Hotelier-Verband contra Ferienvermieter

Teneriffa, News

»

von

Teneriffa, News
Hotelierverband

Der Hotel- und Ferienverband der Provinz Teneriffa, Ashotel, hat in der vergangenen Woche ausdrücklich darauf hingewiesen, dass über die Mitglieder des Verbandes 77.000 direkte Arbeitsplätze entstehen und ein großer Teil der 3,4 Milliarden Euro, die durch den Tourismus umgesetzt würden. Gleichzeitig forderten sie zum Vergleich gegenüberzustellen, wie viele Arbeitsplätze durch Ferienvermieter geschaffen würden. Die Gegenseite argumentiert hauptsächlich damit, dass von ihren Gästen Autovermieter, kleine lokale Supermärkte und Restaurants profitieren. Dadurch würden indirekt Arbeitsplätze geschaffen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
DinoSol spendet Kinderdecken
Nächster Beitrag
Toilette für Stoma-Patienten

Archive