Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, hat in der vergangenen Woche in Brüssel dafür geworben, dass die Randgebiete Europas, zu denen auch die Kanarischen Inseln gehören, in ihren Bemühungen um nachhaltigen Tourismus von der EU unterstützt werden. Das dringlichste Problem ist derzeit die Wasserknappheit.
SV-AR

Kanarenpraesident
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarische Inseln, Fernando Clavijo, nutzte seinen Aufenthalt in Brüssel, um im Europaparlament das Bewusstsein für die prekäre Lage auf den Kanarischen Inseln in Bezug auf die Migranten zu schärfen. Er verwies darauf, dass in den nächsten Monaten aufgrund der instabilen Lagen im Senegal, in Mauretanien, Gambia, Mali und in der Sahelzone mit einem weiteren großen Flüchtlingsschub gerechnet werden muss.
SV-AR

Grosse 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die regionale Fluggesellschaft Canaryfly hat sich mit ihrem neuen Logo noch mehr zu den Kanarischen Inseln bekannt. Das bezieht sich nicht nur auf die Farben Blau-Gelb-Weiß, sondern auch auf die acht Punkte, die die Inseln symbolisieren.
SV-AR

Neues LOgo
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auch in Ferienstimmung bittet die kanarische Blutbank um Blutspenden, um den Krankenhausbetrieb aufrecht erhalten zu können. In dieser Woche sind die mobilen Stationen in Las Palmas, Santa Brígida, Santa Lucía, Telde und Mogán auf Gran Canaria unterwegs sowie in Antigua auf Fuerteventura und in Arrecife auf Lanzarote. Auf Teneriffa sind sie in Santa, Cruz, Adeje, La Orotava und Santa Úrsula anzutreffen.
SV-AR

Blutspende 2
Uhr
Gran Canaria, News

Im Fischerviertel San Cristobál in Las Palmas haben die Renovierungsarbeiten am Zugang zur Playa La Puntilla begonnen. Außerdem sollen ein Aussichtspunkt, Grünanlagen und eine Sonnenterrasse integriert werden und die Straße Calle Estribor wird neu asphaltiert. Die Arbeiten sind mit knapp 600.000 Euro und einer viermonatigen Bauzeit veranschlagt.
SV-AR

Verbesserungen
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas wird in den nächsten drei Schuljahren 10,5 Millionen Euro in die öffentlichen Schulen, die Volkshochschule und die Musikschule investieren. Das ist ein Zuwachs um 75 Prozent.
SV-AR

Investition
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstag fand in Telde die große Romería zu Ehren des Schutzpatrons San Juan statt. Sieben bunt geschmückte Wagen sowie Folklore- und Tanzgruppen zogen durch die Innenstadt. Sie brachten über eine Tonne frische Lebensmittel mit, die nun an bedürftige Familien verteilt werden. Am Sonntag gab es dann das traditionelle Fest der Johannisnacht mit viel Musik und Tanz.
SV-AR

Lebensmittelspende
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bergstraße GC-210 zwischen Tejeda und Artenara wurde am Sonntag wegen heftigem Steinschlag gesperrt. Die Straße wird erst wieder freigegeben, wenn die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind. Autofahrer werden gebeten, die Umfahrungen zu beachten.
SV-AR

Strassensperre
Uhr
Teneriffa, News

Die Handelskammer in Santa Cruz bietet mittelständischen Unternehmen Workshops an, um ihre Geschäfte auf eine internationale Ebene zu heben und den Export zu erhöhen. Zwischen Mitte September und Ende November werden dazu nationale Gastredner vor Ort sein und praktische Tipps geben.
SV-AR

Exporthilfe
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat eine Anwohnerin mit einem Bußgeld in Höhe von 2.250 Euro bestraft, weil sie in der Öffentlichkeit Tauben fütterte. Die Strafen dafür betragen normalerweise 1.500 Euro, werden aber erhöht, wenn die Person innerhalb eines Jahres schon einmal wegen desselben Vergehens bestraft wurde, was hier der Fall war. Das Füttern von Tauben fördert die unkontrollierte Fortpflanzung. Die Stadt fängt monatlich zwischen 700 und 1.000 Tauben ein und lässt Falken kontrolliert über der Plaza España und dem Stadtpark García Sanabria fliegen.
SV-AR

Sattes
Uhr
Teneriffa, News

Am 22. und 23. Juni öffnete das Observatorium seine Türen für die Öffentlichkeit. Es gab über 4.000 Anmeldungen für eine geführte Tour des Sonnenobservatoriums, von denen einige leider abgesagt werden mussten. Die Tour machte Halt an 9 unterschiedliOb2 achen Stationen, bei denen je ein Mitarbeiter über die Funktionen und den Aufbau verschiedener Teleskope informierte sowie durch Experimente einen Einblick in die Astrophysik gewährte. Zudem ließ sich das erste von Spanien gebaute Teleskop IAC-80 bewundern. Das gesamte Gelände wirkte sehr beeindruckend und die Aussicht war großartig. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, allerdings sollte man beachten, dass die geführten Touren am Tag der offenen Tür hauptsächlich auf Spanisch sind.
PS-AR

Ob 1 a
Uhr
Teneriffa, News

In Santa Cruz hat das Prozedere zur Vergabe der Bühnenaufträge für den Karneval 2025 begonnen. Es werden zwei Großaufträge vergeben. Der Eine für den Bühnenaufbau und der Zweite für die Installation der elektrischen Anlage.
SV-AR

Jetzt
Uhr
Teneriffa, News

Im Rahmen eines Sprachaustausches hat die Inselregierung Teneriffas 51 jungen Menschen einen dualen Abiturabschluss in den USA oder in Kanada ermöglicht. Die erfolgreichen Absolventen wurden vor dem Wochenende von dem Bildungsbeauftragten der Inselregierung, Efrain Medina, in Santa Cruz beglückwünscht.
SV-AR

Schulabschluss
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht des 23. Juni wurde auch in El Médano die Johannisnacht gefeiert. Der Brauch besagt, dass man in der Noche de San Juan die Möglichkeit hat, mit Vergangenem abzuschließen und Träume für die Zukunft zu äußern. Dazu kann man auf einen Stück Papier 3 Dinge, die man loslassen will und 3 Wünsche für die Zukunft schreiben. Diese Zettel werden dann ins Feuer geworfen und was bleibt, ist die Asche der Vergangenheit sowie die Hoffnung auf die Erfüllung der Wünsche in der kommenden Zeit. In den Küstenregionen, wozu auch El Médano gehört, ist es Tradition, um Mitternacht ein Bad im Atlantik zu nehmen, um so erneut Negatives loszulassen und in eine hoffnungsvolle Zukunft zu blicken. Für gute Stimmung sorgten eine Band, sowie mehrere DJs, die auf einer großen Bühne die Menge zum Tanzen brachte. Die Feier der Noche de San Juan vereint somit alte Rituale und Tradition mit dem heutigen Verständnis von eiSan Juan 2 aner ausgelassenen Party. Eine Nacht, die auf jeden Fall unterschiedliche Generationen auf mehreren Ebenen zusammenbringt.
PS-AR

San Juan1
Uhr
Teneriffa, News

Der Club für lokale Produkte hat am Wochenende eine gastronomische Tour mit der Influencerin Sabina Banzo durchgeführt, die auf ihrem Blog über Gastronomie berichtet. Durch ihre Berichte sollen die lokale Gastronomie in Candelaria sowie die lokalen Erzeugnisse beworben werden.
SV-AR

Impulse
Uhr
Teneriffa, News

In diesen Tagen lohnt sich ein Spaziergang durch Puerto de la Cruz ganz besonders. In der Nordmetropole wird zum Johannisfest eine besondere Tradition gepflegt: Die Brunnen der Stadt werden dann reich mit Obst und Gemüse geschmückt. Die acht Brunnen sind: Chorro Cuaco, Chorro de Cupido, Chorro de las Cabezas, Chorro del Durazno, Chorro de la calle Mequinez, Chorro de las Maretas, der Chorro am Fischerhafen sowie der Brunnen im Fischerviertel Punta Brava.
SV-AR

BUnt geschmueckte
Uhr
Teneriffa, News

Tausende Besucher haben am Sonntag die Playa Jardín in Puerto de la Cruz gefüllt, um dort die Johannisnacht zu feiern und nachts in den Atlantik zu springen. Schon am frühen Abend füllte sich der Strand mit Menschen.
SV-AR

Johannisfest
Uhr
Teneriffa, News

Der in Großbritannien bekannte Fernsehdetektiv Jimme Savile bot der Mutter des vermissten Jay Slater an, sich an der Suche nach ihrem seit letztem Montag vermissten Sohn zu helfen (Radio Europa berichtete). Er geht davon aus, dass er zumindest innerhalb kürzester Zeit feststellen könnte, ob an dem Verschwinden dritte Personen beteiligt waren.
SV-AR

bekannter
Uhr
Teneriffa, News

Im Morgengrauen zum Sonntag brannte das Büro des Mieterschutzbundes im Ortsteil San Isidro komplett aus. In dem Büro wurden unter anderem Kleidung, Bücher und Spielsachen gesammelt, um sie an bedürftige Familien weiterzugeben. Die Angestellten gaben an, dass erst kürzlich Mitarbeiter eines bekannten Räumungsunternehmens am Büro vorbeigegangen seien und sie beschimpft hätten. Ob das im Zusammenhang mit dem Brand steht, wird noch untersucht.
SV-AR

Buero
Uhr
El Hierro, News

Die Inselregierung von El Hierro hat 90.000 Euro bereitgestellt, um die Modernisierung von Viehzuchtbetrieben zu unterstützen. Viehwirte, die im letzten Jahr Modernisierungsarbeiten vorgenommen haben, können einen Zuschuss von maximal 6.000 Euro beantragen.
SV-AR

Subvention 2
Uhr
La Gomera, News

Der Busbetrieb der Insel La Gomera hat in den ersten fünf Monaten des Jahres über 157.000 Passagiere transportiert. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von über 17 Prozent und beweist, wie gut das Busangebot angenommen wird.
Infos zu den Linien und Abfahrtszeiten gibt es über guaguagomera.com.
SV-AR

Bus 2
Uhr
La Gomera, News

Zwei wichtige Verkehrsanbindungen feiern in diesem Jahr auf La Gomera ein Jubiläum: 50 Jahre Fährbetrieb mit Fred Olsen und 25 Jahre Flughafen. Beides waren nach Ansicht des Inselpräsidenten, Casimiro Curbelo, wichtige Meilensteine in der wirtschaftlichen Entwicklung der Insel, die als Teneriffas „kleine Schwester“ bezeichnet wird.
SV-AR

25 Jahre 2
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Donnerstag (27. Juni) findet in Tito’s teatro in der historischen Casa Abaco in Puerto de la Cruz eine Flamenco-Show statt.
Beginn ist um 20 Uhr. Karten können über die Telefonnummer 645 383 603, über die Casa Abaco oder La Cla Terraza in Puerto de la Cruz sowie über die Bar Parada in La Orotava reserviert werden.
SV-AR

Flamenco 1
Uhr
Gran Canaria, News

Der Vizebeauftragte der kanarischen Regierung, Manuel Domínguez, hat vor dem Wochenende eine Fabrik in Arico besucht, in der die Fertighäuser hergestellt werden. Das Unternehmen gehört zur Fedola-Gruppe und ist zu 100 Prozent kanarisch. Dominguéz versprach ein Hilfspaket in Höhe von neun Millionen Euro für den industriellen Fertigbau. Das Musterhaus, das aus den vorgefertigten Betonteilen entstanden ist und in der Anlage besichtigt werden kann, sei von guter Qualität und eine Möglichkeit, der Wohnungsnot schneller entgegenzuwirken.
SV-AR

mit Fertigbau
Uhr
Kanarische Inseln, News

Eine Studie des Amtes für Auslandsbeziehungen Proexca und die Generaldirektion für die Beziehungen zu Afrika sehen für kanarische Industrie-Unternehmen ein großes Potential für Geschäfte mit den marokkanischen Nachbarn. Am Sonntag ist eine Delegation mit Vertretern aus sieben Industriebetrieben nach Casablanca gereist.
SV-AR

Wirtschaftspotential
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die regionale Fluggesellschaft Binter hat mit der kanarischen Regierung ein Abkommen geschlossen, in dem sie den Transport von föderierten Sportclubs zu Spielen auf dem Festland oder auf den Balearen unterstützt. Davon profitieren vor allem Fußball-, Handball-, Basketball- und Volleyballvereine sowie Schwimmclubs und Hockeymannschaften.
SV-AR

Binter 5
Uhr
Gran Canaria, News

Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales hat vor dem Wochenende die ersten beiden Fernwanderwege GR 138 und GR 139 vorgestellt, die durch die Biosphärenreservate über die Insel führen. Sie sind 70 beziehungsweise 100 Kilometer lang und richten sich vor allem an Naturfreunde, die Gran Canaria zu Fuß erkunden möchten. Die Inselregierung hat in den Ausbau und die Beschilderung 400.000 Euro investiert.
SV-AR

Zwei
Uhr
Gran Canaria, News

Vertreter der Inselregierung Gran Canarias haben am Freitag die Baustelle des Wassertanks für aufbereitetes Wasser besucht. Dieser Tank soll künftig die Landwirte zwischen Las Palmas und San Bartolomé de Tirajana mit Gießwasser versorgen. Der Bau ist mit 16 Monaten veranschlagt.
SV-AR

Startschuss
Uhr
Teneriffa, News

Vor dem Wochenende hat der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, im Parque Marítimo den Start in den Sommer angekündigt. Die Stadt hat 160.000 Euro in den Kauf von tausend Liegestühlen und 150 Sonnenschirme investiert sowie 250.000 Euro in eine Photovoltaikanlage. Im Juli und August werden zahlreiche Aktivitäten im Meeresschwimmbad für gute Unterhaltung sorgen.
SV-AR

Sommerbeginn
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat alle Einsatzkräfte in der Johannisnacht in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Gleichzeitig appellierte sie an die Bevölkerung, sich an die Schutzvorschriften zu halten und keine unerlaubten oder unangemeldeten Feuer anzuzünden. Schon gar nicht in der Nähe von Wald und trockenem Gestrüpp.
SV-AR

erhoehte
Uhr
Teneriffa, News

Je ein Polizist der Policía Local und der Policía Canaria, die nicht im Dienst waren, beobachteten vor dem Wochenende auf der Nordautobahn bei El Sauzal eine Autofahrerin, die in Schlangenlinien unterwegs war und zuweilen sogar an die Leitplanke stieß. Sie alarmierten die Kollegen, die diese Autofahrerin bei Las Caletillas in Candelaria endlich stoppen konnten. Der Alkoholtest ergab 0,92 Promille in der Atemluft. Der erlaubte Grenzwert, liegt maximal 0,5.
SV-AR

Betrunkene
Uhr
Teneriffa, News

Die Loro Parque Fundación hat der Inselregierung von El Hierro am Freitag eine Rettungsbrücke für Wale und Delfine übergeben. Sie kann eingesetzt werden, um kranken oder gestrandeten Tieren zu helfen. Parallel zur Übergabe wurde eine Notfallsimulation durchgeführt, um das Inselpersonal und Experten vor Ort im Umgang mit dem Material zu schulen.
SV-AR

Loro Parque 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Local von La Orotava hat seit Donnerstag ein mobiles Radargerät, mit dem sie gezielt Verkehrskontrollen an bestimmten Punkten der Stadt vornehmen kann.
Unter anderem soll damit gegen Raser vorgegangen werden, die im Stadtteil Las Cuevas oder im Industriegebiet San Jerónimo leider immer wieder illegale Rennen austragen.
SV-AR

Radargeraet
Uhr
Teneriffa, News

Vor dem Wochenende wurde in Granadilla de Abona eine neue Zentrale für die Rettungsambulanz eingeweiht. Dort können sich die Einsatzkräfte aufhalten und ausruhen, bis sie zu einem Einsatz gerufen werden. In der Gemeinde gehen rund fünf Notrufe pro Tag ein und 70 Prozent aller Einsätze dieser Ambulanz finden innerhalb des Gemeindegebietes statt.
SV-AR

Granadilla
Uhr
Teneriffa, News

Der Flughafenbetreiber Aena hat eine Schall-isolierung für rund 900 Wohnungen und Gebäude in der Nähe des Flughafens angekündigt. Insbesondere Krankenhäuser, Schulen und Kulturstätten sollen geschützt werden, aber auch Wohnungen, die vor 2021 gebaut wurden und einer Geräuschkulisse ausgesetzt sind, die über den Richtwerten liegen. Diese liegen tagsüber und abends bei 60 Dezibel und nachts bei 50 Dezibel.
SV-AR

900 Wohungen
Uhr
La Palma, News

Die Guardia Civil hat in Los Llanos de Aridane einen 51-jährigen Mann festgenommen, der mehrere Personen um insgesamt 3.950 Euro betrogen hat. Er bot über Aushänge oder in sozialen Netzwerken eine Wohnung zur Miete an und verlangte für die Reservierung 650 bis 1.000 Euro im Voraus. Wenn es zur Übergabe kommen sollte, war der Verdächtige nicht mehr erreichbar. Die Wohnung existiert zwar, ist aber fest vermietet. Die meisten Betrogenen kamen aus dem Ausland, manche hatten Kinder dabei und auch keine großen Rücklagen, um den Verlust auszugleichen.
SV-AR

Immobilienbetrueger
Uhr
La Palma, News

Vor dem Wochenende wurden auf La Palma drei neue Mülllastwagen in die bestehende Flotte integriert. Es handelt sich um zwei LKW mit einer Kapazität von je 26 Tonnen und einem LKW zum Waschen der Container. Drei weitere Fahrzeuge sollen in Kürze folgen.
SV-AR

Neue Muellfahrzeuge
Uhr
La Gomera, News

Als das Schutz- und Zuchtprogramm für die Rieseneidechse von La Gomera im Juni 1999 begann, gab es auf der Insel kaum mehr als ein Dutzend Exemplare und die Art war akut vom Aussterben bedroht. Inzwischen sind auf der Zuchtstation 889 Riesenechsen geschlüpft. Schon drei Mal konnten Riesenechsen in ausgesuchten Gebieten ausgewildert werden, sodass die Population in freier Wildbahn auf über 100 Exemplare angehoben werden. Eine gute Erfolgsbilanz für 25 Jahre Artenschutz.
SV-AR

Zuchterfolg
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.
Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776
SV-AR

Museumsfuehrungen 2
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Journalist Sebastián Quintana, der sich die Prävention von Badeunfällen zur Aufgabe gemacht hat, betonte in einem Vortrag, den er am Donnerstag auf den dritten Werte-Tagen hielt, dass jährlich rund 150 Menschen auf den Kanarischen Inseln nach einem Badeunfall unter einer Beeinträchtigung leiden. Hinzu kommt, dass die Zahl der Todesopfer etwa doppelt so hoch ist, wie die der Verkehrstoten. Jährlich sterben rund 80 Menschen direkt oder kurz nach einem Badeunfall an den Folgen. Deshalb betont er immer wieder, wie wichtig es ist, die rote Flagge zu beachten und Aufklärungsarbeit zu leisten.
SV-AR

Beeintraechtigt 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas und Repräsentantin der Städte im Europäischen Komitee, Carolina Darias, hat am Mittwoch im Parlament in Brüssel dafür plädiert, dass wieder mehr Arzneimittel direkt in Europa hergestellt werden sollten um die Abhängigkeit von Drittländern zu vermeiden. Insbesondere in Bezug auf kritische Medikamente.
SV-AR

Darias 1
Uhr
Gran Canaria, News

Das klingt eigentlich logisch, aber das scheinen nicht alle Autofahrer zu wissen. Zumindest die nicht, die Bushaltestellen als Parkplatz benutzen. Der Busfahrer kann dann sehen, wie und wo er mit seinem Fahrzeug anhält. Die Policía-Local hat dem nun den Kampf angesagt. Das haben zuerst diejenigen zu spüren bekommen, die am Donnerstag im Stadtteil San Telmo kurzerhand abgeschleppt wurden.
SV-AR

Bushaltestellen 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Banango revolutioniert Online-Einkauf

Fast jeder Inselbewohner, der schon einmal online einkaufen wollte, kennt den Hinweis „Wir liefern nicht auf die Kanarischen Inseln“. Jetzt gibt es allerdings Banango, eine Online-Plattform, die sich persönlich darum kümmert, dass die gewünschte Ware abgeholt und auf den Kanarischen Inseln ausgeliefert wird. Auch die Zollabwicklung wird übernommen.
Zu finden unter :banango canarias prime
SV-AR

Banango 1
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 29. Juni bis zum 7. Juli wird an der Küste von Santa Lucía de Tirajana auf Gran Canaria der „Gran Canaria Gloria Windsurf World Cup 2024“ ausgetragen. Es ist eine der wichtigsten Meisterschaften der Szene. Die Insel wird Gastgeber für über 150 Windsurfer aus aller Welt sein, darunter auch die Weltelite. Die Veranstaltung, die auch die erste Slalom-Meisterschaft beinhaltet, wird von dem 42-fachen Weltmeister im Windsurfen, Björn Dunkerbeck, organisiert.
SV-AR

WIndsurf Weltmeisterschaft 1
Uhr
Teneriffa, News

Teneriffas Inselpräsidentin Rosa Dávila hat am Donnerstag angekündigt, dass der Ausbau der Straßenbahn vor einem Zug in den Norden wichtiger ist. Die Straßenbahn soll zunächst bis zum Nordflughafen fahren und in einer zweiten Ausbauphase bis nach Tacoronte.
SV-AR

Strassenbahn 1
Uhr
Teneriffa, News

Am frühen Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr kam im Hafen von Santa Cruz das Kreuzfahrtschiff Insignia an, das am Tag zuvor 64 Migranten rund 815 Kilometer vor El Hierro das Leben gerettet hat. Sie gaben an, dass sie seit 17 Tagen vom Senegal aus unterwegs waren und auf der Überfahrt rund 30 Menschen verstorben sind. Vier Tote wurden mit nach Teneriffa gebracht, zwei mussten wegen der schlechten Wetterbedingungen im Boot zurückgelassen werden. Die übrigen waren schon vorher über Bord geworfen worden. Auf Teneriffa wurden die Menschen vom Roten Kreuz empfangen. Darunter waren auch drei Frauen und drei Kinder. Der Kapitän und ein Teil der Crew der Insignia wurden von der Direktorin der Seenotrettung, Dolores Septién, mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet.
SV-AR

Kreuzfahrtschiff 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung hat noch einmal eindrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass in den Bioreservaten Teno und Anaga sowie in den mittleren Höhenlagen der Insel am 23. Juni zu San Juan sowie am 28. Juni zu San Pedro keine Feuer gemacht werden dürfen. Die Feuerwehr ist in erhöhter Alarmbereitschaft. Das Feuerverbot gilt übrigens nicht nur für die Festtage, sondern zunächst bis zum 3. November.
SV-AR

Keine Feuer 1
Uhr
Teneriffa, News

Das traditionelle Ziegenbad ist in Puerto de la Cruz eine alte Tradition, die aber seit 1986 jedes Jahr neu belebt wird. Auch Montagmorgen treiben die Hirten aus dem Orotavatal wieder ihre Herden an den Hafen, um sie im Atlantik zu baden. Wer das sehen möchte, muss allerdings früh aufstehen. Das Spektakel beginnt schon um 8 Uhr morgens. Außerdem wird es rund um den Hafen Schaueinlagen traditioneller Sportarten geben.
SV-AR

Ziegenbad 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Nationalpolizisten der Wache Los Realejos-Puerto de la Cruz haben einen 35-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in das Zimmer einer jungen Frau eingedrungen und sie unter Morddrohung zum Sex gezwungen zu haben. Der Verdächtige wurde bereits per Haftbefehl wegen zwei weiteren Vorfällen gesucht.
SV-AR

Sexualstraftaeter 1
Uhr
Teneriffa, News

Eigentlich haben sich alle gefreut, als der Weg entlang des Felsens zur Playa de los Patos in La Orotava im letzten Jahr endlich fertig war und freigegeben wurde. Jetzt wurde er allerdings schon wieder gesperrt. Erneut gab es gefährlichen Steinschlag und zwar genau dort, wo die Treppe auf den Strand trifft.
SV-AR

Playa 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Nach Facebook und X sind wir jetzt auch bei Instagram unter radio.europateneriffa zu finden! Schauen Sie einfach mal rein, wir informieren dort über aktuelle Events und geben einen Blick hinter die Kulissen von Radio Europa.
SV-AR

Radio Europa Insta 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Santiago del Teide hat einen neuen WhatsApp-Kanal eingerichtet, über den sie Neuigkeiten, Veranstaltungen oder sonstige wichtige Meldungen der Gemeinde verbreitet. Die Anonymität der Nutzer wird dabei gewahrt. Wer sich der Gruppe anschließen möchte, kann dies über den Link des Rathauses tun.
https://whatsapp.com/channel/0029VahnHbE6GcGMNwsmzH2c

WhatsApp 1
Uhr
La Gomera, News

Über soziale Medien, Werbespots im spanischen Fernsehen und Beiträgen in Fachzeitschriften wirbt La Gomera für Sommerferien mitten in der Natur. Mit den verschiedenen Kampagnen sollen über 600.000 Menschen erreicht werden.
SV-AR

La Gomer 1
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Im nächsten Jahr feiert der Künstler Fermin Muguruza aus Bilbao sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Seine Tournee umfasst fünf Konzerte in Spanien. Eines davon wird am 24. Januar im Espacio Cultural Aguere in La Laguna sein. Die Karten sind ab dem 25. Juni im Vorverkauf und über die Webseite muguruzafm.eus erhältlich.
SV-AR

Fermin Muguruza 2 1
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Am Donnerstagmorgen traf etwa 815 Kilometer südlich von Teneriffa Luxus auf Seenot. Der Frachter „Philipp Oldendorff“ hatte ein Flüchtlingsboot mit 68 Menschen und fünf Toten an Bord der kanarischen Seenotrettung gemeldet und Erste Hilfe geleistet. Dann kam das Kreuzfahrtschiff „Insignia“ zu Hilfe und nahm die Überlebenden auf. Die Toten konnten aufgrund der schlechten Wetterbedingungen nicht geborgen werden. Am Freitagmorgen um 7 Uhr lief das Kreuzfahrtschiff im Hafen von Santa Cruz ein. Das Schiff „Urania“ der Seenotrettung versuchte das Flüchtlingsboot zu lokalisieren, das von dem Kreuzfahrtschiff mit einem Reflektor gesichert wurde.
SV-AR

Kreuzfahrtschiff
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Beauftragte für die Wasserwirtschaft, Marcos Lorenzo, hat sich am Mittwoch mit dem spanischen Staatssekretär Hugo Morán getroffen, um eine sichere Finanzierung der anstehenden Wasserprojekte auf den Kanarischen Inseln zu verhandeln. Er betonte, dass die Wasservorkommen auf den sieben Inseln unterschiedlich sind und es deshalb auch unterschiedliche Maßnahmen geben müsse. Aktuell sei die Lage auf Teneriffa und Fuerteventura am schlimmsten. Lorenzo bezeichnete die Gespräche als „süß-sauer“, betonte aber, dass wichtige Weichen gestellt worden seien.
SV-AR

Verhandlungen
Uhr
Gran Canaria, News

Diese Botschaft hatten in dieser Woche die Küchenchefs auf der Messe Encuentro de los Mares in Las Palmas vor allem für die junge Generation. Aus gesundheitlichen und Gründen der Nachhaltigkeit raten sie, den Konsum von Fisch zu erhöhen. Dabei muss natürlich immer auch auf die Lokalität und die Fangweise geachtet werden.
SV-AR

Esst
Uhr
Gran Canaria, News

Auf dem Kongress der spanischen Wasserkultur, der in der vergangenen Woche auf Gran Canaria stattfand, hat das kanarische Unternehmen Thinkazul unterstrichen, dass es führend in Meereswissenschaften und Biotechnologie ist.
SV-AR

Thinkazul
Uhr
Gran Canaria, News

Die regionale Fluggesellschaft Binter bietet ab sofort einen neuen Flexi-Tarif für Flüge nach Madrid an. Das bedeutet, An- und Abflug können jederzeit kostenlos verschoben werden. Und das auch noch ganz einfach per Telefon, über die Webseite oder die App. Außerdem können Flexiplus-Passagiere die VIP-Räume und die Fast-Track beim Check-in nutzen und bis zu zwei Gepäckstücke kostenlos aufgeben.
SV-AR

Binter 4
Uhr
Teneriffa, News

An der Kindertagesstätte Niño Jesús im Stadtteil Taco in Santa Cruz sind derzeit nur vier von acht Betreuungsgruppen für Babys und Kleinkinder bis drei Jahren aktiv. Der Grund: es fehlt an qualifizierten Pädagogen und Betreuungspersonal. Davon sind 40 vulnerable Familien betroffen, die aufgrund der fehlenden Kinderbetreuung ihre Arbeit aufgeben müssen.
SV-AR

Keine Betreuung
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstag beginnt die Stadt Santa Cruz die Frequenz der Linienbusse 946 und 948 nach Taganana und Almáciga, um die Strandbesucher zu animieren, mit dem Bus an die Anagaküste zu fahren und so die Straßen zu entlasten. In der Johannisnacht fahren die Linien 910 und 970 bis 6 Uhr morgens im 15-Minuten-Takt.
SV-AR

Mehr Busse
Uhr
Teneriffa, News

Im letzten Jahr hat die Policiá Local von Santa Cruz bei Verkehrskontrollen 236 Drogentests vorgenommen. Diese schlugen bei 9,3 Prozent der Autofahrer positiv an. Das unterstreicht die Daten der spanischen Stiftung für Verkehrssicherheit, die Daten der Guardia Civil vom letzten Jahr vorliegen hat. Demzufolge saßen 19 Prozent der auf den Kanaren getesteten Autofahrer nach Kokain-Konsum am Steuer und auch 13 Prozent der tödlich verunglückten Autofahrer hatten Kokain konsumiert. Innerhalb eines Jahrzehnts ist dies ein Zuwachs um 54 Prozent.
SV-AR

Mit Kokain
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstag brannte ganz in der Nähe der Nordautobahn TF-5 auf der Höhe von La Quinta Buschwerk und sorgte für eine dichte Rauchwolke auf der Autobahn. Es kam zu einem beachtlichen Rückstau und wieder einmal mussten die Autofahrer Geduld beweisen.
SV-AR

Feuer
Uhr
Teneriffa, News

Zum zweiten Mal in diesem Monat hat der SOS-Knopf an der Bergstation der Seilbahn auf dem Teide Menschen gerettet. Mittwochnacht wurde er von einem ausländischen Paar mittleren Alters gedrückt. Sie hatten keine ausreichende Schutzkleidung für die kalten Nächte auf dem Teide dabei und auch kein Wasser mehr. Gegen 2.20 Uhr hatten Feuerwehrleute die beiden in Sicherheit gebracht sowie mit warmer Kleidung und Wasser versorgt.
SV-AR

Notfallknopf
Uhr
Teneriffa, News

Vier süße kleine Kätzchen befinden sich derzeit in der Tierklinik von Los Silos und hoffen auf ein Zuhause. Sie wurden verlassen in Tierra de Trigo gefunden. Wer ihnen ein schönes Zuhause geben möchte, kann sich an die Telefonnummer 922 84 1593 oder 648 082 596 wenden.
SV-AR

Vier 1
Uhr
Teneriffa, News

Nationalpolizisten haben in der vergangenen Woche verhindert, dass eine 32-jährige Urlauberin vom Balkon ihres Hotelzimmers im siebten Stock sprang, während ihr minderjähriger Sohn im Zimmer schlief. Die Frau erhielt medizinische Hilfe und um den Jungen kümmert sich vorübergehend das kanarische Jugendamt.
SV-AR

Sprung
Uhr
Teneriffa, News

Polizisten der Guardia Civil haben am Mittwoch zwei Personen aus Arona im Alter von 32 und 35 Jahren festgenommen, die in einem Gewächshaus Marihuana im großen Stil anbauten. Bei dem Zugriff wurden 903 erntereife Pflanzen beschlagnahmt sowie 20 Kilogramm Marihuana-Köpfe, die bereits getrocknet waren. Außerdem wurde diverses Material zum Bearbeiten des Marihuana-Krauts sichergestellt.
SV-AR

Marihuana 1
Uhr
Teneriffa, News

Im April war an der Küste von Arico die zerstückelte Leiche einer 66-jährigen Belgierin angeschwemmt worden. Von ihrem 71-jährigen Mann, mit dem sie in Arona lebte, fehlt bis heute jede Spur.
Am Donnerstag gab es dank der engen Zusammenarbeit der Guardia Civil mit den belgischen Kollegen zwei Festnahmen in Belgien und eine auf Teneriffa. Die Ermittlungen dauern noch an und deshalb wird der Fall noch als Verschlusssache behandelt.
SV-AR

drei
Uhr
Fuerteventura, News

Die Gemeinde Antigua verspricht Schülerinnen und Schülern, die außerhalb der Gemeinde zur Schule gehen um das Abitur oder eine Berufsausbildung zu machen, einen kostenlosen Schulbus. Anmeldungen werden noch bis zum 15. Juli über das Rathaus entgegengenommen.
SV-AR

kostenloser 1
Uhr
Gran Canaria, News

Um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein, hat die Inselregierung am Dienstag in Pinos in Gáldar einen Probelauf für die mobilen Wassertanks gemacht, die im Falle eines Waldbrandes in der Nähe des Einsatzortes aufgebaut werden können und so die Wege für die Löschhubschrauber verkürzen. Die kanarische Regierung hat fünf Tanks mit einer Kapazität von 56.000 Litern sowie zwei Tanks mit einem Fassungsvermögen von 25.000 Litern gekauft.
SV-AR

Probelauf
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Stiftungen La Caixa und CajaCanarias haben den Kanarischen Inseln ein neues Einsatzfahrzeug gespendet, das in Krisensituationen als Einsatzzentrale fungieren kann. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit Allradantrieb und einer hochtechnologischen Ausrüstung, die eine bestmögliche Koordination im Ernstfall ermöglicht.
SV-AR

Neues
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Bauwirtschaft beklagt, dass derzeit über 25.000 Bauanträge auf den Ämtern liegen und darauf warten, genehmigt zu werden. Die Präsidentin des Gemeindeverbandes und Bürgermeisterin von Candelaria, Mari Brito, betonte, dass man an einer schnelleren Bearbeitung arbeite. Derzeit dauert es allerdings im Schnitt ein bis anderthalb Jahre, bis eine Baulizenz erteilt wird. Die Bauunternehmer kritisieren, dass die Genehmigung in den meisten Fällen länger dauert als der Bau selbst, was angesichts der aktuellen Wohnungsnot paradox sei. Würden die Lizenzen schneller vergeben, könne das Problem viel schneller entschärft werden.
SV-AR

Ueber
Uhr
Gran Canaria, News

Die Lokalpolizei von Las Palmas hat auf der Avenida Marítima einen LKW-Fahrer gestoppt, der die Spur nicht richtig hielt. Es stellte sich heraus, dass er mit seinem Handy beschäftigt war. Er wurde gestoppt. Am Steuer braucht es 100 Prozent Aufmerksamkeit und noch mehr, wer in einem LKW unterwegs ist. Es war schon das zweite Mal innerhalb weniger Tage, dass LKW-Fahrer mit Handys am Steuer erwischt wurden.
SV-AR

Am Steuer
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas hat im Rahmen einer Sicherheitskonferenz alle Einsatzkräfte an einen Tisch gebracht, die in der Johannisnacht für die Sicherheit der Festbesucher sorgen sollen. Je besser Polizei, Ambulanz, Rotes Kreuz und Zivilschutz koordiniert sind, umso effizienter können sie agieren.
SV-AR

Sicherheitsvorkehrungen
Uhr
Gran Canaria, News

Im Rahmen der Fiesta San Juan wird am kommenden Montag (24. Juni) ein Rummel-Tag ohne Lärm angeboten. Die Fahrgeschäfte öffnen zu reduzierten Preisen und lassen die Musik ausgeschaltet. So sollen auch Menschen mit einer besonderen Sensibilität die rasanten Fahrten genießen können.
SV-AR

geraeuschloser
Uhr
Gran Canaria, News

Am Mittwochnachmittag ist eine 62-jährige Frau beim Wandern am Roque Nublo im Tejeda gestürzt und hat sich dabei am Fuß verletzt. Die Crew eines Rettungshubschraubers nahm sie an Bord und flog sie zum Hubschrauberlandeplatz des Universitätskrankenhauses Dr. Negrín in Las Palmas.

Rettungseinsatz
Uhr
Teneriffa, News

Von Donnerstag bis Sonntag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr wird in Santa Cruz getestet, ob eine Busspur vom Fischerhafen zum Teresitas-Strand die gewünschte Verkehrsentlastung bringt.
SV-AR

Busspur
Uhr
Teneriffa, News

Anfang der Woche hat sich auf Teneriffa erstmals eine Arbeitsgruppe mit Experten rund um das Thema Gesundheit getroffen. Sie soll Initiativen entwickeln, die mentale Gesundheit und eine gesunde Lebensweise fördern.
SV-AR

Arbeitsgruppe
Uhr
Teneriffa, News

Mit einer bunt gestalteten Mauer an der Plaza Cesáreo Díaz Acosta im Ortsteil Las Rosas haben jungen Künstler aus der Gemeinde ihren Ortsteil verschönert. Ein echter Gewinn für alle!
SV-AR

Kunst
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Puerto de la Cruz feiert die Johannisnacht an der Playa Jardín mit Musik und guter Laune. Aber in der Nordmetropole gibt es noch weitere Besonderheiten: Die Brunnen in der Stadt werden geschmückt und am Tag danach (24. Juni) kommen die Ziegenhirten aus dem Orotavatal schon frühmorgens aus den Bergen an den Strand um ihre Ziegen zu baden. Das Salzwasser hilft, Parasiten zu vertreiben und Wunden zu heilen.
SV-AR

geschmueckte Brunnen 1
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwoch wurden in Puerto de la Cruz die Anmeldelisten für das Sommercamp geöffnet, das die Stadt in Zusammenarbeit mit dem archäologischen Museum organisiert. Im Juli und August werden je 40 Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren an Werktagen während der Sommerferien betreut. Familien können bis zum 25. Juni einen Platz reservieren.
SV-AR

Anmeldung
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Guía de Isora hat sich zum Wochenbeginn über die Zusage des Tourismusamtes der Inselregierung gefreut, die Steilwand an der Playa von Alcalá abzusichern. Die Kosten in Höhe von knapp 744.000 Euro werden zu hundert Prozent von der Inselregierung übernommen. Die Playa Larga soll dadurch sicherer und noch attraktiver werden. „Für uns ist es ein Zeichen dafür, dass wir als touristischer Ort ernst genommen werden. Es wird den Ort enorm voranbringen“, freute sich der Tourismusbeauftragte der Gemeinde, Ayoze Medina.
SV-AR

Steilwand
Uhr
Teneriffa, News

Ab dem 20. Juni ist das Restaurant La Guinguette in Piedra Hincada wieder geöffnet. Günter und sein Team starten nach dem Urlaub gleich wieder voll durch und laden am 23. Juni zu einer stimmungsvollen Johannisnacht ein. Zum Empfang gibt es ein Glas Rosé-Sekt und danach ein kalt-warmes Buffet. Ein offenes Feuer, der Blick aufs Meer und das Duo Quimera sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.
Eine Tischreservierung über die Telefonnummer 922 85 73 27 wird auf jeden Fall empfohlen. Der Preis beträgt 27,50 Euro pro Person.
SV-AR

Johannisnacht
Uhr
Teneriffa, News

Seit Montag wird der 19-jährige Jay Slater auf Teneriffa vermisst. Zuletzt wurde sein Handy im Tenogebirge bei Masca geortet. Ein Anrufer behauptete, den jungen Mann zwischen Los Cristianos und Playa de las Américas gesehen zu haben. Deshalb verschoben sich am Mittwoch alle Sucharbeiten in den Süden der Insel. Es stellte sich als falsche Fährte heraus. Deshalb beginnt die Suche am Donnerstag nun wieder am Ausgangspunkt in Masca.
SV-AR

falsche 1
Uhr
Fuerteventura, News

Damit es im Sommer auch wirklich niemandem langweilig wird, bietet die Gemeinde ein breit gefächertes Sommerprogramm an. Zum Beispiel einen Erste Hilfe Kurs ab 16 Jahren, einen Kurs über Überlebensküche oder im Katamaran-Segeln und noch vieles mehr. Infos und Anmeldung ist über das Rathaus, auch online über antigua.es, möglich.
SV-AR

Buntes
Uhr
Fuerteventura, News

Die kanarische Seenotrettung sucht nach dem 30 Meter langen Segelboot „Nautis“, das unter polnischer Flagge segelt und am 14. Juni den Hafen von Gran Tarajal verlassen hat, um nach Pasito Blanco auf Gran Canaria zu segeln. Dort kam das Boot allerdings nie an. Stattdessen wurde am 14. Juni um 16.25 ein Notruf abgesetzt, der das Ausrücken eines Bootes des Roten Kreuzes sowie eines Hubschraubers auslöste. Am Sonntag beteiligte sich zudem ein Militärflugzeug an der Suche. Bislang vergebens. Die Boote, die in kanarischen Gewässern unterwegs sind, wurden informiert, wachsam zu sein.
SV-AR

Suche
Uhr
La Gomera, News

Die Inselregierung von La Gomera hat vom 20. bis einschließlich 25. Juni Straßensperren auf der CV-20 zwischen El Cabezo und Taco angekündigt. Die Straße wird neu asphaltiert. Die Sperren gelten jeweils von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Da es die einzige Zufahrt in das Dorf Pastrana ist, wird sichergestellt, dass Rettungsfahrzeuge Zufahrt haben und es wird ein Transportservice angeboten für Anwohner, die dringende Termine haben.
SV-AR

Strassensperre
Uhr
Kanarische Inseln, News

Trotz vieler Versprechungen hat sich auf den Kanarischen Inseln immer noch nichts getan, wenn es um die Betreuung von minderjährigen Migranten geht. Die versprochene Verteilung auf andere Provinzen – momentan Fehlanzeige. Dabei ist die Lage sehr ernst. Auf den Kanarischen Inseln werden derzeit 5.645 Jugendliche in 80 Zentren betreut. Im Laufe dieses Jahres wird mit der Ankunft von weiteren 10.000 minderjährigen Migranten gerechnet. Die geplante Umverteilung wird derzeit in Madrid von der Oppositionspartei PP blockiert.
SV-AR

Betreuungsnotstand
Uhr
Kanarische Inseln, News

Laut einer Studie der Universität in La Laguna haben zwei von drei jungen kanarischen Frauen in ihrer aktuellen oder einer ehemaligen Beziehung Gewalt erlebt. Drei von vier Frauen werden von ehemaligen Freunden bedroht und rund ein Drittel hat sexuelle Gewalt durch einen aktuellen Partner erfahren. Zahlen, die zu denken geben und zeigen, dass die Aufklärungs- und Gleichstellungsarbeit noch einen weiten Weg zu gehen hat.
SV-AR

Hausliche
Uhr
Gran Canaria, News

Zum Wochenbeginn wandte sich Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales an die Inselbewohner und bat sie, angesichts des bevorstehenden trockenen Sommers um besonders verantwortungsvolles Verhalten. Die Waldbrandgefahr ist in diesem Jahr besonders hoch und deshalb müsse jeder Einzelne mit seinem Verhalten dazu beitragen, den Wald zu schützen. Insgesamt 218 erfahrene Einsatzkräfte stehen bereit, um präventiv und gegebenenfalls akut einzugreifen.
SV-AR

Appell
Uhr
Gran Canaria, News

Am Montag begann in Las Palmas die Konferenz „Maritime Week Las Palmas 2024“. Über 200 Teilnehmer sind gekommen, um sich das Potential des Hafens La Luz in Las Palmas vor Ort anzuschauen. Der Gastgeber Llewellyn Bankes-Hughes von Petrospot hob zur Eröffnung die strategisch gute Lage Gran Canarias auf internationalen Wirtschaftsrouten hervor.
SV-AR

Maritime
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die spanische Supermarktkette Mercadona warnt vor Betrügern, die ihren Namen missbrauchen, um Kundendaten abzufischen. Sie geben vor, dass die betreffende Person 500 Euro gewonnen hat und fragen zu diesem Zweck die Bankdaten ab. Die Benachrichtigung erfolgt über das Handy des Opfers. Auf keinen Fall sollte man diese Daten weitergeben! Die Supermarktkette betont, dass sie keine Verlosung durchführt. Im Zweifelsfall kann das Servicetelefon 800 500 200 angerufen werden.
SV-AR

Mercadonna
Uhr
Gran Canaria, News

Das Provinzgericht in Las Palmas hat eine falsche Ärztin zu 29 Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt. Die Angeklagte hatte von 2016 bis 2019 in ihrem Bungalow in Playa del Inglés mindestens 37 Frauen die Lippen mit flüssigem Silikon aufgespritzt, was in Spanien verboten ist. Die Frauen ließ sie in der Annahme, es sei Hyaluron-Säure. Beschwerden danach tat sie als „normal“ ab. Neben der Haftstrafe muss die Angeklagte ihre Opfer mit insgesamt 181.000 Euro Schmerzensgeld entschädigen.
SV-AR

Falsche
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil von Gran Canaria hat zwei mutmaßliche Betrüger in Santa Brígida festgenommen. Sie drangen in eine Wohnung ein, die sie selbst vermietet hatten, während die Mieterin in Urlaub war und stahlen rund 6.000 Euro Bargeld, entfernten Privatsachen und versuchten die Wohnung neu zu vermieten. Als die Mieterin zurückkam, weigerten sie sich die Kaution zurückzuzahlen. Wie sich bei der Festnahme herausstellte, sind beide einschlägig polizeibekannt und einer der beiden wurde per Haftbefehl gesucht.
SV-AR

Betrueger
Uhr
Gran Canaria, News

Am Montag trafen sich die Stadträte Miguel Rodríguez und Iván Sánchez von Telde mit Vertretern der Inselregierung und Lokalpolizisten an der Kreuzung Cruce de Melenara. Vor Ort wollten sie Lösungen dafür finden, wie der Verkehrsfluss an diesem Knotenpunkt verbessert werden kann. In den nächsten Tagen wird daher die Verkehrsführung verändert. Zunächst handelt es sich um eine provisorische Maßnahme. Es soll beobachtet werden, ob das gewünschte Ergebnis eintrifft.
SV-AR

Verkehrsfluss
Uhr
Teneriffa, News

Seit dem 24. Februar wird der 31-jährige Seth Martín aus Valleseco, der im britischen York lebte, vermisst. Zum Wochenbeginn wurde in der Nähe des Flusses Ouse im englischen York, wo er zuletzt gesehen wurde, eine männliche Leiche gefunden. Ersten Indizien zufolge gibt es keine Hinweise auf einen gewaltsamen Tod. Die Obduktion soll nun klären, ob es sich bei dem Fund um den vermissten Kanarier handelt. Die für Samstag anberaumten Demonstrationen, die in Santa Cruz, Amsterdam und London stattfinden sollten, wurden von der Familie nun abgesagt. Sie will das Obduktionsergebnis abwarten.
SV-AR

Leichenfund
Uhr
Teneriffa, News

Am Montag hat der Superfrachter „Scheldegracht“ den Hafen von Santa Cruz verlassen und hat Kurs auf Las Palmas de Gran Canaria genommen. Der niederländische Spezialfrachter wurde im Jahr 2000 gebaut und hat ein Bruttogewicht von 16.639 Tonnen. Er ist dafür bekannt, auch Spezialladung transportieren zu können und ist zwischen europäischen Städten unterwegs, kooperiert aber auch mit Nord- und Südamerika.
SV-AR

Superfrachter
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung hat im Anagagebirge 1,6 Millionen Euro in eine Piste nach Batán investiert. Auf einer Länge von 947 Metern wurden Zugänge zu mehreren Feldern geschaffen, die noch bewirtschaftet werden, um den Landwirten die Arbeit zu erleichtern. Außerdem wurde ein Schrein für die Virgen de la Peña gebaut. Die Bronzestatue wurde von der Nachbarschaftsvereinigung Cuevas de Lino-El Batán gespendet.
SV-AR

Piste
Uhr
Teneriffa, News

Am frühen Montagabend kollidierte in Santa Cruz ein 22-jähriger Motorradfahrer mit einem PKW. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb.
Erst wenige Stunden zuvor ist ein 26-jähriger Motorradfahrer auf der Nordautobahn TF-5 auf der Höhe der Busstation San Benito mit einem Auto zusammengestoßen. Dieser Fahrer hatte Glück und überlebte. Er wurde ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz eingeliefert.
SV-AR

Toedlicher
Uhr
Teneriffa, News

Das spanische Nationalgericht hat einen Mann, der am Nordflughafen von Teneriffa abgefangen wurde als er nach Barcelona fliegen wollte, zu zehn Jahren Haft und einem Bußgeld in Höhe von 1,4 Millionen Euro verurteilt. Der Verdächtige hatte 150.100 Euro in seinem Koffer. Er ging offiziell keiner Arbeit nach und konnte die Herkunft des Geldes nicht nachweisen. Bei dem Mann handelte es sich um den Kopf einer Bande, die zwischen Teneriffa, Gran Canaria, Sevilla und Barcelona mit Drogen und Waffen handelte. Mit ihm wurden weitere sieben Clan-Mitglieder festgenommen, die insgesamt zu 70 Jahren Haft und 16 Millionen Euro Strafe verurteilt wurden.
SV-AR

Kriminelle Bande
Uhr
Teneriffa, News

Polizisten der Policía Canaria haben am Dienstag einen Mann festgenommen, der in die Wohnung seiner Partnerin eingedrungen war und sie dort bedrohte. Die Frau bat durch Zeichen am Fenster um Hilfe. Polizisten, die aus anderen Gründen in der Gegend waren, reagierten und gingen zur Wohnung. Der Mann wurde festgenommen. Es bestand kein Annäherungsverbot, aber er war bereits durch gewaltbereites Verhalten in einer anderen Beziehung aufgefallen.
SV-AR

Aufmerksame
Uhr
Teneriffa, News

Am frühen Dienstagmorgen hat ein Autofahrer mehrere geparkte Autos in La Orotava gerammt und begann dann zu Fuß die Flucht. Er ließ eine größere Menge Bargeld in dem Auto zurück. Die Lokalpolizei hat Geld und Auto beschlagnahmt, um alles genauer zu untersuchen. Auch Spürhunde kamen zum Einsatz. Nach dem Fahrer wird gesucht.
SV-AR

Fahrerflucht
Uhr
Teneriffa, News

Dank der Ermittlungen der Guardia Civil konnte in Buenavista del Norte ein 55-jähriger Mann als mutmaßlicher Mörder überführt und festgenommen werden. Der Mann steht im Verdacht, am 8. Juni 2022 einen anderen Mann getötet und dann den Leichnam in Brand gesteckt zu haben. Das Feuer wurde am Hang des Wasserdepots in Las Canteras gelegt. Den Ermittlern war bereits beim ersten Anblick der Leiche klar, dass es sich um eine Gewalttat handelte. Die minutiöse Arbeit hat nun zur Festnahme geführt. Er wurde ohne Kautions-Option in Untersuchungshaft genommen.
SV-AR

Mutmasslicher
Uhr
Teneriffa, News

Seit Montagmorgen wird der 19-Jährige Jay Slater vermisst. Er war mit zwei Freunden auf die Insel gekommen, um das NRG Festival zu besuchen. Dann trennte er sich von seinen Freunden und ging mit Bekannten. Am Montag wurde sein Handy zuletzt im Teno-Gebirge geortet. Bei seinem letzten Kontakt mit seinen Freunden gab er an, dass er nicht wisse, wo er sei, dass er zu Fuß unterwegs sei und großen Durst habe. Danach hatte das Handy keinen Empfang mehr und seitdem fehlt von ihm jede Spur. Der Jugendliche trägt ein weißes T-Shirt, Shorts, Turnschuhe und eine schwarze Tasche. Wer hat den jungen Mann gesehen und kann Angaben dazu machen?
Wer Hinweise hat, wird gebeten, sich an seine Mutter unter der Telefonnummer +44 7597687970, an Lucy +44 7958673812 oder an Brad +44 7359526470 zu wenden.
Bitte keine makabren Scherz-Anrufe!
SV-AR

wer hat
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Adeje erinnerte zum Wochenbeginn noch einmal daran, dass private Feuer zum Johannisfest nur bis zum 20. Juni angemeldet werden können und zu Ehren von San Pedro bis zum 25. Juni. Die entsprechenden Formulare stehen über die Webseite des Rathauses adeje.es zur Verfügung. Alle Privatfeuer müssen angemeldet sein und sich an die Richtlinien halten.
SV-AR

Regeln
Uhr
La Palma, News

Der Bürgermeister von Los Llanos de Aridane, Javier Llamas, hat vorübergehend die Einrichtung von Terrassen auf der Strandpromenade von Puerto Naos erlaubt. „Es handelt sich um eine temporäre Angelegenheit, um den Menschen, die den Küstenort besuchen, entgegenzukommen, bis tatsächlich wieder Normalität einkehrt“, erklärte er. Derzeit sind 750 Wohnungen und neun Geschäftslokale freigegeben, die nach dem Vulkanausbruch wegen der hohen Gaswerte gesperrt waren.
SV-AR

temporaere
Uhr
La Gomera, News

In Vallehermoso auf La Gomera hat die Gemeinde „La Casa de Todos“ eingeweiht. In diesem öffentlichen Raum sollen sich Menschen aus allen Gesellschaftsschichten treffen können. Geöffnet ist immer donnerstags von 17 bis 20 Uhr. Unter anderem werden Schachkurse, Lerngruppen, Nachhilfe, Alzheimer-Prävention und Aktivitäten für ältere Menschen angeboten.
SV-AR

Ein Treffpunkt
Uhr
La Gomera, Veranstaltungstipp

Am Dienstag wurde in der Casa de Colón in San Sebastián de la Gomera die Fotoausstellung „Gritos del Azul“ (Schrei des blauen Ozeans) eingeweiht. Es sind eindrucksvolle Unterwasseraufnahmen der Apnoe-Fotografin Cristina Camacho Puerta. Sie zeigt, wie sehr der Ozean und seine Bewohner unter der Verschmutzung leiden. Cristina wurde in Cádiz geboren, wuchs aber seit ihrem siebten Lebensjahr auf Gran Canaria auf. Sie war schon an Meeresprojekten auf Gran Canaria, El Hierro, La Palma und Lanzarote beteiligt.
Die Ausstellung wird bis zum 15. Juli zu sehen sein und öffnet an Werktagen von 9 bis 13.30 Uhr
SV-AR

Gritos del Azul
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Das spanische Gesundheitsamt hat zum Wochenstart eine Karte herausgebracht, in der das Land in 180 Sektoren eingeteilt ist. Dort ist präzise ausgewiesen, ab wann vor Ort mit lebensgefährlichen Temperaturen gerechnet werden muss.
Für die Provinz Las Palmas beginnt die Gefahrenzone ab 33 Grad. Dann empfiehlt das Gesundheitsamt besonders älteren Menschen, Schwangeren oder für Kleinkinder besondere Präventionsmaßnahmen.
SV-AR

Hitzewelle
Uhr
Kanarische Inseln, News

In den Sommermonaten erwartet die spanische Tourismusbranche weitere Rekordzahlen. Trotz höherer Preise bleibt die Reiselust ungebremst. Selbst die Experten der Banco de España sind überrascht, dass der sogenannte Postcovid-Trend so lange anhält. Zudem geben die Urlauber vor Ort mehr aus.
SV-AR

Tourismus
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im Mai lagen die Mietpreise auf den Kanarischen Inseln über 7,6 Prozent höher als im Vorjahr. Am meisten stiegen sie in Teneriffas Hauptstadt um 23,3 Prozent, während sie in Las Palmas nur um 4,5 Prozent stiegen. Allerdings waren die Preise in Las Palmas schon vorher höher. Die Mietpreise in Arona liegen derzeit bei 17,69 Euro pro Quadratmeter. In Las Palmas sind es 14,07 Euro und in Santa Cruz 12,90 Euro.
SV-AR

Mietpreise
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im dritten Jahr in Folge verstärkt die regionale Fluggesellschaft Binter die Anbindung an die Insel Madeira in den Sommermonaten Juli und August. Es wird Direktverbindungen von Fuerteventura, Lanzarote und Teneriffa/Süd geben. Von Gran Canaria aus wird die Frequenz auf acht Verbindungen pro Woche erhöht und die Verbindung von Teneriffa/Nord nach Madeira bleibt bestehen.
SV-AR

Binter 3
Uhr
Gran Canaria, News

Am Montagvormittag ist ein Autofahrer bei Lomo de Pedro Afonso von der Straße abgekommen und in eine 800 Meter tiefe Schlucht gestürzt. Da die Unfallstelle nicht zugänglich war, wurde eine Hubschraubercrew eingesetzt, um dem Mann zu Hilfe zu kommen. Die Retter konnten nur den Tod des Verunglückten feststellen.
SV-AR

mit dem
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat in Las Palmas vier Personen eines medizinischen Zentrums festgenommen, welches Tauglichkeits-Zeugnisse für den Führerschein ausstellen durfte. Es handelt sich um die Inhaberin des Zentrums, den Sohn des Arztes, den psychologischen Direktor und den Arzt selbst. Während er nicht im Zentrum war, stellten sein Sohn und der Psychologe die Zertifikate aus, obwohl sie dafür keine Berechtigung haben. Der Betrug war aufgeflogen, weil die angebliche Unterschrift des Arztes zu einem Zeitpunkt getätigt wurde, als dieser woanders gearbeitet hat.
SV-AR

falsche
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 26. bis 28. Juni findet im Hotel Santa Catalina in Las Palmas die Brautmodenschau „Colección Bridal, Gran Canaria Moda Cálida” statt. An der Messe werden elf kanarische Firmen teilnehmen. Darunter je eine aus Teneriffa, Lanzarote und La Palma.
SV-AR

Brautmode
Uhr
Gran Canaria, News

Nach rund einem Jahr Ermittlungsarbeit hat die Guardia Civil auf Gran Canaria einen 48-jährigen Mann aus Vecindario festgenommen. Er soll indirekt für den Tod eines Sportlers verantwortlich sein, der aufgrund der Anabolika im letzten Jahr verstarb, die ihm von dem Trainer verkauft wurden. In der Wohnung des Verdächtigen wurden 19 verschiedene Produkte aus dem Bereich der illegalen Anabolika und Erektionsmittel sichergestellt. Außerdem Spritzen, mit denen die flüssigen Präparate unter die Haut oder in den Muskel gespritzt werden können.
SV-AR

Fitnesstrainer
Uhr
Gran Canaria, News

Am Sonntagabend wurde auch die Playa San Agustín bei Maspalomas wegen eines Hais gesperrt. Derzeit ist noch unbekannt, ob es sich um denselben Hai handelt, der auch vor der Küste von Telde einen Alarm ausgelöst hat. Dort ist allerdings währenddessen noch ein zweiter Hai in Küstennähe aufgetaucht. In diesem Fall handelte es sich um einen Hammerhai. Am Montag wurde an allen Stränden wieder die Grüne Flagge gehisst.
SV-AR

Haisichtung
Uhr
Teneriffa, News

Am 29. Juni tritt der britische Sänger Ed Sheeran auf Teneriffa auf. Es ist sein einziges Konzert in Spanien und die Vorfreude ist groß. Die Karten waren innerhalb nur eines Tages ausverkauft. Nach Aussagen des Organisators werden Fans aus über 50 Ländern für das Konzert auf Teneriffa erwartet.
SV-AR

Ed Sheeran
Uhr
Teneriffa, News

Der Oberste Kanarische Gerichtshof hat das Rathaus von Santa Cruz zum siebten Mal wegen Unregelmäßigkeiten verurteilt. Dieses Mal, weil zwei Lokalpolizisten in eine höhere Kategorie der Einheit Unipol befördert wurden, ohne dass die Stellen vorher zur Bewerbung ausgeschrieben waren.
SV-AR

Rathaus
Uhr
Teneriffa, News

Am Sonntagnachmittag ist in einem schwer zugänglichen Gebiet am Roque de Faro im Anagagebirge eine 19-jährige Frau beim Wandern gestürzt und konnte nicht weiter. Sie wurde per Hubschrauber zum Nordflughafen geflogen und von dort mit einem Rettungswagen ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz eingeliefert.
SV-AR

19 Jaehrige
Uhr
Teneriffa, News

Im Morgengrauen zum Montag gerieten in Santa Cruz aus bislang ungeklärter Ursache vier auf der Straße geparkte Autos in Brand. Sie brannten komplett aus. Dazu wurde eine Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen und eine von fünf Personen, die sich in diesem Haus befanden, musste medizinisch versorgt werden.
SV-AR

schrecklicher
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von El Rosario, Escolástico Gil, hat sich kürzlich mit der Gefängnisdirektorin von Tenerife II, María Víctoria Bernaola, getroffen, um eine gute Koordination abzusprechen. In dem Gefängnis, das im Gemeindebezirk von El Rosario liegt, leben fast tausend Menschen zusammen. Insassen, Wach- und Verwaltungspersonal. Da ist es wichtig, dass in einem Ernstfall eine schnelle und effiziente Koordination vorbereitet ist.
SV-AR

Treffen
Uhr
Teneriffa, News

Die Gewerkschaft der Lokalpolizisten von Puerto de la Cruz hat Anzeige gegen den Bürgermeister von Puerto de la Cruz, Marco González, erstattet. Sie werfen ihm sträfliche Vernachlässigung vor. Trotz der Terrorwarnstufe Vier und der jüngsten Festnahme von zwei Dschihadisten in Los Realejos, sind die Polizisten noch immer alleine auf Streife. Es fehlt an Uniformen, Schuhen, Motorradkleidung und auch die Büros sowie die Fahrzeuge seien in einem schlechten Zustand. Wie soll die Polizei schützen, wenn sie selbst nicht geschützt wird?
SV-AR

Lokalpolizei
Uhr
Teneriffa, News

Im Rathaus von Puerto de la Cruz, im Büro in La Vera sowie in der städtischen Bibliothek sind die Service-Säulen eingeweiht worden, über die kostenlos und unkompliziert Certificados de Empadronamiento (Meldebescheinigung) oder Certificados de Viaje (Reisezertifikat) heruntergeladen werden können. Der Vorteil ist, dass der Service in der Bibliothek auch nachmittags und abends zur Verfügung steht, wenn das Rathaus geschlossen ist. Für die rund 30.000 Einwohner ist das eine echte Erleichterung.
SV-AR

Servicesaeulen
Uhr
Teneriffa, News

In Arona wurden zum Wochenbeginn die Anmeldelisten für verschiedene Sportarten geöffnet. In unterschiedlichen Kursen können sich Kinder und Jugendliche so richtig austoben. Unter anderem beim Paddel-Sup, Kajak, Segeln, Golfen, Tennis und Strand Spielen. Das Angebot ist breit gefächert. Anmeldungen werden über arona.org oder über das Rathaus entgegengenommen.
SV-AR

Spiel und Sport
Uhr
Fuerteventura, News

Die kanarische Regierung investiert über drei Millionen Euro in die Sanierung des Ortsteils El Cotillo. Die Arbeiten sind in Abschnitten bis 2026 geplant. Unter anderem sehen sie eine Verbesserung des Abwassernetzes und die Kanalisierung von Regenwasser vor. Die Maßnahme wurde bereits begonnen und 2020 aus verwaltungstechnischen Gründen gestoppt. Nun sollen sie wieder aufgenommen werden.
SV-AR

Sanierung
Uhr
La Palma, News

La Palmas Inselpräsident, Sergio Rodríguez, fordert von der kanarischen Regierung den schnelleren Ausbau der LP-2, die nach dem Vulkanausbruch oberste Priorität habe, um endlich wieder Normalität herzustellen. Die Verbindungsstraße sei für Bewohner von Jedey, Las Manchas und Fuencaliente von großer Bedeutung. Seit letztem Sommer wird um die Finanzierung in Höhe von 14 Millionen Euro gerungen.
SV-AR

Strassenausbau
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Im Ausstellungsraum am Stadtpark García Sanabria in Santa Cruz sind noch bis zum 7. Juli Bilder der Künstlerin Elisa Pinto zu sehen. Farbenfroh regt sie zum gesellschaftlichen Miteinander ein. Die Ausstellung ist von Dienstag bis Samstag von 11 bis 13 Uhr und von 17 bis 20 Uhr geöffnet. Sonntags von 11 bis 14 Uhr.
SV-AR

Ausstellung 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, appelliert an die spanische Zentralregierung, dass die Kanarischen Inseln mit der Betreuung der unbegleiteten Jugendlichen überfordert ist. Die Kapazitäten sind erschöpft und die Verteilung auf andere Provinzen lässt auf sich warten. Zum Anfang des Jahres waren es 30 Lager, in denen die Minderjährigen betreut wurden, inzwischen sind es schon 80 und die Kapazität reicht immer noch nicht aus. Der Präsident fordert, dass die Zentralregierung ungenutzte Militärkasernen zur Verfügung stellt.
SV-AR

Kanaren 2