Professionelle Rettungseinsätze per Hubschrauber

Teneriffa-Nord Los Silos, News

»

von

Teneriffa-Nord Los Silos, News
professioneller

Am Samstagnachmittag stürzte ein Mann beim Wandern in eine Schlucht in Los Silos und verletzte sich dabei. Retter des Notrufes GES seilten sich zu dem Verletzten ab und stabilisierten ihn. Dann wurde er an Bord des Hubschraubers geholt und zum Hubschrauberlandeplatz in La Guancha geflogen. Von dort brachte ihn ein Krankenwagen in das Nordkrankenhaus in Icod de los Vinos.
Am Rosenmontag wurde im Anagagebirge eine 57-jährige Frau nach einem Sturz bei Benijos ebenfalls per Hubschrauber gerettet und zum Nordflughafen geflogen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Anmeldung zum Trail Almendras y Volcánes
Nächster Beitrag
Karnevalskönigin von La Orotava

Archive