Wohnungsproblem wird 2024 nicht gelöst werden

Kanarische Inseln, News

»

von

Kanarische Inseln, News
Wohnungsproblem

Seitdem 2008 die Immobilienblase geplatzt ist, hat es auf den Kanarischen Inseln einen Stillstand auf dem Sektor des sozialen Woh-nungsbaus gegeben. Ein gravierender Feh-ler, wie inzwischen offenbar ist. Deshalb wird nun öffentlich und privat mit Hochdruck da-ran gearbeitet, dass dieser Fehler schnells-tens behoben wird. Experten zufolge ist aber auch 2024 noch nicht mit einer Entspannung zu rechnen. Derzeit warten 25.000 Personen auf eine bezahlbare Sozialwohnung.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Nachhaltigkeit ist großes Thema
Nächster Beitrag
Eladio Carrión kommt auf die Kanaren

Archive