Enkel-Trick-Betrug in Las Palmas

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News

»

von

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News
Enkeltrick

In Zaragoza wurde ein 20-jähriger Mann festgenommen, der vermutlich im August letzten Jahres eine 66-jährige Frau um 2.850 Euro betrogen hat. Per WhatsApp hat er der Frau erzählt, dass ihre Tochter in großen Schwierigkeiten sei und dringend diese Summe benötigte. Die Betrogene glaubte die Geschichte und überwies. Die Polizei rät, immer stutzig zu werden, wenn die vermeintlichen Kinder oder Enkel nicht telefonisch erreichbar sind oder angeblich nur per WhatsApp oder SMS kontaktiert werden können.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Kinder von Auto angefahren
Nächster Beitrag
Transport von Elektroautos garantiert

Archive