Mit dem Auto in den Barranco gestürzt

Teneriffa-Nord La Laguna, News

»

von

Teneriffa-Nord La Laguna, News
Mit

Am Montagnachmittag verlor eine Autofahrerin bei Chinamada die Gewalt über ihr Fahrzeug und stürzte in eine Schlucht. Das Auto blieb am Boden des Barrancos liegen. Die Frau wurde aus dem Auto geschleudert und war sofort tot. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für sie tun. Nun gilt es, das Fahrzeug aus dem Barranco zu holen. Eine schwierige Aufgabe für die Einsatzkräfte. Bei Redaktionsschluss war nicht klar, ob möglicherweise noch jemand mit im Auto saß.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
92-Jährige aus brennendem Haus gerettet
Nächster Beitrag
Beim Wandern gefährlich gestürzt

Archive