Historisches Zentrum steht leer

Teneriffa-Nord La Orotava, News

»

von

Teneriffa-Nord La Orotava, News
Historisches

Im historischen Zentrum von La Orotava stehen 641 Gebäude unter Denkmalschutz. Davon ist etwa die Hälfte unbewohnt. Entweder weil die Erben sich nicht vorstellen können, dort zu wohnen oder weil die Nutzungsvorschriften sehr streng sind. Deshalb betonte der Direktor des internationalen Zentrums für Denkmalschutz (Cicop), Francisco Aznar, dass es wichtig sei, die Vorschriften an die heutige Gesellschaft anzupassen um eine Entvölkerung der Innenstadt zu verhindern. „Historische Zentren können ein Museum sein, aber sie sollten kein Mausoleum werden“, bekräftigte Aznar.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Arbeiten an der Bushaltestelle
Nächster Beitrag
Renovierungshilfe gewährt

Archive