Bauerndenkmal wird restauriert

Lanzarote-San Bartolomé, News

»

von

Lanzarote-San Bartolomé, News
denkmal

Auf Lanzarote wurde die Restaurierung des Monumento al Campesino (Denkmal für den Bauern) beschlossen. Die Inselregierung investiert 79.800 Euro in die Maßnahme, die rund zwei Monate in Anspruch nehmen wird. Das Denkmal soll von Rost befreit und neu gestrichen werden. Den Betrieb des Restaurants beeinflusst die Maßnahmen nicht.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Über 840 verunglückte Wildtiere
Nächster Beitrag
Künstliche Intelligenz für den Flughafen

Archive