Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Teneriffa, News

In Puerto de la Cruz ging am Sonntag das MUECA-Festival mit viel Spaß und guter Laune zu Ende. „Wir können nicht genau beziffern wie viele Menschen gekommen sind, aber die Stadt war voll. An unserem Infostand haben wir Gäste aus dem In- und Ausland sowie aus allen Teilen der Insel beraten und betreut“, erklärt eine der Mitorganisatorinnen Hortensia Hernández. Und nicht nur für das Publikum ist das MUECA-Festival eine Referenz. „Es ist ein Privileg als Künstler zu diesem Festival eingeladen zu werden. Hier aufzutreten ist einzigartig“; meinte Clotilde vom katalanischen Zirkus Moi Jordana.
SV-AR

Ein fest
Uhr
Teneriffa, News

Rund 50 Meter vor dem Charco Verde in La Guancha geriet am Sonntag ein 20-Jähriger in Seenot und konnte nicht mehr an das Ufer zurück. Die Crew eines Rettungshubschraubers rettete ihn und flog ihn zunächst zum Nordkrankenhaus. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde der Mann von dort ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz verlegt.
SV-AR

Hubschrauberrettung
Uhr
Teneriffa, News

Der Stadtrat David Reyes freut sich, dass die Gemeinde Guía de Isora die Blaue Flagge für die Playa San Juan zurückgewinnen konnte, die sie während des letzten Mandats verloren habe. Man habe viel daran gearbeitet, die Bedingungen vor Ort zu verbessern und Barrierefreiheit zu garantieren. Dass die Blaue Flagge zurück ist, sei das Ergebnis dieses Einsatzes.
SV-AR

Blaue
Uhr
Teneriffa, News

Die Guardia Civil von Playa de las Américas hat einen Betrugsfall verfolgt, bei dem ein Opfer aus dem Süden Teneriffas durch eine Smishing-Attacke um 6.000 Euro betrogen wurde. Das Opfer hatte auf eine SMS reagiert, die sie unter einem glaubhaften Vorwand auf eine Seite dirigierte, über die persönliche Daten abgefragt wurden. Mit diesen Daten haben die Betrüger einen Schnellkredit in Höhe von 6.000 Euro beantragt und auf Konten nach Litauen umgeleitet. Die Betrüger, zwei Männer im Alter von 21 und 23 Jahren sowie eine 20-jährige Frau, wurden in Barcelona lokalisiert und festgenommen.
SV-AR

Cyberbetrueger
Uhr
Teneriffa, News

Die archäologische Gruppe, die von Sixto García geleitet wird, hat bei der Inselregierung Schmierereien und absichtliche Be-schädigung von Gesteinsformationen in Granadilla de Abona angezeigt, die von archäologischem Wert sind. „Durch die Erforschung der Überreste unserer Vorfahren auf der Insel verstehen wir, wie sie gelebt und woran sie geglaubt haben. Wir müssen diese Orte besser schützen“, kritisieren die Archäologen.
SV-AR

Vandalismus
Uhr
La Gomera, News

Die Inselregierung von La Gomera finanziert ein Suchtbüro, das von San Miguel Adicciones geführt wird und in dem ehemaligen Centro de Salud in San Sebastián de La Gomera eingerichtet wurde. Die Erfahrung der Mitarbeiter, zu denen ein Arzt, ein Psychologe und ein Sozialarbeiter gehören, soll die bestmögliche Betreuung der Patienten und ihrer Familien ermöglichen.
SV-AR

Suchtbuero
Uhr
Lanzarote, News

Ein circa 60 Jahre alter Tscheche hat am Samstag mitten auf der Straße in Arrecife versucht, ein einjähriges Kleinkind aus den Armen seiner Großmutter zu reißen. Die Frau kämpfte um das Kind und konnte den Mann in die Flucht schlagen. Jugendliche, die die Szene von einer Cafeteria aus beobachtet hatten, haben den Mann gestellt und der Polizei übergeben. Das Kind hat bei dem Überfall Verletzungen am Hals erlitten und musste in das Krankenhaus gebracht werden. Die Großmutter hatte mit ihrer Enkelin auf dem Arm vor dem Hiperdino-Markt auf die Mutter des Babys gewartet, die in dem Markt arbeitet.
SV-AR

Versuchte
Uhr
Lanzarote, News

Die Stiftung Pequeño Valiente kümmert sich um krebskranke Kinder und deren Familien. Davon sind auf Lanzarote über 20 Familien betroffen. Am Freitag weihte Lanzarotes Inselpräsident Oswaldo Betancort in der Calle Figueroa den ersten Sitz der Stiftung auf Lanzarote ein und hob deren wichtige Arbeit hervor.
SV-AR

Stiftung
Uhr
Fuerteventura, News

Seit zehn Jahren trainiert die 70-jährige María Teresa Carballo Galván mit den Kindern in der Leichtathletikschule in Antigua. Anlässlich des Rennens Milla Barceló Caleta de Fuste wurde sie von ihrem Trainer ganz besonders geehrt. „Sie ist unermüdlich, unverwüstlich und hat mehr Motivation als jeder andere. Sie trainiert jeden Tag. Kein Training oder Wettbewerb lässt sie aus, auch nicht wenn sie krank ist oder Schmerzen hat. Sie ist ein Vorbild für alle“, lobte er.
SV-AR

Ehrung 1
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Eigentlich bietet Michael von Levetzow jeden Mittwoch Führungen in deutscher Sprache durch das Museum für Natur und Archäologie MUNA in Santa Cruz an. Einzige Ausnahme sind der 15. und 22. Mai, wo er urlaubsbedingt ausfällt. Ab dem 29. Mai gehen die Führungen wie gewohnt weiter. Die Museumsleitung bittet um Verständnis.
SV-AR

Museumsfuehrungen 2
Uhr
Kanarische Inseln, News

Bei einem Treffen im technologischen Institut der Kanaren ITC, hob der kanarische Präsident Fernando Clavijo vor dem Wochenende hervor, dass kreative und digitale Unternehmen eine wichtige Rolle in Bezug auf Innovation und qualifizierte Arbeitsplätze spielen. Sie seien ein wichtiger Faktor für das wirtschaftliche Wachstum.
SV-AR

Digitale
Uhr
Gran Canaria, News

Die städtischen Verkehrsbetriebe in Las Palmas, Guaguas Municipales, würdigen auf zwei Bussen den 150. Geburtstag des Roten Kreuzes auf den Kanarischen Inseln. Die Illustrationen zum Geburtstag wurden von dem Grafiker J. Morgan gezeichnet. Seit dem 19. Jahrhundert war das Rote Kreuz bei allen Katastrophen auf allen Inseln zur Stelle um der Bevölkerung zu helfen.
SV-AR

150 Jahre
Uhr
Gran Canaria, News

Am Dienstag beginnt in Las Palmas der Prozess gegen einen Senegalesen, dem vorgeworfen wird, der Kapitän eines Zodiacs gewesen zu sein, das am 10. September letzten Jahres rund 80 Kilometer von Fuerteventura entfernt untergegangen ist. Die Seenotrettung konnte 39 Menschen gerade noch rechtzeitig retten, 13 Menschen ertranken. Die Staatsanwaltschaft fordert 14 Jahre Haft wegen schwerer Körperverletzung mit Todesfolge.
SV-AR

Haft
Uhr
News

In Artenara investiert die Inselregierung Gran Canarias 600.000 Euro in die Umgestaltung des historischen Ortskerns und des Geschäftsviertels rund um die Plaza de San Matías. Unter anderem werden Pflaster und Beleuchtung erneuert sowie die Abflusskanäle für Starkregen verbessert. Durch die Maßnahme soll der Ort noch attraktiver werden und zum Verweilen oder zur Einkehr einladen.
SV-AR

Umgestaltung1
Uhr
Gran Canaria, News

Der Hochaltar der Basilica San Juan in Telde wurde im Rahmen eines Dringlichkeitsprojekts restauriert und erstrahlt nun wieder in altem Glanz. Er stammt aus dem 16. Jahrhundert und repräsentiert den Flamenco-Stil. Das Kunstwerk, das Szenen aus dem Leben des jungen Christus und der Jungfrau María zeigt, steht unter Denkmalschutz.
SV-AR

Altar
Uhr
Teneriffa, News

In der vergangenen Woche haben 40 Anwärter auf einen Posten bei der Lokalpolizei in Santa Cruz den praktischen Teil ihrer Ausbildung begonnen. Bis zum November wird dieses Praktikum voraussichtlich dauern, bis sie dann in das Corps integriert werden.
SV-AR

Praktikum
Uhr
Teneriffa, News

Ein Insidertipp für einen spektakulären Sonnenuntergang über den Dächern von Santa Cruz bietet das Hotel Innside by Melía in Santa Cruz. Auf der Dachterrasse im neunten Stock befindet sich nämlich eine Chillout-Lounge, in der kreative Cocktails und kleine Snacks serviert werden. Und das übrigens den ganzen Tag über und nicht nur zum Sonnenuntergang.
SV-AR

Top Roof
Uhr
Teneriffa, News

In Kürze beginnt in der Geburtsabteilung des Universitätskrankenhauses HUC in La Laguna ein Pilotprojekt, das Müttern mit einem schwachen Herzen und ihren untergewichtigen Föten helfen soll. Durch die Gabe von Digoxin soll die Herzfrequenz und damit der Blutfluss der Schwangeren verbessert werden, sodass die Plazenta besser durchblutet und das Wachstum des Fötus gefördert wird.
SV-AR

Pilotprojekt
Uhr
News, Teneriffa

Angesichts der aktuellen Trockenheit und nach einem Winter, in dem es nur 27 Prozent der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet hat, hat die Loro Parque-Gruppe der Inselregierung ihre Hilfe angeboten. Seit 2010 versorgt sich der Loro Parque selbst mit entsalztem Meerwasser, das sowohl für die Anlagen als auch den menschlichen Konsum geeignet ist. Vertreter des Parks boten eine Erhöhung ihrer Kapazität an, um Trinkwasser für die Bevölkerung zu regenerieren.
SV-AR

Loro Parque 1
Uhr
Teneriffa, News

Nachdem die letzte Springflut im April im Bereich El Charcón an der Playa Jardín in Puerto de la Cruz den Zugang schwer beschädigt hat, wurden die Treppenstufen nun erneuert und sowohl Stufen als auch die Rampe repariert. Ab sofort ist der ungehinderte Zugang wieder möglich.
SV-AR

Reparaturarbeiten
Uhr
Teneriffa, News

In der Aprilausgabe des Insel Magazins waren neun Narzissen versteckt und das Lösungswort des Kreuzworträtsels lautete WONNEMONAT. Aufgrund der vielen Zuschriften musste das Los entscheiden. Das Radio geht an Hans-Georg K. aus Dresden und die beiden Bücher an Eva S. sowie an Angelika B. Bei beiden sind uns die Wohnorte noch nicht bekannt.
SV-AR

Glueckwunsch 1
Uhr
Teneriffa, News

Noch haben die Sommerferien nicht begonnen und schon wird der Süden vor allem am Wochenende von Wohnmobilen und Campern überflutet. Besonders Arona, Granadilla und Arico sind betroffen. Sie Gemeindevertreter fordern eine einheitliche Regelung. Problematisch sind die fehlenden Stellplätze, aber auch Probleme mit Müll und Abwasser, die oftmals illegal an Ort und Stelle entsorgt werden. Einige Wohnmobile werden sogar als Dauerwohnort oder für Prostitution genutzt.
SV-AR

Camperinvasion
Uhr
Teneriffa, News

Das Team des kanarischen Unternehmens Ezproperty Solutions hat in der vergangenen Woche ein Haus mit 43 Wohnungen ge-räumt, das von Hausbesetzern belagert wurde. Zum Teil fuhren die Besetzer teure Autos, wie Audi und Mercedes. Einige haben sogar mehrere Wohnungen besetzt und sie als Ferienwohnungen angeboten.
Das Unternehmen betonte, dass unter den Hausbesetzern kein Kanarier war und die Räumung größtenteils friedlich verlief.
SV-AR

Hausbesetzer
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstag haben vor dem Kulturzentrum von Los Cristianos die Mitarbeiter der Post im Süden der Insel demonstriert. Sie protes-tierten gegen die notorische Unterbesetzung ihrer Filialen, was zu einer Überlastung des Personals und einer sehr mangelhaften Zu-stellung führe.
SV-AR

Demonstration
Uhr
La Palma, News

Der 27-jährige Holländer Martin Garris, der schon vier Mal zum besten DJ der Welt gekürt wurde, hat seine Teilnahme am diesjährigen Isla Bonita Love Festival zugesagt. Karten für das Festival, das am 27. Juli in Tazacorte stattfindet, gibt es über tomaticket.es.
SV-AR

Weltbester
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Das spanische Wetteramt hat für den Sonntagmorgen ab 7 Uhr eine Wind- und Wellenwarnung herausgegeben. Auf dem Atlantik werden Böen bis zu 60 Stundenkilometern erwartet, was hohe Wellenberge verursacht. Besonders betroffen sind voraussichtlich Teneriffa, La Palma, El Hierro, La Gomera und Gran Canaria.
SV-AR

Wind
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Wegen des für Sonntag angekündigten ho-hen Wellengangs hat die kanarische Regie-rung Warnungen an die Bevölkerung her-ausgegeben.
* Sichern Sie das Haus vor eindringendem Wasser.
* Halten Sie sich nicht an Kaimauern oder in vorderer Küstenlinie auf um Fotos zu ma-chen.
* Gehen Sie nicht zum Angeln
* Fahren Sie mit dem Auto nicht auf küsten-nahen Straßen.
* Baden Sie nicht bei Roter Flagge, an abge-legenen Stränden oder an Stränden, die keinen Rettungsdienst haben.
* Campen Sie nicht an der Küste und be-treiben Sie keinen Wassersport.
* Halten Sie sich vom Atlantik fern.
* Wenn Sie Menschen in Seenot bemerken, wählen sie den Notruf 112 und begeben Sie sich auf keinen Fall selbst in Gefahr.
* Wenn möglich, werfen Sie dem Betroffe-nen Schwimmhilfen zu.
* Wer von Wellen oder der Strömung mitge-rissen wird, sollte Ruhe bewahren, nicht ge-gen die Strömung schwimmen und auf Hilfe warten.
* Wenn Sie ein Boot besitzen, stellen Sie si-cher, dass es gut vertäut ist.
SV-AR

Wichtige
Uhr
Kanarische Inseln, News

Gewerkschaftsvertreter kritisieren landesweit den Mangel an Personal in den Verkehrsdirektionen der einzelnen Provinzen. Dieser führt dazu, dass die Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern nicht mehr gut und schnell bearbeitet werden können.
Auch die Kanarischen Inseln sind betroffen. Auf Lanzarote und La Palma sind circa 67 Prozent der Stellen unbesetzt und auf Teneriffa etwa 40 Prozent.
SV-AR

Personalmangel
Uhr
Gran Canaria, News

Vor dem Wochenende wurde in der Casa Museo Pérez Galdós die Autorin der Biografie über Benito Pérez Galdós, Yolanda Arencibia, mit dem Premio Comillas gewürdigt. Inselpräsident Antonio Morales hob hervor, dass der Schriftsteller Galdós ein Vordenker war, der für soziale Gerechtigkeit eintrat und noch heute eine Quelle der Inspiration sei.
SV-AR

Ehrung
Uhr
Gran Canaria, News

Polizisten der Guardia Civil haben in einem Geschäft in Las Palmas 5.794 Produkte konfisziert, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen war. Die Ware war zum Teil nicht auf spanisch etikettiert und verdorben. Es wurden unter anderem Fleisch- und Fischkonserven, Reis, Sojasprossen, Nudeln, Snacks, Milch und Öle konfisziert. Die Lebensmittel werden als gesundheitsgefährdend eingestuft und werden deshalb vernichtet.
SV-AR

Verdorbene
Uhr
Gran Canaria, News

In Las Palmas haben Nationalpolizisten vor dem Wochenende einen 52-jährigen Ungarn festgenommen, der von seinem Land per internationalen Haftbefehl gesucht wurde. Ihm werden Betrug, Geldwäsche und Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen.
SV-AR

Gesuchter 1
Uhr
Gran Canaria, News

Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana reagiert auf Anzeigen der Lokalpolizei, die drei Autovermietungen in Playa del Inglés angezeigt haben. Sie haben auf öffentlichen Grund mobile Büros eingerichtet, für die sie keine Genehmigung besitzen.
Betroffen sind die Firmen Omega, Secret Rent und Jet2Cars. Die drei Büros wurden geschlossen.
SV-AR

Illegale 1
Uhr
Teneriffa, News

Der Fußballclub Unión Deportiva Coromoto hat vor dem Wochenende einen Trainer entlassen, nachdem der Vater eines Spielers sexuelle Übergriffe auf seinen Sohn bekannt gemacht hatte. Die Ermittlungen laufen.
SV-AR

Jugendtrainer
Uhr
Teneriffa, News

Noch bis Sonntag geht das MUECA Festival in Puerto de la Cruz. Tolle Stimmung bei gutem Wetter und jede Menge Kunst zum Staunen, sich Amüsieren oder um sich mitreißen zu lassen! An diesem Wochenende ist Puerto de la Cruz einen ganz besonderen Besuch wert.
SV-AR

Beste
Uhr
Teneriffa, News

Wer am Sonntag noch keinen Plan hat, dem sei die Romería in Arguayo in der Gemeinde Santiago del Teide empfohlen. Um 13.15 Uhr findet der Festgottesdienst statt, der von der Folkloregruppe „Abruncos“ gestaltet wird. Danach folgt die Prozession bis zum Parque de las Eras und dann wird getanzt.
SV-AR

Romeria
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselpräsidentin Rosa Dávila traf sich vor dem Wochenende mit Landwirten aus der Gemarkung Abona, um die Versorgung mit Gießwasser zu besprechen. Aufgrund der außergewöhnlichen Trockenheit werde man die unkonventionellen Wasserreservoirs aus Entsalzungsanlagen und Wasseraufbereitungsanlagen verstärken.
SV-AR

Treffen
Uhr
Teneriffa, News

Wie die Guardia Civil erst jetzt bekannt gab, konnte sie am 27. April eine Lieferung von 2.185 Kilogramm Haschisch abfangen, die mit einem Zodiac an der Küste Playa del los Tarajales angekommen waren und dann in zwei Transporter umgeladen wurden. Auf der Fahrt wurden die beiden Fahrzeuge abgefangen. Ein Verdächtiger, der bereits polizeibekannt ist, wurde festgenommen. Der zweite Fahrer konnte mit einem Sprung über einen Barranco entkommen. Es wurden insgesamt 60 Pakete mit über zwei Tonnen Haschisch, zwei umgebaute Transporter und ein Boot beschlagnahmt.
SV-AR

Tonnenweise
Uhr
Lanzarote, News

Das Monument für den Bauern, Monumento al campesino, das von César Manrique als Zeichen für die Fruchtbarkeit geschaffen wurde, muss abgebaut werden. Der Rost hat das Denkmal total zerfressen. Die Stiftung César Manrique übernimmt die Kosten für die Restaurierung. Wie hoch sie sein werden und wie lange die Generalüberholung dauert, konnte noch nicht beziffert werden.
SV-AR

Monument
Uhr
Fuerteventura, News

Auf der Carretera General de Tiscamanito stießen am Freitagnachmittag zwei PKW frontal aufeinander. Dabei wurden fünf Insassen im Alter von 17 bis 27 Jahren verletzt, vier davon schwer. Die Feuerwehr musste drei der Opfer aus den Wracks befreien. Drei Schwerverletzte wurden ins Inselkrankenhaus von Fuerteventura gebracht. Ein 27-Jähriger wurde per Rettungshubschrauber ins Universitätskrankenhaus nach Gran Canaria geflogen.
SV-AR

Schwerer
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Montag laden die Schachfreunde aus Puerto de la Cruz Urlauber zu einer Partie Schach in der Bibliothek des Hotels Puerto Palace ein. Jeden letzten Montag im Monat findet auch für Gäste ein Schnellschachturnier mit 15 Minuten Bedenkzeit statt. Sommerpause ist von Juni bis August. Weitere Infos bei Peter Schmidt unter 653 063 392.
SV-AR

Montag. Schach 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Kanarischen Inseln sind auf dem Treffen der Weltverbandes der Handelskammern in Bogotá vertreten. Das zentrale Thema sind die Handelsbeziehungen zwischen Amerika, Afrika und dem Mittleren Osten, bei denen die Kanarischen Inseln eine Schlüsselposition einnehmen. Auf dem Treffen sind drei kanarische Unternehmen präsent. Der Weltverband verbindet Unternehmen aus über 18 Ländern und 35 Handelskammern in Amerika.
SV-AR

kanarische
Uhr
Kanarische Inseln, News

In Spanien arbeiten rund 25.000 bis 30.000 Personen als Prostituierte. Die meisten sind Frauen. Etwa 45 Prozent arbeiten in Nachtclubs und Bordellen, 51 Prozent in Wohnungen und rund vier Prozent auf der Straße. Die Regionen, in denen es die meiste Prostitution in Spanien gibt, sind Madrid, Katalonien, Andalusien und die Kanarischen Inseln.
SV-AR

Kanaren
Uhr
Gran Canaria, News

Vor der Universität von Las Palmas versammelten sich am Donnerstag eine Gruppe Studenten, die gegen den Angriff Israels auf die Zivilbevölkerung in Palästina demonstrierten. „Wir treten nicht für Palästina als politische Institution ein, sondern für die Menschen in der Zivilbevölkerung“, erklärten sie. Für den 18. Mai ist die nächste Demonstration angekündigt.
SV-AR

Anti
Uhr
Gran Canaria, News

Am Donnerstag erlitt ein Elektriker, der in der Kühlhalle des Unternehmens Unión Martín im Hafen von Las Palmas arbeitet, einen tödlichen Stromschlag. Der 45-Jährige war auf der Stelle tot, alle Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.
SV-AR

Toedlicher 1
Uhr
Gran Canaria, News

Im Rahmen der Operation „Star Wars“ hat die Guardia Civil in Puerto Rico den 23-jährigen Betreiber eines Cannabis-Clubs festgenommen sowie zwei Verdächtige im Alter von 22 und 29 Jahren, die ihm Urlauber als Kunden brachten. Cannabis-Clubs dürfen Marihuana nur an Mitglieder verkaufen. In dem Moment, wo an Urlauber verkauft wird, handelt es sich um ein Drogengeschäft. Es wurden 13 Schokoladenkuchen mit Marihuana, 17 mutmaßliche Joints, knapp 733 Gramm Marihuana aus 20 verschiedenen Sorten sowie 420 Euro Bargeld beschlagnahmt.
SV-AR

Cannabisclub
Uhr
Teneriffa, News

Der Geschäftsführer von Surfilm Production, Juan Antonio Cano, beklagt die schlechten Arbeitsbedingungen für Dreharbeiten. Zwar sei das Wetter und die Kulisse perfekt, aber die Rahmenbedingungen stimmen nicht. Das im Süden geplante Filmstudio ruht, genauso wie viele Produktionen. Die Zahl der Produktionen nimmt deshalb seit drei Jahren erheblich ab.
SV-AR

schlechte
Uhr
Teneriffa, News

Im Zuge der Umgestaltung des Teresitas-Strandes, die auch ein Fünf-Sterne-Hotel vorsieht, ist auch eine Straßenbahnlinie von Añaza zum Teresitas-Strand geplant. Laut Ansicht der Stadtplaner würde eine Straßenbahnlinie die Stadtautobahn in den Stadtteil San Andrés an der Küste erheblich entlasten.
SV-AR

Strassenbahn
Uhr
Teneriffa, News

Drei Nationalpolizisten hörten kürzlich abends auf dem Weg zum Dienstantritt die Hilfeschreie eines Mannes. Er erklärte, in sein Geschäft seien Einbrecher eingestiegen. Tatsächlich haben die Polizisten in dem Laden zwei Männer im Alter von 28 und 29 Jahren überrascht, die verschiedene Gegenstände an sich nahmen. Die beiden leisteten so heftigen Widerstand gegen die Verhaftung, dass die Polizisten leichte Verletzungen davontrugen. Genützt hat es nichts. Sie wurden von einer Streife auf die Wache gebracht.
SV-AR

Einbrecher
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstagnachmittag wurde ein fünfjähriges Mädchen im Stadtteil Salud an einer Garagenausfahrt überfahren und schwer verletzt. Die Polizei eskortierte die Rettungsambulanz, um eine schnellstmögliche Einlieferung in das Universitätskrankenhaus von Santa Cruz zu ermöglichen. Der Zustand des Mädchens ist kritisch.
SV-AR

Maedchen
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum 4. Mai ist im Computerraum des Arbeitsamts in La Laguna ein Feuer ausgebrochen. Seitdem ist das Arbeiten dort eine Zumutung. Das Feuer ist zwar gelöscht, aber es gab die ganze Woche über keinen Strom, kein Internet und die Mitarbeiter klagen wegen des starken Rauchgeruchs über Schwindel und Übelkeit. An normales Arbeiten ist nicht zu denken.
SV-AR

Feuer
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung Teneriffas hat der Gemeinde San Juan de la Rambla in der vergangenen Woche einen halbautomatischen Defibrillator übergeben. Im Ernstfall können diese Geräte Leben retten, während Betroffene auf den Rettungswagen warten. Das Gerät wurde in die Hände der Lokalpolizei gegeben, die gelernt hat, damit umzugehen.
SV-AR

Defibrillator
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Arona ist am Wochenende auf der Messe Barakaido in Bilbao vertreten, um dort für Sommerurlauber zu werben. Als Anreiz setzen die Vertreter des Tourismus das Klima, den Strand und das gastronomische Angebot ein.
SV-AR

Arona
Uhr
Teneriffa, News

Am frühen Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr fiel ein Mädchen in einem Hotelkomplex in Arona in den Pool und wäre fast ertrunken. Glücklicherweise wurde sie rechtzeitig entdeckt und gerettet. Sie wurde in das Krankenhaus Hospiten Sur eingeliefert.
SV-AR

Vor
Uhr
Lanzarote, News

Am Donnerstagmorgen ist ein 44-jähriger Angler an der felsigen Küste von Soo in der Gemeinde Teguise gestürzt und hat sich dabei eine schwere Armverletzung zugefügt. Feuerwehrleute mussten den Mann retten und zur Ambulanz tragen. Er wurde in das Inselkrankenhaus eingeliefert.
SV-AR

Feuerwehr
Uhr
Lanzarote, News

Die Gemeinde Tías bestätigt, dass der Strand Playa Grande in einem optimalen Zustand ist. Das gilt sowohl für die Bedingungen im Wasser als auch am Strand. Die Blaue Flagge wurde in diesem Jahr nur deshalb nicht vergeben, weil am Strand Baumaßnahmen vorgenommen werden.
SV-AR

Strand
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im letzten Jahr wurden an 136 Stränden in 44 kanarischen Gemeinden tödliche Badeunfälle registriert. Die meisten Todesfälle, nämlich acht an der Zahl, gab es in Pájara auf Fuerteventura. Danach folgen Mogán mit sechs toten Badegästen sowie San Bartolomé de Tirajana und Las Palmas mit jeweils vier. Nur auf La Palma und La Graciosa war kein einziger tödlicher Badeunfall zu vermerken.
SV-AR

Toedliche
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die spanische Regierung rechnet damit, dass in diesem Jahr noch rund 70.000 Migranten aus Afrika den Archipel erreichen. Am Mitt-woch hat der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, angekündigt, dass jugendliche Migranten maximal 15 Tage auf den Inseln bleiben sollen, wenn diese zu 150 Prozent ausgelastet sind. Das neue Migranten-Gesetz, das derzeit in Madrid verhandelt wird, soll bis spätestens nächsten Dienstag endgültig formuliert sein.
SV-AR

Jugendliche
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas investiert knapp 40.000 Euro in die Abdichtung des Dachs über den Umkleidekabinen des Sportplatzes Manuel Naranjo Sosa, der täglich von zahlreichen Sportlern aller Altersklassen genutzt wird. Die Metalldecke soll von Asphaltplatten ersetzt werden.
SV-AR

Umklreidekabinen
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local von Las Palmas hat am Mittwoch in der Nähe des Hafens einen Fahrer gestoppt, dessen Auto in einem sehr schlechten Zustand war. Und nicht nur das Auto. Ein Drogentest ergab, dass der Mann Kokain und Marihuana konsumiert hatte. Er erhielt ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro, verlor sechs Punkte und der PKW wurde beschlagnahmt.
SV-AR

Mit Drogen
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Telde hat homophobe Schmierereien, die in den Stadtteilen Melenara, Taliarte und Salinetas aufgetaucht sind, aufs heftigste kritisiert. „Wir sind eine weltoffene Stadt und werden solche Einstellungen und Hasstiraden in unserer Mitte nicht dulden. Gemeinsam werden wir als Gesellschaft gegen die Hetze aufgrund der Sexualität oder Identität einer Person vorgehen“, erklärte die Stadträtin María Calderín. Sie verwies außerdem darauf, dass Hasskampagnen dieser Art mit Haftstrafen von ein bis vier Jahren geahndet werden können.
SV-AR

Homophober
Uhr
Gran Canaria, News

Am Mittwochmittag entdeckte ein Urlauberpärchen, das an der Küste von Gáldar spazieren ging, einen leblosen Körper, der an der Playa de Juncal im Meer trieb. Sie verständigten den Notruf 112. Es handelte sich um den Leichnam eines Mannes, der vermutlich 35 bis 40 Jahre alt ist. Über seine Identität und die Todesursache war bei Redaktionsschluss noch nichts Näheres bekannt.
SV-AR

Toter
Uhr
Teneriffa, News

Der Wasserbeauftragte Teneriffas hat der Inselregierung am Mittwoch einen Antrag vorgelegt, der die Ausrufung des Wassernotstandes vorsieht. Gleichzeitig wurden 70 Maßnahmen beantragt, um dem Problem zu begegnen. Der Antrag wird fünf Tage lang öffentlich ausgehängt und sofern kein Widerspruch eingeht, beschlossen. Der Ausnahmezustand ist zunächst für sechs Monate vorgesehen.
SV-AR

Wassernotstand
Uhr
Teneriffa, News

Studien der Forschungsgruppe Chemie-Analyse in Zusammenarbeit mit der Stiftung Cepsa haben ergeben, dass der Boden und das Grundwasser im Anagagebirge in La Laguna mit Mikroplastikpartikeln verseucht ist. „Diese Entdeckung beunruhigt uns, weil es sich um ein einzigartiges Ökosystem mit einer eigenen Artenvielfalt handelt. Wir müssen noch mehr Bewusstsein dafür wecken, dieses Bioreservat zu schützen“, meinte Bürgermeister José Manuel Bermúdez.
SV-AR

Mikroplastik
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwoch wurde Las Mercedes vor den Toren von La Laguna zum heißesten Punkt und quasi zum Backofen der Insel. Das Thermometer der Messstation zeigte 32 Grad an. Danach folgten Tías auf Lanzarote und Tasarte in La Aldea de San Nicolés auf Gran Canaria, wo es am Mittwoch 31,3 und 31,2 Grad heiß wurde.
SV-AR

Ueber 1
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstagabend (9. Mai) zwischen 22 und 2 Uhr wird das dritte Brückenelement vom Hafen in Santa Cruz zur Kreuzung Padre Anchieta in La Laguna transportiert. Installiert wird es dann voraussichtlich Ende Mai. Aufgrund des Schwertransports kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.
SV-AR

Drittes
Uhr
Teneriffa, News

Der Vizepräsident der Loro Parque Gruppe, Christoph Kiessling, und der Direktor des Radsportteams Loro Parque Los Silos Natural, Adriano Cordovés, haben am Dienstag das neue Begleitfahrzeug vorgestellt. Es wird das Team bei Rennen und Trainingstouren logistisch begleiten. Der Loro Parque unterstützt den Radsport in Los Silos schon seit 27 Jahren.
SV-AR

Loro Parque
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstag fällt der Startschuss zum 22. Mueca-Festival, das in bis zum Sonntag in Puerto de la Cruz gefeiert wird. Geboten werden Musik, Akrobatik und Clownereien unter freiem Himmel. Jedes Jahr zieht dieses Fest zigtausende Besucher aus allen Teilen der Insel an.
SV-AR

Startschuss
Uhr
Teneriffa, News

Wer träumt im Sommer nicht von einem Haus oder einer Wohnung in Küstennähe? Allerdings sind die Preise im Vergleich zum April 2023 um 18,7 Prozent gestiegen. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis liegt bei 2.680 Euro. In Spitzenlagen wie in Adeje kletterte er sogar auf 3.919 Euro. Günstiger kommen Kaufwillige in den Gemeinden Los Realejos, Güímar und Arafo weg. Unschlagbar günstig sind die Preise noch in Los Silos, wo der Quadratmeter nur 1.329 Euro kostet.
SV-AR

Die guenstigsten
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwoch wurde im kanarischen Parlament der Rückkauf des Grundstücks, auf dem das Hotel La Tejita entsteht, abgelehnt. Man könne nicht mit Steuergeldern begangene Fehler ausgleichen, so lautete eines der Argumente. Die Vertreter der sozialistischen Partei PSOE, die den Rückkauf befürworten und diesen während ihrer Amtszeit bereits beschlossen hatten, betonten, dass es der Wille der Inselbewohner sei, dieses Projekt zu stoppen. Das hätten die Demonstrationen am 20. April eindrücklich gezeigt.
SV-AR

Parlament
Uhr
La Gomera, News

Seit Montag trieben vor der Küste von La Gomera drei Leichen im Atlantik. Der Verwesungszustand war bereits weit fortgeschritten. Die Behörden befürchten, dass es sich bei den Toten um Migranten handelt, deren Boot unbemerkt gesunken ist. La Gomera steht nun vor dem Problem, dass es nicht genügend Kühlmöglichkeiten für gleich drei Leichen hat.
SV-AR

Drei
Uhr
La Palma, News

Auf La Palma haben Nationalpolizisten den Diebstahl eines Motorrads in der Hauptstadt Santa Cruz aufgeklärt. Das Zweirad wurde von einem Parkplatz in einen Transporter verladen und dann weggeschafft. Die Ermittlungen führten zur Festnahme eines Mannes mittleren Alters in Puntallana. Er ist bereits einschlägig bekannt.
SV-AR

Motorraddiebstahl
Uhr
La Palma, News

Der Bürgermeister von Los Llanos de Aridane, Javier Llamas, freut sich, dass der Strand von Puerto Naos, der erst im Januar dieses Jahres wieder freigegeben wurde, die Blaue Flagge zurückerobert hat. Die Playa Charco Verde behält sie. Die Blaue Flagge ist ein Indiz für einen sicheren und umweltfreundlichen Strand.
SV-AR

blaue
Uhr
Fuerteventura, News

Am vergangenen Wochenende wurde in Antigua der Unterwasser-Fotowettbewerb Fotosub 2024 ausgetragen. Die Teilnehmer brachten spektakuläre Fotos aus der Unterwasserwelt mit. Als Siegerfoto wurde ein Foto des Taucherpaares Alberto Jubares und María Piñeiro gekürt.
SV-AR

spektakulaere
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der April 2024 war wieder einmal ein Monat mit einem neuen Rekord. Es regnete nur 27 Prozent der normalen durchschnittlichen Niederschlagsmenge und die Temperaturen lagen bei 18,2 Grad. Das sind 2,7 Grad zu viel und es war somit der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1961. Auch der Mai hat mit sommerlichen Temperaturen begonnen.
SV-AR

Waermster
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Montag hat die neue Schnellfähre „Villa de Agaete“ der Reederei Naviera Armas ihren Betrieb aufgenommen. Sie verbindet Playa Blanca auf Lanzarote und Corralejo auf Fuerteventura, während die normale Fähre „Volcán de Tindaya“ in der jährlichen Inspektion ist. Die Überfahrt zwischen den beiden Inseln dauert 55 Minuten.
SV-AR

Fast ferry
Uhr
Gran Canaria, News

Auf Gran Canaria hat die Inselregierung eine Initiative ins Leben gerufen, die brachliegendes Acker- oder Weideland listet und mit Interessenten zusammenführt, die dieses Land gerne pachten möchten. Durch die Bestellung und Nutzung der Felder wird die Waldbrandgefahr gemindert, das rurale Landwirtschaftsbild erhalten und die Eigentümer erhalten eine Pacht für Land, das sich selbst nicht nutzen. Eine typische Win-Win-Situation, die vom Inselpräsidenten Antonio Morales gefördert wird.
SV-AR

Bank
Uhr
Gran Canaria, News

Derzeit findet in Las Palmas bis zum Freitag der 50. Rheumatologen-Kongress statt, auf dem es vor allem um Früherkennung und neue Behandlungsmethoden geht. Entgegen der landläufigen Meinung ist Rheuma keine Alterserscheinung, sondern eine Autoimmunkrankheit, die meist im Alter zwischen 25 und 45 Jahren ausbricht. Dahinter können sich über 200 Krankheiten verbergen, die die Lebensqualität einschränken können. Etwa 80 Prozent der Erkrankten sind weiblich. Je früher Diagnose und Behandlung stattfinden, umso besser können die Schäden abgefedert werden.
SV-AR

50. Rheumatologie
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darías, besuchte zum Wochenbeginn die Baustelle des Kulturzentrums in Tamaraceite. Sie hat es von innen und außen begutachtet und den Fortgang der Arbeiten kontrolliert. Das neue Zentrum, das nach dem kanarischen Maler Jesús Arencibia benannt wird, soll schon in den nächsten Wochen fertig werden.
SV-AR

Kulturzentrum
Uhr
Gran Canaria, News

Motorradpolizisten der lokalen Polizei haben in der Nähe des Hafens von Las Palmas den Fahrer eines Fahrzeugs gestoppt, der offenbar die Polizeikontrolle umfahren wollte. Er hatte Grund dazu. In seinem Wagen wurden bei der Überprüfung über 200 Gramm Haschisch-Pollen und 3.000 Euro Bargeld sichergestellt. Der Verdächtige wurde verhaftet.
SV-AR

Dealer
Uhr
Gran Canaria, News

Zum Wochenbeginn begrüßte Teldes Bürgermeister Juan Antonio Peña im städtischen Theater Juan Ramón Jiménez 33 neue Lokalpolizisten, die in das Polizeicorps integriert wurden. Er wünschte ihnen alles Gute für ihre berufliche Laufbahn.
SV-AR

33 neue
Uhr
Teneriffa, News

Neun Monate nach dem schweren Waldbrand auf Teneriffa stehen die Imker vor einem neuen Problem. Aufgrund der großen Trockenheit gibt es in diesem Frühjahr weniger Blüten, so dass es schwierig ist, die Bienenvölker richtig zu platzieren. Der Landwirtschaftsbeauftragte Narvay Quintero versprach am Dienstag Subventionen, um beschädigte Infrastrukturen zu verbessern und so für die Ernährung der Bienen zu helfen.
SV-AR

Hilfe
Uhr
Teneriffa, News

Im letzten Jahr hat die Sondereinheit für Frauen auf der Wache der Lokalpolizei von Santa Cruz 2.303 Personen beraten, die sich Sorgen um die eigene Sicherheit oder die einer nahestehenden Person machte. Die Polizisten schätzen unter anderem Gefahrensituationen ein, kümmern sich um die Einhaltung von Annäherungsverboten oder begleiten Frauen in brisanten Situationen. Die Eingreiftruppe besteht seit 20 Jahren. Viele Frauen vertrauen ihr und sind dankbar dafür.
SV-AR

Ueber
Uhr
News, Teneriffa

Das kanarische Amt für Territorialpolitik sowie Vertreter der Universität von La Laguna haben ein technisches Komitee gegründet, das präventive Protokolle und eine kompetente Koordination im Falle von Unwetterkatastrophen ausarbeiten soll. In Zusammenarbeit mit dem Notruf 112 wird ein Strategieplan erstellt, so dass im Ernstfall jeder weiß was zu tun ist.
SV-AR

Strategieplan
Uhr
Teneriffa, News

Nach sechs Monaten Vorbereitung hat das Unternehmen Endesa damit begonnen, einen der beiden Schornsteine des Wärmekraftwerks in Las Caletillas in Candelaria abzubauen. Der 76,5 Meter hohe Schornstein wird von zwei Robotern und neun Mitarbeitern abgebaut. Rund 94 Prozent des Materials soll in Europa wiederverwendet werden.
SV-AR

Einer
Uhr
Teneriffa, News

In La Orotava laufen derzeit die Vorbereitungen für das große Sportfest Cross María Auxiliadora, zu dem 1.800 Läuferinnen und Läufer erwartet werden. Es findet am 19. Mai statt. Anmeldungen werden noch bis zum 14. Mai angenommen.
SV-AR

Grosses
Uhr
Teneriffa, News

Am Dienstag wurden die beiden Operationssäle im Nordkrankenhaus in Icod de los Vinos in Betrieb genommen. Dort werden ab nachmittags chirurgische Eingriffe vorgenommen, um die Wartelisten zu verkürzen und den Service einer Behandlung näher zu den Menschen im Nordwesten der Insel zu bringen. Zunächst sollen vor allem ambulante Operationen durchgeführt werden, bei denen die Patienten noch am selben Tag nach Hause dürfen.
SV-AR

Operationssaele
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Dienstag ist in Adeje eine 21-jährige Frau mit ihrem Roller gestürzt und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Sie wurde in das Universitätskrankenhaus in Santa Cruz eingeliefert.
SV-AR

schwerer
Uhr
Lanzarote, News

Nur noch bis zum Samstag bleibt die Ausstellung über Makronesien mit über 100 Bildern und Fotos über die Häfen und Flughäfen der Azoren, der Kanaren, Madeira und der Kapverden in der Casa Amarilla in Arrecife. Über 4.000 Besucher haben die Ausstellung bereits besucht. Sie öffnet an Werktagen von 10 bis 14 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr. Samstags von 11 bis 14 Uhr.
SV-AR

Letzte
Uhr
El Hierro, News

Die Insel El Hierro war kürzlich Gastgeber für Ophthamologen (Augenspezialisten), zu dem mehrere Ärzte angereist waren. Das zentrale Thema war die Behandlung der Retina – der Netzhaut im Auge. Es ging um eine frühzeitige Diagnose von Fehlentwicklungen und neue Behandlungsmethoden.
SV-AR

Oftamologen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im April sind die Mietpreise auf den Kanarischen Inseln im Vergleich zum Vorjahr erneut um 12,8 Prozent gestiegen und im Vergleich zum Vormonat um 2,6 Prozent. Der Quadratmeterpreis hat einen neuen Rekord in Höhe von 13,60 Euro erzielt.
SV-AR

Mietpreise
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im letzten Jahr fiel die Traubenlese aufgrund der anhaltenden Trockenheit rund ein Drittel geringer aus als im Vorjahr. Trotzdem konnten noch rund zwei Millionen Kilogramm Trauben geerntet werden. Genügend, um die Weinproduktion aufrecht zu erhalten. Wie es in diesem Jahr aussehen wird, bleibt noch abzuwarten. Der Winter war jedenfalls schon zu trocken.
SV-AR

Schwaechere
Uhr
Kanarische Inseln, News

In den Ferienmonaten Juli und August erweitert die regionale Fluggesellschaft Binter ihr Flugangebot auf den afrikanischen Kontinent.
Die Verbindung nach Tánger wird von einem Flug pro Woche auf zwei erhöht und es wird eine neue Flugroute in den Süden Marokkos, nach Uarzazat eingeführt. Außerdem wird es mehr Flüge nach Mauretanien und auf die Isla de Sal auf den Kapverden geben.
SV-AR

Binter 1
Uhr
Gran Canaria, News

Bei einem Besuch in der Schokoladenfabrik Tirma betonte Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales kürzlich, wie wichtig das Engagement lokaler Unternehmer sei, um die Wirtschaft auf der Insel breiter gefächert aufzustellen und so weniger abhängig vom Tourismus zu sein. Er sprach sich deshalb für eine Investition in Industriegebiete aus. Die Inselregierung hat 25 Millionen Euro für die Verbesserung von Industriegebieten bereitgestellt.
SV-AR

Lokale
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local hat in Las Palmas einen E-Rollerfahrer gestoppt, der mit über 100 Stundenkilometern unterwegs war. Der Roller wurde beschlagnahmt, gegen den Fahrer wurde Anzeige wegen schwerer Verkehrsgefährdung erstattet.
SV-AR

Rasender
Uhr
Gran Canaria, News

In Telde wurde am Montagmorgen die Drohnen-Einheit der Lokalpolizei für ihren Beitrag ausgezeichnet, Brandherde möglichst schnell aufzuspüren und bekämpfen zu können. Die Einheit wird immer besser ausgestattet, da eine Drohne quasi als Auge aus der Vogelperspektive in vielen Sicherheitsbereichen wichtige Arbeit leistet.
SV-AR

Auszeichnung
Uhr
Gran Canaria, News

Am vergangenen Wochenende wurde die elfjährige Noah Díaz Martínez aus San Bartolomé de Tirajana doppelte spanische Meisterin im Paddel Surf. Sie überzeugte in zwei Disziplinen, im Beach Race und im Sprint. Die Meisterschaften wurden La Coruña ausgetragen. Die junge Sportlerin hatte sich schon Ende April den Meistertitel auf der Langstrecke geholt, der in Melilla vergeben wurde.
SV-AR

Spanische
Uhr
Gran Canaria, News

Am Montagmittag wurde dem Notruf an der Playa del Pirata in San Agustín im Süden von Gran Canaria ein junger Schwimmer in Seenot gemeldet. Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes holte den 30-Jährigen mit Hilfe eines Jetskis zurück ans Ufer. Der Mann hatte allerdings bereits einen Herzstillstand erlitten und selbst fortgeschrittene Wiederbelebungstechnik konnte ihn nicht mehr ins Leben zurückholen.
SV-AR

Schwimmer
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung Teneriffas hat ihre Waldarbeiter in den letzten Wochen gezielt in die Berge von La Guancha, Icod de los Vinos, Garachico und El Tanque geschickt, um dort Pflanzenreste und brennbares Material zu beseitigen. Die Maßnahme soll einem Waldbrand vorbeugen.
SV-AR

Waldbrandpraevention
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, hat im Namen der Stadt am Montag bei der kanarischen Regierung Widerspruch gegen das geplante Ferienwohnungsgesetz eingelegt. Unter anderem sei es unmöglich, die Hauptstadt in touristische und Wohnbereiche aufzuteilen. Außerdem würde es zu einem Verkehrschaos führen, wenn bestimmte Bereiche der Stadt plötzlich von Mietautos überschwemmt würden.
SV-AR

Santa Cruz
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, verteidigt die Pläne, ein Ferienhotel am Teresitas-Strand zu bauen. Das sei nicht vergleichbar mit dem Projekt Cuna del Alma und auch keine neue Idee, sondern ein Projekt, das schon lange geplant sei. Santa Cruz verfügt derzeit über 2.600 Betten, aber keines der Hotels ist an der Küste.
SV-AR

Buergermeister
Uhr
Teneriffa, News

Nicht nur Fahrzeuge auf vier oder zwei Rädern können liegenbleiben, sondern auch Straßenbahnen. Das hat sich am Montagvormittag gegen 10 Uhr im Stadtteil Ofra gezeigt, als die Straßenbahn der Linie Eins technische Probleme mit dem Antrieb hatte. Die Passagiere mussten den Waggon verlassen. Durch die Panne kam es zu erheblichen Verzögerungen auf der Strecke.
SV-AR

Strassenbahnpanne
Uhr
Teneriffa, News

Zum Wochenbeginn wurden am Universitätskrankenhaus HUC in La Laguna fünf Nierentransplantationen innerhalb von nur 48 Stunden durchgeführt. Insgesamt waren es in diesem Jahr bereits 36.
Außerdem wurden einem Spender das Herz, die Lungen und die Nieren in einer komplexen Operation entnommen. An diesem schwierigen Eingriff waren auch Spezialisten des Universitätskrankenhauses Dr. Negrín in Las Palmas beteiligt. Die Ärzte dankten der Familie des Verstorbenen für die großzügige Geste in einem sehr schmerzhaften Moment.
SV-AR

fuenf
Uhr
Teneriffa, News

… sind am vergangenen Samstag über 5.000 Menschen in den Pabellón Santiago Martín in La Laguna gekommen, wo die 20 besten Humoristen der Kanarischen Inseln auftraten. Und sie hatten nicht zu viel versprochen. Das Publikum konnte drei Stunden lang alles vergessen und einfach nur lachen. Die Show war so erfolgreich, dass die Organisatoren versprachen bald zurückzukommen.
SV-AR

Einfach
Uhr
Teneriffa, News

Der Stadtrat für Nachhaltigkeit, David Hernández, hat in Puerto de la Cruz bereits im Dezember letzten Jahres eine Erfassung aller Gebäude in Auftrag gegeben, in denen noch Asbest verbaut ist. Das bezieht sich auf öffentliche und private Gebäude gleichermaßen. Diese Erfassung wurde nun beendet und in der Folge kündigte er eine schrittweise und kontrollierte Entsorgung des Asbests an.
SV-AR

Asbest
Uhr
Teneriffa, News

Am Montagmorgen ist in der Calle Hermamos Fernández Perdigón in Puerto de la Cruz ein Mann aus unbekannten Gründen rund drei Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei eine schwere Kopfverletzung zugezogen. Er wurde in das Krankenhaus Bellevue in Puerto de la Cruz eingeliefert.
Nur wenige Stunden später fiel in Santa Cruz ein 30-jähriger Mann aus dem zweiten Stock eines Wohnhauses im Stadtteil Barranco de la Salud auf die Straße. Auch er wurde mit diversen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
SV-AR

Sturz
Uhr
Teneriffa, News

In einem der bioklimatischen Häuser im
Iter-Zentrum für erneuerbare Energie wurde im Rahmen eines Versuchsprojekts das System Wall-AI installiert. Es verbessert nicht nur die Energieeffizienz, sondern verwandelt jede Photovoltaikanlage in ein intelligentes Wettersystem, das den Energiebedarf
vorausberechnen und sich daran anpassen kann.
SV-AR

Iter
Uhr
La Palma, News

Immer mehr Anwohner von Fuencaliente sprechen sich in Transparenten an ihren Häusern gegen die Installierung einer Entsalzungsanlage aus. Vielmehr fordern sie die Reparatur des Kanals LP-1. Experten wie der Ingenieur Carlos Soler bestehen darauf, dass La Palma kein Wasserproblem hat, sondern wegen des desolaten Zustands der Verteilerkanäle große Mengen Wasser verliert. Die Inselbewohner fordern, dass diese Leitungen erneuert werden. Nach Einschätzung der Experten speichert La Palma jährlich vier Mal mehr Wasser als die Insel verbraucht.
SV-AR

Nein
Uhr
La Palma, News

Polizisten der Guardia Civil haben vor der Küste von Tazacorte ein Fischfangnetz entfernt, das illegal ausgelegt worden war. Diejenigen, die es ausgelegt hatten, haben weder Schonzeiten noch erlaubte Bereiche berücksichtigt. Es hatten sich schon 17,5 Kilogramm Fisch in dem Netz verfangen. Die noch Lebenden hat die Polizei umgehend freigelassen. Ebenso die Fische, die sich in einem zweiten Netz verfangen hatten. Die Ermittlungen laufen. Die Urheber müssen mit einer Strafe zwischen 301 und 60.000 Euro rechnen.
SV-AR

Illegales
Uhr
La Gomera, News

Am Montag ist ein 35-jähriger Taucher am Sporthafen von San Sebastián zu schnell aufgetaucht und erlitt deshalb Dekompressionsprobleme. Er wurde per Hubschrauber in das Universitätskrankenhaus HUC in La Laguna geflogen. Dort befindet sich eine Überdruckkammer, in der Taucher wie er behandelt werden können.
SV-AR

Taucher
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Kandidat für das Europaparlament, Carlos Alonso, plädiert dafür, die Kanarischen Inseln zu einer Ausbildungsstätte für Afrika-ner zu machen und die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort zu fördern. Nur wenn die Menschen in ihren Heimatländern eine Perspektive hätten, ließen sich die Migrationsströme nach Europa verringern.
SV-AR

Migrantenfrage
Uhr
Kanarische Inseln, News

Menschen mit Beeinträchtigungen haben An-spruch auf Hilfen, die ihren Lebensunterhalt garantieren. So steht es im spanischen Ge-setz. Während die Einstufung und Anerken-nung eines Behindertengrades bei 78 Pro-zent der Spanier rund sechs Monate dauert, müssen die Kanarier mit einer Bearbeitungs-zeit von fünf Jahren rechnen. Die Vertreter der Betroffenenverbände finden das skanda-lös und fordern mehr Personal.
SV-AR

Das lange
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auch im Mai benötigt die kanarische Blutbank dringend Blutreserven um den Krankenhausbetrieb aufrecht erhalten zu können. Die mobilen Blutspendebusse sind in dieser Woche in Las Palmas, Telde und Valsequillo auf Gran Canaria, in Puerto del Rosario, Tuineje und Pájara auf Fuerteventura, in Tías auf Lanzarote sowie in Adeje, Granadilla, La Orotava und Santa Cruz auf Teneriffa anzutreffen. Termine können über die Telefonnummer 012 vereinbart werden.
SV-AR

Blut spenden
Uhr
Gran Canaria, News

Der Umweltbeauftragte der Inselregierung, Raúl García Brink, hat kürzlich eine Schule besucht, in der auf Kompostierung umgestellt wurde. Er machte bei dieser Gelegenheit deutlich, wie wichtig es sei, schon die Kinder an eine Kreislaufwirtschaft heranzuführen. Auf Gran Canaria kompostieren 155 Schulen und 600 Haushalte ihren organischen Müll.
SV-AR

Gran Canaria 1
Uhr
Gran Canaria, News

Im Stadtteil San Roque in Las Palmas haben die Arbeiten zur Erneuerung der Stützmauer in der Calle Farnesio begonnen. Unter anderem wird ein neuer Beton verwendet. Auch die Straße soll neu asphaltiert werden.
SV-AR

Stuetzmauer
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von Telde, Juan Antonio Peña, besuchte vor dem Wochenende das Leichenschauhaus in Las Rubiesas, wo derzeit ein Krematorium gebaut wird. Er versprach, dass die Anlage so schnell wie möglich fertiggestellt wird und es dann auch neue Säle für die Trauergemeinden gäbe.
SV-AR

Krematorium
Uhr
Teneriffa, News

Gemäß einer Umfrage des kanarischen Statistikamtes blicken die Unternehmer in Santa Cruz dem zweiten Trimester diesen Jahres positiv entgegen. In der Hauptstadt sind rund ein Viertel aller Unternehmen angesiedelt und 35 Prozent aller Arbeitsplätze befinden sich im Einzugsbereich von Santa Cruz.
SV-AR

Gute 1
Uhr
Teneriffa, News

Im Stadtteil Ofra-Costa Sur plant die Stadt Santa Cruz den Bau eines ersten öffentlichen Kletterfelsens. Dort sollen Kletterer mitten in der Stadt die Möglichkeit haben, ihren Sport auszuüben und gleichzeitig soll der Fels Wettbewerbe in die Stadt bringen.
SV-AR

Santa Cruz
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Sonntag kam ein Autofahrer von der Straße Los Campitos ab und drohte in einen Abgrund zu stürzen. Das Auto konnte glücklicherweise rechtzeitig gesichert werden. Der Mann verließ das Auto unverletzt. Eine Wasserleitung wurde bei dem Unfall zerstört.
SV-AR

Autofahrer
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagmorgen um 6 Uhr blieb ein Linienbus der Verkehrsbetriebe Titsa mit einem Schaden auf der Avenida de Anaga liegen. Es dauerte sieben Stunden bis endlich ein Abschleppdienst vor Ort war, der den Bus abschleppen konnte. In der Zwischenzeit kam es auf der Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen für alle, die an den Teresitasstrand fahren wollten. Gegen den Busfahrer und das Unternehmen erstattete die Lokalpolizei Anzeige.
SV-AR

Pannenbus
Uhr
News

Die Stadt La Orotava erhält den Preis für Wein-Tourismus, der von der Universität La Laguna in Zusammenarbeit mit dem kanarischen Institut für Lebensmittelqualität vergeben wird. Die Jury würdigte, dass La Orotava schon seit seiner Gründung als Weinanbaugebiet bekannt ist.
SV-AR

Auszeichnung
Uhr
Teneriffa, News

An der Playa de la Arena in Buenavista del Norte verweisen künftig nicht nur Fahnen in Rot, Gelb oder Grün auf die aktuelle Gefährlichkeit des Atlantiks hin, sondern künftig sind sie zusätzlich mit Warnzeichen versehen. Damit sollen auch farbenblinde Menschen eindeutig erkennen können, wenn das Baden verboten ist.
SV-AR

Fahnen
Uhr
Teneriffa, News

In Granadilla de Abona können Eltern ihre Kinder vom 13. bis 29. Mai für das diesjährige Sommercamp anmelden. Dort werden die Kinder berufstätiger Eltern während der Sommerferien betreut. In diesem Jahr wird es 40 zusätzliche Plätze geben und es werden Plätze für Kinder mit Einschränkungen bereitgestellt.
SV-AR

Anmeldung
Uhr
Lanzarote, News

Die kanarische Regierung hat 1,96 Millionen Euro bereitgestellt, um exotische Invasoren der Flora und Fauna im Nationalpark Timanfaya auszumerzen. Das Ökosystem mit über 4.200 Endemismen soll von Exoten freigehalten werden. Außerdem sollen Fallen für verwilderte Katzen und Ratten aufgestellt werden, die eine Gefahr für die einzigartige Fauna sein können.
SV-AR

Kampf
Uhr
Lanzarote, News

Vor dem Wochenende wurde im Auditorio Jameos del Agua das neue Image der Insel Lanzarote vorgestellt. Mit dem Slogan „Lanzarote, la isla diferente“, (Lanzarote, die andere Insel) will Lanzarote mit Nachhaltigkeit und seiner einzigartigen Landschaft für sich werben. Die Regulierung von Wohnraum und touristischen Vermietungen sowie der Schutz der Natur hätten dabei oberste Priorität, meinte der Inselpräsident Oswald Betancort.
SV-AR

Praesentation
Uhr
La Gomera, News

Im Stadtgebiet von San Sebastián de la Gomera wurde ein neuer Ökobereich an der Playa de la Cueva bei Abalo ausgewiesen. Das heißt, Vereine und Anwohner werden in die nachhaltige Entwicklung ihres Ortes einbezogen. Die kulturelle, historische und landschaftliche Besonderheit soll erhalten bleiben.
SV-AR

Neuer Oekobreich
Uhr
El Hierro, News

Winzer auf El Hierro können noch bis zum 22. Mai Subventionen für den Anbau traditioneller Rebsorten beantragen. Der Antrag bezieht sich auf die Ernte vom letzten Jahr. Die Anträge können über die Webseite https://elhierro.sedelectronica.es eingereicht werden.
SV-AR

Traubensubventionen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Eigentlich sollte die neue Vertragsreform mehr Sicherheit für Lehrkräfte bringen, die in Zeitverträgen ausgenutzt werden. Doch nach der Reform ist die Enttäuschung groß. Über 1.100 Pädagogen wurden nicht berücksichtigt und 53 Prozent der insgesamt 3.800 Stellen wurden mit Lehrern besetzt, die bislang noch nicht auf den Kanarischen Inseln unterrichtet haben. Die Gewerkschaft kritisiert, dass die Planung und Durchführung der Reform sehr mangelhaft gewesen sei. Die Folge ist, dass über 1.100 Personen weiterhin unter unsicheren Aushilfsbedingungen arbeiten müssen.
SV-AR

Ueber
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit zehn Jahren arbeitet die regionale Fluggesellschaft Binter mit Reiseagenturen und Medien im Senegal zusammen. Erst kürzlich wurde ein Workshop für 40 Senegalesen organisiert, um die Produkte vorzustellen. Binter fliegt zwei Mal wöchentlich von Gran Canaria aus nach Dakar, ab Juli sogar drei Mal pro Woche.
SV-AR

Binter Embraer2 scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Las Palmas de Gran Canaria ist eine von fünf Städten in Spanien, in denen Bewerbungsgespräche für die exklusive Fluggesellschaft Emirates durchgeführt werden. Am 18. Mai ab 9 Uhr werden Repräsentanten der Fluggesellschaft im AC-Hotel by Marriott Iberia in Las Palmas Bewerber empfangen. Bewerbungen können online abgegeben werden oder, wer keinen Termin hat, kann einfach im Hotel erscheinen. Unerlässlich sind ein aktueller Lebenslauf und gute Englischkenntnisse. Geboten wird, ein steuerfreies Gehalt, kostenlose Wohnung und Transport vom und zum Flughafen sowie eine medizinische Versorgung. Die Basis der Crew ist in Dubai.
SV-AR

Exklusive
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas hat beschlossen, während der Prüfungsvorbereitungen auch samstags das städtische Studierzimmer „La Grada“ zu öffnen. Dort können sich Schüler und Studenten in Ruhe auf ihre Examen vorbereiten. Normalerweise öffnet die Studierstube an Werktagen von 16 bis 20.30 Uhr. Ab sofort wird im Mai und Juni auch von 9 bis 14 Uhr geöffnet sein.
SV-AR

Einladung
Uhr
Gran Canaria, News

Am Freitag hat die Stadt Telde die Casona de San Juan an der Plaza im historischen Ortskern offiziell von den Eigentümern übernommen. Die Stadt hat angekündigt, das Gebäude zunächst gegen Eindringlinge zu schützen. Danach sollen Säuberungsaktionen in Haus und Garten stattfinden und ein technisches Gutachten über den Zustand erstellt werden. „Die Restaurierung wird langwierig und kostspielig sein, aber sie ist möglich“, meinte der Bürgermeister Juan Antonio Peña.
SV-AR

Casona
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat eine Bande überführt, die per Internet THC-haltige Gummibärchen und Snacks verkauft hat. Es wurden mehrere Wohnungen an der Costa del Sol und in Maspalomas durchsucht und 15 Personen festgenommen. Darunter auch die beiden Anführer der Bande, ein holländisches Paar, das an der Costa del Sol ein Luxusleben führte. Es wurden 12.000 Tüten der mit THC präparierten Naschereien sichergestellt, sowie 281 Verdampfer mit flüssigem Cannabis und 49 verschieden schwere Kokain-Päckchen. Außerdem wurden 620.000 Euro beschlagnahmt sowie Immobilien im Wert von 1,5 Millionen Euro und mehrere Luxusfahrzeuge.
SV-AR

Drogenhaltige
Uhr
Teneriffa, News

Die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe haben in den ersten Monaten dieses Jahres so viel ausgegeben wie noch nie. Insgesamt 141 Millionen Euro wurden vor Ort in den Lokalen und Geschäften ausgegeben und damit sind die Kreuzfahrer ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für lokale Unternehmen.
SV-AR

KReuzfahrtpassagiere
Uhr
Teneriffa, News

In der Calle San Martín im Stadtteil El Toscal in Santa Cruz beginnen am Montag Umbauarbeiten. Unter anderem soll die Straße barrierefrei, die Kanäle verbessert und neue Leitungen für Beleuchtung, Strom und Telekommunikation verlegt werden. Die Arbeiten finden am Tag zwischen 8 und 17 Uhr statt und werden voraussichtlich sieben Monate dauern.
SV-AR

Bauarbeiten
Uhr
Teneriffa, News

Aufgrund eines Hinweises der marokkanischen Kollegen konnten Polizisten der Guardia Civil am frühen Morgen des 1. Mai gegen 4 Uhr ein Zodiac an der Küste vor Mesa del Mar abgefangen. Es hatte 47 Bündel mit insgesamt 1.715 Kilogramm Haschisch geladen. Sieben Personen wurden festgenommen. Zwei, die auf dem Boot waren und fünf, die halfen, die Drogen in einen Transporter umzuladen. Der Transporter, das Boot und das Haschisch wurden beschlagnahmt.
SV-AR

1.700
Uhr
Teneriffa, News

Eigentlich wollte Juan José, bekannt als Hansi, aus La Orotava mit seiner Frau Carolina nur die Tochter besuchen, die in Mexiko lebt. Dort bekam er plötzlich und unerwartet schwere gesundheitliche Probleme, die sogar einen Aufenthalt auf der Intensivstation nötig machten. Die Reiseversicherung weigert sich zu zahlen, weil sie unterstellt, dass der Patient von der Erkrankung wusste. Das Ehepaar hat bereits ihr gesamtes Erspartes und geliehenes Geld für die Behandlung ausgegeben. Das Paar möchte einfach nur nach Hause. Aber ein medizinischer Rücktransport ist zu teuer. Die Tochter hat deshalb ein Crowdfunding eingerichtet. Wer sich beteiligen möchte, kann dies über https://www.gofundme.com/f/ayuda-a-afrontar-el-tratamiento-y-medicamentos-de-mi-padre tun.
Der Bürgermeister von La Orotava, Francisco Linares, steht in Verbindung mit der Botschaft.
SV-AR

Wer holt
Uhr
Teneriffa, News

Auf einer Länge von 450 Metern wurde in Erjos oberhalb von El Tanque die Pista Los Dornajos erneuert und verbessert. Sie gewährt Zugang zu landwirtschaftlichen Flächen und einzelnen Häusern. Außerdem verbindet sie die Höhe von Erjos mit der Landstraße TF-82. Die Inselregierung hat 396.000 Euro in die Maßnahme investiert.
SV-AR

Pista