Haushaltshilfe machte lange Finger

Teneriffa-Süd-Arafo, News

»

von

Teneriffa-Süd-Arafo, News
Haushaltshilfe

Die Guardia Civil hat in Arafo eine 34-jährige Frau festgenommen, die seit Oktober 2022 in einem privaten Haushalt als Hilfe arbeite-te. Ende 2023 stellte die Arbeitgeberin fest, dass ihr Schmuck im Wert von rund 10.000 Euro fehlt. Die Polizisten konnten Schmuck im Wert von 500 Euro bei der Verdächtigen sicherstellen und der rechtmäßigen Eigentümerin zurückgeben. Die Haushaltshilfe wurde festgenommen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Große Zwangsräumung in Playa Blanca
Nächster Beitrag
Keine toxischen Stoffe im Rauch der brennenden Kompostieranlage

Archive