Streik ließ Passagiere stranden

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News

»

von

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News
Streik 1

Eine mit 180 Personen besetzte Maschine der Fluggesellschaft Vueling verließ am Samstag wegen des Streiks des Bodenpersonals den Flughafen auf Gran Canaria mit drei Stunden Verspätung. Das bedeutete, dass sie nicht rechtzeitig vor Mitternacht an ihrem Ziel Bilbao ankamen. Sie mussten in Barcelona landen und dort übernachten. Per Bus ging es dann am nächsten Tag weiter. Die Heimfahrt dauerte achteinhalb Stunden. Die Betroffenen waren von dieser Odysee völlig entnervt.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Neuer Asphalt in Las Palmas
Nächster Beitrag
Gute Jahresbilanz bei Fred Olsen

Archive