Erforschung tropischer Krankheiten

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News

»

von

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News
Erforschung

Teneriffas Inselregierung fördert die Erforschung tropischer und neu aufkeimender Krankheiten mit einer Subvention in Höhe von 90.000 Euro im nächsten Jahr und 40.000 Euro im Jahr 2025. Inselpräsidentin Rosa Dávila betont, dass gerade in Zeiten großer Mobilität solche Forschungen von großer Bedeutung sind.

SV-AR

 

Vorheriger Beitrag
Le Good Market im Stadtpark
Nächster Beitrag
Schweigeminute für alle Todesopfer

Archive