Mann wäre fast ertrunken

Gran-Canaria-Süd-Mogán, News

»

von

Gran-Canaria-Süd-Mogán, News
Mann

Am Sonntagmittag wurde an der Küste von Taurito in der Gemeinde Mogán ein 60-jähriger Mann aus dem Atlantik gerettet. Ein Krankenpfleger in der Notrufzentrale gab den Rettungsschwimmern vor Ort Anweisungen zur Wiederbelebung des Mannes und schickte einen Hubschrauber. Der Mann wurde in kritischem Zustand in das Universitätskrankenhaus in Las Palmas geflogen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Erster Schritt für das neue
Nächster Beitrag
Acht neue Laternen für Telde

Archive