Brand in der Kompostieranlage ist gelöscht

Teneriffa-Süd Arona, News

»

von

Teneriffa-Süd Arona, News
Brand

Am Freitag konnte der Brand in der Kompostieranlage nach sechs Tagen intensiver Löscharbeit endlich als gelöscht gemeldet werden. Insgesamt 3,5 Hektar pflanzliches Material ist verbrannt. Die Einsatzkräfte arbeiteten aus der Luft und am Boden.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Illegal ins Naturschutzgebiet gefahren
Nächster Beitrag
Flüchtlingsboot erreichte Los Cristianos

Archive