteventura

3138

 

13

2.706/152

La Palma

831

 

7

667/ 134

La Gomera

306

 

1

260/ 166

El Hierro

408

 

4

395/71

 


Auf dem spanischen Festland gab es:

4.219.723 Infizierte und 81.166Tote

Donnerstag 22.Juli 2021  9.00 Uhr

Kanarische Inseln »

Von

Zahlen bei den Corona-Infizierten explodieren

Am Mittwochmittag wurden die aktuellen Zahlen der Corona-Infizierten bekannt gegeben. Die Zahl der Neuansteckungen schnellt ungebremst nach oben und hat einen neuen Rekordwert erreicht. Stand Mittwoch 14 Uhr hatten sich in den letzten 24 Stunden 816 Menschen auf den Kanarischen Inseln mit COVID-19 angesteckt. So viele wie noch nie. Teneriffa hat mit 436 Fällen immer noch die Nase vorn. Dicht dahinter folgt Gran Canaria mit 306 Neuansteckungen.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von

Kommen jetzt neue Regelungen?

Am Donnerstag wird wegen der hohen Infektionszahlen über eine Erhöhung der Warnstufe beraten. Teneriffa könnte auf die Stufe Vier angehoben werden, Gran Canaria und La Palma auf Stufe Drei und es könnte neue Beschränkungen geben. Etwa nach dem Beispiel von Galizien, wo ab dem Wochenende ein negativer Test oder der Impfnachweis nötig sind, um in Gemeinden mit einer hohen Inzidenz in ein Restaurant gehen zu können.

SV-AR

Gran Canaria Nord / Las Palmas »

Von

Poema del Mar geht in Vollbetrieb

Ab Donnerstag öffnet das Meeresaquarium Poema del Mar in Las Palmas wieder jeden Tag. Von Montag bis Sonntag von 9.30 bis 17.30 Uhr können sich die Besucher von der Unterwasserwelt verzaubern lassen.

SV-AR

Gran Canaria Nord / Las Palmas »

Von

Internationaler Tag gegen Ertrinken

Am kommenden Sonntag ist der Welttag zur Prävention zur Vermeidung des Ertrinkens. Las Palmas ist die einzige Stadt in Europa, die eigens dafür eine Veranstaltung geplant hat. Am 25. Juli um 11 Uhr treffen sich rund 100 Personen am Strandabschnitt La Punta an der Playa de Las Canteras, um aufzuklären und zu zeigen, wie man sich vor demdem Ertrinken schützen kann. Die Veranstaltung findet unter strengen Coronaregeln statt.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von

Gebärdensprache als Wahlfach

Die Dozentin für Pädagogik und Erziehung an der Universität von La Laguna, María del Carmen Rodríguez, und die Direktorin für Gebärdensprache, Beatriz Miranda Olivera, plädieren dafür, die Gebärdensprache als Wahlfach in den Schulen anzubieten. Zumindest die Grundkenntnisse könnten die Schüler*innen lernen, um sich mit Tauben verständigen zu können. Immerhin gibt es auf den Kanarischen Inseln rund 20.000 gehörlose Menschen, die davon profitieren würden.

SV-AR

Gran Canaria Nord / Telde »

Von

Schularbeiten der anderen Art

Die Bürgermeisterin von Telde, Carmen Hernández, kündigte für das zweite Halbjahr Arbeiten in mindestens 20 der insgesamt 30 Schulen im Stadtbereich an. Es soll alles ausgebessert und modernisiert werden. Über 1,3 Millionen Euro sind als Ausgaben dafür eingeplant.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von

Selbsttest aus der Apotheke

Ab Donnerstag gibt es Corona-Schnelltests für zuhause in Apotheken zu kaufen. Sie werden für sechs bis zehn Euro gehandelt. Der Test dient als Hilfsmittel, um sich im Verdachtsfall zuhause zu testen. Erhält man ein positives Ergebnis, muss man sich auf jeden Fall an das nächste Gesundheitsamt wenden und das Ergebnis überprüfen lassen.

Die gibt es auch bei Radio-Europa über die Website:radioeuropa.fm dort finden Sie den Lik zur Bestellung!

SV-AR

 

 

Gran Canaria Nord / Telde »

Von

Toiletten wieder geöffnet

Die öffentlichen Toiletten im Parque de la Condesa in Arnao in Telde wurden kürzlich wieder geöffnet. Vandalen hatten die Tür eingetreten und die Toilettenschüsseln mutwillig zerstört. Jetzt ist alles repariert und kann wieder genutzt werden. Die Randalierer halten sich jetzt hoffentlich fern.

SV-AR

 

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von

Tankgutscheine für die Helfer

Die Stiftung Cepsa und das Sozialbüro der Stadt Santa Cruz, IMAS, haben Tankgutscheine im Wert von 10.000 Euro an gemeinnützige Organisationen verteilt. Insgesamt 53 Hilfsgruppen, die Lebensmittel und andere Hilfsgüter verteilen, profitieren von dieser Unterstützung.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von

Bauarbeiten sind bald beendet

In der Avenida de Venezuela in Santa Cruz sollen die Bauarbeiten noch in diesem Monat abgeschlossen werden. Unter anderem wurde das Drainagen-System verbessert, um Überschwemmungen zu vermeiden. Über 734.000 Euro sind in das Projekt geflossen.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Betrügerin schlug auch auf Teneriffa zu

Die Policia Nacional hat in Granada im Rahmen der Operation „Operación Cielo“ eine 32-jährige Versicherungsbetrügerin festgenommen, die mit realen Daten und gefälschten Unterschriften von Kunden Versicherungsverträge abgeschlossen hat. Auf diese Weise hat sie zahlreiche Versicherungen betrogen und die Kommissionen kassiert. Die Daten ihrer Opfer stammten aus Salamanca, Teneriffa und Murcia. Sie mussten die in ihrem Namen abgeschlossenen Verträge nicht bezahlen.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von

Unfall mit einer Straßenbahn

Am Mittwochmorgen um 9.20 Uhr kam es in der Avenida Tres de Mayo in Santa Cruz zu einer Kollision zwischen einem Transporter und der Straßenbahn. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Der Verkehr staute sich erheblich zurück.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von

Falscher Cannabis-Club in Santa Cruz

Die Policia Nacional wurde in Santa Cruz von Anwohnern zu einem Streit zwischen einem Paar gerufen, das hinter den Türen einer Bar diskutierte. Vor Ort fanden die Polizisten nicht nur ein streitendes Paar, sondern auch 600 Gramm Marihuana, zwei Flaschen Haschischöl und 790 Euro Bargeld vor. Die beiden im Alter von 20 und 21 Jahren gaben an, dass es sich um einen Cannabis-Club handelte. Nachdem es keinen Lizenznachweis gab, wurden sie festgenommen. Der Mann ist bereits einschlägig vorbestraft.

SV-AR

Teneriffa Nord / La Laguna »

Von

Feuerwehr rettete Kätzchen

Anwohner haben am Mittwoch den Notruf alarmiert, weil ein kleines Kätzchen offenbar in einem geparkten Auto feststeckte. Die Feuerwehr rückte an und befreite das Tier. Die Anwohner applaudierten zu dieser Rettungsaktion. „Unsere Aufgabe ist es, für die Sicherheit aller Lebewesen zu sorgen“, erklärte der Feuerwehrmann bescheiden.

SV-AR

Teneriffa Süd / El Rosario »

Von

Nachtarbeit beschleunigt die Bauarbeiten

Seit das neue Wasserleitungsnetz im historischen Ortsteil Machado in El Rosario fertiggestellt ist, wird die Straße Carretera de la Ermita asphaltiert. Die Arbeiten finden nachts von 22 bis 6 Uhr statt und kommen gut voran. Bis zum Ende der Woche soll die neue Asphaltdecke fertig sein.

SV-AR

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz »

Von

Strandsperrung in Puerto de la Cruz

Am Mittwoch wurden die Strandabschnitte Punta Brava und El Castillo in Puerto de la Cruz zum Baden gesperrt. Bei einer Routinekontrolle wurden Abweichungen der biologischen Parameter im Wasser entdeckt und deshalb vorsorglich das Baden untersagt.

SV-AR

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz »

Von

Glückwunsch an die Tenerife Marlins

Der Bürgermeister von Puerto de la Cruz, Marcon González, hat die elf Spieler der Tenerife Marlins beglückwünscht, die sich auf der 40. Baseball-Woche in Prag den Titel geholt haben. Gleichzeitig wünschte er ihnen viel Erfolg für die Copa del Rey, die am kommenden Wochenende in Katalonien ausgetragen wird.

SV-AR

Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Jetzt aber schnell! Endspurt in der Kleinanzeigenannahme

Brauchen Sie noch schnell eine Begleitung für eine Reise oder suchen Sie die große Liebe? Brauchen Sie Freunde für einen Skatabend oder suchen Sie jemanden, der mit Ihnen ins Auditorium geht? Oder Sie möchten irgendetwas verkaufen? Dann schalten Sie bei uns Ihre kostenlose private Kleinanzeige. Annahmeschluss ist am Freitag um 12 Uhr.

inselmagazin@radioeuropa.fm.

SV-AR