Im Risco Negro gestürzt

Teneriffa-Nord La Victoria, News

»

von

Teneriffa-Nord La Victoria, News
Im Risco

Am Freitagmittag stürzte eine 43-jährige Frau beim Wandern im Risco Negro im Gemeindegebiet von La Víctoria. Wegen einer Beinverletzung konnte die Frau nicht weitergehen. Feuerwehrleute trugen sie zum Rettungswagen, der sie ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz brachte.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Mandelblüte in Santiago del Teide
Nächster Beitrag
Grundstück für sozialen Wohnungsbau

Archive