Minderjähriger attackierte mit einem Klappmesser

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News

»

von

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News
Minderjaehriger

Die Policía Nacional hat in Las Palmas einen 17-Jährigen festgenommen, der vermutlich am 7. Januar vor einem Lokal mit mehreren Personen in Streit geriet. Der Jugendliche zückte ein Klappmesser und verletzte zwei Personen. Eine davon erlitt eine so schwere Verletzung am Arm, dass sie im Krankenhaus notoperiert werden musste. Bei dem Verdächtigen wurden 60 Euro und 3,5 Gramm rosa Kokain sichergestellt.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Fünf Euro Eintritt für die Kirche San Juan
Nächster Beitrag
Stadtreinigung in Las Palmas

Archive