Beim Wandern gestürzt

La Palma-Puntallana, News

»

von

La Palma-Puntallana, News
Beim

Am Donnerstagvormittag ist eine 35-jährige Frau beim Wandern in der Nähe von Cubo de la Galga auf La Palma mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei eine Armverletzung zugezogen. Sie wurde von der Crew eines Rettungshubschraubers gerettet und zum Hubschrauberlandeplatz des Inselkrankenhauses geflogen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Verletzter bei Bootsexplosion
Nächster Beitrag
Renovierungshilfe kann beantragt werden

Archive