Grundstück für sozialen Wohnungsbau

Teneriffa-Nor-Ost El Rosario, News

»

von

Teneriffa-Nor-Ost El Rosario, News
Grundstueck scaled

Die Gemeinde El Rosario hat dem kanarischen Wohnungsbauamt ein fast 1.500 Quadratmeter großes Grundstück mitten in La Esperanza überlassen, auf dem nun sozial geförderter Wohnraum entstehen soll. Insgesamt 26 Wohnungen sind geplant. „El Rosario soll für junge Familien erschwinglich bleiben“ meinte der zuständige Gemeinderat Antonio Ortega, der noch weitere Wohnbauprojekte angehen will.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Im Risco Negro gestürzt
Nächster Beitrag
Große Gala für die Kreuzfahrt-Branche

Archive