Superbusse für Las Palmas

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News

»

von

Gran-Canaria-Nord Las Palmas, News
Superbusse

Vor dem Wochenende wurden in Las Palmas zehn neue Busse der Marke Mercedes in die Flotte integriert. Mit 21 Metern Länge zählen sie zu den längsten Bussen in Europa, die gleichzeitig nur einen Verbrauch von einem halben Liter Kraftstoff pro Passagier auf 100 Kilometer haben. Die Busse können bis zu 175 Personen befördern. Sie werden auf den Strecken mit dem höchsten Passagieraufkommen eingesetzt.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Acht neue Laternen für Telde
Nächster Beitrag
Kritik an Bankpolitik

Archive