Spielsachen aus Sicherheitsgründen konfis-ziert

Teneriffa-Süd Arona, News

»

von

Teneriffa-Süd Arona, News
Spielsachen

Die Guardia Civil hat in Zusammenarbeit mit den Steuer- und Zollbehörden rund 400 Spielsachen in mehreren Geschäften in Adeje, Las Galletas und Las Chafiras konfisziert. Es handelte sich um Fälschungen, die namhaften Marken sehr ähnlich waren, aber keinerlei Prüfungen absolviert haben, die auf dem europäischen Markt Vorschrift sind. Es geht um die Gesundheit der Kinder.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Künstliche Intelligenz für den Flughafen
Nächster Beitrag
Miss-Wahl kommt in den Süden

Archive