Feuerwehr-Bilanz 2023

Teneriffa-Süd Santiago del Teide, News

»

von

Teneriffa-Süd Santiago del Teide, News
Feuerwehrbilanz

Die Feuerwehr von Santiago del Teide ist im letzten Jahr 116-mal ausgerückt. Der schwierigste Einsatz war zweifelsohne der Waldbrand, der im August elf Gemeinden betroffen hat. Aber 29-mal wurden die freiwilligen Feuerwehrleute auch zu Rettungseinsätzen in den Bergen sowie neun Mal zu Rettungsaktionen an der Küste gerufen. Sieben Mal gab es Wohnungsbrände. Die übrigen Einsätze entfielen auf Aufzüge, Buschbrände, Unfälle oder die Rettung von Tieren.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Auszeichnung für hervorragenden Service
Nächster Beitrag
Arbeiten an der Bushaltestelle

Archive